Käfigbau

Diskutiere Käfigbau im Ratten Käfige und Einrichtungen Forum im Bereich Ratten Forum; Hi ihr, ich weis hier steht schon viel über das Thema Käfigbau und Einrichtung, aber ich hab´ trotzdem noch einige Fragen. Kann ich Acryl oder...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Q

Queen88

Beiträge
73
Punkte Reaktionen
0
Hi ihr,

ich weis hier steht schon viel über das Thema Käfigbau und Einrichtung, aber ich hab´ trotzdem noch einige Fragen.
Kann ich Acryl oder Silikon nehmen um die Kanten abzudichten?:eusa_think:
Von innen wird des warscheinlich nicht gehen, aber wenn ich es von außen hin schmier ???
Und ist die Dicke vom Holz egal, oder muss ich irgendetwas beachten?
Und wenn ich die Hölzer selbst Lackier, muss ich da nen besonderen Lack nehmen? Oder einfach nur einen der Bio ist?
Des war´s mal so spontan. Aber wenn´s losgeht fällt mir bestimmt noch mehr ein...:uups:
 
  • #1
A

Anzeige

Guest
Schau mal hier: Käfigbau . Dort wird jeder fündig!
Lilly_79

Lilly_79

Beiträge
8.460
Punkte Reaktionen
0
Schau mal hier: "Sabberlack"

Und nimm Aquariumsilikon.

Am besten nimmst du aber beschichtetes Holz und säumst die Kanten mit Aluschienen - denn auch Sabberlack ist nicht 100% Urindicht.

Tier Werkstatt ;)

LG Lilly
 
pupsnasehb

pupsnasehb

Beiträge
775
Punkte Reaktionen
0
Hallöchen!!

Also zum kanten verdichten kannst du Aquariensilikon nehmen...und lackieren sollte man am besten mit sabberlack....das ist der Lack der auch für Kindermöbel und Spielzeug benutzt wird!!!


LG


^^ die Lilly war schneller.... :)
 
Chipi

Chipi

Beiträge
24.602
Punkte Reaktionen
1
Wenn du kein Aquariensilikon bekommst, es gibt auch Küchensilikon, das für den Aquarienbau geeignet ist; wichtig ist, daß es fungizidfrei ist, das steht aber in der Beschreibung. Das kannst du natürlich auch innen an den Kanten verwenden.
Von Acryl rate ich ab; das ist sinnvoll für die Wohnung, aber hat im Käfig nicht den Effekt, den man sich wünscht, nämlich daß er die Kanten sauber und feuchtigkeitssicher abdichtet. Im Käfig ist es ja - im Gegensatz zur Verwendung an Wänden - auch egal, wenn man es nicht überstreichen kann.

Wenn du beschichtetes Holz verwendest, kannst du die Kanten - alternativ zum Lack - auch z.B. mit Ponal versiegeln, dann brauchst du keine große Dose Lack für die kleinen Flächen kaufen.
 
Q

Queen88

Beiträge
73
Punkte Reaktionen
0
Danke,
hätte nicht gedacht, dass ich so schnell so viele Antworten krieg.
Kann ich eigentlich auch so Klebefolie vom Aquarium für den Rattenkäfig verwenden?
Dass die Wände nicht ganz so "hölzern" aussehen.
Oder kommen da die Rattis durcheinander?
 
Chipi

Chipi

Beiträge
24.602
Punkte Reaktionen
1
Also die Optik wird den Nasen da herzlich egal sein ;) ob an der Wand nun Berge oder Pflanzen zu sehen sind oder gar nichts macht kaum einen Unterschied, nur irgendwelche grellen Farben solltest du vermeiden.
Wenn die Folien teuer sind, kann es halt sein, daß du das Problem hast, daß dein Verschleiß relativ groß ist ;)
 
Nienor

Nienor

Beiträge
38.069
Punkte Reaktionen
369
hm ich hoffe mal das passt hier rein .. hat ja auch was mit kaefigbau zu tun ..
unsre zwei ratten sollen demnaechst aus dem kaefig in einen umgebauten schrank ziehen .. da ich irgendwo mal gelesen habe das die ratte nicht direkt in der sonne stehen sollen (stimmt doch oder stand da irgendwo mal wieder was falsches) kann die oeffnung des schrankes ja nicht richtung fenster zeigen (ist auch rein raumtechnisch nicht moeglich das fenster waere eher seitlich davon .. soweit so gut .. der schrank machte aber (im originalzustand) einen etwas dunklen eindruck (vllt kam es mir auch nur so vor bei der besichtigung stand er auch in ner dunklen ecke .. )

so nun zur frage wie hell muss es denn im "kaefig" sein und sollte man vllt an der seite einige "gitterfenster" zur "beleuchtung" anbringen oder moegen sie es eher schumrig ?

wie hell es nach umbau der tueren ist weiss ich leider noch nicht mein freund faengt erst morgen an zu bauen aber besser vorherfragen eh alles lackiert wird als nachher nochmal arbeit haben ^^
 
Chipi

Chipi

Beiträge
24.602
Punkte Reaktionen
1
Ich hatte ja, als ich meine Aneboda-Schränke umgebaut habe, auch Bedenken, ob das nicht zu dunkel ist - nein, ist es nicht. Ratten sind ja dämmerungsaktive Tiere und kommen demzufolge mit wenig Beleuchtung gut zurecht. Im Auslauf ist das wieder was anderes, da legen sich manche Ratten auch gern mal in die Sonne, aber im Käfig darf es ruhig eher "schummriger" sein.

Wichtiger als die Helligkeit ist die Belüftung; wenn das ok ist, reicht Gitter in den Schranktüren, der Rest wäre "Zugabe" (auch zum Beobachten der Ratten).
 
Nienor

Nienor

Beiträge
38.069
Punkte Reaktionen
369
ich glaub dann brauchen wir eher keine seitenfenster sonst fuehlen sich die kleinen noch wie auf dem praesentierteller .. und die zwei riesigen tueren mit gitter sind sicher belueftung genug :D gott wie die sich freuen werden wenn sie einziehen duerfen so viel platz fuer zwei allein ^^ ob die sich dann ueberhaupt mal begegnen *gg*
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Käfigbau

Käfigbau - Ähnliche Themen

Rattenkäfig und Einrichtung: Der Käfig ist das Zuhause der Ratten, ihr ureigenes Revier. Abgesehen vom Auslauf, den Ratten täglich erhalten sollten, verbringen die Tiere die...
Degukäfig und Einrichtung: Allgemeines und Mindestmaße Die Mindestmaße für 2–3 Degus betragen 120×50×100 cm (LxBxH oder HxBxL) und dürfen nicht unterschritten werden. Die...
Bodengestaltung im EB-Käfig: Hallo zusammen, ich bin gerade beim Bau eines neuen Käfigs für meine beiden Zwergkaninchen. Dieser wird am Ende 140x60x130 (BTH) groß sein und 3...
Zubehör für Schrankumbau: Hallöchen, bei mir sollen in nächster Zeit Degus einziehn. Dafür habe ich vor, einen alten Schrank umzubauen (L150/H215/T60). Anleitungen hab ich...
Meine Kleinen bekommen ihren Traumkäfig (:: Hallo :D Ich hoffe ich bin hier im richtigen Forum, um meinen Eigenbau vorzustellen und ein paar Fragen zu stellen :eusa_think: Ich wollte ja...
Oben