evtl. trächtig

Diskutiere evtl. trächtig im Katzen Haltung Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo, ja ich weiss, hier sind alle gegen die Vermehrung von Katzen, aber vielleicht könnt ihr mir trotzdem helfen... Also es ist so: Ich habe...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
A

Anja

Beiträge
19
Punkte Reaktionen
0
Hallo,
ja ich weiss, hier sind alle gegen die Vermehrung von Katzen, aber vielleicht könnt ihr mir trotzdem helfen...
Also es ist so: Ich habe eine Katze, die jetzt ca. 5,5 Monate alt ist. Eigentlich darf sie auch noch gar nicht raus, ist uns aber trotzdem schonmal entwischt, als wir die Tür aufgemacht haben. Das liess sich nicht vermeiden, denn sie ist sehr, sehr flink und lauert manchmal echt schon, wann einer rein kommt. :| Naja, jedenfalls bin ich mir jetzt nicht ganz sicher, was ich machen soll, denn ich habe das Gefühl, dass "es" passiert sein könnte... Sie ist nämlich eigentlich so ein kleiner Flummi, der kaum still sitzen kann und in letzter Zeit ist sie sehr ruhig geworden, schläft viel und frisst auch mehr als vorher. Und, da bin ich mir aber nicht sicher, ob ich mir das jetzt nur einbilde, aber jedenfalls sieht es so aus, als wäre auch ihr Bäucvhlein etwas rundlicher geworden... Eigentlich wollte ich sie diersen Monat sterilisieren lassen, aber jetzt habe ich Angst, es könnten Babys drin sein. Der Tierarzt meinte schon, die könnte man ja dann wegmachen.:shock: Also ich weiss nicht, könntet ihr das???
Bitte lyncht mich nicht gleich, ich dachte nur, hier sind Leute, die Ahnung haben (nicht, dass ich gar keine hätte...) und mir vielleicht einen Rat geben können. Werde auf jeden Fall kommende Woche mit ihr zum Tierarzt gehen, aber er sagt, erst in der 2.Hälfte könne er eine evtl. Schwangerschaft ertasten.
 
  • #1
A

Anzeige

Guest
Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber geworfen? Dieser vermittelt jungen Katzen-Erstbesitzern die Basics der Katzenhaltung - ohne erhobenen Zeigefinger und mit witzigen Fotos. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
blackcat

blackcat

Beiträge
9.717
Punkte Reaktionen
4
Hallo Anja!

Du hast schon recht, wir sind hier gegen die gezielte Vermehrung von Säugetieren.
Aber bei Unfällen haben wir noch immer geholfen - und deine Katze fällt offensichtlich in die Kategorie.

Erstmal: Wie lange ist der Ausbruch jetzt her?
Ab der 3. Trächtigkeitswoche kann ein TA bereits die Kitten spüren und über Ultraschall erkennen.
Eine Kastration kann risikofrei in diesen ersten drei Wochen durchgeführt werden.
(Ich persöndlich muss aber auch ehrlich zugeben, das ich das nicht übers Herz brächte.)

Ist dir vielleicht aufgefallen, dass sie Rollig war?

LG
by blackcat
 
simone

simone

Beiträge
9.679
Punkte Reaktionen
0
Ich kenn mich damit nicht aus, aber ist sie nicht eigentlich ein bischen jung, um trächtig zu sein? War sie denn überhaupt schonmal rollig?
Wie lange ist denn der "Ausflug" her? Also wenn sie wirklich trächtig ist und das eventuell schon etwas länger, würde ich die Babys nicht "wegmachen" lassen. Ganz am Anfang eventuell schon.
 
A

Anja

Beiträge
19
Punkte Reaktionen
0
Drei Wochen wird es ungefähr her sein, schätze ich... Ich glaube nicht, dass sie rollig war, jedenfalls habe ich es nicht mitbekommen. Und das würde man doch, oder? Aber mein TA hat gemeint, es könnte auch sein, dass sie ohne Rolligkeit von einem Kater animiert wurde und klar, sie ist noch sehr jung, aber es könnte durchaus sein. Mensch, eigentlich e´wollte ich genau das vermeiden, aber ich könnte die Babys nicht wegmachen lassen, das weiss ich! Das würde ich mir immer nachtragen... Sollte es wirklich so sein, dass sie trächtig ist, werde ich dafür "geradestehen" und ich würde mich auch natürlich darum kümmern, dass die Kleinen in gute Hände kommen ! Eins würde ich wahrscheinlich eh selber behalten!;) Naja, aber noch weiss ich es halt nicht. Die Zitzen haben sich jedenfalls noch nicht rosa verfärbt und das wäre ja, soviel ich weiss, ein sicheres Anzeichen für eine Schwangerschaft.
 
blackcat

blackcat

Beiträge
9.717
Punkte Reaktionen
4
Stimmt schon, aber die Zitzen verfärben sich aber oft erst ein paar Tage vor der Geburt. ;)

Vom Alter her könnte die Kleine durchaus schon soweit sein und man merkt es nicht jeder Katze an, wenn sie rollig ist. Ich denke, du hast daher recht gute Chancen, dass sie es nicht ist.

Warte doch einfach noch eine Woche und geh dann zum TA. Der soll feststellen ob sie Trächtig ist.
Ist sie es nicht kann er dann sofort kastrieren und ist sie es, wäre es gut einen Ultraschall zu machen.
Der erste Wurf ist immer der mit dem größten Risiko, weil oft nur ein oder zwei Kitten sind, diese dafür aber zu groß. Und das die Mutter praktisch selbst noch ein Kitten ist ist auch nicht unbedingt von Vorteil.

Aber wie gesagt, noch gibt es gute Hoffnungen, dass alles nur ein Fehlalarm ist. :)

Hoffen wir das Beste...

PS: Ein Spielkamerad wäre natürlich auch toll, wenn es wirklich Fehlalarm ist - wer ist schon gern sein Leben lang alleine? ;)
 
A

Anja

Beiträge
19
Punkte Reaktionen
0
Ja hoffen wir das Beste! Wobei es jetzt für mich auch kein Weltuntergang wäre, wenn sie es ist, aber wünschen würde ich es mir auch nicht. Ja, sollte sie jetzt nicht t5rächtig sein, wird sie auf jeden Fall sofort kastriert, das steht fest! War ja eh geplant, auf jeden Fall noch diesen Monat, gerade weil sie unbedingt raus will. Aber abwarten. Nächste Woche weiss ich hoffentlich mehr!
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

evtl. trächtig

evtl. trächtig - Ähnliche Themen

Katzen wieder abgeben?: Hallo, Ich habe sehr viele ambivalente Gedanken dazu, ob es meinen Katzen bei mir wirklich gut geht und auch, ob die beiden denn wirkich zusammen...
Katze humpelt nach Sturz: Hallo liebe Leute! Kleiner Kontext: Wir haben vor ein paar Monaten eine liebe ca. 3-jährige Katze bei uns aufgenommen. Jetzt zu ihrer...
Ratte infektiös /Kaninchenkrankheit bei Ratten: Hallo, eigentlich gehts noch immer um diese Ratte: "Muttermale" am Schwanz , aber ich mache mal nen neuen Thread, sonst wirds unübersichtlich...
Katze beim TA durch unterlassener Nothilfe verstorben: Hallo liebe Foren-Community, Erstmal wünsche ich Euch Allen ein Frohes Neues Jahr! Ich hoffe Ihr seid gut reingekommen! Meines ist schrecklich...
Noch ein kitten im Bauch?: Guten Abend, ich bin noch ganz neu hier. Meine Katze ist vor einem Monat das erste mal Mama geworden. Sie hat 6 kitten bekommen und alle sind...
Oben