Farbmäuse - Einstreuhöhe 'Buddeletage' (und vllt andere EB Fragen)

Diskutiere Farbmäuse - Einstreuhöhe 'Buddeletage' (und vllt andere EB Fragen) im Farbmäuse Käfige und Einrichtungen Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Hi ihrs, ich hab mal eine Frage, gibt es eine firstmindeste Einstreuhöhe für Farbis? Also wenn man mehrere Etagen hat, kann/soll man dann eine...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Lilly_79

Lilly_79

Registriert seit
19.08.2006
Beiträge
5.353
Reaktionen
0
Hi ihrs,

ich hab mal eine Frage, gibt es eine
mindeste Einstreuhöhe für Farbis?

Also wenn man mehrere Etagen hat, kann/soll man dann eine zB 20 cm hoch einstreuen?

Buddeln die Kleinen gern?

LG Lilly
 
06.11.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra geworfen? Sie ist Veterinärin und seit vielen Jahren begeistere Mäusehalterin, erklärt in diesem Ratgeber, was die flinken Nager brauchen, um sich als Heimtiere wohl zu fühlen. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Marion65

Marion65

Registriert seit
02.05.2007
Beiträge
876
Reaktionen
0
Hallo Lilly79,

ja, Farbis buddeln sehr gerne und bauen sich auch Gänge. Ich würde ca. 15 bis 20 cm hoch einstreuen. So hab ich jedenfalls bei meinen gemacht. ;)
 
Lilly_79

Lilly_79

Registriert seit
19.08.2006
Beiträge
5.353
Reaktionen
0
Ok... 35 cm als Maximum reichen dann (Zwecksplanung EB, die Seitenteile möchte ich zT aus Plexiglas machen und zT aus Gitter)

Die Etage wäre 115 lang, 50 tief und ~ 67,5 cm hoch.

Die Seitenteile 50 cm x 67,5 davon 45 cm mit Plexi an beiden Seitenwänden und 22,5 cm Gitter.
Reicht das wegen der Belüftung?

Vor-& Rückwand ganz aus Plexi...
 
O

Optimus_Prime68

Guest
Hi Lilly,

ich würde das Plexi/Gitter Verhältnis der Seitenteile umkehren.
10-15cm Einstreuhöhe reicht bei Farbies 20 und mehr ist bei Rennern wichtig da die wenig bis gar nicht klettern.

LG Eddy
 
Lilly_79

Lilly_79

Registriert seit
19.08.2006
Beiträge
5.353
Reaktionen
0
Auch wenn der eigentliche EB insgesammt 100 cm hoch wird?

Die 67,5 sind nur der Teil mit Plexi an den Seiten... für den 2. Teil 32,5 cm hatte ich an Seiten ganz aus Gittergedacht. Rückwand wäre der obersten 32,5 wäre auch noch als Gitter möglich.
Und 50 cm Tiefe hat das ganze ja auch... werden dann wohl 35 cm Plexi an den Seiten machen.

Der EB-Mäuse-Teil soll insgesamt L 115 x T 50 x H 100 cm werden.

LG Lilly
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
15.152
Reaktionen
6
Huhu Lilly!
Generell würde ich bei einem Farbmauskäfig immer dazu tendieren, so viel wie möglich zu vergittern und so wenig wie möglich dicht abzuschließen. (Natürlich muss man dann darauf achten, dass der Käfig nicht irgendwo in der Zugluft steht...) Und es sollte natürlich auch gewährleistet sein, dass man ausreichend einstreuen kann...
Aber eine gute Belüftung ist für die Mäuschen echt wichtig, daher würde ich es auch eher so machen, wie Optimus Prime geschrieben hat ;)

LG, seven
 
Lilly_79

Lilly_79

Registriert seit
19.08.2006
Beiträge
5.353
Reaktionen
0
Hm... die oberen 65 cm sind ja an den schmalen Seiten komplett Gitter (50 breite).
Es wäre also 'nur' eine Wanne von 115x50x35

Die Rückwand und Vorderwand wollte ich halt aus Plexi machen... oder ist das zuviel? Bzw zu wenig Luft?


LG Lilly
 
O

Optimus_Prime68

Guest
Wenn die Seiten komplett vergittert hast (außer halt der Buddelhöhe) müßte das schon reichen.
Ist ja genauso wie bei anderen die nur Forne Gittertüren haben.
Nur warum willst die Rückwand auch aus Plexi machen?
Ich würde sie zu machen.
Wenn man Mäuse in der Natur beobachtet, rennen sie auch sehr selten und nur wenns nicht anders geht über Freie Flächen. Meist eher immer an einer Wand lang.

LG Eddy
 
Lilly_79

Lilly_79

Registriert seit
19.08.2006
Beiträge
5.353
Reaktionen
0
Weils sonst zu dunkel wird (Raumteiler) aber sie bekommen unzählige Klorollen als Röhren zum rumflitzen - oder reicht das nicht?
Auf einem Mäusetisch hätte sie ja auch kein Rückwand... oder? Lieg ich da jetzt total falsch?

Darüber hatte ich noch nicht nachgedacht... ich dachte wenn sie genug Verstecke haben, wäre das ok so 'offen' ist ja bei einem Gitterkäfig auch nicht anders...

LG Lilly
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
15.152
Reaktionen
6
Vielleicht kannst Du das etwas aufteilen?
Wir hatten ja eine 1,90m hohe Voli, die auch (wenngleich eher unfreiwillig ;) ) als Raumteiler fungiert hat.
Die unteren 3 Etagen (also 1,20m) hatten hinten eine Holzwand, und die oberen beiden Etagen hatten eine Plexiglas-Rückwand. Das war eigentlich ganz prima, denn so konnten wir von beiden Seiten (einmal von der Küche durchs Plexiglas und einmal vom Wohnzimmer durchs Gitter) die Mäuse in den oberen beiden Etagen beobachten. In den unteren drei Etagen hatten sie dann "ihre Ruhe"...
Dabei konnten wir beobachten, dass sich die Mäuse genauso gern in den unteren wie in den oberen Etagen aufhielten - sie hatten halt die Wahl... Wenn sie ihre Ruhe haben wollten und in Ruhe vor sich hindösen wollten, haben sie sich halt in ihre Häuschen/Kokosnüsse etc. verkrochen oder sich eher in den unteren Etagen aufgehalten. Wenn sie wach waren und Lust zu toben hatten, waren sie durchaus auch in den oberen Etagen aktiv, und da hatten wir nicht den Eindruck, dass sie das Plexi gestört hätte. Durchgehend würde ich es aber wohl auch nicht machen, sondern ihnen eher diese zwei Alternativen anbieten, dann können sie sich aussuchen, wo sie sich lieber aufhalten möchten, und haben auf jeden Fall einen Bereich, wo sie sich sehr geschützt fühlen können...

LG, seven
 
O

Optimus_Prime68

Guest
Kommt ja auch immer bisschen auf die einzelne Maus an.
Hab hier einige Exemplare die kriege ich nur selten zu Gesicht und andere hängen dauernd am Gitter und guggen obs nicht was leckeres zum abstauben gibt :D

Ok als Raumteiler würd ichs auch nicht ganz zu machen, jedoch eine oder zwei Ecken schon anbieten wo es was dunkler ist und sie sich zurück ziehen können.

LG Eddy
 
Lilly_79

Lilly_79

Registriert seit
19.08.2006
Beiträge
5.353
Reaktionen
0
Versteckecken sind eingeplant, klar... Gittertechnisch werd ich da wohl mehr machen als ursprünglich geplant.

Problem ist, dass das Mausheim erst auf 1m Höhe anfängt... tiefer geht nicht. Aber ich werd mir noch was überlegen...

Da sieht man mal woran frau nicht denkt...

edit: 08-11-08

Und manchmal ist frau auch blond...

Wie wäre es, wenn ich 3 Etage ~32 cm mache und nur die unterste mit Plexi? Den Rest (~65 cm) alles mit Gitter?

Den Boden zwischen EG und 1. OG würde ich mit einigen Löchern (7 cm) ins. 2. OG versehen, dann das 2. OG mit einer großen Öffnung (30x30 cm) ins 3. OG, so dass sie Platz zum buddeln (unten) habe, zum wuseln (2.+3. OG) und auch eine 60 hohe cm Klettermöglichkeit.

LG Lilly
 
Zuletzt bearbeitet:
Lilly_79

Lilly_79

Registriert seit
19.08.2006
Beiträge
5.353
Reaktionen
0
Volierendrat - wieviel mm?

Hi,

ich überleg gerade bzgl. Volierendrahtmaschenweite: reichen 10,6 mm oder müsen es 8 mm sein?

LG Lilly
 
Marion65

Marion65

Registriert seit
02.05.2007
Beiträge
876
Reaktionen
0
Hallo Lilly79,

ich glaube, 8mm Volierendraht müßte ok. sein. Alles was größer ist, ist allerdings nicht mehr 100 % mäusesicher. Ich habe an meinen Käfigen 6 mm. Da ist man dann ganz auf der sicheren Seite. ;)
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
15.152
Reaktionen
6
Ich würde lieber die kleine Größe nehmen...
Wir hatten 5mm.... Der Abstand zwischen Käfigtür und Etagenboden betrug ´nen knappen cm - und hat gereicht, dass unser Julchen stiften gegangen ist ;)

Bei dem größeren Draht besteht auch die Gefahr, dass die Mäuse versuchen, sich durchzuquetschen... und eine eingeklemmte Maus ist auch kein schöner Anblick... Daher würde ich zu dem kleineren Draht raten...

LG, seven

edit: Marion war schneller ;)
 
Lilly_79

Lilly_79

Registriert seit
19.08.2006
Beiträge
5.353
Reaktionen
0
Also wären 6,3 mm noch besser... ok, gut das mir das noch einfiel, ich hätte sonst den 10 mm genommen... wäre wohl n Reinfall (bzw Ausbruch) geworden ^.^"

Jetzt muss ich nur sehen wo ich den herbekommen - im Baumarkt sicher nicht...

LG Lilly
 
H

Henni

Registriert seit
16.07.2008
Beiträge
2.599
Reaktionen
0
Lilly, denk an meine Ausbrecher! Nimm also lieber den kleinsten den du finden kannst. Ich bin doch recht froh, dass ich Plexiglas vorne habe *puh*.
Gucksdu bei Ebay *zwinker*.
 
Marion65

Marion65

Registriert seit
02.05.2007
Beiträge
876
Reaktionen
0
Bei uns im Baumarkt gibt es den Draht zwar, aber nur in riesengroßen Mengen bzw. auf sehr großen Rollen. Der wird nicht meterweise verkauft. Ich meine, das sind dann gleich so 25 m.

Habt ihr einen Raiffeisenmarkt in der Nähe? Dort könntest du mal fragen. Ansonsten kannst du ihn auch bei der Fa. Kleintiervilla bestellen.
 
Lilly_79

Lilly_79

Registriert seit
19.08.2006
Beiträge
5.353
Reaktionen
0
Ich hab jetzt bei Eisenfrank 6,3 x 6,3 mm Höhe 1 m für 5,50 € den Meter gefunden... zzgl Versand.
ebay ist teurer.

Raiffeisenmarkt bzw haus u Garten Markt von der VoBa gibts hier, ja. Ich frag da mal an... da brauch ich eh noch Maischefässer für mein Pferdefutter ^_^

LG Lilly
 
Lilly_79

Lilly_79

Registriert seit
19.08.2006
Beiträge
5.353
Reaktionen
0
So, dank eurer Anregungen eine komplette Planänderung! (s. Hilfe/Vorschläge gesucht!)

Ok... ich hab alle Pläne umgeschmissen! Neuer Plan:

Minni May bekommt ein Heim auf Expedit mit Schreibtisch (wird auf 90 cm Länge abgesägt) mit 125 x 50-60 cm Grundfläche ^.^

Und der Raumteiler wird alleiniges Mäusereich! 120-125 cm Breite, 50 cm Tiefe und 140m Höhe. (eigentlich 2 m hoch, aber unter soll offen bleiben).

Jetzt mach ich mir nur Gedanken über die Aufteilung... Tips?

Ach ja, der Raumteiler soll sehr luftig/offen werden, daher möchte ich viel mit Gitter bzw Plexiglas arbeiten.
Wobei ich da an einen kleinen Unterteil als Buddelteil denke, in Plexi. 30-40 cm hoch und den Rest als Gitterkäfig - oder wäre das zu zugig?

Und wieviel Etgaen? Und 2 oder 3 Volletagen (eine dachte ich nach der Buddeletage).
Es soll ja ein schönes Mäuseheim werden!

LG Lilly
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Farbmäuse - Einstreuhöhe 'Buddeletage' (und vllt andere EB Fragen)

Farbmäuse - Einstreuhöhe 'Buddeletage' (und vllt andere EB Fragen) - Ähnliche Themen

  • Wie viele Farbmäuse

    Wie viele Farbmäuse: Hi ich wollte mal fragen wie viele Farbmäuse in ein 100x60x170 Käfig passen es gibt 5 Etagen (ausgenommen der unteren) 2 sind 100cmx60cm 3 sind...
  • Farbmaus ist dieser Käfig geeigent?

    Farbmaus ist dieser Käfig geeigent?: Hallöchen ich bin neu hier im Forum und möchte evtl Farbmäuse halten jetzt die Frage: Wäre ein Käfig mit den Maßen 70cm×70cm×90cm (L×B×H) mit 3...
  • Wann und wie sauber machen?

    Wann und wie sauber machen?: Hallo, ich habe zwei weibliche Farbmäuschen, hab aber noch wenig Erfahrung mit ihnen außer dem, was man liest, und da schreibt jeder etwas...
  • Farbmaus Regal

    Farbmaus Regal: Hallo, demnächst sollen hier Farbis einziehen, wenn möglich aus dem Tierschutz. Da ich die Idee mit dem Aqua und aufgebauten Gitter aufgrund der...
  • Farbmaus Terra

    Farbmaus Terra: Hallo, Bin neu hier und würd mir gerne wieder farbmäuse zulegen, hatte schon mal welche also sind grundkenntnisse vorhanden ;) So meine frage...
  • Farbmaus Terra - Ähnliche Themen

  • Wie viele Farbmäuse

    Wie viele Farbmäuse: Hi ich wollte mal fragen wie viele Farbmäuse in ein 100x60x170 Käfig passen es gibt 5 Etagen (ausgenommen der unteren) 2 sind 100cmx60cm 3 sind...
  • Farbmaus ist dieser Käfig geeigent?

    Farbmaus ist dieser Käfig geeigent?: Hallöchen ich bin neu hier im Forum und möchte evtl Farbmäuse halten jetzt die Frage: Wäre ein Käfig mit den Maßen 70cm×70cm×90cm (L×B×H) mit 3...
  • Wann und wie sauber machen?

    Wann und wie sauber machen?: Hallo, ich habe zwei weibliche Farbmäuschen, hab aber noch wenig Erfahrung mit ihnen außer dem, was man liest, und da schreibt jeder etwas...
  • Farbmaus Regal

    Farbmaus Regal: Hallo, demnächst sollen hier Farbis einziehen, wenn möglich aus dem Tierschutz. Da ich die Idee mit dem Aqua und aufgebauten Gitter aufgrund der...
  • Farbmaus Terra

    Farbmaus Terra: Hallo, Bin neu hier und würd mir gerne wieder farbmäuse zulegen, hatte schon mal welche also sind grundkenntnisse vorhanden ;) So meine frage...