Theraphosa blondi Terraium

Diskutiere Theraphosa blondi Terraium im Vogelspinnen Forum Forum im Bereich Spinnen Forum; Hi, werde meinem Freund zu Weihnachten, eine Theraphosa blondi kaufen. Welches Terrarium und ist der Preis von 120,00 angemessen? Liebe Grüße
S

Susi W.

Beiträge
37
Punkte Reaktionen
0
Hi, werde meinem Freund zu Weihnachten, eine Theraphosa blondi kaufen. Welches Terrarium und ist der Preis von 120,00 angemessen?

Liebe Grüße
 
  • #1
A

Anzeige

Guest
Hast du schon mal in den Ratgeber für Vogelspinnen von Peter geschaut? Er hat dort viel Wissenswertes über die Lebensweise, Pflege und Zucht von Vogelspinnen geschrieben. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Nene

Nene

Beiträge
27
Punkte Reaktionen
0
Hey!

Hast du vor einen Spiderling zu kaufen oder schon eine große Spinne??

Männlich? Weiblich?

Für ein größeres, sicheres Weib wär der Preis ok, für einen unbestimmten Sling natürlich viel zu hoch...

Die größe des Terrariums hängt natürlich auch von der Spinnengröße dann ab ;)
 
S

Susi W.

Beiträge
37
Punkte Reaktionen
0
Also ich will ein Jungtier haben. Aber ich möcht gern ein Weibchen schenken, und dann halt ab einem Alter wo man bestimmen kann. Ich hab diese Spinne jetzt nur bei www.reptilica.at gsehen und ich will natürlich nicht ein lebendes Tier bestellen. Aber ich find sie sonst nirgents.

Terrarium will ich schon großzügig weil wir sind bei unseren Spinnen gegen diese "kastenhaltung" (war letztens im Fachgeschäft da hatten sie eine in 10x10x10 Box :( )

Hat jemand schon eine Blondi?

Was hast du für Spinnen Nene?
 
Nene

Nene

Beiträge
27
Punkte Reaktionen
0
Hey!

Habt ihr schon Spinnenerfahrung?

Die T. blondi wird ja schon mächtig groß und ist eigentlich nicht gerade eine Einsteigerspinne...
Ich hätt mich da zumindest nicht als erste Spinne rangetraut. :eusa_think:

Meine erste Spinne war eine Brachypelma smithi. Sam ist ein ganz liebes und ruhiges Tier -- optimal für den Einstieg.
Endterrareingröße bei dieser Art ist 40x30x30.

Ganz super ist auch meine Lumpi -- eine Eupalaestrus campestratus. Diese Art ist bekannt für ihr gutmütiges Wesen!

Dann halte ich noch eine Brachypelma vagans (Hazel) und eine Grammostola pulchra (Flo). Die beiden sind zwar wunderschön aber nicht ganz so ruhig ;)

Ist in deiner Nähe keine Reptilienbörse?
Da ist das Angebot an Spinnen immer sehr gut -- und auch günstig!
 
cybie

cybie

Beiträge
953
Punkte Reaktionen
1
Darf ich denn mal fragen, ob du dir 100% sicher bist, dass dein Freund damit klarkommen wird und ob ihn das interessiert? Häufig kommen solche "Weihnachtstiere" nicht gut an (finde es generell nicht gut Tiere an Weihnachten zu verschenken) und landen dann irgendwo... erst gestern hab ich im Fernsehen eine verwahrloste Leguandame mit abgerissenem Schwanz und gebrochenem Arm gesehen, die in einer Plastiktüte (!) irgendwo angehängt war... :( Ich will dir jetzt auf keinen Fall unterstellen, dass dein Freund das mit der Spinne machen wird, aber ich hoffe, du kannst meine "Sorge" verstehen. ;)

Man sollte wissen, dass die Tiere bei guter Haltung auch sehr alt werden können und sie einen deshalb lange begleiten könnten. Dennoch sind Spinnen sehr unkomplizierte Tiere. Ich habe z. B. auch noch 4 Wellensittiche, die nerven mich manchmal und ich will auch später keine mehr haben... einfach, weil sie sehr laut sein können und auch alt.
 
S

Susi W.

Beiträge
37
Punkte Reaktionen
0
Also. Ich versteh dich natürlich und ch weis, dass man keine Tiere zu Weihnachten schenkt, aber wir haben uns das vorher ausgemacht und mein Freund hat gesagt, er will eine aber er weis nicht woher. Jetzt hab ich sie gefunden und will ihn überraschen. Es wäre auch unsere 7 Spinne und mein Freund und ich haben unsere erste nun 5 Jahre und ich sitzt noch immer jeden Tag min. 1 Stunde davor und beobachte sie. Ausserdem bin ich ein sehr Tierlieber Mensch und helf auch manchmal im Tierheim und daher weis ich wie manche Weihnachtsgeschenkt dort ankommen (Arme Leguandame :( ) Wir hatten mal eine Schildkröte auf die "unabsichtlich" ein großer stein gefallen ist. :( manche Leute sind einfach schrecklich.

Nein, Reptilienbörse ist bei uns leider keine. Ich komm aus Österreich und wohn am Land. Die nexte wäre 5 stunden fahren entfehrnt.

Was wir schon für Spinnen haben, könnt ihr bei meinem Profil unter "über mich" - "Tiere" - "Spinnen" nachsehn.

Terrarien will ich ein großes haben. Bei uns wird vielleicht bald ein Schlangenterrra. frei weil eine in ein größeres zeiht.

Lg
 
Nene

Nene

Beiträge
27
Punkte Reaktionen
0
Hey!

Im
terraristikanzeiger.at
bietet jemand gerade eine T. blondi an, wär vielleicht was für dich:

Theraphosa blondi, Pamphobeteus platyomma, Pterinochilus murinus,
habe noch eine 0.1 Theraphosa Blondi ca 7cm (noch nicht adult) 80€ 0.0.2 Pterinochilus murinus,...

Tierkategorie: Spinnen (Vogelspinne)

Standort:
4650 lambach (Oberösterreich)
 
Quale1985

Quale1985

Beiträge
54
Punkte Reaktionen
0
Hi, werde meinem Freund zu Weihnachten, eine Theraphosa blondi kaufen. Welches Terrarium und ist der Preis von 120,00 angemessen?

Liebe Grüße

Also ich habe mir eine Therraphosa Apophysis (entschuldigt eventuelle schreibfehler) als Spiderling für 40€ gekauft für ein erwachsenes Tier bezahlst du so um die 400€ mein Terrarium für diese spinne ist 150cm lang und 60cm breit und hoch ich weis das diueses terra zu groß für die spinne ist aber wen sie ausgewachsen ist misst alleine der körper ohne beine 12 cm die spinne solte sicvh ja auch noch etwas bewegen können für das terra habe ich 121,95€ bezahlt mit versand neu in ebay kann ich nur weiterempfehlen.
 
Quale1985

Quale1985

Beiträge
54
Punkte Reaktionen
0
Hi, werde meinem Freund zu Weihnachten, eine Theraphosa blondi kaufen. Welches Terrarium und ist der Preis von 120,00 angemessen?

Liebe Grüße

(160cm*60cm*60cm) für 121,90 mit versand und zwar bei http://www.holz-terrarien.de/ über ebay damals heute macht er nur noch über seinen eigenen Online -Shop geschäfte aber ich sage es gleich es Terra is en Elementen Bausatz und du musst es selber Wasserdicht lackieren mit versiegelung is ganz easy
 
Thema:

Theraphosa blondi Terraium

Theraphosa blondi Terraium - Ähnliche Themen

Was für eine Art? T. Albopilosum oder doch L. Parahybana???: Hallo ihr Lieben, ich bräuchte mal eure Hilfe. Ich habe mir heute mal wieder einige neue Spinnen geholt. Der Verkäufer hatte von den meisten nicht...
Neuling in Sachen Caribena Versicolor: Hallo zusammen, ich habe mir gestern eine Caribena Versicolor angeschafft. Sie ist in der vierten Haut. Sie ist meine erste Vogelspinne und daher...
Thamnophis Sirtalis Sirtalis gesucht: > > > Hallo, > > > > bin auf der Suche nach neuen Bewohnern für mein Terrarium. Wollte nach 10 Jahren mein Hobby wieder aktivieren. Nun bin ich...
Tips für Anfänger: Hi Leute, bin neu hier und habe mich hier angemeldet, weil ich bald 2 Baby avicularia versicolor bekomme. Außer theoretisches Vorwissen durch...
Technik im Terrarium: Hallöchen ihr Lieben, ich bin neu auf dieser Platform, da ich zwar bereits eifrig Wissen über mein zukünftiges Haustierchen (Schmuckhornfrosch)...
Oben