Feuerwehreinsatz

Diskutiere Feuerwehreinsatz im Katzenkörbchen Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo ihr Lieben, als ich heute heim gekommen bin und wie immer nach Ouzo gepfifen habe mauzte es jämmerlich von irgendwoher. Schlußendlich saß...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Ouzo

Ouzo

Beiträge
332
Punkte Reaktionen
0
Hallo ihr Lieben,
als ich heute heim gekommen bin und wie immer nach Ouzo gepfifen habe mauzte es jämmerlich von irgendwoher.
Schlußendlich saß er in nem Bad von einem Nachbarn, ist dann durch das angeklappte Fenster aufs Fensterbrett gekrochen. Wir haben ihn nach ner guten halben Stunde mit waghasligen Konstruktionen von da oben (ca 5-6m) runterbekommen.
Ich muss morgen erstmal klären was er in der fremden Wohnung gemacht hat....
zumindest wollte jemand die Feuerwehr holen - aber wenn das kein richtiger Einsatz ist bezahlt man den ja und das ist schweineteuer.
Zählt da "eine Katze vom Baum retten" als Notfall oder hätte ich dem Einsatz dann bezahlen müssen??


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Ouzo schrieb nach 27 Minuten und 45 Sekunden:

Ich mein, in Deutschland gibts ja ab und zu so dämliche Regelungen wonach etwas zB. als Notfall gilt wenn das und das erfüllt wurde...wenn ihr wisst was ich meine
 
Zuletzt bearbeitet:
  • #1
A

Anzeige

Guest
Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber geworfen? Dieser vermittelt jungen Katzen-Erstbesitzern die Basics der Katzenhaltung - ohne erhobenen Zeigefinger und mit witzigen Fotos. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
Audrey

Audrey

Moderator
Beiträge
16.412
Punkte Reaktionen
132
Hallo Ouzo,

uff was für ein Schreck!! Zum Glück ist alles gut gegangen!!

Es gab hier mal einen Thread - ich weiß nicht - vor einem Jahr oder so - wo eine Katze aus einer Regenrinne vom Dach (ist ja fast wie vom Baum?) gerettet wurde, und da hatte ich auch nachgefragt und die Antwort war, daß das wohl tatsächlich nix gekostet hat!! Versuch es mal mit der Suche, ich bin grad zu faul ;) Aber es gab diesen Thread hier auf jeden Fall...

Schade, da hab ich grad am WE insgesamt 10 Stunden im Auto mit einem Berufsfeuerwehrmann und seiner katzenliebenden Freundin verbracht, aber ihn DAS zu fragen, daran hab ich natürlich nicht gedacht!
 
Ouzo

Ouzo

Beiträge
332
Punkte Reaktionen
0
Schäm dich! Ab in die Ecke!!!
Weißt du nich ein paar Schlagworte?
 
Yoshi

Yoshi

Beiträge
498
Punkte Reaktionen
1
Bei uns gibt es im Umkreis von 200 km nur Freiwillige Feuerwehren also keine Berufsfeuerwehren, da muß man sicher nichts bezahlen. Die Jungs freuen sich, dass sie mal wieder TÜta-Auto fahren dürfen, ein Trinkgeld würde ich aber dann schon geben.
 
Ouzo

Ouzo

Beiträge
332
Punkte Reaktionen
0
ich mein, mit hätte ja auch ne lange leiter gereicht, aber hatte halt niemand eine
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Feuerwehreinsatz

Oben