Brauche Hilfe beim Wiegen

Diskutiere Brauche Hilfe beim Wiegen im Kaninchen Verhalten Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo ihr, ich habe ein Problem. Und zwar beim Wiegen meines Bollitos. Früher ging es einfach: Er hoppelte zu mir, ich nahm ihm und habe ihn in...
Bollito's_Frauchen

Bollito's_Frauchen

Dabei seit
14.09.2008
Beiträge
223
Reaktionen
0
Hallo ihr, ich habe ein Problem. Und zwar beim Wiegen meines Bollitos. Früher ging es einfach: Er hoppelte zu mir, ich nahm ihm und habe ihn in
die Schüssel und dann auf die Küchenwiege gesetzt. Null Problem. Kurz gewogen und dann konnte er wieder raushoppeln. Aber in letzter Zeit lässt er sich partout nicht hochnehmen, wenn ich ihn wiegen will. Ich habe ihn danach immer belohnt und gelobt. Aber in letzter Zeit geht es garnicht mehr. Egal ob mit locken und gut zureden oder ohne. Ich kann das Wiegen aber auch nicht einfach sein lassen, weil es ja wichtig ist.
Weiß jemand einen Rat für mich?
 
09.11.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Brauche Hilfe beim Wiegen . Dort wird jeder fündig!
Ferushan

Ferushan

Dabei seit
06.11.2006
Beiträge
1.024
Reaktionen
0
Hallo,

wenn es nur am Hochnehmen scheitert und nicht daran, dass er dir aus der Waagschale abhaut - setz dich durch.
Manches muss eben sein - zum Beispiel Medizin geben oder zum TA. Da stürzen sich meine Jungs auch nucht gerade auf mich ;)

Aber mal nebenbei gefragt- wie oft wiegst du ihn denn?
 
Wibi

Wibi

Dabei seit
20.10.2007
Beiträge
6.663
Reaktionen
0
Da muss er dann zu seinem Glück gezwungen werden. Ist hier auch immer ein riesen Theater.
Bleibt er denn auf der Waage sitzen? Sonst könntest du eine Transportbox zur Hilfe nehmen.
 
Chipi

Chipi

Dabei seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Die Transportboxmethode ist eigentlich die beste und einfachste - leere Box wiegen, Tier mit Box wiegen und das Gewicht der leeren Box abziehen ;)
 
Ferushan

Ferushan

Dabei seit
06.11.2006
Beiträge
1.024
Reaktionen
0
lol oder das Wii Balance Board :D
Haben das neulich mal ausprobiert..

Dann müsste das mit einem selbst doch auch gehen, wenn man eine gescheite Personenwaage hat. Erst sich selbst wiegen, dann sich + Hase wiegen .. :eusa_think:
 
Chipi

Chipi

Dabei seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Klar kann man sich selber mit Tier auch wiegen ;) aber bei Kleintieren ist halt immer die Frage, ob die Waage dann genau genug ist (also wie viele Stellen hinter dem Komma braucht man?). Hunde hab ich auch schon so gewogen, bei einem Schäfer-Rotti-Mix sind ja 100g hin oder her eher nebensächlich :mrgreen:
 
Bollito's_Frauchen

Bollito's_Frauchen

Dabei seit
14.09.2008
Beiträge
223
Reaktionen
0
Naya, ich wiege ihn einmal in der Woche. Er springt aus der Schüssel raus..Habe schon versucht, ihn in eine hohe Schüssel zu setzen, aber da hampelt der werte Herr so rum, dass man keinen normalen Wert bekommt.
 
oOTaschaOo

oOTaschaOo

Dabei seit
11.01.2008
Beiträge
976
Reaktionen
0
Ich machs immer wie ferushan ;)
Erst mich selbst und dann mich und das nini... dann brauchst dus nur noch ausrechnen... Ist zwar nich auf den hundertstel genau aber ich glaub das is auch ok
 
Bollito's_Frauchen

Bollito's_Frauchen

Dabei seit
14.09.2008
Beiträge
223
Reaktionen
0
Mmmh..ich kann mir nicht vorstellen, dass das genau ist. Ich möchte auf das Gramm genau wiegen, da unsere "Menschenwiege" seeehr ungenau ist (innerhalb von 5 Minuten hat man manchmal 5 Kilo zugenommen/abgenommen^^).
 
Wibi

Wibi

Dabei seit
20.10.2007
Beiträge
6.663
Reaktionen
0
Dann nimm eine Transportbox zur Hilfe. Chipi hat ja schon beschrieben wie das funktioniert. Das ist genauso genau wie sonst auch ;)
 
saloiv

saloiv

Dabei seit
23.12.2006
Beiträge
3.530
Reaktionen
0
Nehm ihn an besten in die Hände und setz ihn vorsichtig in die Schale. Wenn du ihm eine Hand über den Kopf (Augen!) legst, springt er nicht weg und du kannst schnell wiegen. Allerdings nicht auf den Kopf "drücken", sonst veränderst du das Gewicht ;).
 
Thema:

Brauche Hilfe beim Wiegen