Apistogramma agassizi als Pärchen oder Gruppe

Diskutiere Apistogramma agassizi als Pärchen oder Gruppe im Fische Forum Forum im Bereich Aquaristik Forum; Kann mir firstjemand sagen ob Apistogramma agassizi besser als Kleingruppe oder besser nur als Pärchen dauerhaft zu halten ist? Das Becken is auch...
C

curipera118

Registriert seit
23.09.2008
Beiträge
94
Reaktionen
0
Kann mir
jemand sagen ob Apistogramma agassizi besser als Kleingruppe oder besser nur als Pärchen dauerhaft zu halten ist? Das Becken is auch für ne Gruppe groß genug, aber bin mir net sicher bei denen was das beste wär.
 
07.11.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber von Ulli geworfen? Vielleicht hilft dir das ja weiter?
C

curipera118

Registriert seit
23.09.2008
Beiträge
94
Reaktionen
0
wie siehts denn aus wenn ein pärchen in der gruppe ist und die laichen in ihrer höhle haben die eine chance gegen die anderen?
 
B

Blue_Angel

Guest
Pärchen oder Haremsweise sagt doch alles aus oder?

Es kann also nur ein Pärchen geben oder paart sich das Männchen gleichzeitig mit mehreren?
 
C

curipera118

Registriert seit
23.09.2008
Beiträge
94
Reaktionen
0
so war das nicht gemeint... es geht drum ob wenn zB 1M mit 3W gehalten wird und das M mit einem W Eier ablegt in ihrer Höhle, ob dann die anderen W´s nicht die Eier/Jungfische jagen und fressen oder ob die eltern die genug verteidigen können
 
Mukkel07

Mukkel07

Registriert seit
19.05.2007
Beiträge
3.548
Reaktionen
0
Also die Buntbarsche können das schon ganz gut verteidigen.
Und wenn sich erst mal ein Paar gebildet hat, kannst du sicher sein, das es vllt bald nochmal Nachwuchs kommt und weißt es dann besser, sodass du die anderen W früher rausfangen kannst, wenn sie an die Jungen gehen sollten.
 
Lilly_79

Lilly_79

Registriert seit
19.08.2006
Beiträge
8.460
Reaktionen
0
Ich halte nichts vom rausfangen von Fischen zwecks Nachwuchs.
Wenn du züchten willst, dann nimm ein Harme und schau ob sich ein Pärchen bildet und gib dann die anderen Mädels wieder ab (od 2. Aqua).
Oder lass der 'Natur' ihren Lauf, eigentlich betreiben Barsche recht gute Brutpflege und ein paar Kleine werden wohl durch kommen.
Meist werden es nach u nach mehr, wenn die Eltern erfahrener werden.

Zudem kann das rausfangen der anderen auch enormen Streß auslösen, so dass der eigene Laich gefressen wird.
Es gibt aber auch Paare die ohne den 'Druck' von potentiellen Konkurrenten nicht zurecht kommen... (wobei ich in der Hinsicht nur Erfahrung mit Skalaren/Diskus habe)


LG Lilly
 
C

curipera118

Registriert seit
23.09.2008
Beiträge
94
Reaktionen
0
Von meinen Diskus und meinem Altumpärchen kenne ich das auch so das die manchmal sogar irgendnen "armen sack" brauchen den sie als feindbild brauchen
 
Thema:

Apistogramma agassizi als Pärchen oder Gruppe

Apistogramma agassizi als Pärchen oder Gruppe - Ähnliche Themen

  • Futterproblem mit den KakaduzwergBB (Apistogramma cacatuoides)

    Futterproblem mit den KakaduzwergBB (Apistogramma cacatuoides): Hallo zusammen! Ich hab ein Problemchen mit meinen Apistogramma cacatuoides. Und zwar: Sie fressen nur gefrorene Rote MüLas, Atremia Salina und...
  • Apistogramma Eier

    Apistogramma Eier: Hey;) Da hab ich doch eben mal kurz in mein Aqua geschaut und staunte nicht schlecht.Mein Apistogramma Weibchen bewacht Eier!!! Jetzt besitze ich...
  • Ähnliche Themen
  • Futterproblem mit den KakaduzwergBB (Apistogramma cacatuoides)

    Futterproblem mit den KakaduzwergBB (Apistogramma cacatuoides): Hallo zusammen! Ich hab ein Problemchen mit meinen Apistogramma cacatuoides. Und zwar: Sie fressen nur gefrorene Rote MüLas, Atremia Salina und...
  • Apistogramma Eier

    Apistogramma Eier: Hey;) Da hab ich doch eben mal kurz in mein Aqua geschaut und staunte nicht schlecht.Mein Apistogramma Weibchen bewacht Eier!!! Jetzt besitze ich...