Ratten wirklich trennen??

Diskutiere Ratten wirklich trennen?? im Ratten Gesundheit Forum im Bereich Ratten Forum; Hallo! Ich war gerade mit Ginger beim TA weil sie etwas rotes Sekret an den Augen hat und ständig nießen muß. Die Ärztin meinte das sie sich...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
teufelchen

teufelchen

Registriert seit
21.06.2008
Beiträge
374
Reaktionen
0
Hallo!

Ich war gerade mit Ginger beim TA weil sie etwas rotes Sekret an den Augen hat und ständig nießen muß.
Die Ärztin meinte das sie sich eine leichte Erkältung und eine
leichte Augenentzündung eingefangen hat.
Sie hat mir eine Salbe für die Augen mitgegeben und meinte das ich Ginger für ca. eine Woche von Sandy und ihren Babys trennen soll.

Ehrlich gesagt wiederstrebt mir das.
Beide Mädels sind ja erst seit Sonntag bei mir und haben sich warscheinlich noch nicht mal richtig eningelebt und wenn ich sie jetzt auch noch trenne ist das bestimmt noch zusätzlicher Stress.
Auf der anderen Seite besteht natürlich auch eine gewisse Ansteckungsgefahr für Sandy und die Kleinen...

Ich weiß nich was ich nu machen soll. :102:
Was meint ihr denn dazu?
 
07.11.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Anja zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Ganz generell: nicht trennen! Das ist Unsinn. Wenn/falls sie eine ansteckende Infektion hat, sind die anderen ohnehin bereits damit in Kontakt gekommen, auch die Babies.

Abgesehen davon frage ich mich aber, inwiefern eine Augensalbe hier helfen soll :eusa_think: bekommt die Ratz denn nichts gegen die Erkältung? Bei so etwas (wenn es tatsächlich 2 Entzündungen sind und die TÄ nicht einfach aufgrund des roten Sekrets "Augenentzündung" meinte, was aber ein Trugschluss wäre) würde ich doch meinen, man gibt der Ratte ein AB oral, das wirkt gegen beides, und damit wäre die Sache erledigt :102:
 
teufelchen

teufelchen

Registriert seit
21.06.2008
Beiträge
374
Reaktionen
0
Die Ärztin meinte das der Schnupfen noch ganz im Anfangsstadium ist und hat ihr ein Mittel zur Stabilisierung der Immunsystems gespritzt. Wenn sich der Zustand nicht innerhalb der nächsten Woche bessert soll ich nochmal vorbei kommen und dann bekommt sie ein AB.

Dann werde ich die Beiden zusammen lassen, das war ja auch eher meine Tendenz. :)
 
teufelchen

teufelchen

Registriert seit
21.06.2008
Beiträge
374
Reaktionen
0
Jetzt muß ich nochmal blöd fragen:

Und wie sieht es nach einer OP aus? Mein TA meinte 'unbedingt eine Woche trennen'. Ist das hier sinnvoll?
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Auch hier: nein ;) Trennen kann sogar kontraproduktiv sein, denn für eine Ratte ist es Stress, vom Rudel getrennt zu sein. Viele Ratten gehen sich dann z.B. erst recht an die Naht, weil ihnen langweilig ist und sie sich unwohl fühlen. Am besten ist es eigentlich, wenn die operierte Ratte in den gewohnten Käfig zurückkann (der sollte halt absturzsicher sein) zu ihrem Rudel. Der Käfig muß sauber sein, am besten die ersten Tage nach der OP nur mit Handtüchern, Zewa etc. ausgepolstert sein.
Nur wenn die anderen Ratten an die Naht gehen und Gefahr besteht, daß die Naht von den anderen Ratten aufgebissen wird, müsste die Patientenratte getrennt werden. Andernfalls würde ich immer "zurück ins Rudel" vorziehen. Ich habe damir nur gute Erfahrungen gemacht, konnte sogar beobachten, daß die anderen Ratten die Patientin oft tatsächlich besonders rücksichtsvoll behandelten. Das Kuscheln mit den anderern Ratten haben meine Patienten jedenfalls augenscheinlich immer genossen. Wann immer es möglich ist würde ich eine kranke oder operierte Ratte niemals alleine halten.
 
teufelchen

teufelchen

Registriert seit
21.06.2008
Beiträge
374
Reaktionen
0
Ich hab Emily noch gestern Abend wieder zu den Anderen gesetzt was ihr wirklich gut getan hat. Und die Fäden von der Naht sind auch noch da wo sie sein sollen. Zwar wurde anfänglich viel daran geschnüffelt aber es hat sich niemand daran zu schaffen gemacht. :)
War ein guter Ratschlag, danke!
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
An der Naht schnüffeln ist normal, es müssen ja alle zumindest mal schauen, was da ist ;) aber wenn sie sonst nicht weiter drangehen, ist ja alles in Ordnung, deiner Emily wird es auf jeden Fall guttun, daß sie in ihrer gewohnten Umgebung und bei ihrem Rudel ist.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Ratten wirklich trennen??

Ratten wirklich trennen?? - Ähnliche Themen

  • Ist meine Ratte wirklich krank???

    Ist meine Ratte wirklich krank???: Hallo erstmal, ich habe zwei Ratten 10-11 Wochen alt, eine davon macht seid heute Mittag sehr komische Geräusche ich habe schon viel gelesen das...
  • Stirbt meine ratte bald.?

    Stirbt meine ratte bald.?: Heyho its mee Feli... fast ein Jahr ist es jetzt her das meine 4 Lieblings gestorben sind, ich denke immernoch sehr an meine kaninchenbande, und...
  • Ratte einschläfern?

    Ratte einschläfern?: Hey also ich habe schon vor einem Monat gemerkt, dass meine Ratte (18/19 Monate) Mundgeruch hat. Ich habe dann im Internet geschaut und gelesen...
  • Pocken an Schwanz und Ohren

    Pocken an Schwanz und Ohren: Hallo Leute, Ich hoffe das jemand vielleicht schonmal etwas ähnliches an seinen Fellnasen entdeckt hat, weiß was es ist und Ideen hat was man da...
  • Gilfe meine Ratte humpelt schon zum zweiten Mal!

    Gilfe meine Ratte humpelt schon zum zweiten Mal!: Also das erste mal war an Weihnachten wo eine meiner Ratten am rechtem Vorderbein gehumpelt hat und ihr Bein sehr angeschwollen war. Dann sind wir...
  • Ähnliche Themen
  • Ist meine Ratte wirklich krank???

    Ist meine Ratte wirklich krank???: Hallo erstmal, ich habe zwei Ratten 10-11 Wochen alt, eine davon macht seid heute Mittag sehr komische Geräusche ich habe schon viel gelesen das...
  • Stirbt meine ratte bald.?

    Stirbt meine ratte bald.?: Heyho its mee Feli... fast ein Jahr ist es jetzt her das meine 4 Lieblings gestorben sind, ich denke immernoch sehr an meine kaninchenbande, und...
  • Ratte einschläfern?

    Ratte einschläfern?: Hey also ich habe schon vor einem Monat gemerkt, dass meine Ratte (18/19 Monate) Mundgeruch hat. Ich habe dann im Internet geschaut und gelesen...
  • Pocken an Schwanz und Ohren

    Pocken an Schwanz und Ohren: Hallo Leute, Ich hoffe das jemand vielleicht schonmal etwas ähnliches an seinen Fellnasen entdeckt hat, weiß was es ist und Ideen hat was man da...
  • Gilfe meine Ratte humpelt schon zum zweiten Mal!

    Gilfe meine Ratte humpelt schon zum zweiten Mal!: Also das erste mal war an Weihnachten wo eine meiner Ratten am rechtem Vorderbein gehumpelt hat und ihr Bein sehr angeschwollen war. Dann sind wir...