blaue Lippen & Nase |dringent Hilfe gesucht

Diskutiere blaue Lippen & Nase |dringent Hilfe gesucht im Ratten Gesundheit Forum im Bereich Ratten Forum; Hallo, ich bin neu hier und habe gerade extreme angst um meine kleine Ratte. Er , Kuddl , ist 1jahr alt. Er hat sich erkältet (von firstmir...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
N

Nick1234

Dabei seit
06.11.2008
Beiträge
10
Reaktionen
0
Hallo, ich bin neu hier und habe gerade extreme angst um meine kleine Ratte.

Er , Kuddl , ist 1jahr alt. Er hat sich erkältet (von
mir angesteckt) Ich musste ohne ihn zum tierarzt weil ich ihn nicht transportieren musste. Ich bekam antibiotikum. Das habe ich gegeben. 17uhr und 24uhr 0,1ml.

Er bekommt seit ein paar stunden noch viel schlechter Luft. Beim atmen hört man es ab und zu leise knacken. SEINE LIPPEN UND NASE SIND BLAU angelaufen. WAS KANN ICH TUEN , bitte bitte helft mir !!

wollte gerade dampfband probieren, aber da ist er geflüchtet. Ich bin Total verzweifelt.

DANKE an ALLE.
 
06.11.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: blaue Lippen & Nase |dringent Hilfe gesucht . Dort wird jeder fündig!
Shiria

Shiria

Dabei seit
28.10.2007
Beiträge
1.062
Reaktionen
34
Zum Tierarzt - auch bei Tierärzten gibt es einen Notdienst.
Ruf deinen Tierarzt mal an, soweit ich weiss haben die auf dem Anrufbeantworter die Ansage wer Notdienst hat und dann nichts wie hin da.
Ich schätze viel wirst du da selber nicht machen können...

(Habe auch selber zum Glück noch keine Erfahrung mit sowas gehabt.)

LG
Shiria
 
N

Nick1234

Dabei seit
06.11.2008
Beiträge
10
Reaktionen
0
Hallo, Danke für deine Hilfe. Ich habe einen Tierarzt erreicht. Nur kann er nichts machen, er hätte auch nur Antibiotika geben können.

Und ish soll ein nasses Tuch über den Käfig legen. Das Habe ich getan. Ich hoffe es geht ihm bald wieder gut.


MFG, THX
 
Smartie

Smartie

Dabei seit
20.05.2008
Beiträge
5.403
Reaktionen
0
Hallo!
Wieviel TÄ hast du denn schon angerufen ?

Wenn es heute nicht mehr klappt, würde ich dir raten morgen / eig. heute,
wenn du aufstehst sofort den TA anrufen oder besser einfach gleich
hingehen.

Alles alles gute, dass es die Ratte es schafft!

Ließe Grüße,
[email protected]
 
little_bit

little_bit

Dabei seit
28.02.2008
Beiträge
319
Reaktionen
0
Er , Kuddl , ist 1jahr alt. Er hat sich erkältet (von mir angesteckt) Ich musste ohne ihn zum tierarzt weil ich ihn nicht transportieren musste. Ich bekam antibiotikum. Das habe ich gegeben. 17uhr und 24uhr 0,1ml.
Der Tierarzt hat dir ohne deine Ratte zu sehen und zu untersuchen Antibiotika gegeben??
Welches Antibiotika hast du denn bekommen?
 
zora87

zora87

Dabei seit
01.04.2007
Beiträge
885
Reaktionen
0
Und wie gehts deiner Ratte?
So blau habe ich meinen Rudi verloren, trotz einmal AB-gabe! Es mangelt an Sauerstoff, Rudi ist in kürzester Zeit erstickt.
Du musst ihn unbedingt zur TÄ schaffen, wenns noch nicht zu spät ist!
Drück die Daumen.
LG
 
N

Nick1234

Dabei seit
06.11.2008
Beiträge
10
Reaktionen
0
Hallo, ich hatte keine Transportmöglichkeit, deswegen musste es per ferndiagnose gehen. Die diagnose war richtig gestellt. Vom ersten Arzt habe ich gestern Bayril (oder so Ähnlich ) bekommen.

Denn ich komme eben von einer Tierärztin die ich in der Nacht angerufen habe, die das bestätigte. Sie hat ihn Antibiotika gespritzt und noch ein Mittel zur Abwerh gespritzt.Dann habe ich noch Vitamin c & ACC bekommen. Ich habe es bis jetzt nicht geschafft ihm das ACC zu geben. Ich habe es mit einer Spritze versucht in den Mund zu geben, aber er will nicht trinken.
Zum glück ist er Nicht mehr so blau! Aber die Ärztin meint das er noch nicht außer Lebensgefahr ist.


Weiß jemand wie ich meinen kleinen denn Das ACC geben kann?
 
Chipi

Chipi

Dabei seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Also zunächst mal: kein nasses Tuch auf den Käfig! Durch Verdunstung kühlt die Luft ab, das ist das letzte, was die Ratte jetzt braucht.

Eine Ferndiagnose darf ein TA NIEMALS stellen, und ein Rattenhalter darf sich NIEMALS damit begnügen! Wenn du kein Auto hast, dann mußt du immer Taxigeld bereithalten, anders geht es nicht. Deine Ratte hätte sterben können, du hast großes Glück, daß sie noch am Leben ist.

Was für ein AB bekommt die Ratte jetzt? In welcher Dosis gibst du es?
In welcher Form und Dosierung hast du ACC?
ACC 200 Pulver kann man gut in Brei einrühren und es so der Ratte anbieten, wenn sie es nicht frisst, ist das aber nicht so dramatisch, denn vom ACC alleine wird sie nicht gesund, da ist ein geeignetes Antibiotikum viel wichtiger. Aufgelöste Brausetabletten darfst du deiner Ratte nicht geben, denn Ratten können nicht aufstoßen, davon kann sie Bauchschmerzen bekommen.

Biete unbedingt viel zu trinken an - Wasser, aber auch zusätzlich z.B. 1:1 verdünnte Kamillentee oder Karottensaft oder ähnliches. Wenn die Ratte nicht genug trinkt, nutzt auch ein Schleimlöser nichts, das ist sehr wichtig.
Zu Fressen solltest du Babybreie anbieten, damit tut die Ratte sich sicher leichter als mit Körnerfutter, wenn sie ohnehin Atemprobleme hat. Sind die Schleimhäute denn jetzt wieder komplett rosa oder immer noch leicht bläulich? Dann müsste man mit dem TA besprechen, ob man zusätzlich Karsivan oder Theophyllin gibt (Achtung beim Theophyllin, das verträgt sich nicht mit allen Antibiotika).

Der Ratte Vitamin C zu geben ist übrigens unsinnig; Ratten stellen ihr Vitamin C, das sie brauchen selber her. Insofern - lass es weg, es bringt nichts ;)
 
N

Nick1234

Dabei seit
06.11.2008
Beiträge
10
Reaktionen
0
Hallo, meinj kleiner Kuddel ist um 19.55uhr von uns gegangen. Er ist in meinen Händen gestorben und war wenigstens nicht alleine.

Ich habe dringend noch ein Problem, unsere zweite Ratte "anton" hat etwas geschwollene schleimhäute an der nase, morgen soll ich soweiso zum Tierarzt mit ihn kommen. Sollte ich ihn etwas Antibiotika geben um schlimmeres zu VErmeiden?

DANKE FÜR EURE HILFE
 
Ronja11

Ronja11

Dabei seit
13.09.2008
Beiträge
1.778
Reaktionen
0
Nein, Du läßt ihn erst untersuchen und dann die Medis nehmen die er dafür bekommt. Einfach so Antibiotika geben kann nach hinten los gehen.
 
Chipi

Chipi

Dabei seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Hallo Nick,

tut mir sehr leid um deinen Knuddel. Bitte geh morgen schnellstmöglich zum TA; wenn es akut scheint, dann fahr sofort in eine Tierklinik oder such dir einen TA, der Notdienst hat. Bitte gibt ihm keinesfalls auf eingene Faust ein AB; wenn es das falsche ist oder er andere Medikamente braucht, kann das mehr schaden als nutzen.

Bekommt er gut Luft? Frisst er?
 
N

Nick1234

Dabei seit
06.11.2008
Beiträge
10
Reaktionen
0
Danke!

Ihm gehts gut, er vermisst nur seinen kleinen Bruder. Er hat nur leicht geschwollene schleimhäute. Und hate ein kleines bisschen rotes sekret an der nase, aber nur sehr wenig.
Das kann aber vom stress sein weil er war ja mit kuddel in den käfig und hat das alles mitbekomm. Aber ansonsten ist er wie immer. Er frisst und beschäftigt sich etwas, aber man sieht das er merkt das er wohl erstmnal allein ist. Herausnehmen wollte ich ihn auf keinen fall, nur mal kurz um mein ohr ranzuhalten, damit ich ihn nicht unnötig stresse. Denn anton hat zu meiner freundin eine engere Bindung als zu mir, so wie kuddel sioch nur bei mir wohl gefühlt hatte.

Ich hoff das bis 14uhr der Gsundheitszustand nicht verschlechtert.
MFG
 
Smartie

Smartie

Dabei seit
20.05.2008
Beiträge
5.403
Reaktionen
0
Wieso bis 14.00 uhr ?

Schaffst du es nicht schneller?

Tut mir Leid um deinen kleinen Knuddl. :(
Komm gut über die RBB kleiner Mann ..
 
N

Nick1234

Dabei seit
06.11.2008
Beiträge
10
Reaktionen
0
NaJa ich habe 14Uhr einen Termin bei der Ärztin bekommen. Kann aber auch eher hingehen, falls sich was ändert. Ohne Termin wird das zu Stressig für Anton, wegen der Wartezeit beim arzt.
Bis jetzt gehts Anton gut. Ich werde vllcht trotzdem eher zu der Ärztin gehen. Sie meinte sie will ihn vorsorglich abhöhren um zuverhindern das es ihn genauso wie Kuddel ergeht. Und dann ihn geeignete Medizin geben. Sie Sprach von einem Pulver, was sie aufgelöst geben will damit er kein wasserin die lunge bekommt, falls er auch so schlimm krnak wird.

Danke für dein Beileid.

MFG
 
N

Nick1234

Dabei seit
06.11.2008
Beiträge
10
Reaktionen
0
Hab gerade nach ihn geschaut , es geht ihn soweit gut. Ich hoffe das Er nicht so krank wie mein kleiner Kuddl wird. Es liegt wahrscheinliuch auch daran das er ein kleines bisschen die schleimhäute gereizt hat, wegen sen Stress und weil ihm meine Freundin fehlt. Sie ist nämlich im Urlaub. Und da ist anton immer etwas Lustlos wenn Sie nicht da ist. Die ärztin meinte auch das das mit kuddl auch ne andere ursache haben könnte, zb ein Tumor in der Lungengegend. Aber Tumore kommen in Kuddels Familie nicht vor. Und wir geben unseren Ratten nur BIO obst und Bio Gemüse , und trotzdem sind sie Krnak geworden.

:(:(:(

Also dann , Danke nochmal. Ich werde mich dann nach dem TA besuch nochmal melden
 
Chipi

Chipi

Dabei seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Hallo Nick,

ich frage mich immer noch, wie du bei einer Ratte eine gereizte oder geschwollene Nasenschleimhaut sehen willst... die Schleimhäute sind innen an der Nase, das sieht man nicht von außen.

Außerdem solltest du deine TÄ dringend um eine konkrete Diagnose bitten, was du bisher beschreibst klingt ehrlich gesagt reichlich planlos - ein bisschen AB auf Ferndiagnose hier, dann was gespritzt, dann ein bisschen Entwässerungsmedis dort :eusa_think:

Tumore sind übrigens nicht (nur) Erbsache; Krebs entsteht durch fehlerhafte Zellteilung, das kann verschiedene Auslöser haben. Außerdem: kennst du die Eltern- und Großelterngeneration von Knuddel und auch alle Geschwister? Erst wenn man die alle kennen würde könnte man sagen, in dieser Familie käme das nicht vor. Und selbst dann könnte Knuddel der erste gewesen sein.
Natürlich können Ratten krank werden, auch wenn sie nur Bio Obst und Gemüse zu fressen bekommen; das kann dir ja auch passieren.
 
N

Nick1234

Dabei seit
06.11.2008
Beiträge
10
Reaktionen
0
es wurde auf ferndiagnose, Lungenentzündung festgestellt, was auch stimmte. Dann hat mir der arzt antibiotikum mitgegeben. Dann bin ich den nächsten tag zu einer Tierärztin gekommen und die hat ihm antibiotikum gespritz und noch etwas was den Hreislaufstabilisieren sollte. Dann ging es Kuddl ein bisschen besser und dann am aben hat er angefangen atemnozt zubekommen da bin ich nochmal sofort zum TA und die hat ihm etwas gespritzt was die Lunge befreien soll. Aber er ist dann eine Stunde späöter in meinen händen erstickt. Er wurde zum glück vorher bewusstlos. und ich kenne fast alle von den Großeltern an, und bei keiner wurde Krebs diagnostiziert. Natürlich ist die Wahrscheinlichkeit trotzdem vorhanden das er Krebs hatte.

Und beim anton ist an der nase vorn ein kleines bisschen geschwollen, das hat er schonmal gehabt das ist bei ihm ein anzeichen das er eventuell auch krank wird. Bei kuddel konnte man sowas nie vorher sehen, leider.

MFG, ich gehe jetzt zum TA.


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Nick1234 schrieb nach 2 Stunden, 28 Minuten und 16 Sekunden:

SO, hallo. Der Tierarzt meint das Anton vollkommen gesund ist !!! Wenigstens mal was gutes. Danke an euch !

MFG.
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

blaue Lippen & Nase |dringent Hilfe gesucht

blaue Lippen & Nase |dringent Hilfe gesucht - Ähnliche Themen

  • Meine Ratte hat blaue Lippen und Atemnot!

    Meine Ratte hat blaue Lippen und Atemnot!: Es fing mit dem bekannten roten Ring um die Nase an. Dazu kamen heftige Geräusche beim Atmen. Plötzlich setzten die Hinterläufer aus. Nach Bier...
  • Blauer Fleck?

    Blauer Fleck?: Hallo liebe Foris, wie einige schon mitbekommen haben ist Blaze stark Erkältet, muss ihn die ganze Zeit päppeln etc. und morgen wird...
  • Blaue Zunge

    Blaue Zunge: mir ist öfter schon aufgefallen das Hitchcocks zunge dunkler ist als die der anderen, eben hab ich mal genau nachgesehen wärend die anderen Jungs...
  • Ratten niesen und haben eine blutige Nase

    Ratten niesen und haben eine blutige Nase: Hallo zusammen :) Wir haben heute unsere zwei Rattenjungs aus dem Tierheim geholt. Der Käfig scheint ihnen soweit zu gefallen, zumindest die...
  • "Horn" auf der Nase?! Völlig fertig...

    "Horn" auf der Nase?! Völlig fertig...: Hallo liebe Tierforum-User, ich bin total fertig -.- . Ich habe seid 1 1/2 Monaten Ratten und alle hatten am Anfang eine Krusten auf den Ohren...
  • Ähnliche Themen
  • Meine Ratte hat blaue Lippen und Atemnot!

    Meine Ratte hat blaue Lippen und Atemnot!: Es fing mit dem bekannten roten Ring um die Nase an. Dazu kamen heftige Geräusche beim Atmen. Plötzlich setzten die Hinterläufer aus. Nach Bier...
  • Blauer Fleck?

    Blauer Fleck?: Hallo liebe Foris, wie einige schon mitbekommen haben ist Blaze stark Erkältet, muss ihn die ganze Zeit päppeln etc. und morgen wird...
  • Blaue Zunge

    Blaue Zunge: mir ist öfter schon aufgefallen das Hitchcocks zunge dunkler ist als die der anderen, eben hab ich mal genau nachgesehen wärend die anderen Jungs...
  • Ratten niesen und haben eine blutige Nase

    Ratten niesen und haben eine blutige Nase: Hallo zusammen :) Wir haben heute unsere zwei Rattenjungs aus dem Tierheim geholt. Der Käfig scheint ihnen soweit zu gefallen, zumindest die...
  • "Horn" auf der Nase?! Völlig fertig...

    "Horn" auf der Nase?! Völlig fertig...: Hallo liebe Tierforum-User, ich bin total fertig -.- . Ich habe seid 1 1/2 Monaten Ratten und alle hatten am Anfang eine Krusten auf den Ohren...