mein kaninchen wirft 2 der babys immer wieder aus dem haus(nest)

Diskutiere mein kaninchen wirft 2 der babys immer wieder aus dem haus(nest) im Kaninchen Verhalten Forum im Bereich Kaninchen Forum; hallo meine lady war jetzt schon zum 3 mal schwanger also eigentlich keine anfängerin keine sorge habe den bock vor 4 wochen gleich kastriren...
candyride

candyride

Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
hallo meine lady war jetzt schon zum 3 mal schwanger also eigentlich keine anfängerin keine sorge habe den bock vor 4 wochen gleich kastriren lassen nun habe ich aber das problem das von 5 babys sie eins getötet hatt und es fressen wollte was ich nicht zulies und es lieber entsorgte mitlerweile wirft sie 2 andere babys auch aus dem haus (NEST) und trampelt auch einfach auf ihnen rum die 2 sind auch deutlich kleiner als die anderen
ich will nun eigentlich nicht so viel eingreifen aber zulassen kann ich es auch nicht habe die zwei nun bestimmt schon am tag 20 mal wieder ins nest gelegt
was ist nur mit der mutter los??
kann mir da jemand weiter helfen danke

ach ja nochwas bin neu hier und hab mich erst mal umgesehen
und muß sagen man liest hier viele nützliche dinge
doch die ganzen leute die hier immer wieder fragen warum ihr tier schwanger ist oder wie es schwanger werden konnte kann man nur hoffen das die keine kinder haben oder bekommen :lol:
 
S

Steffi2209

Beiträge
120
Punkte Reaktionen
0
Ich denke mal sie macht das, weil die 2 eben kleiner sind und evtl nicht so die Chance hätten.

Aber warum hat sie nun ihren dritten Wurf? Die Arme. :(
 
N

ninchenmami

Gesperrt
Beiträge
9.640
Punkte Reaktionen
0
Hallo candyride...
dein Weibchen war ja jetzt schon 3x schwanger...
wie alt ist sie denn jetzt und in welchen Abständen bekam sie die Babies?

Wo befindet sich das Männchen?
Das wären mal Dinge die mich interessieren, um herauszufinden, warum sie sich so verhält!
 
saloiv

saloiv

Gesperrt
Beiträge
3.530
Punkte Reaktionen
0
So ein Verhalten deutet entweder auf Überforderung oder auf Platzmangel hin.
Wie viel Platz hat sie um den Babys aus dem Weg zu gehen?
Mit welchen Abstand kamen die drei Würfe und warum mutest du ihr diesen ganzen Stress zu? :?
 
Lilly_79

Lilly_79

Beiträge
8.460
Punkte Reaktionen
0
Hi candyride,

ich würde auch auf Streß tippen...

1. Wie groß ist den ihr Käfig? (Kaninchen brauchen mind 2 m² pro Tier, eher mehr)

Das die wiederholten Schwangerschaften dein Ninchenüberfordern ist ja offensichtlich... leider passiert das oft, wenn man ohne die nötige Erfahrung Nachwuchs produziert.
Genau deshalb sollte man das NICHT machen - abgesehen von Erbkrankheiten, Totgeburten kann auch die Mama bei der Geburt sterben.

2. Wie alt ist dein Kaninchenmädel denn?

LG Lilly
 
candyride

candyride

Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
die mutter ist 1 1/2
das mänchen habe ich schon ne woche vor der geburt von ihr getrent damiet sie ruhe hatt
der 1wurf war ne überaschung ungefähr ein jahr her der 2 war gewohlt etwa 4 monate später, da viele bekannte auch ein kaninchen wollten und ich wußte dort geht es ihnen gut der 3 wurf habe ich zugelassen da ich ein baby behalten wollte mein mänchen habe ich ein tag nach der zeugung zum artzt gebracht naja schnip schnap(der arme)
die mutter ist in einem gehege im wintergarten da ich mir dachte das es drausen etwas kalt für die kleinen wäre
und er ist in einem käfig in der küche (der arme sitzt in einzelhaft )

das beste an meinem MR FLOPPY ist seine veränderung nach der kastration ich wusste zwar das sie ruhiger werden aber das war etwas viel er war vorher agresiv und hatt immer jeden gebissen und angegriffen der ihm zu nahe kamm
jetzt kommt er schmusen und das beste er springt auf die couch und sieht tv manchmal denke ich dem fehlt nur noch ner fernbedinung und ein bier (keine angst würde er nie bekommen)
morgens noch den artzt gebissen und abends schmusen und tv das ging schnell .
 
saloiv

saloiv

Gesperrt
Beiträge
3.530
Punkte Reaktionen
0
Gut dass das Männchen jetzt kastriert ist...
Da hast du der Mutter aber einiges zugemutet... 3 Würfe hintereinander!
Wie viel Platz hat sie denn genau? Mess mal das Gehege aus. Sie braucht mindestens 3m² um auch den Babys aus dem Weg zu gehen ;)
 
Nanin

Nanin

Beiträge
85
Punkte Reaktionen
0
Meistens werden die kleinen nicht raus geschmissen, sondern halten sich am Gesäuge der Kaninchenmama fest und werden dann dadurch aus dem Nest gezogen. Haben alle Babys dicke Bäuche? Nachdem der Rammler vier Wochen kastriert ist und du ihm eine Woche vorher erst von der Häsin getrennt hast, denke ich das die kleinen 3 Wochen alt sind? Oder wurden sie an unterschiedlichen Tagen geboren?
 
Thema:

mein kaninchen wirft 2 der babys immer wieder aus dem haus(nest)

mein kaninchen wirft 2 der babys immer wieder aus dem haus(nest) - Ähnliche Themen

Kleine Baby? Spinnen in der Wohnung: Hallo hallo… Ich habe ein kleines Problem… Seit Sonntag finde ich in meiner Wohnung an der Decke und in der Fenstergegend meines Wohnzimmers immer...
Schwangere Häsin baut Nest im Klo: Hallo zusammen 😊 Ich habe schon im Internet recherchiert aber keine richtige oder passende Antwort auf meine Situation gefunden. Hoffe hier kann...
Linsentrübung wirft Fragen auf: Hallo liebe Degu-Besitzer und Degu-Liebhaber! Vor zwei Tagen kam ich von der Arbeit nach Hause und machte wie jeden Tag meine Degu-Runde um...
hamster mama hat 2 nester??: hallo zusammen :) ich habe eine frage ... meine hamsterdame henrietta hat am 14.9.12 babys bekommen. heute sind diese zum ersten mal aus dem nest...
brauche mal rat kaninchen ist schwanger: hallo ich bin ganz neu hier hoffe ich habe meinen beitrag richtig eingetragen habe eine frage an euch, und zwar habe ich im april 2...
Oben