Knabberproblem am Laufrad

Diskutiere Knabberproblem am Laufrad im Farbmäuse Verhalten Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Hallo alle miteinander. Bei meinen 2 Rennern tut sich ein neues Problem auf. Eine von meinem Lieblingen hat entdeckt das das Plastik vom WW...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
krümel7

krümel7

Beiträge
653
Punkte Reaktionen
0
Hallo alle miteinander.
Bei meinen 2 Rennern tut sich ein neues Problem auf.

Eine von meinem Lieblingen hat entdeckt das das Plastik vom WW laufrad wohl gut zum annagen sind. es liegen unter dem Laufrad überall schwarze kleine plastikfusseln. Sind die gefährlich? und wenn sie das weiter macht hat sie demnächst den eingang mächtig vergrößert. Ist es dann noch sicher? Es heoßt ja bei den WW´s splittert nichts. warum liegt dann überall schwarze fusseln rum?
 
F

Faratinea

Beiträge
138
Punkte Reaktionen
0
naja da steht nicht drauf das sie annageresistent ( was ein Wort :? ) sind, sondern nur das die nicht splittern. Es ist nie gesund Plastik im Käfig zu haben , genau aus den anknabber-Gründen. Wenn der Eingang größer ist glaube ich nicht das es gefährlich im Sinne von rausfallen ist, vielleicht eher das sie sich an spitzen Kanten verletzen können . Mh, ich würde das Rad versuchen durch ein Holtrad zu ersetzten, und ja ich weiß das die teuer sind :eusa_shhh: .

Lg
 
pinki009

pinki009

Beiträge
867
Punkte Reaktionen
1
Das Sichere an den Wodent Wheels ist nicht, dass sie nicht splittern (so ziemlich alle Materialien splittern, wenn man nur genug Kraft einsetzt), sondern dass die Splitter im Gegensatz zu normalem Plastik nicht im Magen scharf werden, also weich und biegsam bleiben. Dadurch stellen sie nicht das hohe Risiko dar, das von normalem Plastik ausgeht. ;)
 
O

Optimus_Prime68

Guest
Mh, ich würde das Rad versuchen durch ein Holtrad zu ersetzten, und ja ich weiß das die teuer sind :eusa_shhh:

Na ja, soviel turer sind die Holzräder nicht wirklich ;) 29er Boogie-Wheel von Karlie kostet bei Zoolala auch nur 18 Euro was noch dazu kommt ist halt das Lackieren wegen urin usw.

LG Eddy
 
krümel7

krümel7

Beiträge
653
Punkte Reaktionen
0
hm sie knabbert ja nicht permanent. Heute muss ich eh Ihren Käfig säubern, dann werd ich das Plastezeugs ja mit entfernen. Das Problem Holzgegenstände halten höchstens 4 wochen und ich denk da is das laufrad dann nicht von ausgeschlosssen.
Das Plastikrad fressen sie zum glück nicht so extrem an wie ich erst vermutet hatte. Nur leichte bisspuren und bissel plaste verteilt.
Und geld alle 4 wochen nen neues zu kaufen das hat glaub ich kaum einer.

Danke für eure antworten bin beruhigt das es nicht so schädlich ist =)

Mit den Rennern hab ich mehr action wie mit de Hamstis. Meine beiden Hamstis 1 Jahr und 6 Monate werden mittlerweile immer ruhiger. Dafür leben die Mausis richtigauf =)
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Beiträge
18.966
Punkte Reaktionen
136
Also meine beiden Renner-Jungs haben auch ihr WW angenagt, sogar so weit, dass ich es wegschmeißen musste. Ich will jetzt bei Zooplus eins aus Holz kaufen, die sind aber schon wieder ausverkauft...

Ich will eins aus Holz kaufen, weil meine komischerweise kaum das Holz annagen...

Ich hab die Plastikteile drin gelassen, nur ein paar hab ich rausgeholt...
 
Maleah

Maleah

Beiträge
1.623
Punkte Reaktionen
0
Meine Renner zerstören ihre WWs auch, da muss halt dann regelmäßig ein neues her, wenn das alte auseinanderfällt.
Plastiksplitter hab ich aber noch keine im Käfig gefunden, meine scheinen das Zeug wirklich runterzuschlucken :eusa_doh: (oder das geht einfach in den riesigen Streu-Bergen unter)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Knabberproblem am Laufrad

Knabberproblem am Laufrad - Ähnliche Themen

Hilfe beim Thema Vergesellschaftung: Hallo liebe Community, erstmal einen wunderschönen Start in die Woche an alle 😀 Ich bin bisher immer ein stiller Forenteilnehmer gewesen und hab...
Hilfe! "Tyrannenkater": Hallo ihr Lieben, ich bin langsam am verzweifeln mit meinen 2 Jungs. Aber ersteinmal eine kleine Vorstellungsrunde um die "Umstände" die...
Kater Uriniert oft in der Wohnung.: Guten Tag, so langsam bin ich am verzweifeln. Einige Jahe zu spät aber irgendwann gehts nicht mehr. Erst mal zu meinen Katern: Ich habe 2...
Schuldgefühle nach Einschläferung nach kurzer Krankheit: Hallo, ich schreibe, weil ich meine Katze gestern habe einschläfern lassen und ich mit den Schuldgefühlen völlig überwältigt bin. Meine 9 Jahre...
Der schwere Abschied von Fernanda: Gestern Abend am 18. April 2017 haben wir unsere über alles geliebte Fernanda schwersten Herzens gehen lassen müssen. Unsere kleine Fernanda mit...
Oben