Jetzt hilft nur noch beten!

Diskutiere Jetzt hilft nur noch beten! im Meerschweinchen Gesundheit Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; Hallo, mein süßer kleiner Eddie leidet an einer akuten Lungenentzündung. Er ist so sehr geschwächt, das er gar nicht mehr essen mag und nur noch...
daslensche84

daslensche84

Beiträge
213
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

mein süßer kleiner Eddie leidet an einer akuten Lungenentzündung.
Er ist so sehr geschwächt, das er gar nicht mehr essen mag und nur noch in einer Ecke liegt.:(
Seit vorletzten Donnerstag bin ich immer beim Tierarzt gewesen, alles fing mit einem Augenproblem an.Leider konnte ich nicht zu meiner eigentlichen TA gehen, aufgrund Urlaubes.Dann habe ich einen anderen TA aufgesucht.
Dieser wiederum hat nicht richtig schnell genug gehandelt.:evil:
Er hatte Antibiotiker bekommen und Augentropfen 5x täglich.
Heute kam ich von der Arbeit und er hat gar nichts mehr gefressen, ich rief sofort meine eigentliche Tierärztin an und sollte sofort vorbei kommen.Die Tierärztin meint, das ihm wohl alles weh tut, Nasennebehöhlen,Stirnhöhle und die Limphknoten sind extrem dick.
Seit einigen Tagen habe ich eine Wärmelampe aufgehängt und ihn jetzt zusätzlich auf eine Wärmflasche gelegt.
Er kann sich kaum noch bewegen und schleppt sich regelrecht wohin, so schwach ist er mitlerweile.
Sie hat ihm heute das Bäuchlein rasiert und Ultraschall gemacht, um zu sehen ob er Wassereinlagerungen hat.Zum Glück schied das aus.
Nach dem Fiebermessen stellte sich heraus, das er gerademal 35 Grad hat, trotz Wärmelampe. Heute hat er dann 3 Spritzen bekommen, wo Antibiotiker und Aufbaumittel drin waren, zusätzlich noch ein Kreislaufmittel.
Morgen um 10.30 Uhr macht sie bei uns ein Hausbesuch, um zu sehen, wie es ihm geht.
Ich bete das sie mir nichts schlechtes sagt.
Sie meint, das wir jetzt alles nötige getan haben und ihm jetzt nur noch die Daumen drücken können, das er es schafft.
Da sie noch ein Funken Energie spürt, ist es bis hierhin noch keine Quälerei.
Jetzt hängt alles von morgen früh ab...
Bin sooo fertig *heul*
 
  • #1
A

Anzeige

Guest
Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Birgit zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
M

Mikki

Beiträge
1.376
Punkte Reaktionen
0
Oh je, das ist ja schrecklich.:(
Dann hoffe ich mit Dir, dass er es schafft!
Kannst Du ihm über Nacht auch die Wärmflasche zusätzlich regelmäßig erneuern?
Das hab ich auch bei einem Meerschweinchen (Urlaubsbetreung) gemacht, als es ihm sehr schlecht ging. Krümel hatte damals nicht so viel Glück, aber ihm hatte eine unwissende TÄ (der Stammtierarzt war damals auch gerade im Urlaub) den Kiefer bei einer "Routineuntersuchung" gebrochen. Dummer Weise passierte das ausgerechnet ein paar Tage vor ihrem Urlaub, so bekam ich den armen kleinen Kerl, mit der Auflage der Tochter (damals 9 Jahre), ihn nicht sterben zu lassen und alles für ihn zu tun... und das tat ich! Ich hab fast die ganze Woche nicht wirklich geschlafen und alles Mögliche veranstaltet, dass er sich nicht quälen musste und hab ihn künstlich gefüttert, dass er ein Gewicht halten konnte usw...andauernd zum TA geflitzt, mit ihm und ohne ihn. Abmagern ist ganz schlimm bei Merris und es geht so erschreckend schnell.

Ich hoffe, dass es Deinem Schweini bald wieder gut geht.

LG Mikki < *daumendrückt*
 
daslensche84

daslensche84

Beiträge
213
Punkte Reaktionen
0
Danke Mikki,

bin auch ganz arg traurig. Ich werde heute wohl sowieso nicht gut schlafen können, deßhalb werde ich es versuchen die Wärmflasche immer wieder zu erneuern.Vorsichtshalber stelle ich mir alle 2 Stunden den Wecker.
Kann sein leiden kaum mit ansehen, ohne in Geheule auszubrechen...:(
 
steffi21982

steffi21982

Beiträge
219
Punkte Reaktionen
0
Oh man, das kann ich gut verstehen. Da war das bei meinem Jimmy ja harmlos nach seiner Kastration. Der hat nicht mehr gefressen und so und ich musste ihn päppeln damals, hab da schon geflennt weil ich so Angst um ihn hatte. Ich drück dir wirklich beide Daumen und schließ deinen kleinen Schatz mit ins Gebet ein. Hoffe wirklich für dich dass er nicht mehr lange leiden muss, also dass es ihm bald wieder besser geht! Wünsche dir ja um gottes Willen nicht dass der kleine stirbt!!! Hoffe er wird wieder! Ich denk an euch!!!
GLG
Steffi
 
M

Mikki

Beiträge
1.376
Punkte Reaktionen
0
Hallo Lensche,
ich hab dir einen Link per PN geschickt, ich hoffe er hilft dir.

LG Mikki
 
steffi21982

steffi21982

Beiträge
219
Punkte Reaktionen
0
Halt uns bitte auf jeden Fall auf dem Laufenden, ok??? Ich denk ganz fest an euch und drück die Daumen dass der Kleine bald wieder gesund ist!!!

GLG
Steffi
 
N

Nika

Beiträge
198
Punkte Reaktionen
0
Hallo Daslensche.

Ich werde an euch zwei denken. Alles, alles Gute. Viel Kraft beim Warmhalten und Aufpäppeln!

mfG Nika
 
daslensche84

daslensche84

Beiträge
213
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

leider hat es mein kleiner süßer Eddie nicht mehr geschafft,
er ist gestern um 22.45 Uhr verstorben.*heul*
Kann gar nicht ausdrücken, wie fertig ich bin...
Jetzt war eben die TA da und meint, mein kleiner Vinnie bräuchte ganz schnell einen Kumpel.
In Bad Sachsa oder Bad Lauterberg gibt es wohl eine Frau Weber, die Tierschützerin ist und ganz viele Meeries hat.
Da kann ich dann meinen unkastrierten Bock in die Böckchengruppe setzen lassen und ihn selbst einen Kumpel aussuchen lassen.
Oder wie gesagt ein Weibchen, dann müsste ich ihn aber vorher kastrieren lassen.
Was meint ihr denn?
Einen ganz jungen Bock, ein kastrierten älteren Bock oder ein Weibchen?
Das Weibchen kann er sich allerdings ja nicht aussuchen, und ich weiß auch nicht, ob ich ihn kastrieren lassen sollte.
Ich kann mir gar nicht vorstellen, jetzt ein anderes Meerie zu holen, das ist irgendwie komisch.
Einfach so ersetzen???
Jetzt soll ich ganz schnell nur noch an mein verblieben Vinnie denken, auch wenns schwer fällt.

An Wildkätzchen: Ich sollte gestern nicht päppeln, weil er schon ganz schwach war und das nur Stress bedeutet hätte.
Die Tage davor hatte er ja noch ein bißchen gefressen.
Und gestern hatte sie ihm 3 Spritzen verabreicht, wo wohl alle benötigten Stoffe drin waren.
 
Sim

Sim

Beiträge
2.387
Punkte Reaktionen
0
hallo

das tut mir schrecklich leid für dich :|
Das ist nicht einfach aber es hat mir sehr geholfen als ich nach einem neuen Partner für meine Sally suchen musste, So hat ich nicht die möglichkeit in ein Loch zufallen.
Sorry jetzt schissen mir wieder die trännen in d Augen.:022:
las dich doll drücken

ich würd mir kein Bock hollen hab da keine gute erfahrungen gemacht und auch von vielen gehört das es da Probleme geben kann.
Hab meinen auch kastr. und gestern ist dann Häppy eingezogen

Grüsse Sim
 
die_ansche

die_ansche

Beiträge
5.227
Punkte Reaktionen
0
Hallo lensche,

das tut mir so leid, lass dich mal ganz doll drücken.

Deine Tierärztin hat natürlich recht, auch wenn es dir vllt. weh tut, aber deinem Meeri tut es gut, so schnell wie möglich einen neuen Artgenossen zu haben.
Wie alt ist Vinnie denn?
 
M

Mikki

Beiträge
1.376
Punkte Reaktionen
0
leider hat es mein kleiner süßer Eddie nicht mehr geschafft,
er ist gestern um 22.45 Uhr verstorben.*heul*

Das tut mir aufrichtig Leid. Ich hab so doll gehofft, dass er es schafft.
:056:
 
daslensche84

daslensche84

Beiträge
213
Punkte Reaktionen
0
Bin sooo traurig....
Mein Vinnie ist jetzt 2 1/2 Jahre alt.
Die TA meint, es wäre wohl kein Problem ihn jetzt noch kastrieren zu lassen,
trotz seines Alters.
Dann müsste ich jetzt wiederum schnell einen Termin zum kastrieren machen,
da er ja jetzt aber auch trauert, weiß ich nicht on die OP so gut wäre, das ist ja auch straker Stress.
Was soll ich nun machen???
Ich weiß es echt nicht...
Kennt den jemand Notstationen um Göttingen?
Postleitzahl: 37...
 
Sim

Sim

Beiträge
2.387
Punkte Reaktionen
0
Leider nicht
aber ich hab nicht viel zahlen müssen bei mir hat es 37 Euro gekostet mit krallenschneiden
Und meine zwei waren schon 3 Jahre alt
klar war es Stress und Floh hat den lange ( 1-2 Tag) gebraucht bis er wieder fit war und ich hab mir schon sorgen gemacht aber alles ok
Glaub mir das wird schon

Sim
 
steffi21982

steffi21982

Beiträge
219
Punkte Reaktionen
0
Hey Lensche,

oh man sorry das tut mir sooooo leid für dich dass dein Süßer es nicht geschafft hat. Ich hab so gehofft und gebetet....
das erinnert mich dran wie mein Hamster vor einem Jahr gestorben ist, ich hab geflennt ohne Ende, sowas tut weh!

Was hast jetzt vor? Ich weiß das ist schwer dir n Rat zu geben, weil so einfach ersetzen kann man kein Tier, aber alleine sollte dein Vinnie auch nicht bleiben...

Liebe Grüße, drück dich!
Steffi
 
die_ansche

die_ansche

Beiträge
5.227
Punkte Reaktionen
0
daslensche84

daslensche84

Beiträge
213
Punkte Reaktionen
0
Also meint ihr, ich sollte ihn kastrieren lassen und ihm eine Partnerin besorgen?
Eigentlich bevorzuge ich ja lieber Böckchen, weil viele Leute immernoch Vorurteile gegen Böckchen haben. Meine haben sich prima vertragen, aber sie sind ja auch zusammen aufgewachsen und hatten denselben Vater.
Meint ihr, wenn ich nach Bad Lauterberg fahre und ihn in einer Männerrunde sitzen lasse, dass das funktioniert?
Ich möchte auch nicht, das sie ihn dann da zerhacken!
Aber so könnte er vielleicht ein Böckchen in seinem Alter finden, wenn sie sich verstehen.
Ich hoffe nur nicht, dass dann Zuhause was schief läuft, und dann?
Und wie läuft das, wenn er ein Weibchen hätte?
Mit dem umwerben und so?
 
Slate-blue

Slate-blue

Beiträge
1.063
Punkte Reaktionen
0
Hallo,
das mit Eddie tut mir sehr leid :(

Ich glaube nicht, das sie Deinen Vinnie gleich zerflücken werden. Wenn das Jungsgruppen sind, kommen sie normalerweise miteinander klar. Außerdem seid ihr ja die ganze Zeit dabei. Ich würde es an Deiner Stelle versuchen.

Ansonsten habe ich noch eine liebe Freundin in der Nähe von Kassel, die eine private Meerschweinchenvermittlung hat. Die kann Dich bestimmt auch bestens beraten, ob auch ein junges kastriertes Böckchen möglich/sinnvoll wäre. http://www.kaninchen-meeris-kassel.de/

Ich wünsche Deinem Vinnie, dass er möglichst bald einen neuen Partner findet mit dem er sich gut versteht.

LG Claudia
 
daslensche84

daslensche84

Beiträge
213
Punkte Reaktionen
0
Hallo ihr lieben,

vielen vielen Dank für euren lieben Worte! :)
Habe jetzt ersteinmal ein bißchen geschlafen, damit ich nicht immer daran denken muss!
Kann es sein das Meeries auch trauern?
Mein Vinnie schläft viel und frisst auch kaum, versuche es morgen mal mit etwas neuem, natürlich erstmal ganz wenig und nur mit einer Sache.
Er tut mir auch so leid.
Sollte ich heute gleich den Eigenbau sauber machen?
Oder braucht er erstmal noch den Geruch von Eddie?
Habe das ganz vergessen die TA zu fragen.
 
Thema:

Jetzt hilft nur noch beten!

Oben