Umzug nach draußen

Diskutiere Umzug nach draußen im Kaninchen Haltung Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hi! Ich hab seit kurzem Zwerglöwenköpfchen ( 8 Wochen alt), sie leben jetzt bei uns im Haus, das geht aber leider nicht, da mein Vater...
  • Umzug nach draußen Beitrag #1
L

Löwenhäschen

Beiträge
20
Punkte Reaktionen
0
Hi!

Ich hab seit kurzem Zwerglöwenköpfchen ( 8 Wochen alt), sie leben jetzt bei uns im Haus, das geht aber leider nicht, da mein Vater allergisch ist.
Die beiden sind von Geburt an im Haus aufgewachsen und waren noch nie draußen.

Nun wäre meine Frage: Kann ich die zwei auch nach draußen stellen? Oder muss ich da Angst haben, dass sie über den Winter erfrieren?

Ich hab auch noch zwei Stallhasen, die werden über den Winter in unser Plastikgewächshaus gestellt.

Geht das mit den beiden kleinen auch?
 
  • Umzug nach draußen Beitrag #2
N

ninchenmami

Gesperrt
Beiträge
9.640
Punkte Reaktionen
0
Hallo und Willkommen Löwenhäschen ;)!

Das mit deinem Vater ist ja ungünstig :(, sind die Reaktionen denn so heftig?
Raus setzen ist leider schlecht, da sie kein Winterfell bilden konnten, dass ginge erst ab Mai!
Gebe es denn noch eine andere Lösung?

In ein Plastikgewächshaus? Wie ist das denn da mit der Luftzirkulation und der Luftfeuchte? Das hat mich schon immer interessiert!
 
  • Umzug nach draußen Beitrag #3
L

Löwenhäschen

Beiträge
20
Punkte Reaktionen
0
naja bis jetzt gehts halt noch weil wir die tür zum "häschenzimmer" immer zu machen, aber er muss halt auch immer mal da rein.

das Plastikgewächshaus ist selber gebaut, da werden im Sommer immer Tomaten gepflanzt und im winter wäre es halt günstig.

meine großen waren da auch schon mal drin aber eben nur während des sturms. und als es zu kalt wurde hab ich ihnen ein kerze angezündet. dadurch wurde die luft ein bisschen wärmer, man brauchte sich aber keine gedanken wegen erstickunggefahr machen weil ja noch genug frischluft reingekommen ist.

das häuschen ist nicht komplett zugedichtet, zwischen tür und rahmen sind spalten offen und es besitzt ein fenster das man nach belieben öffnen und schließen kann.



ich hätte da noch ne frage: ich hab jetzt zwei männchen, muss ich da einen kastrieren lassen oder nicht?


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Löwenhäschen schrieb nach 3 Minuten und 3 Sekunden:

hi! kostet diese seite etwas?
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Umzug nach draußen Beitrag #4
Lilly_79

Lilly_79

Beiträge
8.460
Punkte Reaktionen
0
Nein die Seite ist umsonst!


Du musst sogar BEIDE kastrieren das sie sich sonst böse beissen.


Jetzt ist es zu spät um so kleine Kaninchen noch rauszusetzen. Sie bekommen kein Winterfell und erkälten sich und sterben dann :(

Generell ist das Gewächshaus als Winterdomizil aber sehr gut geeignet! Wenn sie darin rumhoppeln können und eine Stall habe mit dickem Strohpolster wo sie sich reinkuscheln können wenn sie mögen.

LG Lilly
 
  • Umzug nach draußen Beitrag #5
V

Vans100

Gesperrt
Beiträge
104
Punkte Reaktionen
0
Nein das hier ist völlig kostenlos.Ja lass sie lieber kastrieren.Ich habe auch zwei männchen die ich auch kastriert habe,da sie sonst zu kämpfen anfangen wenn sie geschlechtsreif sind.Dies kann tödlich enden.
 
  • Umzug nach draußen Beitrag #6
L

Löwenhäschen

Beiträge
20
Punkte Reaktionen
0
und ab wann sollte ich sie lieber kastrieren lassen?

die sind jetzt acht wochen alt.
 
  • Umzug nach draußen Beitrag #7
Lilly_79

Lilly_79

Beiträge
8.460
Punkte Reaktionen
0
Am besten so bald wie möglich bevor sie erwachsen sind und sich dann nicht mehr verstehen.

LG Lilly
 
  • Umzug nach draußen Beitrag #8
V

Vans100

Gesperrt
Beiträge
104
Punkte Reaktionen
0
Also ich hab meine mit zweieinhalb monaten kastrieren lassen.Als ich sie vom TA abholte waren dise noch ganz müde und taumelten umher.du solltest den Stall mit küchentüchern auslegen da die wunden noch ein bisschen bluten.außerdem können sie am Einstreu ersticken hat derTA gesagt.
 
  • Umzug nach draußen Beitrag #9
L

Löwenhäschen

Beiträge
20
Punkte Reaktionen
0
ok dann werde ich wohl einen termin beim tierarzt ausmachen.

ich benutze kein Einstreu, den stall lege ich mit stroh aus und die beiden gehen aufs katzenklo. ( die haben sich speziell eine ecke ausgesucht, da steht jetzt dieses klo drin und damit sich das fell nicht verfilzt kommt da katzenstreu rein.)
 
  • Umzug nach draußen Beitrag #10
saloiv

saloiv

Gesperrt
Beiträge
3.530
Punkte Reaktionen
0
Also ich hab meine mit zweieinhalb monaten kastrieren lassen.Als ich sie vom TA abholte waren dise noch ganz müde und taumelten umher.du solltest den Stall mit küchentüchern auslegen da die wunden noch ein bisschen bluten.außerdem können sie am Einstreu ersticken hat derTA gesagt.
Warum gibt er sie dir mit, wenn sie noch nicht wach sind? Gute Tierärzte warten, bis die Kaninchen richtig wach sind...
Den letzten Satz verstehe ich nicht :?

Aber allgemein: Nach der Kastration musst du mit Küchenrolle oder Handtüchern einstreuen, damit die Wunde sauber bleibt ;)

Zum Raussetzen ist es leider zu spät, ab nächsten Frühjahr ist es möglich...
Wie hast du dir das vorgestellt? Wie groß ist das Gewächshaus und wie viel Platz hätten sie dann? Es ist wichtig, dass sie genug Platz haben, damit sie genug laufen (dann erfrieren sie nicht). Bei Frost im kleinen Ställen ist es gefährlich, denn dann können sie sich nicht warmlaufen ;)
 
  • Umzug nach draußen Beitrag #11
L

Löwenhäschen

Beiträge
20
Punkte Reaktionen
0
der ist schon relativ groß, ungefähr 3m lang und 2m breit.
 
  • Umzug nach draußen Beitrag #12
saloiv

saloiv

Gesperrt
Beiträge
3.530
Punkte Reaktionen
0
Meß mal genau nach ;)
Das währe jetzt genau die Mindestgröße (6m²) für Außenhaltung im Winter ;).
 
  • Umzug nach draußen Beitrag #13
L

Löwenhäschen

Beiträge
20
Punkte Reaktionen
0
Die maße stimmen schon. ;)
 
Thema:

Umzug nach draußen

Umzug nach draußen - Ähnliche Themen

Brauche bitte Rat! Vernächlässigung: Hallo Zusammen,muss mi kurz fassen. Eine Nachbarin und ehemalige Freundin hat 2 Hasen. Diese leben draußen mit Zaun rundherum und einer Hütte die...
Ersthund verträgt sich nicht mit Welpen: Hallo ihr Lieben, Gestern (14.01.2023) haben wir uns endlich einen lang erwünschten (8 Wochen alten) Bobtail Welpen (Rüde) geholt. Er benimmt sich...
Meerschweinchen haben Extreme Panik: Hallo! Bei uns Leben drei Meerschweinchen namens Nia, Ginny und Lydia. Diese sind von ersten mit bis zum jetzigen (dritten) Lebensjahr schon bei...
Hase und Katze zusammen halten?: Hallo ihr lieben, mich beschäftigt derzeit die generelle Frage ob es möglich ist, eine Katze und zwei Deutsche Riesen zusammen zu halten? Mit...
Schuldgefühle und Trauer die mich erdrücken: Hallo, ich durch lebe gerade solch eine Trauer und schmerz wie nie zuvor. Gestern musste unser 15 Jahre alter Kater auf Grund von Krankheit...
Oben