Große Selbstbaute

Diskutiere Große Selbstbaute im Kaninchenvilla Forum im Bereich Kaninchen Forum; HalliHallo:D Bei mir zieht morgen EIN Notfällchen ein, wird wahrscheinlich aber noch nen Partner bekommen (spätestens wenn meine Eltern...
M

minimia

Beiträge
95
Punkte Reaktionen
0
HalliHallo:D

Bei mir zieht morgen EIN Notfällchen ein, wird wahrscheinlich aber noch nen Partner bekommen (spätestens wenn meine Eltern feststellen, dass eins alleine einsam ist ;) )

Nun, da es noch ziemlich klein ist, hat es zunächst auch nen zu kleinen Käfig - was mich ziemlich stört:uups:!! Meine Frage ist nun, welche Maße sollte nun ein guter Kaninchenkäfig haben, wenn ich ihn in eine Ecke stelle??
Man muss dazu sagen, dass Tiere bei mir überwiegend frei rumlaufen - zumindest wenn ich zu Hause bin (also den halben Tag)...
Egal, wie auch immer, ich würde mich mal über Fotos von euren Selbstbauten freuen und auch über die Geldbeträge, die ihr dafür hinblättern musstet, damit ich bald anfangen kann nen großen Stall zu bauen :angel:.

Gruß Mia
 
  • #1
A

Anzeige

Guest
V

Vans100

Gesperrt
Beiträge
104
Punkte Reaktionen
0
Hallo
also am besten eignet sich ein Käfig mit 120x70 cm.Also mir hatten mal einen 4qm stall der aber mittlerweile kaputt ist.Ich hab den den ich jetzt hab für 170 euro gekauft.Aber du willst den Stall doch für die Wohnung.Wenn sie frei rumlaufen dürfen geht auch so ein zimmerkäfig mit dem maßen wie oben.Preis:so 60 euro
 
V

Vans100

Gesperrt
Beiträge
104
Punkte Reaktionen
0
Ich meine doch was anderes.Nur so einen Stall wenn sie genügend auslauf haben.Ich bin doch keine Tierquälerin.Klar 3qm doch als Futterplatz oder Toilette reicht das doch oder?Wenn sie keinen auslauf haben dann 6 qm für zwei ninis.So meinte ich das.Nicht dass sie nur einen 120er Käfig brauchen
 
D

Dawn

Guest
Mia was machst du, wenn deine eltern NICHT kapieren, das EIN Nichen alleine einsam ist... ich muss sagen, ich bin etwas enttäuscht...
Wenn der 120er Käfig 24 std am Tag OFFEN bleibt, damit BEIDE NincheN entscheiden können, ob raus oder rein, wäre es noch annehmbar. ansonsten, mach das Zimmer nickelsicher
 
julia&rasselbande

julia&rasselbande

Beiträge
468
Punkte Reaktionen
0
@Vans alles klar dann ist okay war abe rnciht so geschireben.
 
V

Vans100

Gesperrt
Beiträge
104
Punkte Reaktionen
0
Ja ich weiß dass man meinen beitrag missverstehen kann.hab ich auch blöd geschrieben.
 
M

minimia

Beiträge
95
Punkte Reaktionen
0
Meine Eltern WERDEN ein zweites akzeptieren müssen. Spätestens wenn ich 18 werde werden hier zwei Stück wohnen! Ich denke das Tier würde es notfalls überleben noch 2 Monate allein bei mir zu sein. Aber ich denke dass ich auch vorher schon ein zweites bekomme... also brauch ich 3m² für beide Nasen??


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

minimia schrieb nach 32 Minuten und 8 Sekunden:

NEUE NEUIGKEITEN!! War gerad auf der Tierheimseite!! Möchte auf jeden Fall welche von dort, wies aussieht bekomm ich von Anfang an ZWEI und die sind gerad ma 9 Wochen alt!! :)
 
Zuletzt bearbeitet:
M

minimia

Beiträge
95
Punkte Reaktionen
0
Es wird immer besser! Wenns hart auf hart kommt, dann bekommen die beiden einen riesen Stall plus Gehäge im Garten *freu* Ich frag mich wie es zu dem Sinneswandel meiner Eltern kommt... Aber hauptsache artgerecht :)
 
Jones

Jones

Beiträge
146
Punkte Reaktionen
0
Na, unter einem Stall versteh ich aber was gaanz anderes ;)

Denk daran das das Außengehege sicher sein muss, d.h. entweder einen halben meter eingegraben werden muss, oder du Steine auf den Boden legst, damit die kaninchen nicht buddeln können. Dann musst du volierendraht verwenden, weil kaninchendraht locker kaputt gebissen werden kann und denke an einem isolierten häusschen.

Dann kommt noch dazu das jetzt Winter ist, d.h. du kannst die Kaninchen die momentan im Tierheim nicht draußen leben, jetzt nicht in den Garten setzen. Erst im Frühjahr wieder!

Ansonsten seh ich es wie die anderen. Entweder ganz, oder gar nicht! Entweder du stellst den Kaninchen sofort 4-6 qm zur Verfügung, oder gar nicht. Ich würde nicht erst falsch anfangen und im nachhinein alles nachbessern, läuft meistens gar nicht so gut ab.

Ich bin 19 Jahre alt und darf und werde mir nicht einfach so Kaninchen holen, nur weil ich es könnte. Ich verzichte wegen ihnen zwar auf Urlaub und investiere bis auf einige Futterkosten, alles selbst (und ich sag dir, ich bin schon im 4 stelligen bereich was tierarztkosten anbelangt), aber letztenendes brauchst du, gerade weil du noch da lebst, die unterstützung. Wer fährt dich zum tierarzt, wer kümmert sich drum, wenn du mal nicht kannst,...?

Erkundige dich am besten vorab gründlich: http://www.diebrain.de/k-index.html

lg
 
M

minimia

Beiträge
95
Punkte Reaktionen
0
Alles klar :) ich erkundige mich ;) damit die Kleinen bald nen großen Stall haben


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

minimia schrieb nach 3 Minuten und 29 Sekunden:

Achja... Komme gerade aus dem Tierheim in Bochum!! Morgen ziehen Amber und Ebony bei mir ein :) Direkt zwei - wie empfohlen, die waren soo süß, da konnte meine Mum gar nicht nein sagen *freu* Morgen ist es so weit, dann hole ich sie ab
 
Zuletzt bearbeitet:
Tina66

Tina66

Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Ich baue die Ställe selber, immer mit noch einer zusätzlichen Ebene. Zusätzlich kommen die Kaninchen täglich raus. Kaninchen unbeaufsichtigt laufen lassen kann man doch nur, wenn es keine Kabel im Zimmer gibt und einem es egal ist, ob die Wände angeknabbert werden.
Meine Eigenbauten sind alle nach oben offen, sodaß auch eine dritte Ebene ohne Glas, Gitter und Absperrung genutzt werden kann.
 
M

minimia

Beiträge
95
Punkte Reaktionen
0
Wenn, dann baue ich auch einen selbst :) einen ganz Langen käfig oder so, aber dazu msus ich wissen, was sowas kostet
 
Zwerghasi

Zwerghasi

Beiträge
2.126
Punkte Reaktionen
0
das kommt auf die Größe, das Holz und soweiter an aber das kann richtig teuer werden:)
 
Thema:

Große Selbstbaute

Große Selbstbaute - Ähnliche Themen

Macht ein weiterer VG-Versuch sinn?: Hallo zusammen. Mir fällt es gerade sehr, sehr schwer mich überhaupt hier an euch zu wenden. Ich bin nur derzeit sehr rat- und mutlos. Aber von...
Bin ich doch ein schlechter Hundepapa?: Hallo Ihr lieben, mich drückt etwas was am Herzen weil ich mich mit meinem Partner gestritten habe, kurz zu mir ich bin 29 Männlich aus Berlin...
Mache ich alles richtig? Sind meine Degus normal?: Zu Anfang möchte ich mich dafür entschuldigen falls diese Fragen schon gestellt wurden und ich sie einfach nicht gesehen habe. Ich habe nun seit...
Rattenkäfig und Einrichtung: Der Käfig ist das Zuhause der Ratten, ihr ureigenes Revier. Abgesehen vom Auslauf, den Ratten täglich erhalten sollten, verbringen die Tiere die...
Unser Bobi ist gestern verstorben - eine echte Familientragödie: Die Geschichte eines außergewöhnlichen Zwergkaninchens Es sollte nur eine Routineuntersuchung sein. Krallen schneiden, Impfung, Zähnchen...
Oben