schäferhund

Diskutiere schäferhund im Hundehütte Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo !! Leider habe ich eine sehr heftige Hundehaar Allergie bekommen :( ! Und muß mich jetzt von meiner super firstlieben Hündin trennen , wer...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
H

Hörnchen Dori

Registriert seit
31.10.2008
Beiträge
9
Reaktionen
0
Hallo !!

Leider habe ich eine sehr heftige Hundehaar Allergie bekommen :( !
Und muß mich jetzt von meiner super
lieben Hündin trennen , wer weis wie und wo ich am besten Anoncen aufgeben kann ?
Möchte das sie wieder in gute Hände kommt und am liebsten wenn Kinder dort wären !!

WER HAT DA NEN VORSCHLAG :?::?::?: ??

Oder suchst du vieleicht gerade nen super lieben Hund und hast auch noch Kinder ??;)
 
31.10.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heike zu werfen.
B

Briana

Registriert seit
07.06.2007
Beiträge
3.028
Reaktionen
0
Hallochen,

Also ich kenn mich bei den I-net angeboten wo man Hunde einstellt auch nicht so gut aus, ich hab letztens für meine Tante ein Mops vermittelt und hab mit www.haustieranzeigen.de eigentlich gute Erfahrungen gemacht!

Vielleicht kannst Du da inserieren!

Erzähl doch mal ein bisschen was über Deinen Hund, vielleicht sucht hier auch jemand!

Ich wünsche Dir viel Glück und das die kleine ein gutes Zuhause bekommt!

Hier im Forum kannst Du auch inserieren unter "Tiere suchen ein Zuhause"
 
dogman

dogman

Registriert seit
18.05.2008
Beiträge
3.068
Reaktionen
0
Hallo,
ohne dir zu nahe treten zu wollen, aber hast du auch alle Möglichkeiten in Betracht gezogen, Futterumstellung beim Hund, eventuelle Eigenbluttherapie zur Immunisierung etc. Auch ist die Frage, du schreibst bekommen.... jetzt plötzlich ohne Vorankündigung?
Wie macht sich die allergie bemerkbar bei dir?
 
M

Mikki

Registriert seit
11.05.2008
Beiträge
1.376
Reaktionen
0
Stimmt Dogman,
ich glaube ich würde lieber Antihysterminikum futtern, als dass ich mich von meinem Hund trennen müsste.

So eine Allergie tritt nicht von heute auf Morgen ein.
 
H

Hörnchen Dori

Registriert seit
31.10.2008
Beiträge
9
Reaktionen
0
Hallo !!
Ich kämpfe jetzt seid etwas über 6 Monaten mit mir , habe Sprizen und Tabletten probiert , zur Sensibilisierung ; aber ohne Erfolg ! Es ist nicht einfach den Ganken zu fassen sich vom Hund zu trennen ! Bestimmt nicht !
Aber ich bekomme recht heftige atemnot teilweise ertstickungs Atacken ! Und meine Gesundheit geht jetzt einfach vor ! Muß mich schließlich noch um 4 Kinder kümmern können !! Und meine Familie ist mir echt Heillig , niemand muß jetzt denken das mir meine Tiere nicht wichtig wären , aber an erster Stelle kommt die Familie und meine Gesundheit !
Ich werfe nämlich nicht ungebraucht die Flinte ins Korn .....

MFG
ich denke das mich jetzt jeder versteht !!


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Hörnchen Dori schrieb nach 13 Minuten und 1 Sekunde:

hallo !!
ich gebe meinen hund ja nicht ab weil mir gerade nach ist .......
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Mikki

Registriert seit
11.05.2008
Beiträge
1.376
Reaktionen
0
Hallo Hörnchen Dori,
nun sei mal nicht gleich sauer. Wir sollen Dich verstehen, dann räume uns das auch bitte ein.

Ist doch klar, dass wir zuerstmal etwas skeptisch reagieren, denn sehr oft wird es als "Ausrede" genommen.
Also......nix für ungut...ich denke, wir haben Dich jetzt besser verstanden.;)

Es tut mir wirklich leid, dass es Dir so schlecht dabei geht.
Ich weiß aber auch, wenn man den richtigen Dok hat, dass man sich speziell auf sein Tier desensibilisieren lassen kann. (War so in meinem Bekanntenkreis - zwei Fälle - eine Katzenhaarallergie und eine Tierhaarallergie) Wie das im Einzelnen funktioniert, keine Ahnung. Irgendwie eben mit Spritzen. Allerdings hat es bei Beiden ziemlich lange gedauert, bis diese anschlug. Bei der Einen nach 6 Monaten und bei dem Anderen nach einem dreiviertel Jahr.
Deswegen hab ich das auch geschrieben, bei meiner ersten Antwort.

Hier im Forum gibt es eine Kategorie, da kannst du ein Inserat fertig machen und eben eintragen: https://www.tierforum.de/f30-tiere-suchen-ein-zuhause.html
Gut ist immer, wenn man sein Tierchen gut beschreiben kann und evtl. noch ein paar Fotos dazufügen kann.

LG Mikki
 
Dira

Dira

Registriert seit
29.10.2008
Beiträge
9.403
Reaktionen
1
Hii versuch es hier mal: dhd24.de
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
B

blackangel666

Guest
So eine Allergie tritt nicht von heute auf Morgen ein.
doch, ds tut sie. ich hatte fast 10 jahre lang kaninchen und von heute auf morgen konnte ich sie ncih tmehr anfassen, dicke augen, niesen, schlecht luft, kuckreiz ect. pp.

@hörnchen, versuch es dochmal über euerem tierschutz. bei uns die haben einem bekannten auch geholfen, den hund zu vermitteln.
 
happyhamsti

happyhamsti

Registriert seit
15.04.2008
Beiträge
1.097
Reaktionen
0
Off-Topic

Doch,kann sie schon.
Ich hab auch von heute auf morgen ne leichte Hausstaubmilbenallergie bekommen :(
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

schäferhund

schäferhund - Ähnliche Themen

  • Schäferhund Welpe gefunden in 97737 Gemünden am Main!

    Schäferhund Welpe gefunden in 97737 Gemünden am Main!: Meine Cousine hat auf der hauptstraße nach Schönau einen Schäferhund welpe gefunden und ihn in ihre Obhut genommen.Er/Sie ist 8-12wochen alt und...
  • Gefährliche Schäferhunde

    Gefährliche Schäferhunde: Hallo liebe Forler, ich muss mal was los werden und wollte nachfragen ob es dem ein oder anderen hier auch so geht? Ich habe hier 2 Schäferhunde...
  • Schäferhund-Mischling

    Schäferhund-Mischling: Hallo :D Ich habe einen 6,5 Monate jungen Schäferhund-Mischling , er hat ungefähr 33 cm Schulterhöhe , und wiegt ungefähr 8 kg. Könnte mir jemand...
  • Hexe (Schäferhund/Bodengo- Mix) sucht ein neues Zuhause

    Hexe (Schäferhund/Bodengo- Mix) sucht ein neues Zuhause: Hallo, wir suchen ein neues Zuhause für unsere 7 Jahre alte Hündin. Hexe war vorher 4 Jahre im Tierheim, was ihr in den ersten 3 Jahren...
  • Schäferhunde fallen 5 Menschen an....

    Schäferhunde fallen 5 Menschen an....: Hallo, Vorab: Mein größtes Mitgefühl für all die Verletzten, die eigentlich nur die Hunde retten wollten, sich dabei überschätzen, angegeriffen...
  • Ähnliche Themen
  • Schäferhund Welpe gefunden in 97737 Gemünden am Main!

    Schäferhund Welpe gefunden in 97737 Gemünden am Main!: Meine Cousine hat auf der hauptstraße nach Schönau einen Schäferhund welpe gefunden und ihn in ihre Obhut genommen.Er/Sie ist 8-12wochen alt und...
  • Gefährliche Schäferhunde

    Gefährliche Schäferhunde: Hallo liebe Forler, ich muss mal was los werden und wollte nachfragen ob es dem ein oder anderen hier auch so geht? Ich habe hier 2 Schäferhunde...
  • Schäferhund-Mischling

    Schäferhund-Mischling: Hallo :D Ich habe einen 6,5 Monate jungen Schäferhund-Mischling , er hat ungefähr 33 cm Schulterhöhe , und wiegt ungefähr 8 kg. Könnte mir jemand...
  • Hexe (Schäferhund/Bodengo- Mix) sucht ein neues Zuhause

    Hexe (Schäferhund/Bodengo- Mix) sucht ein neues Zuhause: Hallo, wir suchen ein neues Zuhause für unsere 7 Jahre alte Hündin. Hexe war vorher 4 Jahre im Tierheim, was ihr in den ersten 3 Jahren...
  • Schäferhunde fallen 5 Menschen an....

    Schäferhunde fallen 5 Menschen an....: Hallo, Vorab: Mein größtes Mitgefühl für all die Verletzten, die eigentlich nur die Hunde retten wollten, sich dabei überschätzen, angegeriffen...