Offenes Fenster zu kalt für Nins?

Diskutiere Offenes Fenster zu kalt für Nins? im Kaninchen Haltung Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo liebe Foris :D Mal ne Frage habe :uups: Also, unsere beiden Umräumakrobaten Yoda und Jar Jar Binks leben ja in unserem "ehemaligen Büro" -...
Kasimir1603

Kasimir1603

Beiträge
346
Punkte Reaktionen
0
Hallo liebe Foris :D

Mal ne Frage habe :uups: Also, unsere beiden Umräumakrobaten Yoda und Jar Jar Binks leben ja in unserem "ehemaligen Büro" - jetzt Hasenzimmer mit Käfig zum schlafen und Geschäfte machen und einem eingezäunten Auslauf mit Spielsacahen, Kuschelhöhlen, Katzenkratzbaum usw. Wir haben über unser Laminat eine dickere Decke und über diese alte Bettlaken gelegt, weil sich diese leichter kehren lassen, wenn die mal wieder mit dem Streu rumgeräumt haben und das Heu im Auslauf verteilen:roll:

Unser Fenster im Büro ist, seit die Hasen dort wohnen, 24 Std. am Tag angekippt - es ist jetzt, wo es nachts so kalt ist, schon recht kühl im Büro. Nun meine Frage: Macht das den Hasen was? Ich mein, sie haben ja kein wirkliches Winterfell, da sie ja Wohnungsnins sind.
 
  • #1
A

Anzeige

Guest
Hast du schon mal hier im Ratgeber geschaut? Dort findest du sicherlich Hilfe und einige Tipps zu deinem Problem.
Lilly_79

Lilly_79

Beiträge
8.460
Punkte Reaktionen
0
Da du schreibst, dass das Fenster seit sie da wohnen (wie lang ist das denn schon?) immer gekippt ist, ist es kein Problem, so konnten sie sich an die fallende Temperatur gewöhnen - für Ninchen ist kalte, frische Luft gesünder als warme Heizungsluft.

Auch Wohnungsnins entwickeln in kühleren Räumen ein Winterfell, wenn sie genügend Zeit dazu haben ;)

Ich nehme mal an, dass ihr dort nicht heizt und die Temperatur somit ähnlich der Außentemperatur ist?

LG Lilly
 
Kasimir1603

Kasimir1603

Beiträge
346
Punkte Reaktionen
0
Also der Yoda wohnt da seit 2. September 2008 und die JarJar Binks seit 13. Oktober 2008. Yoda war vorher halt auch in einer Wohnung und JarJar Binks ist ja aus dem Tierheim.

Geheizt wird dort nicht, bei offenen Fenster - bei den Ölpreisen *umfall* Es ist aber nicht soooo kalt wie draußen. Bei 3 Grad im Hasenzimmer würde ich mir 3x überlegen, dort jeden Tag soviel Zeit zu verbringen ;) Ich denke mal, dass es so ca. 10-11 Grad hat bei denen.
 
Lilly_79

Lilly_79

Beiträge
8.460
Punkte Reaktionen
0
Hm, das ist nicht ideal, aber ich denke da sie sich warmrennen können und es ja "nur" 10 Grad sind müsste es gehen.

Wie schauts denn aus wenns noch kälter wird? Evtl über Nacht dann Fenster zu?

Und eine schöne Kuschelhöhle mit viel Heu & Stroh wäre auch notwendig.

LG Lilly
 
Kasimir1603

Kasimir1603

Beiträge
346
Punkte Reaktionen
0
Also, Du meinst das ist zu kalt? Dann mach ich das Fenster lieber zu und lüfte nur regelmäßig. Nicht das die sich noch verkühlen :(

Kuschelhöhlen (Hasenwigwam), Höhle im Katzenkratzbaum und einen Käfig mit gaaaaaaaaanz viel Streu und einem Haus haben sie.

Aber bevor die sich was abfrieren, mach ich das Fenster lieber zu :)
 
Thema:

Offenes Fenster zu kalt für Nins?

Oben