Probleme mit Weibchen

Diskutiere Probleme mit Weibchen im Kaninchen Verhalten Forum im Bereich Kaninchen Forum; Huhu ihr, ich hab ein bzw. eigentlich mehrere kleine Probleme mit meinem Kaninchen. Inzwischen hab ich mich mit ihren nächtlichen Buddelaktionen...
LunaServer

LunaServer

Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Huhu ihr,
ich hab ein bzw. eigentlich mehrere kleine Probleme mit meinem Kaninchen.
Inzwischen hab ich mich mit ihren nächtlichen Buddelaktionen angefreundet, bei denen regelmäßig auch das Streu auf meinem Bett landet (immerhin knapp 2m entfernt), auch mit ihren Aggressionen komm ich langsam zurecht. Aber, ich hab jetzt seit letztem Wochenende neue Möbel bekommen. Damit hat die kleine wohl auch keine Probleme, soweit ich das beurteilen kann, aber seitdem macht sie mir regelmäßig auf den Teppich. Wenn sie Köttel fallen lässt, ist das ja kein Ding die wegzusaugen, aber das ist schon wirklich nicht so angenehm, was sie jetzt macht.
Ich muss zugeben, ich bin noch sehr unerfahren was Kaninchen angeht, aber es scheint als hätte ich mir schon ein sehr extremes Tier ausgesucht. Sie lässt sich nicht anfassen, wenn ich neues Futter geben will bekomm ich regelmäßig meine Kratzer auf der Hand erneuert. Was ich dann aber nicht verstehe, ist die Tatsache, dass sie mich sehr oft markiert, mich abschlabbert (trotz Salzstein) und auch sonst zu mir kommt und schnuffelt. Auch legt sie sich direkt neben mich auf die Seite, aber wehe ich versuche auch nur sie anzufassen. Eigentlich wollte ich mir als Kaninchenneuling auch einen Bock holen. Tja gelernt habe ich draus, dass man einem Verkäufer nicht unbedigt glauben sollte, als der Tierarzt mir dann offenbart hat, dass es ein Weibchen ist.
Naja alles in einem bin ich über jeden lieben Rat erfreut, der mir helfen könnte besser mit meiner Zicke klarzukommen. Denn umzugsbedingt habe ich hier in der Stadt keine Möglichkeit mehr sie draußen laufen zu lassen :?Und wenn sie mir jetzt dauernd auf den Teppich macht, weiß ich auch nicht wie das gehen soll sie in der Wohnung frei laufen zu lassen.
Vielen Dank schon einmal im Voraus :)
 
N

ninchenmami

Gesperrt
Beiträge
9.640
Punkte Reaktionen
0
Hallöchen LunaServer...
das was du beschreibst hat in diesem Fall sehr viele Ursachen!

Zum einen Ortswechsel, neue Umgebung und jetzt auch noch neue Möbel...deshalb markiert sie...
dann könnte es auch an zu energiereiche Ernährung liegen (fütterst du TroFu)
und dann wird sie auch einsam sein und versucht dir mit allen Mitteln klar zu machen: "ey Mutti, ich brauch was felliges Ninchenmäßiges zum kuscheln ;)" . Deswegen beißerei !

Mal was zum Salzstein...
der kann mitunter sehr gefährlich sein...Kaninchen knabbern gerne, knabbern sie zu viel von dem Salzstein ab, kann es zur Nitratüberversorgung kommen, was echt nicht ungefährlich ist...
Die wichtigen Nitrate die sie benötigen ziehen sie sich aus der Nahrung, also ruhig wech damit ;)!
 
LunaServer

LunaServer

Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Der Ortswechsel wird es wohl kaum sein, denn sie markiert ja nicht meine Wohnung, sondern mich ;)
Und das mit einem Partner hab ich mir schon gedacht, wird sie auch noch bekommen, aber zur Zeit geht das leider kaum. Ihr Käfig allein nimmt schon einen Großteil meiner Wohnung ein. :eek:
Kann ich ihr denn sonst nicht irgendwie Abwechslung beschaffen, damit sie wenigstens ein bisschen abgelenkt ist oder sowas in der Art?


Und zu dem Salzstein. Geknabbert hat sie noch nie dran, aber sie geht auch sonst nicht dran. Wusste auch nicht dass der gefährlich sein kann. Nehm ihn gleich weg :)
 
N

ninchenmami

Gesperrt
Beiträge
9.640
Punkte Reaktionen
0
Das mit dem Partner ist super und mit dem Slazstein auch :D! *klasse*

Was gibst du ihr denn so zum spielen und beschäftigen?

Ich zB halte meine 3 wie Katzen...sie nutzen ihren Käfig nur zum Geschäfteverrichten, fressen und zum zurückziehen, ginge das evtl bei dir auch?

EDIT: wenn sie dich markiert, bist du ihre ;)!
Dürfte sich aber wieder legen, wie lange macht sie das jetzt schon?
 
LunaServer

LunaServer

Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Wenn ich nicht in der Uni bin, versuch ich sie die größte Zeit über draußen zu lassen. Nur halt jetzt wo das mit dem Pippi kam, dann hab ich sie reingepackt.

Dann geb ich ihr öfter kleinere Aufgaben, um an Grünfutter zu kommen, wie einen Holzklotz in den ich Salat oder Kräuter reinstecke. Dann hat sie noch so eine Holzröhre, die sie ganz toll findet zum durchjagen oder einfach reinlegen.
Und was sie liebt, ein Stoffschaf. Sie kuschelt sich an, springt drauf rum und ähnliches. Ansonsten hab ich leider nichts zum spielen für sie. Vielleicht bin ich zu einfallslos, aber ich weiß auch nicht womit ich sie sonst noch beschäftigen könnte, da sie sich oft auch einfach wegdreht wenn ich ihr etwas hinhalte.. Charaktertier...


Markieren tut sie mich seit vielleicht 2 Monaten regelmäßig.
 
N

ninchenmami

Gesperrt
Beiträge
9.640
Punkte Reaktionen
0
Hier kannst du jede Menge zur Beschäftigung finden ;):
https://www.tierforum.de/t23307-spiele-und-beschaeftigungssammlung.html

Das mit dem markieren ist natürlich ärgerlich, aber es liegt an dir ihr klar zu machen, dass das nicht ihr Revier ist, sondern deins!
Ich denke mal, dass du oft siehst, wenn sie die Blume zum spritzen anhebt, dann solltest du sie in den Käfig setzen und dort dann loben!
Köttel regelmäßig einsammeln, auch in den Käfig schmeißen und deinem Nini zeigen...wenn du da hartnäckig hinterher bleibst, wirst du bald keine Probleme mehr haben!

Und zur Not hilft eben wirklich ein Partner, der kann sie dann mit "erziehen", denn die meisten Kaninchen sind stubenrein!
 
LunaServer

LunaServer

Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Die Ideensammlung ist nicht schlecht, auch wenn mir beim lesen grade aufgefallen ist, dass ich viel davon schon ausprobiert hab. Ist mir wohl entfallen, weil sie kaum was annimmt ;)
Außer das mit der Klopapierrolle, aber irgendwie hab ich dann gesagt bekommen, das soll ich ihr nicht so oft geben, wegen dem Leim in der Pappe. Aber wenn das alle machen kann das doch wohl kaum schädlich sein, oder? :|

Und wenn sie reinköttelt werf ich das schon zurück und setz sie dann auch meistens wieder rein. Nur das mit dem Blume heben hab ich noch nie direkt mitbekommen. Ich seh die Bescherung immer zu spät. Muss ich wohl mal mehr drauf achten.

Auf jeden Fall danke für die schnelle und auch hoffentlich hilfreiche Antwort ;)
 
N

ninchenmami

Gesperrt
Beiträge
9.640
Punkte Reaktionen
0
Also wurde die Rolle geleimt dann auf keinen Fall geben, da hast du schon recht...
aber jetzt bringst du mich grad selber zum grübeln...sind die nicht aus einem Stück??
 
saloiv

saloiv

Gesperrt
Beiträge
3.530
Punkte Reaktionen
0
Hm, sie braucht unbedingt einen Partner... dann wird sie auch ruhiger und ausgeglichener.
Du sagst, dass du wegen Platzmagel sie einzeln hällst... :? Einzeln gehaltene Kaninchen brauchen meiner Meinung nach mehr Platz, als 2er-Gruppen, denn sie müssen ja irgendiwe beschfätigt werden... 4m² (mit Auslauf) oder 6m² (als Minimum wenn die Kaninchen keinen Auslauf bekommen) rechnet man für 1-2 Kaninchen. Schau mal, ob du das hinbekommst oder die beiden dann rund um die Uhr laufen lassen kannst ;)
 
LunaServer

LunaServer

Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Ich meinte aus Platzmangel in Sachen Stall. Weil ihrer schon wirklich groß ist und ich dann aber einfach noch einen dabei haben wollen würde.
Aber ich muss einfach mal ausmessen und schaun wie ich das hinbekomme. Weil mir ist schon klar, dass ich kein Kaninchenersatz sein kann. Will ich auch nicht ;)
Und Auslauf hat sie ja eigentlich bei mir. Ich hab auch so einen künstlichen Rasen Teppich, aber ich weiß nicht ob das so gut ist, wenn sie dann dran knabbert. Aber da könnte sie auch ruhig drauf machen...

Und Klopapierrollen sind doch so aufgerollt. Wenn du sie auseinander nimmst, sieht man das.
 
N

ninchenmami

Gesperrt
Beiträge
9.640
Punkte Reaktionen
0
Meine Klorollen iwie nicht, echt nicht...ich zeig dir sogar nen Foto von :D!
 
Thema:

Probleme mit Weibchen

Probleme mit Weibchen - Ähnliche Themen

Kaninchenhaltung – Das Wichtigste auf einem Blick: Kaninchenhaltung – Das Wichtigste auf einem Blick „Ein Kaninchen. Klein, süß, flauschiges Fell mit Knopfaugen und einer Wackelnase dran. Na so...
Oben