Hamsterkäfig riecht merkwürdig

Diskutiere Hamsterkäfig riecht merkwürdig im Hamster Gesundheit Forum im Bereich Hamster Forum; Also, nachdem unser Hamster Fritz gestorben ist, haben wir uns überlegt uns einen neuen anzuschafffen. Das haben wir auch getan. Fritz war eine...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
F

Fritz

Beiträge
60
Punkte Reaktionen
0
Also, nachdem unser Hamster Fritz gestorben ist, haben wir uns überlegt uns einen neuen anzuschafffen. Das haben wir auch getan. Fritz war eine Hamsterdame, Filou (der jetztige Hamster) ist ein Männchen.

So, dass mal so vorab. Nun meine Frage: Unser Fritz hat eigentlich überhaupt nicht gerochen, unser Filou dagegen schon bzw. ist dieser Geruch in seinem Käfig. Der Käfig (Terrarium verbunden mit Gitterkäfig) ist sehr groß, für ausreichend Belüftung ist gesorgt, der Stall wird regelmäßig gereinigt. Markieren Männchen ihr Revier vielleicht im Gegensatz zu den Weibchen? Hab auch noch keine "Pipiecke" gefunden? Kann es daran liegen? :roll:
 
  • #1
A

Anzeige

Guest
Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Christine zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Kathrin P.

Kathrin P.

Beiträge
1.382
Punkte Reaktionen
0
Hallo!
Hm, ich hab eigentlich noch nie einen Unterschied diesbezüglich zwischen Männchen und Weibchen festgestellt. Du kannst ihm ja mal ne Ecktoilette mit Chinchillasand anbieten, die meisten Hamster machen dann da rein.
 
Smartie

Smartie

Beiträge
5.403
Punkte Reaktionen
0
Villeicht kann es auch an denn Durfdrüßen liegen ?!
 
Wattebaellchen

Wattebaellchen

Beiträge
88
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

Hamstermännchen riechen in der Regel stärker als Weibchen. Ich hab hier ja nun viele Hamster und bei allen ist es so, dass ich die Männchen schon vom Weiten rieche. Also, eigentlich nichts Ungewöhnliches. ;)
 
Adraste

Adraste

Beiträge
13.000
Punkte Reaktionen
1
Hallo!
Ich habe bisher keinen großen Unterschied zwischen dem Geruch von Männchen und Weibchen festgestellt.
Aber es kann schon sein, dass dein Hamster sein Revier verstärkt markiert, da er sich evtl noch nicht eingelebt hat. Ist es derselbe Käfig? Dann kann es sein, dass dein Hamster noch den Geruch des vorigen Hamsters wahrnimmt und deshalb verstärkt markiert.

Besonders, wenn du keine Pinkelecke findest, ist es schwerer, den Geruch zu beseitigen, denn der Käfig sollte trotzdem nicht zu oft gesäubert werden. Aber vielleicht gibt sich das ein wenig, wenn er länger bei dir lebt und sich eingelebt hat.
 
A

Antigone

Beiträge
5.244
Punkte Reaktionen
0
Hallo!
Um was für einen Hamster handelt es sich denn? Zwergenmänner sollen ja stärker riechen.
Bei Goldhamstern stinken ja angeblich die Mädels mehr, zumindest alle 4 Tage, ich finde das aber nicht schlimm.
Caterina
 
F

Fritz

Beiträge
60
Punkte Reaktionen
0
Es handelt sich um ein Zwerghamstermännchen. Der Geruch ist auch nicht immer wahrzunehmen. Mal total stark, dann wieder total gering. Naja, mich würde es eigentlich auch nicht stören. Nur wir haben eine ziemlich kleine Wohnung und da ist es schon teilweise etwas unangenehm. Den Kleinen missen möchte ich trotzdem nicht. Haben gerade erst wieder eine neue Bestellung mit Hamsterhäuschen pp. aufgegeben. Alles aus Holz (Weihnachtsbaumhäuschen) voll süß. Naja, man weiß wohl nur irgendwann nicht mehr wohin damit.:mrgreen:
 
Smartie

Smartie

Beiträge
5.403
Punkte Reaktionen
0
Ich glaub, du brauchst dir da keine Sorgen zu machen.
Mein Buddy stinkt auch fürchterlich! ö.ö
Nach grass oder Pipi x3

Senny riecht dagegen richtig gut ^^ *g
 
Kutumaini

Kutumaini

Beiträge
145
Punkte Reaktionen
0
Mein Robo riecht auch ziemlich stark, aber wenn er damit zufrieden ist, bin ich es auch ;-) die anderen rieche ich überhaupt nicht...

Wenn du die Pipiecke finden möchtest, dann gib deiner Nase etwas Rotebeete, dann färbt sich der Urin rot und du weiß, wo er überall seinen Duft hinterlässt ;-)
 
F

Fritz

Beiträge
60
Punkte Reaktionen
0
Grundsätzlich stört es mich auch nicht. Wie gesagt, kenne das von der vorherigen Hamsterdame nur gar nicht. Und in einer kleinen Wohnung kann es schon unangenehm werden, wenn es zu schlimm wird. Naja, müssen wir wohl durch :p
 
A

Antigone

Beiträge
5.244
Punkte Reaktionen
0
Übrigens markieren Hamster mehr und intensiver, umso öfter ihr Gehege gereinigt wird. Das kann auch ein Grund sein.
Ansonsten hatte ich bisher nur Mädels :)
 
Hamsti21

Hamsti21

Beiträge
249
Punkte Reaktionen
0
Ich habe auch ein Zwerghamstermännchen und er riecht eigentlich nicht.

Du kannst ihm ja Chinchillasand anbieten damit machen sie sich nähmlich sauber vlt wird der gestank auch geringer.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Hamsterkäfig riecht merkwürdig

Hamsterkäfig riecht merkwürdig - Ähnliche Themen

Anatomie der Ratte: Die Farbratte (Rattus norvegicus forma domestica) stammt von der Wanderratte (Rattus norvegicus) ab und ähnelt ihr daher in ihrer Anatomie starkt...
Rattenkäfig und Einrichtung: Der Käfig ist das Zuhause der Ratten, ihr ureigenes Revier. Abgesehen vom Auslauf, den Ratten täglich erhalten sollten, verbringen die Tiere die...
Integration von Farbratten: Ratten sind sehr soziale, aber leider auch recht kurzlebige Nagetiere. Früher oder später steht jeder Halter, der nicht nach der ersten Generation...
Mäusekäfig stinkt: Hallo ihr, ich hab ein recht großes Anliegen und weiß nicht so recht, an wen ich mich wenden soll. Bitte entschuldigt, dass ich noch ein neues...
Anschaffung von Farbmäusen: Einzelhaltung oder Gruppenhaltung? Farbmäuse sind sehr gesellige Tiere. Sie sollten daher auf jeden Fall mindestens zu zweit gehalten werden. Für...
Oben