Flöhe, mach ich alles richtig?

Diskutiere Flöhe, mach ich alles richtig? im Katzen Gesundheit Forum im Bereich Katzen Forum; Hi, meine zwei Katzen sind ja nicht meine ersten Katzen, aber ich hatte noch nie Probleme. Bei den beiden ist dauernd was. Damals der...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
B

Blue_Angel

Guest
Hi,


meine zwei Katzen sind ja nicht meine ersten Katzen, aber ich hatte noch nie Probleme.

Bei den beiden ist dauernd was. Damals der Durchfall, dann Schnupfen und nun auch noch Flöhe.

Ich seh aus, hab eben wieder Bisse entdeckt und das juckt...

Morgen will ich Frontline für Katzen aus der Apo holen. Ist das gut?

Hab heut schon sämtliche Decken gewaschen und alles abgesaugt. Ins WZ und Kinderzimmer dürfen sie erstmal nicht mehr. Ist doof, ich weiss, aber ich kann nicht jeden Tag waschen usw. Bin ja finanziell nicht so gut bestückt, deshalb auch Apotheke und nicht TA, weil ich da angestellt bin und Rabatt bekomme.

Wann nach der Behandlung soll ich sie dann entwurmen?

Und woher kommen die Viecher überhaupt?

Felix hatte noch nie welche und Tapsie ist seit August hier. Die Flöhe sind aber jetzt erst aufgetreten. Hatte aber keinen Kontakt zu anderen Katzen und die beiden auch nicht. Sind ja Wohnungskatzen.


Und wie lange dauert es, bis sie weg sind?
 
  • #1
A

Anzeige

Guest
Hast du schon mal einen Blick in Notfälle bei Katzen geworfen? Wissen schafft Vorsprung... und das ist bei der Behandlung von Notfällen von Vorteil. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
Ronja11

Ronja11

Beiträge
1.778
Punkte Reaktionen
2
Ich nehme auch immer Frontline, allerdings aus der Sprühflasche, bei mir hilft es prima. Entwurmung ist prima, da sie durch Flöhe "knacken" sich Bandwürmer holen können.
 
M

mikesch56

Beiträge
52
Punkte Reaktionen
0
Hallo Blue Angel,

ich hatte hier mal eine Katze, die sich Flöhe eingefangen hatte. Das heißt sie hatte die Flöhe und ich den Juckreiz.
Hat lange gedauert, bis ich raus hatte, wo die Biester her kamen.
Ich Triefel hatte einen Teppichbodenrest in die Garage gelegt und da fühlten sich die Bestien richtig wohl.
Für die Umgebung hat damals ein Spray ' Tamirex ' geholfen. Nach der Anwendung sollte allerdings alles was überleben will die Räume verlassen und nachträglich gut gelüftet werden.
 
Steffi721981

Steffi721981

Beiträge
71
Punkte Reaktionen
0
oh damit hatte ich auch mal zu kämpfen. das mittel das du genannt hat ist gut, hab bei mir sehr gut geholfen.
ich würde erst wenn du die katzen behandelt hast mit der hygiene im haushalt weiter machen. denn die flöhe brauchen ja einen wirt. können allerdings auch einige zeit auf teppichen überleben.
also ich hatte früher erst die katzen das medikament in den nacken, dann alles gewaschen was ging, denk echt an alles, auch decken, bettzeug, katzenbälle (gibts wohl auch mit stoff, spielmäuse) etc.
dann hat mir mein ta noch bolfo umgebungsspray mitgegeben (zwar für hunde kannst du aber auch nehmen) und damit dann teppiche, sofas und vor allem auch den kratzbaum einsprühen. das wars. bei mir war danach ruhe.
und schön den teppich gründlich saugen und all deine kleidunga uch waschen. da können floheier überall sein.
woher? die können wir leider unter den schuhen mitschleppen :| meine freundin hat zur zeit dasselbe problem
 
B

Blue_Angel

Guest
Kratzbaum, stimmt, dann muss ich auch noch das Spray holen.

Man, ist das ein Mist. Mein Kind wurde auch schon überall gebissen. Wir kratzen um die Wette ;)

Aber wann danach muss ich dann entwurmen?
 
Steffi721981

Steffi721981

Beiträge
71
Punkte Reaktionen
0
so genau weiss ich das leider auch nicht. nur das man auf jeden fall nach flöhen entwurmen muss. frag am besten mal deinen ta. wie siehst denn bei euch im moment aus mit den biestern?
 
J

Junimondkatze

Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

Du kannst die Katze direkt entwurmen. Meine Kleine aus dem TH hatte auch Flöhe mitgebracht( man sah nur den Flohkot). Sie wurde 5 Tage mit einem Mittel eingesprüht und 3 Tage entwurmt. Dann 1 Woche Pause und 1x mit dem Flohmittel eingesprüht, nach einer weiteren Woche wieder 1x eingesprüht und 3 Tage entwurmt. Dann war gut.
Habe die Mittel beim TA bekommen. Es gibt für größeren Befall auch was zum Sprühen für die Wohnräume. Da es bei uns nicht doll war, reichten die normalen Reinigungsarbeiten aus.
VG
Gabi
 
julia&rasselbande

julia&rasselbande

Beiträge
468
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

wir geben bei Flöhen immer Flohpuder mit (bei akutem befall) Und wenn die Wohnung voll ist / menschen gebissen werden) Gibt es wie solche rauchbomben. Die riechen nciht. die stellt man auf geht 2 studnen spazieren und dann hat es alles abgetet was in der wohnung noch gekeucht und fleucht ist.
Ihr ahnt nciht wer das zeug am meisten kauft: Kinobesitzer

Scheint echt zu helfen
 
B

Briana

Gesperrt
Beiträge
3.028
Punkte Reaktionen
0
Da muss ich Julia recht geben, ich glaub die heißen Shogger oder so ähnlich, die sind aber genial, wir hatten im Sommer auch ne ganz kurze Flohplage aber wirklich nur kurz, anscheinend muss ein Hund den von draußen mit reingebracht haben!

Wir haben die Dinger gezündet eine Dose reicht glaub ich für 50 QM wenn mich nicht alles irrt und sind drei Stunden weg und als wir wieder kamen war alles tot, sogar die Stubenfliegen und die Flöhe waren weg, also ich kann das Zeug auch nur empfehlen.

Natürlich hab ich trotzdem auch alle Decken gewaschen!

Vor allem musst du eben auf die Liegeplätze der Katzen achten, da tummeln sich dann die meisten Flöhe oder in den Betten, da nisten die sich auch gerne ein, wenn Deine Katzen auf die Betten dürfen.

Ich wünsche mal viel Erfolg.. Flöhe sind sowas von MIES...
 
B

Blue_Angel

Guest
Das heisst Fogger, aber ich habs heut wieder hingestellt. Bin mir unsicher. Im Kinderzimmer steht ein Hamster und im WZ mein großes Aqua. Ist ein nicht mehr ganz neues Haus und die Türen sicher undicht.

Hab jetzt erstmal das Spot on drauf und fang dann morgen mit waschen an.

Ich hab heut keinen neuen Biss dazu bekommen. Immerhin etwas. Dafür aber meine 4jährige Tochter.
 
B

Briana

Gesperrt
Beiträge
3.028
Punkte Reaktionen
0
Ja die Tiere müssen weg... wir haben das AQUA gut abgedeckt da ist nix passiert und die Chins haben wir mal kurzfristig umquartiert... genau Fogger :lol:!

Also bei uns hat es aber gut geholfen, die Dame die mir das Verkauft hat , hat als Argument gesagt das sich das Zeugs in jede Ritze legt und wenn man mit der Sprühflasche nur eine Ecke vergisst dann kann das schon nix nutzen... was man dann mit dem Fogger eben nicht hat der verteilt sich automatisch und gleichmäßig!
 
julia&rasselbande

julia&rasselbande

Beiträge
468
Punkte Reaktionen
0
ja Fogger heißt das zeug von bolfo
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Beiträge
22.186
Punkte Reaktionen
0
Aber wann danach muss ich dann entwurmen?

Du musst gar nicht entwurmen!
Flöhe KÖNNEN der Zwischenwirt für Bandwürmer sein, aber MÜSSEN nicht!
Und normale Wurmmittel helfen dann sowieso nicht....

Ich empfehle, eine Kotprobe beim TA abzuliefern und auf Bandwürmer untersuchen zu lassen.
Ich bin fast sicher, es liegt dann kein Befund vor...
So hatte ich es hier auch bei der Flohplage vor 2 Jahren. Ich sah aus, als wär ich durchs Dornengestrüpp gekrabbelt, alles hat gejuckt und ich hab schon "Gespenster" bei jedem schwarzen Krümel gesehen....:roll:
Aber die Katzen hatten keine Würmer!
 
Olga21

Olga21

Beiträge
916
Punkte Reaktionen
0
Hallo Blue Angel,

dass ja echt doof mit den Flöhen :? Als ich in meine Wohnung gezogen bin hatte die Vorbesitzerin mir auch Flöhe hinterlassen -,-
Gut dass meine Katzen bei meiner Mutter waren, hab den auch vom TA ein Spray bekommen, dass hab ich denn in der ganzen Wohnung gesprüht und musste für drei Stunden aus der Wohnung raus... :eusa_think:
Als ich die Katzen zu mir genommen habe, hab ich dann wieder die Sprühbehandlung gemacht und die Katzen haten keine Flöhe gehabt und auch keine Spinnen :eusa_eh: Da meine Wohnung abgelegen ist, und im Erdgesoss wohne, so wie ein kleines Häuschen krabbeln alle Spinnen bei mir rein..Davor hat ich denn auch meine Ruhe :mrgreen: Allerdings hab vor einigen zwei Flohbisse auf meinem Arm entdeckt und auch einen Juckreiz -,- Meine Mum ist echt schon spezialist im Flöhe finden und töten. :mrgreen:
hat auch bei meiner blauhaarkatze 2 Flöhe gefunden die anderen sind sauber...

Dieser Juckreiz ist echt ätzend.... :( Wo kann ich diesen Raumverteiler denn her bekommen?
Beim TA haben die sowas nicht... Die haben da nur Sprays...
Hab auch gehört dass Flöhe auf Menschen überspringen und so lange warten bis sie dann ne Katze entdecken... Stimmt das?

Lg Olga


 
H

Hobby

Beiträge
30
Punkte Reaktionen
0
Wieviel kostet denn sone Fogger-Ladung?
Scheint zu rocken das Zeug^^
Tötet es auch Larven und Eier?
 
B

Blue_Angel

Guest
Das, was ich gestern in der Hand hatte, hat knapp 12 Euro gekostet.

Hoffe, ich krieg das Zeug auch hier im Zooladen.

Gesehen hab ich die Biester noch nie, nur hab ich schon wieder neue Bisse.

Gut, das mein Kind in den Kindergarten geht, so kann ich diese Woche das Fogger mal im WZ ausprobieren. Ich geh dann so lange Sport machen.

Müssen die Pflanzen eigentlich auch raus?

Spinnen habe ich auch, obwohl ich in der 2. Etage wohne.

Larven und Eier werden, glaub ich, auch getötet.
 
B

Blue_Angel

Guest
Heut sind keine neuen Bisse aufgetreten.

Wisst ihr, was ich gemacht hab? Am Montag hab ich die ganze Wohnung mit Essig besprüht. Also Betten, Couch, Teppich usw.

Dann bin ich 2 Std. geflüchtet ;)

Und gewaschen hab ich wie eine Irre. Das ganze Jahr hab ich Strom gespart, aber nun ist wohl alles dahin :(

Gestern hab ich aber sicherheitshalber doch noch Umgebungsspray geholt und nochmal den Kratzbaum ordentlich eingenebelt.

Man muss also nicht immer gleich teure Chemie einsetzen.
 
MiniTiger

MiniTiger

Beiträge
134
Punkte Reaktionen
0
Hallo!
Unter der angegeben Adresse könnt ihr alles über Flöhe nachlesen.


http://www.parasitenfrei.de/16/Parasitenzoo/Floehe.html

Do solltest noch mindestens eine Woche besser noch 2 Wochen weiter gründlich putzen und saugen da die Larven und Eier bis zu einem halben Jahr überleben können.
Ich hatte das selbe Problem und habe fast 3 Wochen gebraucht bis meine Wohnung und die Katze wieder komplett flohfrei waren.
 
Silberfeder

Silberfeder

Gesperrt
Beiträge
3.228
Punkte Reaktionen
0
Huhu Leute!

Ich kann mich dem Thema anschließen!
Habe grade auch die Plage :(
Allerdings schon seit etwa 6 Monaten :'(
Werde die Biester nicht los. Habe schon etliches versucht und oft schien es, als seien sie fort, doch nichts.. habe gestern von Avalons Kopf 3 Stück entfernt..

Benutze grade von zooplus diese Rot-Pinken Halsbänder mit dem Zitronenduft. Die bringen aber wie's aussieht nicht.
Hatte parallel dazu auch so Spot-On Zeug benutzt in einer weiß-grünen Verpackung. Das half auch nicht.

Habe jetzt daheim von Zooplus noch so einen 40-50m² Fogger (habe aber 80m² Wohnung) und so ein Spray.
Weiß aber echt nicht, wie ich das anpacken soll.
Alle Räume sind von den ganzen besucht :(
Und die Wäsche "wegwaschen" klappt aus Platz- und Zeitmangel nicht *jammer* Kann höchstens alle 2-3 Tage waschen.

Würde es vllt. helfen, die Wäsche vorerst einfach aus der Wohnung zu bugsieren? Sprich z.B. auf den Balkon?
Würden die Viehcher da evtl. sterben oder sich auch da fröhlich weiter vermehren?
Und wie soll ich den Fogger am besten Nutzen?
Würde gerne noch einen zweiten Kaufen, aber zooplus hat die irgendwe nichtmehr :eusa_eh:
Wie sind diese Bolfo-Flohpuder?
Meine Katzen haben (zurecht) Angst vor Sprühflaschen.
Ich will die Biester nichtmehr :x
Allerdings weiß ich auch nicht, WIE den Fogger nutzen.
Alle Räume grenzen an den Flur.
Bad und Klo sind gefließt aber winzig. Küche hat PVC, auch sehr klein.
Kinderzimmer sind die Kleintiere (Hörnchen, Kanarien).

Soll ich direkt alles durchnebeln? Aber wohin mit den Miezen? Und die Kleintiere?
Oder in 2 Etappen? Sprich Wohnzimmer und dann Flur+Rest?
Können dadurch hingegen nicht die Flöhe wieder in das "Frischgenebelte" Zimmer gelangen?
Arghs, ich verzweifle, Hilfe :(
Das Frontline Spot-On, kriege ich das in der Apo?
Beim TA kostet des glaub 18€ für 3 Kanülen..?
Und wo kriege ich günstige Fogger her >.<
 
B

Blue_Angel

Guest
Das Frontline kostet bei uns 17 Euro.

Ich habe meine Whg. wie gesagt mit Essig besprüht und so wie es aussieht, hats geklappt. Keine neuen Bisse.

Versuch das doch auch mal. Eine Flasche Essig kostet bei kaufland z.B. 39 Cent. Ich hab eine halbe gebraucht. Hab eine kl. 2 Zimmerwhg.

Probiers doch mal.

Ich hab das Wohn- und Kinderzimmer zuerst gemacht, Türen geschlossen und bin geflüchtet. Später dann Katzen ins WZ und Küche und Bad besprüht.


Und saugen, saugen, saugen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Flöhe, mach ich alles richtig?

Flöhe, mach ich alles richtig? - Ähnliche Themen

Flöhe, habe Panik :(: Hallo :) So ich habe mir hier nun extra einen Account zugelegt, da mich seit Dienstag ein Thema extrem belastet. Muss euch jetzt eimfach mal hier...
Die Flohplage nimmt kein Ende !!!: Hallo ich brauche wirklich driiingend Hilfe, Ratschläge usw :roll: Mein Malteser Quino und meine Katze Chilli haben Flöhe (eingeschleppt bei...
Flohproblem :(: Hallo lieber User... Ich bin neu hier und war vorher nur ein Stiller Leser... Aber nun hab ich ein Problem,... ich hab mir vor einer Woche zu...
Hilfe !!! Flöhe gehen einfacht nicht weg !!!!!!: Hallo , ich weiß echt nich mehr weiter mit meinem Nerven, ich habe vor kurzem also ungefähr 2 ein halb Wochen mitbekommen das Mein Kater und meine...
Von der Wohnungskatze zum Freigänger. Mach ich das Richtig?: Hallo liebe Katzenfreunde! Ich habe seit Oktober letzten Jahres 2 Kätzchen. Sie werden Ende August 1 Jahr alt. Die beiden sind Geschwister, aus...
Oben