Rohe Nudeln füttern

Diskutiere Rohe Nudeln füttern im Farbmäuse Ernährung Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Hallo zusammen, ich habe schon öfter gelesen, dass Mäuse auch ab und zu mal eine rohe Nudel bekommen dürfen. first Nur habe ich da Bedenken...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Marion65

Marion65

Registriert seit
02.05.2007
Beiträge
1.310
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

ich habe schon öfter gelesen, dass Mäuse auch ab und zu mal eine rohe Nudel bekommen dürfen.

Nur habe ich da Bedenken. Wenn sie von der Nudel ein Stück abknabbern, entstehen dann keine scharfen Kanten, die im Hals der Maus gefährlich werden könnten??? :eusa_think:

Bisher habe ich noch keine gefüttert. Wenn es aber eine gesunde und wirklich ungefährliche Leckerei für die Süßen ist, möchte ich ihnen das natürlich auch nicht vorenthalten. ;)
 
08.11.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Rohe Nudeln füttern . Dort wird jeder fündig!
F

fletcher

Registriert seit
29.07.2008
Beiträge
89
Reaktionen
0
Ich habe meinen Farbis auch schon rohe Nudeln gegeben und keine ist daran gestorben.

gruss
fletcher
 
H

Henni

Registriert seit
16.07.2008
Beiträge
9.088
Reaktionen
0
Besser sind natürlich gekochte Nudeln, halt ohne Salz. Bei rohen hätte ich auch Bedenken.
 
HsH-Jenny

HsH-Jenny

Registriert seit
01.10.2007
Beiträge
1.014
Reaktionen
0
Huhu

Ich hab' auch schon rohe Nudeln gegeben, wusste allerdings bis eben noch nicht, dass man sie auch gekocht geben kann / darf.

Ich mache die Nudeln immer sehr klein, also wie so ein kleines Korn und gebe dann ein paar von diesen.

Die Nudel gebe ich aber in unregelmäßigen Abständen, aber nicht zu oft, da Nudeln ja auch als Dickmacher gelten. ;)
Hab mir jetzt nicht gesagt, dass ich wöchentlich welche verfüttern werde.
 
F

fletcher

Registriert seit
29.07.2008
Beiträge
89
Reaktionen
0
Ich hatte vorhin auch gekochte Nudeln im Kopf. Hab dann bei "diebrain" in die Futterliste geguckt und da steht trocken/ungekocht.
Also wenn gekocht dann ohne Salz da hat Henni1981 schon recht, aber dann bitte auch ohne Öl. ;)

Trotzdem würde ich sie nicht gekocht geben. Gekochte Nudeln schimmeln sehr schnell, wenn man dann die Reste nicht findet hat man eine schöne Schimmelpilzkultur im Käfig.

gruss
fletcher
 
krümel7

krümel7

Registriert seit
11.07.2007
Beiträge
653
Reaktionen
0
ist in nudeln eiweis enthalten?
 
Marion65

Marion65

Registriert seit
02.05.2007
Beiträge
1.310
Reaktionen
0
Vielen Dank für eure Antworten.

Ich bin eigentlich davon ausgegangen, dass man gekochte Nudeln nicht füttern darf. Was natürlich wesentlich ungefährlicher wäre zu füttern. ;)

Das Problem, dass die rohen Nudeln scharfe Kanten beim Abknabbern bekommen könnten, scheint ja doch zu bestehen. Ich glaube, ich lasse die Nudeln lieber ganz weg. :?
 
H

Henni

Registriert seit
16.07.2008
Beiträge
9.088
Reaktionen
0
Also grundsätzlich sollte man sagen, dass Nudeln (ob nun roh oder gekocht) nur ab und zu mal gegeben werden sollten. Sozusagen als Leckerli.
Irgendwie scheinen die Meinungen da sehr auseinander zu gehen. Ich persönlich habe ihnen ja noch keine Nudeln gegeben, aber wenn mal gekochte über bleiben, bekommen sie vielleicht mal eine ab. Das schadet ihnen sicher auch nicht.
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.891
Reaktionen
13
Also, unsere Mäuse mochten rohe Nudeln überhaupt nicht... die haben sie einfach liegen gelassen... (sie haben ab und zu mal kleine Stückchen bekommen, aber da sie ohnehin nicht angerührt wurden, haben wir´s auch wieder gelassen...)

Unsere Ratten hingegen mochten sowohl rohe als auch gekochte Nudeln total gern - die gekochten noch lieber als die rohen (klar, da musste man nicht so viel kauen ;) )
Sie haben aber die Nudeln trotzdem auch nur ab und zu mal als Leckerchen bekommen... Auf die Idee, unseren Mäusen gekochte Nudel anzubieten, sind wir damals gar nicht gekommen, das fiel uns erst bei den Ratten ein... Ich denke aber, wenn man´s als Leckerchen betrachtet, dann ist das durchaus erlaubt, gelegentlich mal ein paar Fitzelchen gekochte Nudel zu geben....

LG, seven
 
H

Henni

Registriert seit
16.07.2008
Beiträge
9.088
Reaktionen
0
@Jenny: Nö, ich hasse Salz, da kommt nur ganz wenig dran, auch wegen meinem Sohn.
Würde die dann auch abbrausen, naja, ich glaube aber ich lass das lieber...
 
F

Faratinea

Registriert seit
27.03.2008
Beiträge
138
Reaktionen
0
also trockene Nudeln werden nur zum Verbauen genutzt... ab auf das Haus, ich meine so ne Duedel ist natürlich auch echt stabil ... *lach*, gekochte klar ohne Salz aber auch ich koche mit Salz, also wird das Salz erst danach reingetan oder eben mal weggelassen wenn ich den Mäusis davon was abgeben will, was echt verdammt selten vorkommt. Denn gekocht ist das echt lecker, finden sie auch :)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Rohe Nudeln füttern

Rohe Nudeln füttern - Ähnliche Themen

  • Paprikablüten füttern

    Paprikablüten füttern: Hallo, ich habe auf dem Balkon eine Paprikapflanze stehen, die gerade die ersten Blüten ausbildet. Da hatte ich mir überlegt sie den Mäuschen...
  • Futter Zusammenstellung

    Futter Zusammenstellung: Huhu! Ich bin gerade dabei (also ich versuche zumindest) Futter für meine zukünftigen Nasen zu mixen. Nun habe ich beim Mausebande Wiki ein...
  • Genaue Angaben zum Selbstmischen des Futters

    Genaue Angaben zum Selbstmischen des Futters: Hallo Ihr, ich habe jetzt schon überall gesucht, aber leider nichts gefunden. Gibt es ein genaues Rezept zum Futter selber mischen? so wie hier...
  • Was soll ich den Farbmäusen füttern?

    Was soll ich den Farbmäusen füttern?: Hallo, ich habe meinen Mäusen bis jetzt immer Bunny nature: Farbmaustraum gefüttert und dachte das wäre gut, aber jetzt habe ich im Internet...
  • Ist das Futter so ok?

    Ist das Futter so ok?: Hallo, Ich habe schon seit etwa zwei Jahren Mäuse. Am Anfang hab ich immer das fertige Futter gekauft. Seit längerer Zeit mache ich das aber...
  • Ähnliche Themen
  • Paprikablüten füttern

    Paprikablüten füttern: Hallo, ich habe auf dem Balkon eine Paprikapflanze stehen, die gerade die ersten Blüten ausbildet. Da hatte ich mir überlegt sie den Mäuschen...
  • Futter Zusammenstellung

    Futter Zusammenstellung: Huhu! Ich bin gerade dabei (also ich versuche zumindest) Futter für meine zukünftigen Nasen zu mixen. Nun habe ich beim Mausebande Wiki ein...
  • Genaue Angaben zum Selbstmischen des Futters

    Genaue Angaben zum Selbstmischen des Futters: Hallo Ihr, ich habe jetzt schon überall gesucht, aber leider nichts gefunden. Gibt es ein genaues Rezept zum Futter selber mischen? so wie hier...
  • Was soll ich den Farbmäusen füttern?

    Was soll ich den Farbmäusen füttern?: Hallo, ich habe meinen Mäusen bis jetzt immer Bunny nature: Farbmaustraum gefüttert und dachte das wäre gut, aber jetzt habe ich im Internet...
  • Ist das Futter so ok?

    Ist das Futter so ok?: Hallo, Ich habe schon seit etwa zwei Jahren Mäuse. Am Anfang hab ich immer das fertige Futter gekauft. Seit längerer Zeit mache ich das aber...