Medis bei Durchfall

Diskutiere Medis bei Durchfall im Hunde Gesundheit Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo, meine junge Hündin hat seit drei Tagen Durchfall. Was da zu tun ist - Diät und so weiß ich- Auch ist mir klar, daß ich mit ihr zum Arzt...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
W

wilmamömp

Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

meine junge Hündin hat seit drei Tagen Durchfall.

Was da zu tun ist - Diät und so weiß ich-
Auch ist mir klar, daß ich mit ihr zum Arzt muß , wenns noch länger andauert.

Aber momentan ist es so, daß ich ihr zusätzlich zum diäten gerne was geben würde.

Ich renn ja auch nicht bei jedem Durchfall zum Arzt sondern schluck erst mal Imodium.

Nun weiß ich aber, daß Kohletabletten bei Hunden nichts bringen...also wohl auch keine anderen bei Menschen wirkenden Mittelchen.

Frage: hat wer schon mal was vom Tierartzt verschrieben gekriegt, was ich einfach in Apo kaufen könnt?

Keine Sorge...ich geh zum Artzt, wenns nötig ist...aber nicht wegen jedem Furz...das kann ich mir einfach nicht leisten.

Antwort wäre nett.
 
Kasimir1603

Kasimir1603

Beiträge
346
Punkte Reaktionen
0
Seit drei Tagen Durchfall und keinerlei Besserung? Da wäre ich schon beim TA, sorry :(

Momentan geht ein aggressiver Magen-Darm-Virus um. Vielleicht hat sie den erwischt? Außer Schonkost und viel Trinken mach ich bei Hunde-Durchfall auch nichts weiter. Aber nach spätestens 2 Tagen bin ich beim TA - Durchfall ist kein "kleiner Furz", sondern kann ganz schnell zur Austrocknung führen und schwächt den Körper ungemein. Hundedurchfall ist nicht ganz so harmlos wie der flott.... Otto bei Menschen :?
 
snoopybunny

snoopybunny

Beiträge
825
Punkte Reaktionen
0
Also ich gebe meiner Kleinen bei zu langem andauerenden Durchfall Perentherol.
Dies wurde mir auch vom TA empfohlen.
Eine Kapsel am Tag.
Kapsel öffnen (geht ganz leicht) und unter Hüttenkäse z.B geben.

Gute Besserung.
 
M

Mikki

Beiträge
1.376
Punkte Reaktionen
0
Also ich gebe meiner Kleinen bei zu langem andauerenden Durchfall Perentherol.
Dies wurde mir auch vom TA empfohlen.
Eine Kapsel am Tag.
Kapsel öffnen (geht ganz leicht) und unter Hüttenkäse z.B geben.

Gute Besserung.

Sorry Snoopybunny,

sei nicht sauer, aber verkneife Dir lieber künftig solche Tipps, wenn Du es nicht genau weißt.
WEIL...

Du weißt nichts von der Krankengeschichte des Hundes.
Du weißt nichts von der Größe oder dem Alter oder dem Gewicht des Hundes. Stell Dir vor, Du hast einen Irischen Wolfshund, bekommst die Dosis von Deinem TA gesagt und Wilmamömp hat eine Chihuahua und Du sagst ihr die selbe Dosis weiter - weißt Du was ich meine?

Es ist nicht böse gemeint, aber zuerst sollte man erfragen, wie es um die Daten des Hundes bestellt ist. Von medikamentösen Selbstbehandlungstipps rate ich lieber ab, wenn man es nicht genau sagen kann.

Ich hoffe ganz doll, dass Wilmamömp
Off-Topic
(was für ein Name:eusa_doh: :lol::lol::lol: )
ihrem Hundi so etwas nicht gegeben hat und lieber zum TA mit ihm gegangen ist.

Es gibt schon genügend Medis, die Hunde nicht vertragen bzw die in zu hohen Dosen dem Hund dann gefährlich werden können.

Das ist nur ein gut gemeinter Tipp.

@ Kasimir, Recht haste!

LG Mikki
 
Tayet

Tayet

Beiträge
4.544
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

aber nicht wegen jedem Furz...das kann ich mir einfach nicht leisten.

dazu sag ich lieber nichts. :silence:

Perentherol ist aus Humanmedizin und wir verwenden es nicht bei den Hunden (zumindest hab ich bei uns nie gesehn).
Geh bitte zu einem TA mit deine Hündin.
Hier wollen zwar alle helfen aber keiner kann fern Diagnose stellen und dir sagen was für Medis du brauchst.
Wenn man zum TA geht, kriegt man die Medis meistens von da, aus der Apotheke holt man meistens Rezeptpflichtige Medikamente. Und ohne Untersuchung wird es dir kein TA verschreiben
 
E

ELTON

Guest
Mikki &Tayet,
richtig so.Sowas sollte man ruhig strenger bis kurz vor böse verpacken.Denn wie schon gesagt wurde können durch eine falsche Dosierung weitaus schlimmere Sachen passieren.
Flocken hin ,Flocken her.Aber was muß das muß.
 
B

Briana

Gesperrt
Beiträge
3.028
Punkte Reaktionen
0
Nun weiß ich aber, daß Kohletabletten bei Hunden nichts bringen.

wer sagt denn das?
Beim TA bekommste ein Kohlepulver, speziell für Durchfall bei Hunden... aber dazu musst du halt zum TA gehen, das kannste auch nicht grad so verabreichen!

Insbesondere schließ ich mich meinen Vorschreibern an, man soll einem Hund nicht grad so was geben... das kann sehr böse Enden...

Und Entschuldige aber bei länger anhaltendem Durchfall müsstest Du schon längst beim TA gewesen sein, Durchfall laugt einen Hund sehr schnell aus!

Ich hoffe das du mittlerweile warst und dem kleinen wieder Besser geht!
 
dogman

dogman

Gesperrt
Beiträge
3.068
Punkte Reaktionen
0
Kurz und Bündig,
Du soltest zum TA, 3 Tage ist zuviel und selbst experimentieren in diesem Stadium bringt rein gar nichts, husch husch !
 
snoopybunny

snoopybunny

Beiträge
825
Punkte Reaktionen
0
Nehme gerne Kritik an.
Kann nur das weiter geben was mir der TA gesagt hat.
Kohle wird lt. TA nicht beim Hund angewendet und angeblich wäre Perentherol ein Mittel das für Hunde geeignet ist.

Klar wende ich mich auch zuerst an den TA bevor ich meiner Kleinen Medikamente verabreiche. Das ist für mich eigentlich selbstverständlich.

Aber gerne werde ich zukünftig keine Tipps mehr geben.

Grüße
 
M

Mikki

Beiträge
1.376
Punkte Reaktionen
0
Nehme gerne Kritik an. :clap: Super ;)
Aber gerne werde ich zukünftig keine Tipps mehr geben. :( So war das aber nicht gemeint, nur mit den Dosierungen sollte man sich zurückhalten, wenn man nicht alles ganz genau weiß. Das kann schnell nach hinten losgehen.
Grüße

Es wäre schade, wenn Du jetzt gar nichts mehr schreibst.:(

LG Mikki
 
Kompassqualle

Kompassqualle

Beiträge
8.045
Punkte Reaktionen
3
Ja, Durchfall ist eine ernste Sache, vor allem bei richtig flüssigem und anhaltenden Durchfall.

Als Erste-Hilfe Maßnahme sorg dafür, das dein Hund genügend zu trinken bekommt, evtl. kannst du ihm das Wasser etwas schmackhaft (meiner fährt z.B. total darauf ab, wenn ein Schuss Ananassaft im Wasser ist, oder was von der Flüssigkeit aus einer Mozzarellapackung).

Dann solltes du nicht den oft zitierten Diättag für deinen Hund einlegen, denn gerade ein kranker Darm brauch Bewegung.
Als Durchfalldiät eignet sich ein Menü aus gekochtem Reis, Hähnchenfleisch, Hüttenkäse und geriebenen Äpfeln.

Zeigt dein Hund denn noch andere Auffälligkeiten ausser dem Durchfall? Ist er schlapp und lustlos? Vielleicht hat er auch Fieber.

Ein Besuch beim Tierarzt sollte das abklären.

Wiederholt auftauchender Durchfall kann auch auf eine Allergie bzw. Futterunverträglichkeit hindeuten.

@Snoopybunny. Ich glaube Mikki ging es um deine Mengenangabe :
Eine Kapsel am Tag.
Kapsel öffnen (geht ganz leicht) und unter Hüttenkäse z.B geben.
Da sollte man wirklich vorsichtig sein und andere Leser sollen nicht am Ende zu Selbstexperimenten angeregt werden ;).
Dennoch sind deine Erfahrungen hier natürlich weiterhin willkommen!
 
snoopybunny

snoopybunny

Beiträge
825
Punkte Reaktionen
0
Jap werde mir Eure Hinweise zu Herzen nehmen.

Ok für mich ist es halt selbstverständlich, das ich zuerst meinen TA kontaktiere bevor ich nach Medis greife und diese meiner Kleinen gebe.

Werde zukünftig bei "A" anfangen und bei "Z" aufhören.
Wenn Ihr versteht was ich meine;).

LG Alex
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Medis bei Durchfall

Medis bei Durchfall - Ähnliche Themen

Antibiotika geben oder nicht?: Hallo! Meine kleine Hündin (Terrier Mischling, 6 Jahre alt) hatte nun seit vorgestern Nacht Durchfall und hat mehrfach erbrochen. Sie hat dann...
bluttröpfchen statt kot: hallo liebe foris, wir machen uns sorgen um unseren kleinen liebling, weil er schon wieder durchfall hat, durchfall kann mans eigentlich nicht...
Erste Hilfe für Katzen: Es ist schnell passiert, dass sich eine Katze in eine missliche Lage gebracht hat. Gerade Freigänger sind gefährdet. Ist das Unglück einmal...
Probleme bei Erziehung, Hilfe!: Hallo, Ich bin Seralein1994 und ich habe große Probleme was das Thema mit der Welpe - Erziehung anbelangt. Ich hatte damals schon einen Hund in...
Tierarzt-Kosten gerechtfertigt?!: Hallo liebe Leute, mein Freund und ich haben einen grausamen Tag und eine schreckliche Nacht hinter uns. Ich mache mir Vorwürfe, dass ich unserer...
Oben