Mein Hund wurde nie sozialisiert!! Hilfe!

Diskutiere Mein Hund wurde nie sozialisiert!! Hilfe! im Hunde Verhalten und Erziehung Forum im Bereich Hunde Forum; Ich habe seit ca nem Jahr einen Malinois, meines Erachtens nach wurde er von seinem Vorbesitzer nicht sozialisiert. Ich möchte nicht, dass er...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
KiOr

KiOr

Registriert seit
30.10.2008
Beiträge
148
Reaktionen
0
Ich habe seit ca nem Jahr einen Malinois, meines Erachtens nach wurde er von seinem Vorbesitzer nicht sozialisiert.

Ich möchte nicht, dass er immer
so ruppig anderen Hunden ist. Er rennt auf einen anderen Hund zu, bellt, springt um ihn herum und es kommt auch mal vor, das er nach ihm schnappt! Darum lass ich kaum noch Kontak zu, nur zu älteren Hunden, da sie erfahren sind und auch richtig mit meinem Umgehen. Aber mit Jüngeren klappt es kaum... Oder nur vereinzelt!!

Ich bitte um Hilfe, ich will meinem Hund nicht den Kontakt verbieten :(
 
Zuletzt bearbeitet:
08.11.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Mein Hund wurde nie sozialisiert!! Hilfe! . Dort wird jeder fündig!
Ronja11

Ronja11

Registriert seit
13.09.2008
Beiträge
1.778
Reaktionen
0
Ganz unsozialisiert scheint er gar nicht zu sein, sonst würde es auch nicht mit älteren klappen, er ist nur ein großer Pöbel wie mir scheint. Wie alt ist er denn?
 
E

ELTON

Guest
Nur durch den Kontakt zu anderen Hunden lernt er es.
Du kannst ja erstmal mit ihm an der Leine so dicht an andere Hunde ran/vorbei gehen,so das deiner dabei ruhig bleibt.
Und so nach und nach den Abstand verkleinern (um wieviel,merkst du schon selber).
Das wird bestimmt ein wenig dauern und auch mühselig werden,doch es wird sich lohnen.Die Vielfalt wird euch dabei helfen.
 
KiOr

KiOr

Registriert seit
30.10.2008
Beiträge
148
Reaktionen
0
Er ist 3 Jahre, sobald er einen anderen Hund sieht, stellt er seine Haare auf, fängt an zu fiepsen und zieht in Richtung Hund, und der abstand ist da egal, ob 1 Meter oder 10 Meter abstand beim Vorbeilaufen!

Ja so ganz unsozialisiert ist er nicht, das Stimmt, aber diese geziehe und gefiepse ist schon etwas nervig!

Sonst läuft er ganz brav an der Leine und hört auf jedes Wort!
 
Ronja11

Ronja11

Registriert seit
13.09.2008
Beiträge
1.778
Reaktionen
0
Das kann auch Unsicherheit sein!
 
B

Briana

Registriert seit
07.06.2007
Beiträge
3.028
Reaktionen
0
Hast du den Malli nun schon?
Ich dachte du bekommst ihn erst?
 
KiOr

KiOr

Registriert seit
30.10.2008
Beiträge
148
Reaktionen
0
Das ist mein jetziger Hund, den ich bekommen hatte, vor einigen Monaten... ein knappes Jahr ist er bei mir. Das mit der Unsicherheit, hab ich mir auch schon überlegt, wie kann ich ihm sicherheit geben?

@Briana ich habe auf einer Internetseite einen Mali gefunden, habe mich schon in die kleine verliebt und der Charakter würde zu meinem passen(denn mit Schäferhunden verträgt er sich! Erstaunlicher weise...)
Siehe Privat Nachricht
 
Ronja11

Ronja11

Registriert seit
13.09.2008
Beiträge
1.778
Reaktionen
0
Achja, frage, ich denke Du kennst Dich mit Erziehungsfragen gut aus??????
Dann dürfte es doch kein Problem sein, das in den Griff zu bekommen.
 
KiOr

KiOr

Registriert seit
30.10.2008
Beiträge
148
Reaktionen
0
@Ronja Wie kommst du da drauf??

Naja etwas Ahnung habe ich schon, doch interessiert mich ob es nicht andere Lösungen gibt.
Ich versuche es mit den hunden in Kontakt zu kommen, an der Leine. Aber meine Mitmenschen haben alle einen Sprung weg und wollen nicht einmal Kontakt, wie soll ich da meinem Hund helfen?

Anfangs war mein hund schlimm, hat alles gejagt und is allem hinterhergerannt, das war anfangs, doch die Leute haben sich das gemerkt und wollen nix mehr mit meinem Hund zu tun haben...
Ich verstehe das nicht, er hat sich schon sehr gebessert, aber in Richtung sozialisierung kann ich irgendwie nix machen...

:089::089::089:


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Selantaa schrieb nach 1 Minute und 9 Sekunden:

Achja, frage, ich denke Du kennst Dich mit Erziehungsfragen gut aus??????
Dann dürfte es doch kein Problem sein, das in den Griff zu bekommen.

Soll das ein Angriff sein? ...
 
Zuletzt bearbeitet:
Ronja11

Ronja11

Registriert seit
13.09.2008
Beiträge
1.778
Reaktionen
0
Ich meine, ich hätte es irgendwo schon gelesen, in einem Thread von Dir. Wie wäre es in eine Hundeschule zu gehen, einmal wirst Du so genommen, kennt den Hund ja keiner, Du lernst und Dein Hund lernt mit, Kontakt mit anderen Hunden.
 
KiOr

KiOr

Registriert seit
30.10.2008
Beiträge
148
Reaktionen
0
Das Problem ist in meiner Nähe gibt es keinen Hundeplatz, da müsste ich immer mit dem Bus hin...

Da meine Eltern Berufstätig sind, ich noch keinen Führerschein habe ist es schwierig :(
 
M

Mikki

Registriert seit
11.05.2008
Beiträge
1.376
Reaktionen
0
Ich meine, ich hätte es irgendwo schon gelesen, in einem Thread von Dir. Wie wäre es in eine Hundeschule zu gehen, einmal wirst Du so genommen, kennt den Hund ja keiner, Du lernst und Dein Hund lernt mit, Kontakt mit anderen Hunden.
Genau das fiel mir auch spontan beim Lesen ein.

Versuche es mit der Hundeschule, da sollte er und Du alles Nötige lernen. ;)
 
E

ELTON

Guest
Hallo Selantaa,
um hier die Verwirrung zu nehmen,wäre es schön,wenn du hie mal eben was aufklärst.
In deinem ersten Post oben schreibst du,das du den Hund seit einem Jahr hast.
In einem anderen Thread fragst du nach Hilfe ,weil du einen Hund haben möchtest.
Und auf Nachfragen von Briana sagtest du das du den jetzigen Hund vor ein paar Monaten bekommen hast er aber schon ein Jahr bei dir ist.
Nu du bitte.
 
KiOr

KiOr

Registriert seit
30.10.2008
Beiträge
148
Reaktionen
0
Ich war mit Erol schon dort, doch da ist er ganz anders, total aufgeschlossen, freundlich und neugierig auf andere Hunde, das ist ja das was mich so wundert!!

Und er lässt sich dort auch nicht von seinen Übungen ablenken, ganz anders Zuhause!
 
Ronja11

Ronja11

Registriert seit
13.09.2008
Beiträge
1.778
Reaktionen
0
????????????????
 
KiOr

KiOr

Registriert seit
30.10.2008
Beiträge
148
Reaktionen
0
Hallo Selantaa,
um hier die Verwirrung zu nehmen,wäre es schön,wenn du hie mal eben was aufklärst.
In deinem ersten Post oben schreibst du,das du den Hund seit einem Jahr hast.
In einem anderen Thread fragst du nach Hilfe ,weil du einen Hund haben möchtest.
Und auf Nachfragen von Briana sagtest du das du den jetzigen Hund vor ein paar Monaten bekommen hast er aber schon ein Jahr bei dir ist.
Nu du bitte.

Einige monate ... ca ein knappes Jahr!
Um genau zu sein habe ich ihn seit anfang des Jahres, Sprich mitte Februar. Ist doch ein knappes Jahr oder?

In dem anderen Thread möchte ich einen Zweithund, nämlich einen Malinois! Da meiner mit Schäferhundne aus kommt!

Habe ich jetzt alles Richtig gestellt?
 
KiOr

KiOr

Registriert seit
30.10.2008
Beiträge
148
Reaktionen
0
Tut mir leid ;)

Bin selber verwirrt, zur Zeit... mit allem...


So nun wieder zum eigentlichem Thema!
Was soll ich nun machen??
 
Ronja11

Ronja11

Registriert seit
13.09.2008
Beiträge
1.778
Reaktionen
0
Dann würde ich erst mal sehen, mit Deinem Ersthund alles im Griff zu bekommen, bevor Du in Erwägung ziehst, Dir einen 2.en anzuschaffen, gerade wenn Du schreibst, er hat Probleme mit jungen Hunden!
 
KiOr

KiOr

Registriert seit
30.10.2008
Beiträge
148
Reaktionen
0
Aber nicht mit Schäferhunden!
Ich habe mal einen jungen Schäferhund getroffen, mit ihm ist meiner Übers ganze Feld gerast wie ein irrer!
Es ist sehr komisch...
Schäferhunde kein Problem, Ältere kein Problem, aber mit den anderen ein riesen Problem :( :(


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Selantaa schrieb nach 56 Sekunden:

... ich verkrümel mich ins Bett...

Muss morgen früh raus! Schreibe dann morgen zurück!
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Mein Hund wurde nie sozialisiert!! Hilfe!

Mein Hund wurde nie sozialisiert!! Hilfe! - Ähnliche Themen

  • Unser Hund wurde gebissen was tun?

    Unser Hund wurde gebissen was tun?: Meine hündin wurde heute in einem Gasthof gebissen - dort lief der Hund des Besitzers direkt Neben dem Kinderspielplatz frei herum, meine war an...
  • mein hund wurde von einem anderen hund auf den rücken gelegt...

    mein hund wurde von einem anderen hund auf den rücken gelegt...: mich würde interessieren wie man da am besten reagiert. wie gesagt wurde mein hund heute beim spazieren gehen im park von nem anderen hund...
  • Brauche dringend Hilfe! Hund wurde zum Dauerkläffer!

    Brauche dringend Hilfe! Hund wurde zum Dauerkläffer!: Wir haben ein großes Bellproblem.:!:(nur im Garten ) Als Laki noch nicht in der Pubertät war,hatten wir noch nie Probleme mit dem Kläffen gehabt...
  • Hund beißt "grundlos" mehrmals zu (er wurde bereits eingeschläfert).

    Hund beißt "grundlos" mehrmals zu (er wurde bereits eingeschläfert).: Hallo ihr Lieben. Ich würde hier gerne von einem "Erlebnis" in meinem Bekanntenkreis berichten und euch nach eurer Meinung fragen. Eine...
  • Hund wurde gebissen

    Hund wurde gebissen: Hey Leute, uns ist gestern etwas nicht so schönes passiert und nun weiß ich nicht, wie ich meinem Hund helfen kann. Unsere Penny ist ein...
  • Ähnliche Themen
  • Unser Hund wurde gebissen was tun?

    Unser Hund wurde gebissen was tun?: Meine hündin wurde heute in einem Gasthof gebissen - dort lief der Hund des Besitzers direkt Neben dem Kinderspielplatz frei herum, meine war an...
  • mein hund wurde von einem anderen hund auf den rücken gelegt...

    mein hund wurde von einem anderen hund auf den rücken gelegt...: mich würde interessieren wie man da am besten reagiert. wie gesagt wurde mein hund heute beim spazieren gehen im park von nem anderen hund...
  • Brauche dringend Hilfe! Hund wurde zum Dauerkläffer!

    Brauche dringend Hilfe! Hund wurde zum Dauerkläffer!: Wir haben ein großes Bellproblem.:!:(nur im Garten ) Als Laki noch nicht in der Pubertät war,hatten wir noch nie Probleme mit dem Kläffen gehabt...
  • Hund beißt "grundlos" mehrmals zu (er wurde bereits eingeschläfert).

    Hund beißt "grundlos" mehrmals zu (er wurde bereits eingeschläfert).: Hallo ihr Lieben. Ich würde hier gerne von einem "Erlebnis" in meinem Bekanntenkreis berichten und euch nach eurer Meinung fragen. Eine...
  • Hund wurde gebissen

    Hund wurde gebissen: Hey Leute, uns ist gestern etwas nicht so schönes passiert und nun weiß ich nicht, wie ich meinem Hund helfen kann. Unsere Penny ist ein...