Was ist mit meinem Sportsfreund los??

Diskutiere Was ist mit meinem Sportsfreund los?? im Katzen Gesundheit Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo, Ihr lieben! Ich mache mir ein bisschen Sorgen um meinen Sportsfreund (3 Jahre alter Kater, reine Wohnungskatze). Seit ein paar Tagen...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Vestina

Vestina

Beiträge
15
Punkte Reaktionen
0
Hallo, Ihr lieben!

Ich mache mir ein bisschen Sorgen um meinen Sportsfreund (3 Jahre alter Kater, reine Wohnungskatze). Seit ein paar Tagen übergibt er sich regelmässig. Allerdings nicht direkt nach dem Fressen, sondern erst Stunden später. (Eine Futterumstellung gab es nicht) Am Anfang habe ich mir noch gar nichts dabei gedacht, weil meine Lilly das auch mal 2 Tage hatte und dann war es vorbei. Nun ist das beim Sportsfreund mittlerweile schon seit Montag. Hinzukommt, dass er eine komische "Stimme" bekommen hat. Er krächzt statt zu richtig miauen. Das klingt irgendwie so, als hätte er einen "Frosch" im Hals. :eusa_think:
Er schluckt auch ziemlich häufig, als hätte er einen Klos im Hals und leckt sich dann das Mäulchen, besonders beim Schnurren. Ansonsten ist er aber ganz munter und normal wie immer, ihn scheint das bisher gar nicht zu interessieren. Ich hielt es am Anfang für einen Haarballen, hab auch Katzenmalz gegeben, aber müsste der nicht inzwischen draussen sein und was hat es mit dem krächzenden Miauen zu tun? Bin ein bisschen ratlos und werde wohl, wenn es morgen nicht besser ist, mal zum TA gehen.
Aber vielleicht hat zusätzlich jemand von euch einen Rat. Danke und liebe Grüße!!!
 
  • #1
A

Anzeige

Guest
Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.
D

Danny67

Guest
Hi,

Du solltest mit Deinem Sportsfreund ganz dringend zum TA.

So wie Du das beschreibst hat er nämlich eine Halsentzündung braucht Antibiotika.
 
Vestina

Vestina

Beiträge
15
Punkte Reaktionen
0
Das wr ja eine schnelle Antwort.
Sowas in der Art habe ich mir auch schon gedacht. Aber wie hängt das mit dem Erbrechen zusammen? LG!
 
eifelbiene

eifelbiene

Beiträge
6.411
Punkte Reaktionen
0
Hallo Vestina,

nach deiner Beschreibung scheint dein Sportsfreund eine Rachen-Mandelentzündung zu haben.

Die Mandeln können dabei anschwellen und einen Würgereiz auslösen. Normalerweise kommen bei der Katze im Verlauf der Erkrankung Appetitlosigkeit, Fieber, Schlappheit hinzu. Also besser sofort zum TA bevor es schlimmer wird. Das Abschlucken an sich ist schon schmerzhaft genug für die Katze.

Wünsche gute Besserung.
 
Vestina

Vestina

Beiträge
15
Punkte Reaktionen
0
War beim Doc

Ich war vorhin noch beim TA. Mein Sportsfreund war ganz lieb. Die TÄ hat ihn abgetastet, was einen Würgereiz ausgelöst hat, der da eigentlich nicht kommen dürfte. Er hat eine Halsinfektion und hat eine Antibiotikaspritze bekommen. Für daheim noch eine Salbe zum Einnehmen und kleingehäckselte Tabletten für den Magen. Ich wollte wissen, woher er das haben könnte, da meine 5 ja reine Wohnungskatzen sind. Kann sein, dass er sich nen Zug geholt hat vom Lüften.
Ich reiss ja morgens um 6 das Küchenfenster und das Flurfenster auf. Vielleicht war das schon zu kalt.:roll: Soll beim Lüften nun den Dicken in ein anderes Zimmer stecken. Zum Glück hat er die anderen noch nicht angesteckt, zum isolieren wäre es laut TÄ nun sowieso zu spät.
Nun bin ich mal gespannt, ob er seine Stimme bald wiederfindet. Ist schon ungewohnt, normal mietzt er gegen 15 Uhr schon rum, um mich zu erinnern, dass es in einer Stunde was zu futtern gibt. Und auf einmal fehlt das....Aber so sieht er mal, dass ich auch von alleine daran denke :) Appetit hat er ja zum Glück nach wie vor. Wenn das nicht mehr wäre, müsste ich mir ernste Sorgen machen :mrgreen:

Liebe Grüße von Anne und den 5 Mietzen Merlin, Lilly, Cheyenne, Benni und dem krächzenden Sportsfreund
 
D

Danny67

Guest
Na siehst Du, doch eine Halsentzündung.

Katzen können sich übrigens auch beim Menschen mit einer Erkältung/Grippe anstecken, das nur so nebenbei, es muss nicht unbedingt das offene Fenster sein ;)

Alles Gute für den Patienten und gut, dass Du gleich zum Doc bist, dann liest man hier im Forum selten .....
 
Vestina

Vestina

Beiträge
15
Punkte Reaktionen
0
Ich habe keine Erkältung :) Ich hab das Glück mir nur alle paar Jahre mal einen Schnupfen zu holen...;)
Ich glaube, wenn ich nicht gleich zum Doc wäre, hätte ich nicht gut schlafen können. Irgendwie hatte ich Angst, mein Sportsfreund könnte vielleicht durch das Würgen Atemprobleme bekommen. Und da hört der Spaß dann echt auf.
So ist es zum Glück "nur" eine Halsentzündung, daran stirbt Katerchen nicht.
Hab mal gelesen, wenn Katzen auch äusserlich kränkeln und schwach sind, dann ist die Krankheit häufig schon weit fortgeschritten.

Liebe Grüße und einen schönen Abend, Anne und die 5 Fellpopos :lol:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Was ist mit meinem Sportsfreund los??

Was ist mit meinem Sportsfreund los?? - Ähnliche Themen

Kehlkopflähmung. Ich brauche eine Entscheidungshilfe: Hallo ihr Lieben, zuallererst möchte ich mich entschuldigen das ich auf mein zuletzt erstelltes Thema nicht mehr geantwortet habe. Die Ereignisse...
Schuldgefühle wegen Erlösung meines Katers: Hallo Zusammen, Ich stand am Sonntag (Heute vor genau einer Woche 😓) vor der schwierigen Entscheidung, meinen geliebten Kater zu erlösen. 🙏🖤 Er...
Hilfe beim Thema Vergesellschaftung: Hallo liebe Community, erstmal einen wunderschönen Start in die Woche an alle 😀 Ich bin bisher immer ein stiller Forenteilnehmer gewesen und hab...
Frisch erblindete Katze - andere beiden Katzen fauchen: Hallo an alle! Ich warne vor: Es wird ein längerer Beitrag, weil mir das Thema wichtig ist, weil mir die Tiere wichtig sind. Bevor ich zu meiner...
Liebevoll oder gefährlich?: Hallo an alle, Mein kastrierter Kater (Pooh) ist jetzt ca 3 Jahre alt. Unser anderer Kater ist leider vor kurzem verstorben und damit Pooh nicht...
Oben