Laufrad bei großem Käfig?

Diskutiere Laufrad bei großem Käfig? im Rennmäuse Käfige und Einrichtungen Forum im Bereich Rennmäuse Forum; Hallo! meine beiden Rennergruppen sind vorgestern in ihre neuen großen Käfige umgezogen. Jetzt bin ich mir unsicher, ob ich ihnen wieder...

Laufrad trotz großem Käfig?

  • Ja

    Stimmen: 7 70,0%
  • Nein

    Stimmen: 3 30,0%

  • Teilnehmer
    10
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Maleah

Maleah

Registriert seit
10.03.2007
Beiträge
1.164
Reaktionen
0
Hallo!

meine beiden Rennergruppen sind vorgestern in ihre neuen großen Käfige umgezogen. Jetzt bin ich mir unsicher, ob ich ihnen wieder Laufräder reinstellen soll...
Eigentlich
haben sie genug Platz zum flitzen, die Maße sind 120 x 70 x 160 (BxTxH), die untere Etage ist tief eingestreut zum buddeln, die oberen Etagen sind mit weniger Streu und viel Platz zum rennen.

Die Laufräder haben mich immer wahnsinnig genervt, weil sie ständig vollgepinkelt und zerfressen wurden, und außerdem extrem laut waren...

:arrow: Meint ihr, ich sollte trotzdem welche reinstellen, oder kann man da bei großer Fläche auch drauf verzichten?
 
06.11.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Anja zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Hella

Hella

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
486
Reaktionen
0
Hallo,
Vielleicht nur eins? Sie haben sie ja scheinbar gerne. Dann bist Du nicht so genervt. Hast Du kleine Seile zum Hangeln oder sonst irgendwas Interessantes?
 
Maleah

Maleah

Registriert seit
10.03.2007
Beiträge
1.164
Reaktionen
0
Ja, es wäre sowieso nur eins pro Käfig (hab Mehrzahl "Laufräder" geschrieben, weil es ja um zwei Käfig geht) ;) - mehr gibts auf keinen Fall, das Budget für die Mäuse ist sowieso schon total überlastet...
Also interessante Einrichtung gibt es schon, kleine Etagen als Ausguck, ein Mäusebalkon (mein altes Gewürzregal ;)), viele Häuser aus Holz/Ton, Tunnel, Pappröhren, Hanfmatten etc. Klettern können die kleinen Stinktiere leider nicht so gut, aber 1-2 dicke Seile werd ich trotzdem noch spannen (waagrecht), da flitzen sie ganz gerne drüber.
 
Friedas Frauchen

Friedas Frauchen

Registriert seit
12.06.2008
Beiträge
2.734
Reaktionen
0
Also ich glaub nicht, dass sie ein Laufrad brauchen. Meine kannten keins und haben das, was ich hnen reingestellt habe, gar nicht benutzt. Und wenn deine es nur zerlegen und vollpinkeln, würd ich es rauslassen. Oder sind sie da drin viel gerannt?
Hm, aber selbst wenn, würd ich es nicht reinstellen. Sie haben ja wirklich genug Platz.
 
Maleah

Maleah

Registriert seit
10.03.2007
Beiträge
1.164
Reaktionen
0
Ja, das ist ja das blöde: sie sind da schon sehr oft drin gerannt. Aber da waren die Käfige ja auch noch wesentlich kleiner...
 
H

Henni

Registriert seit
16.07.2008
Beiträge
2.599
Reaktionen
0
Also ich habe zwar Farbis, aber ich stelle ihnen das Laufrad immer wieder rein. Es steht halt immer vorne so blöd, dass ich kaum was sehe, deshalb kommt es mal für ein paar Tage raus und dann wieder ne Weile rein. Dann ist es für sie auch immer wieder spannend. Ich sehe sie auch nicht so wahnsinnig oft laufen, aber weiß ja nicht, was nachts ist, wenn ich schlafe.
LG Henni
 
krümel7

krümel7

Registriert seit
11.07.2007
Beiträge
408
Reaktionen
0
also ich würde selbst bei einem großen Käfig ein geeignetes Laufrad anbieten.
 
Marion65

Marion65

Registriert seit
02.05.2007
Beiträge
876
Reaktionen
0
Meine Farbmäuse haben einen großen Käfig und trotzdem ein Laufrad. Es wird auch sehr viel benutzt. Genauso wie meine Rennmäuse. Ich würde auf jeden Fall eins anbieten. ;)
 
O

Optimus_Prime68

Guest
Warum Laufrad?
Dazu möchte ich mal Rodenti zitieren:
Warum dem Heimtier überhaupt ein Laufrad anbieten? Ein großer Käfig und regelmäßiger Auslauf in der Wohnung sollten doch eigentlich genügen? Die meisten der domestizierten Tierarten legen in Freiheit gewaltige Strecken zurück.

Dieses Bewegungsbedürfnis sichert in der Natur nicht nur das Überleben und die Erhaltung der Art (Partnersuche) der Tiere, sondern es sorgt ebenfalls für einen gesunden und widerstandsfähigen Körper und einen gesunden Stoffwechsel. Die Länge der Strecken macht schnell klar, dass eine möglichst artgerechte Haltung auch dem Bewegungsbedürfnis der Tiere nachkommen sollte. Die - im Verhältnis zur Natur - winzigen Maßstäbe des Käfigs oder des Laufraumes reichen da in der Regel nicht aus. Die Folge: Organverfettung, schwache Immunsysteme und Ersatzbewegungs-Stereotypien wie etwa Gitternagen.
LG Eddy
 
Maleah

Maleah

Registriert seit
10.03.2007
Beiträge
1.164
Reaktionen
0
Na gut, schon überzeugt ;) Also müssen die lärmenden, stinkigen Rädern wohl wieder rein :mrgreen:
 
Marion65

Marion65

Registriert seit
02.05.2007
Beiträge
876
Reaktionen
0
Hast du Holzlaufräder? Wenn du sie mehrfach mit Sabberlack streichst, dann hält sich das mit dem Stinken in Grenzen. ;)

Meine werden auch regelmäßig vollgepieselt. Ich schrubbe sie dann mit Essigwasser aus. ;)
 
O

Optimus_Prime68

Guest
Also bei Zoolala bekommst schöne Holzräder, 29er für 18€ + Versand.
Die hab ich auch und außer dem getrappel von kleinen Füßchen hört man nix, da Kugelgelagert.

Mit etwas Leinöl imprägniert kannst die auch unter heißem Wasser abwaschen.
Nur mit dem Nagen... vielleicht was anderes als Opfer anbieten?

LG Eddy
 
Maleah

Maleah

Registriert seit
10.03.2007
Beiträge
1.164
Reaktionen
0
Holzlaufräder finde ich eigentlich auch am besten, aber die hatten sie innerhalb sehr kurzer Zeit so zerfressen, dass sie nicht mehr wirklich zu gebrauchen waren (außer als Klo natürlich ;)). Ich hab schon fast das Gefühl, es wird immer nur genau das angeknabbert, was verboten ist :shock:

Seitdem habe ich immer WWs gekauft, die werden zwar auch angefressen, aber halten immerhin ein paar Monate. Aber ich muss die Dinger halt ständig auseinanderbauen und schrubben, weil sie fast ausschließlich da rein pinkeln. Und sobald an ein paar Ecken was von dem Plastik abgefressen ist, fangen sie an zu "schlingern" und sind laut.

Knabberalternativen gibt es eigentlich genug, die Einrichtung ist ja fast nur aus Holz. Knabberäste werden teilweise gar nicht angerührt, nur auf Pappe sind sie total scharf. Hat vielleicht noch jemand einen Knabbersachen-"Geheimtipp"?
 
O

Optimus_Prime68

Guest
Wenn die so auf Pappe abfahren, dann bastel ihnen doch was aus Pappe und schimpf beim reinstellen, das sie es nicht zerlegen sollen :D
z.B. ne Klorollenpyramide.

LG Eddy
 
Maleah

Maleah

Registriert seit
10.03.2007
Beiträge
1.164
Reaktionen
0
Pappe knabbern sie auch ohne Verbot an ;) (ist wohl ne Ausnahme...)

Apropo Verbot: sie stehen total auf Löcher-in-Stoff-knabbern, haben mir schon einige Pullis "verschönert". Könnte man vielleicht einen alten Pulli o.ä. als Hängematte nehmen? Bilde mir ein, dass ich sowas bei Ratten schon gesehen habe. Oder ist das zu gefährlich wegen den Fäden (Pfötchen abschnüren oder so, wie bei Hamsterwatte)?
 
O

Optimus_Prime68

Guest
Bei Pullies bin ich grade nicht sicher (wegen Elastan, färbemittel usw.) ich Bastel unseren meist aus nem alten Küchenhandtuch (was schon 1000mal gekocht wurde) so Hängematten.
Wenn du was kaufen willst, Polarfleece geht auch.

LG Eddy
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Laufrad bei großem Käfig?

Laufrad bei großem Käfig? - Ähnliche Themen

  • Laufrad

    Laufrad: Hallo ich habe ein Laufrad in meinem Käfig rein gestellt doch nun ist mein Problem die rennmause haben es fast geschafft es kaputt zu beißen...
  • Neuling ... Heu, Papprollen, Nippeltränke und eine Laufrad-Frage

    Neuling ... Heu, Papprollen, Nippeltränke und eine Laufrad-Frage: Hallo! Gestern sind Blacky und Rocky eingezogen, zwei junge Wüstenrennmäuse. Da wir auch Kaninchen haben, habe ich den Rennern ein Büschel Heu...
  • Laufrad

    Laufrad: Ich überleg mir, ob ich für meine Rennmäuse ein Laufrad kaufen soll. Ich hab gehört, dass es Plastklaufräder gibt, die sehr gut sein sollen...
  • Laufrad

    Laufrad: Hallo, Bei Rodipet gibt es ja das Metalllaufrad was ich mir nun am überlegen bin zu holen für meine Rennmausdamen. nun meine Frage: Hat jemand...
  • Laufrad für Rennmäuse ?

    Laufrad für Rennmäuse ?: hey ;) ich wollte mich mal erkundigen, wo ihr eure Laufräder herhabt. Wir haben zwar eins, aber das halte ich nicht für sicher, (ist auf beiden...
  • Laufrad für Rennmäuse ? - Ähnliche Themen

  • Laufrad

    Laufrad: Hallo ich habe ein Laufrad in meinem Käfig rein gestellt doch nun ist mein Problem die rennmause haben es fast geschafft es kaputt zu beißen...
  • Neuling ... Heu, Papprollen, Nippeltränke und eine Laufrad-Frage

    Neuling ... Heu, Papprollen, Nippeltränke und eine Laufrad-Frage: Hallo! Gestern sind Blacky und Rocky eingezogen, zwei junge Wüstenrennmäuse. Da wir auch Kaninchen haben, habe ich den Rennern ein Büschel Heu...
  • Laufrad

    Laufrad: Ich überleg mir, ob ich für meine Rennmäuse ein Laufrad kaufen soll. Ich hab gehört, dass es Plastklaufräder gibt, die sehr gut sein sollen...
  • Laufrad

    Laufrad: Hallo, Bei Rodipet gibt es ja das Metalllaufrad was ich mir nun am überlegen bin zu holen für meine Rennmausdamen. nun meine Frage: Hat jemand...
  • Laufrad für Rennmäuse ?

    Laufrad für Rennmäuse ?: hey ;) ich wollte mich mal erkundigen, wo ihr eure Laufräder herhabt. Wir haben zwar eins, aber das halte ich nicht für sicher, (ist auf beiden...