Rotkehlanolis - das richtige für mich?

Diskutiere Rotkehlanolis - das richtige für mich? im Echsen Forum Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; Hi, liebe User von Tierforum.de! Mich haben Echsen schon immer fasziniert. Mein Freund sein Bruder hatte mal ein Chameleon, und als sie im Urlaub...
terrilonis

terrilonis

Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Hi, liebe User von Tierforum.de!
Mich haben Echsen schon immer fasziniert.
Mein Freund sein Bruder hatte mal ein Chameleon, und als sie im Urlaub
waren, durft ich mich um das tolle Tier kümmern. Das hat mir echt Spaß
gemacht, und ich weiß jetzt, wie viel Pflege und Verantwortung diese
kleinen Dinos brauchen.

Seit einer Woche habe ich mich mit dem Thema befasst.
Mir das Buch "Echsen" vom Autor Harald Jes vom Verlag "GU TierRatgeber"
gekauft und aufmerksam durchgelesen.
Wie man sie füttert, transpotiert, Terrarien pflegt etc.
Und da drinne, bin ich auf den Rotkehlanoli gestossen.

Im Internet habe ich gelesen, dass die Rotkehlanolis gute "Einsteiger" für einen neuen Terrianer sind. Stimmt das auch wirklich?
Auf jeder Seite steht was anders über die Mindestmaße des Terrariums.
Aber die Breite ist überall 40cm. Ich habe schon überall geguckt, aber in meinem Zimmer gibt es nur 2 Plätze, die jeweils 30 cm breit sind.
Ich hatte an eine Größe von 60x30x80 (länge, breite, höhe) für ein Männchen gedacht. Geht das in Ordnung?

Im Zoogeschäft habe ich ein Männchen, eine ganze Stunde lang beobachtet. Der Mitarbeiterin ist das aufgefallen und hat mich gefragt, ob ich es mal füttern will. Man war das cool. Wie sich das Tür auf das Heimchen stürtzt. Mir kam es aber so vor, als könnte man seine Rippen sehen. Und das ist kein gutes Zeichen (steht im Buch so).
Wo fnde ich denn Züchter?

Könnte ich in dem Terrarium 2 halten? also 1.1
Wie ist es dann nach der Winterruhe mit dem Nachwuchs,
wo kann ich denn hingeben. Weil iwie will ich keinen Nachwuchs, ich weiß ja nicht wo das arme Tier dann hinkommt.... Weil mehr als 2 Tiere will ich warsch. nicht! Kann man die Paarung iwie verhindern?

Wäre das Tier überhaupt was für mich?

Achja ich will mir noch dieses Buch hier kaufen:
[ame="http://www.amazon.de/Ihr-Hobby-Rotkehlanolis-Manfred-Au/dp/3898601633/ref=sr_1_2?ie=UTF8&s=books&qid=1225739726&sr=8-2"]Ihr Hobby Rotkehlanolis: Manfred Au: Amazon.de: Bücher[/ame]
Könnt ihr mir das empfehlen? Oder gibts noch was besseres?

Ich werde mir noch Zeit beim Kauf des Tieres und des Terrariums lassen.
Ich hohl es mir sowieso erst um Weihnachten, und natürlich wird erst
das Terrarium eingerichtet ;)


Ich danke schonmal für die Beanwortung meiner Fragen!
MfG terrilonis!
 
  • #1
A

Anzeige

Guest
Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Manfred zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
H

HeadCharge

Beiträge
2.184
Punkte Reaktionen
0
Hi,
also Anolis sind sehr aktive Tiere, von daher brauchen sie ein größeres Terra als die Maße die du hast.
Am besten du kaufst dir erst einmal das Buch, ließt es, und wenn dann noch Fragen sind und du dann noch Anolis willst kannst du uns fragen.
Nicht das ich dir deine Fragen nicht beantworten will, aber einfacher ist es für alle wenn du nur ein paar spezielle Fragen hast.

Also wie gesagt, kauf dir mal das Buch, da steht ja eigentlich alles drin von dem was du wissen möchtest, ausserdem gibt es im Internet auch schöne private Homepages von Anolishaltern.
 
Thema:

Rotkehlanolis - das richtige für mich?

Rotkehlanolis - das richtige für mich? - Ähnliche Themen

Projekt: Terrarium für Rotkehlanolis: Moin, Ich plane mir Rotkehlanolis (Anolis Carolinensis) anzuschaffen und habe mir auch schon ein paar gedanken gemacht und mich mithilfe von...
Der Grüne Leguan (ein Haltungsbericht): Der Grüne Leguan (Iguana iguana) in der Terraristik Kaum jemand hat noch keinen Grünen Leguan in der Tierhandlung gesehen und bestaunt. Sie...
Grundlagen der Haltung von Kaninchen: Ein Kaninchen: klein, süß, flauschiges Fell mit Knopfaugen und einer Wackelnase dran. Na, so viel wird das kleine Ding ja nicht brauchen.» Das ist...
Oben