Babykatze will nicht aufs Klo

Diskutiere Babykatze will nicht aufs Klo im Katzen Haltung Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo zusammen, ich habe seit gestern abend eine kleine Babykatze ca. 10 Wochen alt. Lt. Vorbesitzer ist sie aufs Katzenklo gegangen. Ich habe...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Schlumpfbini

Schlumpfbini

Beiträge
19
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen,

ich habe seit gestern abend eine kleine Babykatze ca. 10 Wochen alt. Lt. Vorbesitzer ist sie aufs Katzenklo gegangen. Ich habe sie dirket nach Ankunft und auch danach immer wieder ins Klo gesetzt und auch mit ihr gescharrt.
Sie macht aber nicht rein.
Gestern abend hat sie einmal hinter die Couch gepinkelt, danach habe ich sie direkt ins Klo gesetzt. Das war aber auch das einzige mal, dass sie musste. Sie frisst und trinkt, aber scheint nicht zu müssen.
Sonst ist sie sehr lebendig und nur wenig ängstlich spielt den ganzen Tag und erkundet die Wohung, so dass ich nicht glaube, dass sie aus Angst nicht macht.
Jetzt sind 24 Stunden um, und ich mache mir langsam Sorgen, dass irgendwas nicht stimmt bzw dass es ihr schadet, wenn sie nicht aufs Klo geht, denn es wird ja gefressen.
Noch öfter kann ich die Kleine nicht ins Klo setzen, sie geht auch freiwillig rein und spielt mit dem Streu, aber hinterlässt eben nichts.

Habt Ihr eine Idee, was ich machen könnte, bzw sollte oder ab wann es gefährlich wird.?? Ich würde morgen am liebsten schon zum Tierarzt, wenn nicht Sonntag wäre, obwohl die Mieze sich ja sonst sehr wohl fühlt.

Vielen Dank für Eure Hilfe schon einmal im Vorraus.

Schlumpfbini
 
  • #1
A

Anzeige

Guest
Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber geworfen? Dieser vermittelt jungen Katzen-Erstbesitzern die Basics der Katzenhaltung - ohne erhobenen Zeigefinger und mit witzigen Fotos. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
Tierliebhaberin

Tierliebhaberin

Beiträge
1.855
Punkte Reaktionen
0
Hallo Schlumpfbini

also deine kleine Maus ist leider ein wenig früh von der Mama getrennt worden.Normalerweise gehen die jungen mit 12 Wochen weg,nicht früher.

Zu deinem Problem:Vielleicht ist alles einfach noch ein wenig ungewohnt für die kleine.Vielleicht nimmst du sie einfach nochmal und zeigst ihr das Klo.Aber das sie nicht einmal muss ist komisch,ich würde noch bis morgen abwarten.Die kleine muss sich ja auch erst eingewöhnen.
 
saloiv

saloiv

Gesperrt
Beiträge
3.530
Punkte Reaktionen
0
Stell die Toilette mal an die Stelle hinter dem Sofa.
Vielleicht steht sie zu zentral oder neben dem Futternapf, dann gehen die Katzen nicht gerne drauf (zumindest viele)... ;)
 
Schlumpfbini

Schlumpfbini

Beiträge
19
Punkte Reaktionen
0
Vielen Dank für die Antworten. Das mit der Kloumstellung werde ich mal probieren. Weiß jemand ab wann das gefährlich werden kann? Sie war ja mitlerweile 24 std nicht auf dem klo. Irgendwann wird die Blase doch unweigerlich voll sein.
 
saloiv

saloiv

Gesperrt
Beiträge
3.530
Punkte Reaktionen
0
Wenn sie muss, geht sie schon ;)
Außer sie ist krank...
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Beiträge
22.186
Punkte Reaktionen
0
Hallo Schlumpfbini,

erstmal herzlichen Glückwunsch zum neuen Familienmitglied:D
Auch wenn die kleine ziemlich früh von der Mama getrennt wurde...:?

Was hatte sie denn für einen "Vorbesitzer", von dem Du schreibst?
Woher kommt sie? Von einem "Vermehrer"?:?

Aber zu Deinem Problem: ich empfehle bei den Zwergen immer 2-3 Klos, immer loben und draufsetzen...und irgendwann lernen sie es...Malheurs im Bett oder auf der Couch nicht ausgeschlossen...;)

P.S. Hast Du nur diese eine Mieze? Ein Spielkamerad zum Toben wäre ja nicht schlecht ;)
 
M

Mikki

Beiträge
1.376
Punkte Reaktionen
0
Hallo Schlumpfbini,

also ich kann es mir kaum denken, dass sie so olange Nichts gemacht hat. Ich denke, die Überraschung liegt in irgend einer Ecke, die Ihr nur noch nicht gefunden habt.
Was Du auch machen kannst, wenn Du sie ins Katzenklo besetzt hast, dann massiere ihr Bäuchlein und ihren Popo, ähnlich - wie es die Katzenmamis machen, wenn sie ihre Babys zur Abgabe bringen wollen.

Mal eine andere Frage, ist sie ddenn überhaupt schon groß genug, um alleine da rein gehen zu können?
Bei meiner Freundin scheiterte es daran, weil der kleine Kerl nicht reinklettern konnte, der Rand war schlichtweg zu hoch für ihn. Sie hat dann ein anderes Katzenklo für ihn zurecht gemacht, weil da der Rand niedriger war.

Vielleicht hilft es auch, wenn Du ganz flache Kartondeckel (Schuhkartondeckel) mit Katzenstreu hinstellst. Pappe mögen alle Katzen und wenn es sauber ist auch. Vielleicht kriegst Du sie damit langsam dran gewöhnt.

LG Mikki
 
Schlumpfbini

Schlumpfbini

Beiträge
19
Punkte Reaktionen
0
@mikki

ich habe die wohnung nochmal abgesucht, aber nichts gefunden. aber vielleicht ist ein bisschen pipi irgendwo im teppich versteckt. das mit der massage werde ich jetzt gleich mal versuchen, mache mir wirklich schon sorgen um die kleine maus.

ich habe jetzt noch zwei weitere kartons mit streu aufgestellt. vielleicht passt ihr auch das streu nicht. ich werde morgen mal ein anderes besorgen.

aber in das richtige katzenklo kommt sie rein, hüpft ja auch ewig rein, miaut, spielt und hüpft wieder raus.

DANKE und LG
 
Olga21

Olga21

Beiträge
916
Punkte Reaktionen
0

Hallo Schlumpfbini,

dass ist echt komisch mit der kleinen. Der Vorbesitzer von dem du die Kleine hattest war er seriös und hat er sich um die Katzen gut gekümmert???
Mein Nachbar hatte auch Kitten, die er verschenkt hatte und schrieb auch im Internet, dass die kleinen Stubenrein sind usw. Allerdings war das gelogen, denn es war nicht der Fall -,- nun freuen sich die Besitzer... :eusa_think:
Man gewönnt ja ein Kitten mit 4 Wochen aufs Katzenklo zu gehen ...

Hab irgendwo auch gelesen, dass mal ins Katzenklo ein paar Baldriantropfen zugeben kann, dass soll dann die Katzen beruhigen. Aber ich weiß nicht, ob dass stimmt.
Und ansonsten hat die Kleine nix?

Lg Olga
 
Schlumpfbini

Schlumpfbini

Beiträge
19
Punkte Reaktionen
0
nee sonst ist alles ok. frisst spielt, schnurrt...also verhält sich wirklich als ob alles in ordnung wäre und sieht auch topfit aus. ich werde gleich mal eine tierklinik mit notdienst anrufen und fragen, was ich da machen sollte.
 
Olga21

Olga21

Beiträge
916
Punkte Reaktionen
0
Hmm :eusa_think:

hast du schon angerufen und gefragt? War die Kleine denn wenigstens jetzt auf Klo?
 
saloiv

saloiv

Gesperrt
Beiträge
3.530
Punkte Reaktionen
0
Wie fühlt sich denn ihr Bauch an? Sie müsste ja bald platzen, wenn sie brav frisst und trinkt, aber sich nie entleert :?...
 
Schlumpfbini

Schlumpfbini

Beiträge
19
Punkte Reaktionen
0
ich war vorhin beim tierazrt...musste ja eh alles mal gecheckt werden. die ärztin meinte es wäre weder die blase noch der darm besonders voll.
ich habe etwas öl mit ins futter gegeben und die streu gewechselt und auf einmal hat es geklappt. sowohl das eine als auch das andere. juhu jetzt kann ich mich auch richtig über die mieze freuen.
vielen dank für eure hilfe
 
Olga21

Olga21

Beiträge
916
Punkte Reaktionen
0
Huhu Schlumpfbini,

o_O das wollte ich auch erwähnen allerdings hab ich dass mit dem Öl vergessen, dass sollte ich bei meiner Katze damals auch machen, da hatte sie aber Verstopfungen...

Aber immerhin ist alles in Ordnung... Meinst du es lag an dem Katzenstreu?
:?
 
Schlumpfbini

Schlumpfbini

Beiträge
19
Punkte Reaktionen
0
ich habe keine ahnung aber vermute es mal...denn jetzt bei meinem freund mit der anderen streu klappt es. vielleicht passt ihr auch meine wohnung nicht, was ich nicht hoffe. ich besorge mir jetzt das gleiche streu und hoffe dass es bie mir auch klappt.
 
saloiv

saloiv

Gesperrt
Beiträge
3.530
Punkte Reaktionen
0
Soll es eigentlich eine Freigängerin oder Wohnungkatze werden?
 
Olga21

Olga21

Beiträge
916
Punkte Reaktionen
0
Huhu,

wie kommst du denn daruf dass die Katze dich nicht mögen sollte? :eusa_eh: Es könnte aber auch eine Verstopfung gewesen sein, deshalb das Öl.... :eusa_think:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Babykatze will nicht aufs Klo

Babykatze will nicht aufs Klo - Ähnliche Themen

Vergesellschaftung läuft nicht so gut: Hallo ihr Lieben, ich brauche dann doch mal etwas Rat, denke ich. Folgendes Problem: Ich habe seit Jahren 2 Kater: Whisky (rund 15 Jahre, EKH)...
Frisch erblindete Katze - andere beiden Katzen fauchen: Hallo an alle! Ich warne vor: Es wird ein längerer Beitrag, weil mir das Thema wichtig ist, weil mir die Tiere wichtig sind. Bevor ich zu meiner...
Hilfe bei kleiner verängstigter Babykatze: Mein kleiner Stewie ist 12 Wochen alt und wir haben ihn gestern bekommen. Er wirkt sehr gesund, neugierig und verspielt, allerdings haben wir ein...
Kater hat ständig Blasenentzündung, manchmal Grieß und verhält sich komisch!: Guten Morgen, unseren Kater haben wir Ende Januar 2018 von Verwandten (die verstorben sind) übernommen. Er ist kam vor ca. 4 Jahren aus dem...
Umzug und weitere Fragen: Hallo ihr Lieben, erstmal mag ich mich entschuldigen, dass ich hier nur so unregelmäßig schreibe. Dafür seid ihr hier aber klasse Leute, deren...
Oben