Heumuffel

Diskutiere Heumuffel im Kaninchen Ernährung Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo ihr Meine beiden sind richtige Heumuffel.Ich mach das immer so dass ich Frischfutter und heu gleichzetig anbiete.Heu immer rund um die uhr...
V

Vans100

Gesperrt
Beiträge
104
Punkte Reaktionen
0
Hallo ihr
Meine beiden sind richtige Heumuffel.Ich mach das immer so dass ich Frischfutter und heu gleichzetig anbiete.Heu immer rund um die uhr und fri-fu immer 2x täglich.sie essen immer nur dass Frifu.Das heu schaun sie garnicht an.auch nicht wenn ich kräuter reinmische.Was sill ich nur tun?:eusa_think:
 
  • #1
A

Anzeige

Guest
Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Sonja zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
xxCookiexx

xxCookiexx

Beiträge
124
Punkte Reaktionen
0
hast du schon mal ihre zähne kontrollieren lassen? balu war auch ein heu muffel undbei ihm lag es an den zähnen...
 
Bomel

Bomel

Beiträge
359
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

es kann auch sein, das ihnen das Heu nicht schmeckt.
Bei meinen ist es so, das sie das Heu komplett verweigern oder zum Fressen die Doppelte Zeit brauchen wenn es ihnen nicht so zusagt oder sie andere Dinge lieber fressen.
Ich habe zum Beispiel noch einen ganzen ballen Heu wo ich weiß sie mögen das nicht so gerne. Das Heu ist aber vom Bauern und in Ordnung, also weder Schimmelig oder sonnst was. Ich füttere es immer im wechsel oder mische es mit wesentlich teurerem Kräuter Heu was die beiden so sehr lieben, wie Kinder Schokolade. Vieleicht fressen sie das Heu vom Bauern auch nicht weil sie ja wissen, sie bekommen dann das leckere Heu. Außerdem ist eigentlich immer Frifu zur Verfügung, was sie natürlich auch lieber wie Heu mögen. Im Sommer haben sie eine Zeit lang gar kein Heu angerührt weil sie genug Gras und Kräuter auf der Wiese gefunden haben.

Misch dein Heu doch einfach mal mit anderem Heu oder Kauf eine andere Sorte. Manchmal muss man auch mehrere Sorten durchprobieren bis man das richtige gefunden hat.

Anke
 
saloiv

saloiv

Gesperrt
Beiträge
3.530
Punkte Reaktionen
0
Mal ein paar Tipps )
- Heusorte ändern (rumprobieren) und auf Qualität achten
- Heu vor der FrischFu-Mahlzeit anbieten
- Heu aus der Raufe raus und auf den Boden einen Haufen, dann wird es zu 50% mehr aufgenommen ;) (funktioniert bei 90% der Heumuffel)
- Heu unter Frischfutter mischen
- Fütterst du Trockenfutter?
 
V

Vans100

Gesperrt
Beiträge
104
Punkte Reaktionen
0
Also trockenfutter bekommen meine garnicht.Ich glaube dass es an der heusorte liegt.wir kaufen immer anderes.Das Heu das sie garnicht mögen ist das löwenzehnheu von vitakraft,das heu wovon sie wenigstens ein bisschen mögen ist dieses multi fit berwiesenheu von fressnapf.ich werde eure tipps mal auprobieren.
 
Ferushan

Ferushan

Beiträge
1.024
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

habe bei meinen beiden bemerkt, dass noch mehr Heu gefressen wird, seit ich einen Blumenkasten zur Raufe umfunktioniert habe. Die haben da so einen Spaß da rein zu klettern und fressen uriger Weise 30% mehr als sonst.
Was auch immer geht - Heu in ausgehöhlte Holzstämme oder Klorollen zu stecken. Lecker dazwischen. Wird super gern mit rumgeschossen etc.
Langweilig mag vor allem Paploo nicht.

Das mit der Heusorte kann ich auch nur bestätigen.
Am Besten geht das Kräuterheu von Multifit oder das Allgäuerheu von der Teuto-Farm.
 
matzi

matzi

Beiträge
404
Punkte Reaktionen
0
Da bin ich ja froh, daß meine nicht nur alleine Heumuffel sind. Teilweise hungern die zwei sogar lieber, als daß sie Heu fressen :( Wenn sie mal 'ne Phase haben, dann wird etwas Heu gefressen. Habe schon alle möglichen Sorten durch - nix da.

Im September und Oktober war ich dann mal auf der Wiese unterwegs und habe Gras, Löwenzahn und Spitzwegerich in großen Mengen gesammelt und getrocknet. Nachdem das Ganze jetzt 6 Wochen abgelagert ist, habe ich denen daß zum Probieren gegeben. Der Löwenzahn und der Spitzwegerich scheinen mit das Leckerste von der Welt zu sein. Für den Löwenzahn lassen die beiden sogar das Frischfutter stehen. Gekauften, getrockneten Löwenzahn fressen die zwar, aber naja! Und - Oh Wunder! :) Es wird sogar etwas selbstgemachtes Heu gefressen. Es ist zwar nicht die Masse - aber immerhin.

Wenn die Kloecke frisch ist, dann sitzen die beiden da drin und futtern das Stroh.
 
saloiv

saloiv

Gesperrt
Beiträge
3.530
Punkte Reaktionen
0
Liegt bei dir das Heu auf dem Boden?
Einfach 2x am Tag einen Haufen Heu auf den Boden, das ist dann wie die frischgemachte Kloecke und wird liebend gern gefressen ;).
 
matzi

matzi

Beiträge
404
Punkte Reaktionen
0
Das Heu liegt auf dem Boden, in eine Schale (die aussieht wie deren Kloschüssel), in 3 Heuraufen aus Metall und einer Stehheuraufe aus Holz.

Die beiden können ganz genau unterscheiden, was ihre Kloschüssel ist. In die Heuschüssel machen die nicht rein. Wenn ich die Kloschüssel wo anders hinstelle, dann wird diese trotzdem benutzt. Wenn ich das Gehege und den Käfig sauber mache, stelle ich die Kloschüssel schon mal tempörär wo anders hin. Trotzdem wird sie brav benutzt.

Ich gehe daher davon aus, daß es am Geschmack und frischen Geruch und weniger am Ort liegt, wo das Heu angeboten wird. In einer Sache gebe ich dir recht. Vom Boden (auch aus Näpfen) wird das Fressen lieber genommen, als aus Raufen oder irgendetwas anderes, wo die sich verrenken müssen. Vom Boden ist ja auch die natürliche Haltung beim Fressen. Aus diesem Grund bekommen die beiden auch ihr Wasser aus einem Napf und nicht aus 'ner Trinkflasche.
 
Thema:

Heumuffel

Heumuffel - Ähnliche Themen

Brauche hamstererfahrenen Tierarzt: Hallo. Meine Dame kann nur noch kleinsämereien und Haferflocken fressen. Babybrei Walnüsse Frischfutter langt sie nicht mehr an. War schon 2x bei...
Chinchilla sehr leicht: Hallo alle miteinander, ich hab das problem das meine kleinen Lieblinge sehr leicht sind einer gerade so passend mit 520 der andere mit 480...
Leopardgecko ganz dünn (kann nicht richtig essen und geht komisch)... was kann ich tun ? Was hat sie ? FOTO IM ANHANG: Hallo zusammen, Mir ist in der letzten Zeit aufgefallen, dass mein 2 Jahre alter Leopardgecko Yoshi (Weibchen) sich immer mehr zurückzieht und sie...
Katze isst seit Zahnwechsel wenig: Hallo! Meine zwei Kitten werden demnächst 5 Monate alt und die haben bereits Zahnwechsel (beiden fehlen fangzähne und habe auch einen gefunden)...
Wann den geliebten Kater erlösen: Hallo ich bin neu hier. Mein Kater Garfield ist sehr krank. Er ist fast 17 Jahre und nun hat er einen Tumor im Bauch und Schilddrüsen...
Oben