zwerghamster unterschiedlicher arten zusammen setzte?

Diskutiere zwerghamster unterschiedlicher arten zusammen setzte? im Hamster Verhalten Forum im Bereich Hamster Forum; hy ich bin neu hier im forum.eine bekannte von mir hat ein kleine dsungi dame.nun hat sie sich überlegt vielleicht noch nen roborowski zu zulegen...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
T

Tamylein

Beiträge
193
Punkte Reaktionen
0
hy ich bin neu hier im forum.eine bekannte von mir hat ein kleine dsungi dame.nun hat sie sich überlegt vielleicht noch nen roborowski zu zulegen un mich gefragt was ich mein ob man diese zwei arten zusammen setzten kann.leider kenn ich mich damit nicht aus da ich nur nen hund un wellensittiche habe.über die sufu hab ich bisher rausbekommen das hamster einzelgänger sind.aber leider enthalten die beiträge immer nur davon 2 oder mehr von einer art zusammen zu halten aus diesem grunde frage ich euch hier

danke schon mal im vorraus

lg tamy
 
Lilly_79

Lilly_79

Beiträge
8.460
Punkte Reaktionen
0
Hi Tamylein!

Man kann überhaupt KEINE HAMSTER ZUSAMMENHALTEN ;)

Weder Dsungi + Robo, noch Dsungi + Dsungi, noch Robo + Robo noch Goldi + Goldi oder Gold + irgendwein Zwerg

ALLE Hamster sind Einzelgänger die in der Heimtierhaltung viel Platz brauchen.

LG Lilly
 
T

Tamylein

Beiträge
193
Punkte Reaktionen
0
danke für deine schnelle antwort.nach den ganzen beiträgen die ich durch gelesen habe, hab ich mir das schon fast gedacht.aber so kann ich ihr die antwort ausdrucken un es ihr ans herz legen sich das ganze nochmal zu überlegen.
 
A

Antigone

Beiträge
5.244
Punkte Reaktionen
0
Verschiede Arten aus -natürlich- verschiedenen Würfen machen das Ganze noch schlimmer! Es ist gut möglich, dass die Tiere sich zerfleischen.
Was zum Ausdrucken findest du auch hier: http://www.diebrain.de/zw-verhalten.html#gruppen
Übrigens allgemein eine sehr empfehlenswerte Seite.

Finde ich übrigens super, dass du dich für deine Bekannte informierst.
Caterina
 
Kitty Baghira

Kitty Baghira

Beiträge
1.017
Punkte Reaktionen
0
ähhm
soweit ich weiß gibt es hamster die nicht zwingend einzelgänger sind. die MEISTEN aber schon und es ist IMMER riskant sie zusammen zu setzen. aber pauschal zu sagen da sman hamster niee zusammensetzen kann ist meines wissens nach nicht richtig. unter bestimmten bedingungen (groooooooßer käfig, hamstertyp...käfigeinrichtung) kann man sie sehrwohl zusammen halten. hamster unterschiedlicher art kann man aber schwer zusammenhalten.

zum link
"Sie können Zwerghamstern in der Heimtierhaltung sicher die Möglichkeiteben zusammen zu leben, muß aber damit rechnen, dass die Tiere irgendwann schwere Rangkämpfe ausfechten und getrennt werden müssen. Außerdem sollte Ihnen bewußt sein, dass die meisten Zwerghamsterarten in der gleichgeschlechtlichen Gruppenhaltung unter Stress stehen, da es eine unnatürliche Haltung ist. Die gegengeschlechtliche Haltung sorgt allerdings für viel Nachwuchs, wäre aber für manche Zwerghamster eine tiergerechtere Haltung."
(Quelle: http://www.diebrain.de/zw-verhalten.html#gruppen)

dh: es ist möglich aber nur unter bestimmten voraussetzungen(die in diesem fall nicht gegeben sind). ich wollte auch nur gegen die generelle meinung "hamster darf man niiiiiemals zusammen halten" protestieren.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Smartie

Smartie

Beiträge
5.403
Punkte Reaktionen
0
Zwar kann man SELTEN Hamster auch zusammenhalten, trotzdem sollte man es nicht "versuchen" und mit dem Leben des Tiere's "spielen".

Außerdem ist ein gleichgesichtiger für ein hams purer Stress, allein schon des geruches etc ;)
 
Kitty Baghira

Kitty Baghira

Beiträge
1.017
Punkte Reaktionen
0
ich wollte auch nicht sagen das man DIESE hamster nun unbedingt zusammenstecken soll ;) ich wollte NUR sagen das es unter BESTIMMTEN bedingungen möglich ist
 
A

Antigone

Beiträge
5.244
Punkte Reaktionen
0
Ja, aber diese Bedingungen sind eigentlich nie erfüllt, wenn Leute überhaupt nachfragen müssen. Denn wer sich zwei Tiere von einem guten Züchter holt, der muss dann nicht nochmal nachfragen, ob Paarhaltung ok ist ;)
Und grundsätzlich ist eine gleichgeschlechtliche Haltung total widernatürlich.

Diebrain möchte übrigens keine direkten Zitate von der Seite haben.
Caterina
 
A

Antigone

Beiträge
5.244
Punkte Reaktionen
0
Off-Topic
Hä? Hast du etwa Kontakt mit der Frau/Mann die Diebrain erstellt hat? :D;)
Ja, wir haben mal gemailt wegen des Futters. Außerdem weiß ich das, weil direkte Zitate von der Seite im Hamsterforum verboten sind. Ich finde das auch nachvollziehbar, die Leute hatten schließlich viel Arbeit mit der Seite.
Caterina
 
Lilly_79

Lilly_79

Beiträge
8.460
Punkte Reaktionen
0
Off-Topic
"Verboten" können Zitate gar nicht sein ;) man muss sie nur entsprechend Kennzeichnen und sie dürfen auch nicht ewig lang sein.

Aber die Autorin von diebrain hat sich hier mal beschwert, dass zuviele/zulange Zitate von ihrer Seite genommen würden...

Soviel dazu...
 
A

Antigone

Beiträge
5.244
Punkte Reaktionen
0
Off-Topic

Off-Topic
"Verboten" können Zitate gar nicht sein ;)
Ich habe ja auch nicht gesagt, dass das Zitat an sich verboten ist, sondern, dass es im Hamsterforum verboten ist, um Probleme zu vermeiden. Richtig lesen auch als Mod!? ;)
Caterina
 
Kitty Baghira

Kitty Baghira

Beiträge
1.017
Punkte Reaktionen
0
würde meinen beitrag ja editieren aber dieses "tolle" board lässt das nach einer gewissen zeit offenbar nicht mehr zu ;)

und zu "Ja, aber diese Bedingungen sind eigentlich nie erfüllt, wenn Leute überhaupt nachfragen müssen. Denn wer sich zwei Tiere von einem guten Züchter holt, der muss dann nicht nochmal nachfragen, ob Paarhaltung ok ist ;)" @ antigone
DAS habe ich auch nicht gesagt. ich hatte etwas allgemeines gesagt und betont(!!) das es nicht auf diesen fall bezogen war. ich weiß nicht wie oft ich das eigentlich noch schreiben soll ;) :)
 
A

Antigone

Beiträge
5.244
Punkte Reaktionen
0
und zu "Ja, aber diese Bedingungen sind eigentlich nie erfüllt, wenn Leute überhaupt nachfragen müssen. Denn wer sich zwei Tiere von einem guten Züchter holt, der muss dann nicht nochmal nachfragen, ob Paarhaltung ok ist ;)" @ antigone
DAS habe ich auch nicht gesagt. ich hatte etwas allgemeines gesagt und betont(!!) das es nicht auf diesen fall bezogen war.
Wir haben das schon verstanden, haben aber offensichtlich eine andere Meinung. Ich würde wohl keine Zwerge als Paar halten. Und es ging ja um einen konkreten Fall und nicht um etwas allgemeines.
Caterina
 
Lilly_79

Lilly_79

Beiträge
8.460
Punkte Reaktionen
0
Off-Topic
Im Hamsterforum (falls du damit das Unterforum hier meinst) sind sie auch nicht Verboten... Vielleicht solltest du mal richtig lesen!
Es geht darum, dass man nicht ewig lange Passagen kopiert, womöglich noch ohne Quellenangaben.
Das ist NICHT der SINN eines Forums - sonder darum, dass sich Leute austauschen.
Wir habe nur ein Problem damit, als es ausartete und die Antworten plötzlich nur noch aus dirbrain Zitaten bestehen.
 
Kitty Baghira

Kitty Baghira

Beiträge
1.017
Punkte Reaktionen
0
@ antigone:wenn du es verstanden hättest würdest du nicht permanent darauf rumreiten. und von "wir" kann auch keine rede sein. du bist hier die einzgie die bisschen zickig geworden ist :)jedenfalls habe ich wiel es u meinen konkreten fall geht nochmal seperat etwas zu diesem konkreten fall geschrieben ;) es gibt also keinen grund sich daran nun so festzubeißen. meine güte *kopfschüttel*
 
Lilly_79

Lilly_79

Beiträge
8.460
Punkte Reaktionen
0
hamster unterschiedlicher art kann man aber schwer zusammenhalten.

Das ist so schlicht falsch - man kann unterschiedliche Arten KEINESFALLS zusammenhalten.

Die Zwergehamster können in der Gruppe leben - ABER es geht in der Heimtierhaltung eigentlich nie gut... weil sie eben das Revier nicht verlassen können, wenn es Streitereien gibt - darauß folgt für mich:

In der HEIMTIERHALTUNG ist KEINE Paar- oder Gruppenhaltung möglich!

Gruß Lilly

PS Kitty Baghira: bitte schick mir die Quelle (www. .... .de) zu deinem Zitat oben, sonst muss ich es löschen.
 
A

Antigone

Beiträge
5.244
Punkte Reaktionen
0
[
Off-Topic

quote=Lilly 79;692858]
Off-Topic
Im Hamsterforum (falls du damit das Unterforum hier meinst) sind sie auch nicht Verboten... Vielleicht solltest du mal richtig lesen!
[/quote]
Nein, dies ist ja das Tierforum ;) Ich meinte das-hamsterforum, da hier ja aber kaum ein Link zugelassen ist, habe ich es nicht ausgeschrieben.



@Kitty: ich weiß nicht, warum du einen einzigen Beitrag von mir als "rumreiten" und "festbeißen" interpretierst. Und noch weniger kann ich verstehen an welcher Stelle ich zickig gewesen sein sollte (bis auf genau jetzt, denn solche Unterstellungen finde ich ätzend!)

"Wir" schrieb ich, weil ich denke, dass alle hier verstanden haben, worum es dir ging, aber offensichtlich auch "wir" alle der Meinung sind sowohl im konkreten Fall als auch in diesem speziellen, Hamster nur einzeln zu halten.
Caterina
 
Kitty Baghira

Kitty Baghira

Beiträge
1.017
Punkte Reaktionen
0
In der HEIMTIERHALTUNG ist KEINE Paar- oder Gruppenhaltung möglich!

http://hamster.nagetiere-online.de/
"Der syrische Goldhamster (der "normale" Goldhamster) ist ein Einzelgänger, wogegen die Zwerghamster schon leichter als Paar oder in Gruppen gehalten werden können."

(in punkto: ...unterschiedlicher art kann man schwer zusammenhalten.... . habe ich mich nach eigener recherche wirklich geirrt sorry. den rest lasse ich aber so stehen.
 
Friedas Frauchen

Friedas Frauchen

Beiträge
3.871
Punkte Reaktionen
0
Hallo? Ist ja der pure Krieg hier. Nicht schön, wenn derjenige, der das Thema eröffnet hat, sowas lesen muss (für alle anderen auch nicht).
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

zwerghamster unterschiedlicher arten zusammen setzte?

zwerghamster unterschiedlicher arten zusammen setzte? - Ähnliche Themen

Haustier(-Art) gesucht: Hallo zusammen. Ich bin weiblich, 30 und mache mir momentan Gedanken über eine passende Tierart für ein/mehrere zukünftiges Haustier. Aktuell...
Oben