Steppenwaran

Diskutiere Steppenwaran im Echsen Forum Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; Hallo! Ich wollt mal fragen wer von Euch einen Waran als Haustier hat. Ich firstselber bin stolze Besitzerin eines knapp 1m großen Steppenwarans...
Manuxel

Manuxel

Registriert seit
01.11.2008
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo!

Ich wollt mal fragen wer von Euch einen Waran als Haustier hat.
Ich
selber bin stolze Besitzerin eines knapp 1m großen Steppenwarans.
Ich würde mich über Ratschläge freuen , wie ich ihn Handzahm bekomme.Habe ihn aus schlechter Haltung geholt und er ist aggressiv, wenn man in sein Terri greift.
 
03.11.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Manfred zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Patricia

Patricia

Registriert seit
13.04.2008
Beiträge
1.561
Reaktionen
0
Hallo,

hmm am besten in Ruhe lassen, die Tiere sind eigentlich keine "Haustiere" und man sollte sie auch nicht als solche behandeln. Sind und bleiben Wildtiere.. Was genau meinst du also mit Handzahm?

Wie schauts denn mit deiner Haltung aus? Kann auch viel auf das Verhalten des Warans ausschlaggebend sein. Ich kenne mich zwar nicht so recht mit Waranen aus, weiß aber dass sies seeehr groß (Terrarium ab 300x120x100cm (LxBxH) aufwärts) und seehr hell (HQI, HCI!!) brauchen, deshalb frag ich :roll:

Und soweit ich weiß glaube ich mal gehört zu haben, dass der Steppenwaran meldepflichtig ist, also ab zur Gemeinde. In einigen Bundesländern kanns glaub ich sogar sein, dass du ne extragenehmigung brauchst, bin mir da aber echt nicht sicher, am besten mal auf der GEmeinde oder da informieren: http://www.umwelt.nuernberg.de/tierhaltung_sicherheit.htm

Liebe Grüße
Patricia


/Edit: Hab grad nen guten Link gefunden, hier mehr zur Haltung: http://www.waranwelt.de/grosse.php?p_id=4
 
Zuletzt bearbeitet:
Manuxel

Manuxel

Registriert seit
01.11.2008
Beiträge
4
Reaktionen
0
Mit Handzahm meine ich mehr das ich ihn händeln kann.Man muss das Terri ja mal ab und an reinigen und dann muss ich ihn rausnehmen können.Mit der Meldepflicht ist hier nicht.Hab mich erkundigt.Das Terri wo ich ihn rausgeholt habe war 80cm.Jetzt ist er in einem 2x1x1m Terri.Frißt gut und ist agil.
 
lude

lude

Registriert seit
11.07.2008
Beiträge
347
Reaktionen
0
Hallo,

ich hab zwar keinen Waran aber hab mich mit ihnen schon mal beschäftigt!;)
es kann sein dass er dir nie "handzahm" wird!:(
da gibt es eigentlich nur eine Methode und das ist mit ihm beschäftigen!;)
der Biss kann sehr sehr schmerzhaft sein!:(;)



PS.: Wenn er ausgewachsen ist braucht er ein Terra das mindestens 500x300x220cm.;)
 
Patricia

Patricia

Registriert seit
13.04.2008
Beiträge
1.561
Reaktionen
0
Allein schon bei den Mindestmaßen würds verdammt teuer werden, das alles mit HQI auszuleuchten + UV, was da an Watt druaf geht bei den Preisen find ich alleine schon abschreckend, hatte auch mal über ne Anschaffung nachgedacht, das aber sofort wieder verworfen. Reich bin ich leider noch nicht ^^

Dann sieh aber zu dass er schnelsltmöglich ein größeres Terrarium bekommt. Es ist schonmal super, dass du ihn aus dem Käfig befreit hast, trotzdem ist er auf die Maße und vor allen Dingen die Beleuchtung angewiesen..

Die Aggressivität könnte sehr gut mit der Haltung zusammen hängen, wenn er in so nem "Käfig" lebt, solche Mindestgrößen sind ja nicht umsonst erfunden worden ^^ Ich denke mit einem ausreichend großen Terrarium, der richtigen Beleuchtung und genug Versteckmöglichketen könnte er auch etwas ruhiger werden. Es kommt übrigens eher auf die Art der Tiere an, ob sie ruhig werden, als darauf, wie viel du dich mit ihnen Beschäftigst. Beschäftigen bedeutet Stress für die Tiere, entweder gewöhnen sie sich daran oder sie reagieren noch gestresster darauf. Deshalb würd ich einfach die Haltung optimieren und ihn in Ruhe lassen, mehr kannst du da nicht tun.

Liebe Grüße
Patricia
 
L

leon1997

Registriert seit
27.12.2008
Beiträge
19
Reaktionen
0
du musst dich öfter mit ihm beschäftigen
 
Petra1302

Petra1302

Registriert seit
19.06.2008
Beiträge
197
Reaktionen
0
Hi,
hier mal ein Link zu deinem Steppenwaran.... da kommt einiges auf dich zu
http://www.reptilnet.de/steppenwaran.htm
LG Petra
PS: Beschäftigung würde ich unterlassen ist dir ja bereits gesagt worden...füttern und ihn erstmal zur Ruhe kommen lassen und vorallem immer ruhig sprechen und langsame Bewegungen keine Unruhe oder Hetik ausstrahlen...zu viel Stress für das Tier und möglichst einen erfahrenen Halter kontaktieren
 
SuperGonZo

SuperGonZo

Registriert seit
18.12.2008
Beiträge
2.154
Reaktionen
0
du musst dich öfter mit ihm beschäftigen


find ich völlig falsch:shock: du musst ganz ruhig auf ihn eingehen und dich ruhig verhalten...
wie petra1302 schon gesagt hat ;)

PS kenn mich eig überhaupt gar nicht mit waranen aus,aber für mich scheint es auch die beste methode ...
wenn du dich so viel mit ihm beschäftigst,wird er warscheinlich noch agressiver...
 
S

Slingan

Registriert seit
08.12.2008
Beiträge
149
Reaktionen
0
Hallo,

NRW hat keine Gefahrtierverordnung nach der Tiere bei den Ordnungsbehörden gemeldet werden müssen, das stimmt. Aber nach der europäischen Artenschutzverordnung steht er auf dem Anhang B

http://www.herp-science.de/dghtserver/Artenschutz/artenanzeige.php3?nr=755&Suchfeld=Wissenschaft&Suchwort=varanus

Daraus ergiebt sich eine Meldepflicht bei den unteren Landschaftsbehörden der Kreise bzw. kreisfreien Städte. Sollte der entsprechende Sachbearbeiter nicht Willens sein dir das legale Eigentum an dem Tier zu bestätigen, so solltest Du unbedingt darauf bestehen. Denn wenn der nächste Sachbearbeiter oder ein Kollege es nicht so locker sehen, bist Du arg in den Hintern gekniffen. Das kann sogar bis zur Beschlagnahmung des Tieres gehen. Die Meldepflichten bei geschützten Arten sind Bundesrecht und eine Behörde darf sich nicht über sie stellen, sprich diese nicht beachten oder verändern.
 
Thema:

Steppenwaran

Steppenwaran - Ähnliche Themen

  • Haltung von Steppenwaranen?

    Haltung von Steppenwaranen?: hallo :) kann mir vll jemand was über Steppenwarane erzählen über Haltun/Ernährung/lebendauer/größe usw.? wäre echt super :)
  • Haltung von Steppenwaranen? - Ähnliche Themen

  • Haltung von Steppenwaranen?

    Haltung von Steppenwaranen?: hallo :) kann mir vll jemand was über Steppenwarane erzählen über Haltun/Ernährung/lebendauer/größe usw.? wäre echt super :)