brennende Schmerzen im Schienbein - hat jemand Erfahrungen ?

Diskutiere brennende Schmerzen im Schienbein - hat jemand Erfahrungen ? im Smalltalk Archiv Forum im Bereich Smalltalk; Hallo zusammen! Also zur Vorgeschichte. Am Samstag den 01.11.08 war ich im Kino und beim raus gehen bin ich die Treppe runter gestolpert :uups...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Nono

Nono

Registriert seit
19.06.2007
Beiträge
4.944
Reaktionen
0
Hallo zusammen!

Also zur Vorgeschichte. Am Samstag den 01.11.08 war ich im Kino und beim raus gehen bin ich die Treppe runter gestolpert :uups:
Bin mit dem Knie auf dem Boden geknallt und mit dem Schienbein auf die Treppenkante. Solche Schmerzen hatte ich schon lange nicht mehr.

Nun ist dies ja auch schon 9 Tage her. Schmerzen habe ich immernoch. Aber brennde Schmerzen. Wenn ich laufe
tut es zwar nicht so doll weh das ich nicht laufen kann aber es fühlt sich an als würden die Knochen gleich brechen. Ich merke bei jedem Schritt die Knochen.

Ich kühle es jeden Tag.

Letzten Freitag war ich dann beim Arzt. Er war so unfreundlich :evil: er drückte mir so doll darauf rum das mit die Tränen runter liefen vor Schmerzen. Meine Röntgenbilder guckte sich der feine Herr erst garnicht an, wäre nicht nötig meinte er. Er meint es wäre eine Prellung. Ich bekaum Schmerztabletten und entzündungshemmende Tabletten in einem. Ehrlich gesagt will ich mich aber nicht zweimal am Tag mit Schmerztabletten zu dröhnen.

Wenn ich normal sitze ist das so ein drückender Schmerz, was heisst schmerz, es fühlt sich einfach drückend an. Berühren darf man es garnicht denn das brennt wie hölle. So was hatte ich noch nie.

Ich wieß einfach nicht ob ich die Tabletten weiter nehmen soll und hoffen soll das es weg geht. Aber ob dies ne einfache Prellung ist? Aber wenn es angebrochen wäre oder so könnte ich bestimmt garnicht mehr laufen !?!

Hatte jemand sowas schon ?

Soll ich einfach nochmal zu einem anderen Arzt gehen ?
 
10.11.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
D

Dawn

Guest
Geh hin und lass dir deine Röntgenbilder aushändigen. Dann gehst du zu eiem anderen Arzt und danach zu deiner krankenkasse und beschwerst dich. So ein Blödmann
 
Ronja11

Ronja11

Registriert seit
13.09.2008
Beiträge
1.778
Reaktionen
0
Einmal würde ich es abklären lassen, es hört sich wie Sehnenscheidenentzündung an... das habe ich öfters im Schienenbein. Weiß,nicht ob so etwas durch einen Sturz bekommt, ich bekomme es durch Überlastung. Kann ja sein, auf dem Bein liefst Du jetzt anders und schon hast Du eine Überlastung. Aber lieber zum Doc.
 
Nono

Nono

Registriert seit
19.06.2007
Beiträge
4.944
Reaktionen
0
Ich habe morgen noch einen Termin für einen anderen Arzt bekommen.

Bekommt man Röntgenbilder einfach so ? Ich muss die ja bei dem anderen arnzt abholen.
 
D

Dawn

Guest
ich würde sagen, das ich bitte die bilder haben möchte, da ich eine zweite meinung einholen möchte. und wenn die nein, sagen, dann sag tja dann werde ich das wohl meiner krankenkasse erzählen müssen. mein betreuer dort hattte mcih ja schon vorgewarnt, dass die prais nicht sonderlich kooperativ ist
 
Lilly_79

Lilly_79

Registriert seit
19.08.2006
Beiträge
8.460
Reaktionen
0
Er muss dir die Bilder geben ;) das sind ja deine, du bzw dein Kasse bezahlt ja dafür.
Du musst ihm nicht sagen warum und wieso du den Arzt wechselst - das ist deine Sache.
Bestehe darauf, dass sie dir die Bilder geben, rücken die sie nicht raus, dann melde es deiner Krankenkasse.
Und geh zu deinem neuen Arzt und sag ihm, dass der andere die Bilder nicht rausrückt. Eventuell forderte er sie dann an...

Leider sind manche Ärzte so.

LG Lilly
 
frettchentina

frettchentina

Registriert seit
07.01.2006
Beiträge
2.468
Reaktionen
0
Geh ganz fix zu einem anderen Arzt! Das könnte eine Knochenhautentzündung sein. Mein Mann hatte das mal nach einer Verletzung am Bein, er hat das auch nicht behandeln lassen, weil er dachte "ist doch nix wildes" und als er dann doch endlich zum Arzt ging, war sein Bein schon nekrotisch und er stand kurz vor einer Blutvergiftung...

Ich hasse Ärzte, die einem immer mit ihrem "stellen sie sich nicht so an, das kann gar nicht so schlimm sein, wie sie tun" kommen. Die maßen sich an, anderer Leute Schmerzen besser beurteilen zu können, als die Leute selbst. Ich hatte mir mal die Schulter ausgekugelt und der Arzt glaubte mir nicht. Legte meinen Arm in eine Schlinge, sagte was von einer Nervenentzündung und schickte mich heim. Heute sind meine Sehnen so ausgeleiert, daß die Schulter zweitweilig immer mal wieder von allein rausrutscht. Meine Mutter rannte über Jahre mit einem schmerzenden Ellenbogen zum Arzt, die Schmerzen wurden immer schlimmer und immer hieß es nur "Tennisarm - schonen und nicht so anstellen". Dummerweise befand sich in Ellenbogengelenk eine Krebsmetastase, die den Knochen mittlerweile angebrochen hatte, und als sie endlich gefunden wurde, war meine Mutter so voller Krebs, daß sie Wochen später starb.

Wenn du Schmerzen hast, besteh drauf, daß der Arzt dich vernünftig untersucht, das ist schließlich sein Job, dafür wird er bezahlt. Wenn er auf kranke Menschen keine Lust hat, muß er wohl seinen Beruf wechseln!

LG Tina
 
Nono

Nono

Registriert seit
19.06.2007
Beiträge
4.944
Reaktionen
0
huhu!

@Tina .. das tut mir sehr leid mit deiner Mutter. Das ist schrecklich das es so was gibt auf der Welt. Der Arzt sollte nie wieder in seinem Beruf arbeiten dürfen.

Ich bin mal sehr gespannt was da morgen raus kommt. Normal finde ich das schon nicht mehr. Wären das wenigstens normale schmerzen aber das brennt halt so richtig :(
 
Nono

Nono

Registriert seit
19.06.2007
Beiträge
4.944
Reaktionen
0
huhu!

Ich war Dienstag noch beim Arzt und es ist ein Bluterguss unter der Haut :roll: Nichts schlimmes meint er. Sollte bald weg gehen.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

brennende Schmerzen im Schienbein - hat jemand Erfahrungen ?

brennende Schmerzen im Schienbein - hat jemand Erfahrungen ? - Ähnliche Themen

  • Schmerzen in den Waden/ Wadenkrämpfe

    Schmerzen in den Waden/ Wadenkrämpfe: Hallo ihr! Hier laufen doch ein paar wandelnde Lexika herum, da dachte ich, fragen kann ich ja mal. Ich war bereits beim Arzt, nicht deswegen...
  • schmerzen im Bein

    schmerzen im Bein: Hallo! Vorweg: die schmerzen sind meiner Ansicht nach nicht schlimm genug um einen Arzt zu besuchen, andererseits aber auch nicht zu wenig um sie...
  • Kopfstoß, 4 Tage danach immer noch Schmerzen

    Kopfstoß, 4 Tage danach immer noch Schmerzen: Hallo! Mir fiel nun ein konkreter Threadname ein, aber folgendes: Ich habe mich vor fast 4 Tagen am Kopf (Stirnbereich) gestoßen und seitdem...
  • Akkute Schmerzen im Hüftrücken Berreich

    Akkute Schmerzen im Hüftrücken Berreich: Hallo Leute, Ich habe seit Gestern Akkute im Hüftrücken Berreich und Brauch mal etwas hilfe den ich komme im moment nicht weg...Es tut weh sobald...
  • Schmerzen im Hals

    Schmerzen im Hals: Hey, ich hab seit heute morgen schmerzen im Hals. Auf der rechten Seite etwa da wo die Mandeln sind. Beim schlucken tuts weh und es fühlt sich an...
  • Ähnliche Themen
  • Schmerzen in den Waden/ Wadenkrämpfe

    Schmerzen in den Waden/ Wadenkrämpfe: Hallo ihr! Hier laufen doch ein paar wandelnde Lexika herum, da dachte ich, fragen kann ich ja mal. Ich war bereits beim Arzt, nicht deswegen...
  • schmerzen im Bein

    schmerzen im Bein: Hallo! Vorweg: die schmerzen sind meiner Ansicht nach nicht schlimm genug um einen Arzt zu besuchen, andererseits aber auch nicht zu wenig um sie...
  • Kopfstoß, 4 Tage danach immer noch Schmerzen

    Kopfstoß, 4 Tage danach immer noch Schmerzen: Hallo! Mir fiel nun ein konkreter Threadname ein, aber folgendes: Ich habe mich vor fast 4 Tagen am Kopf (Stirnbereich) gestoßen und seitdem...
  • Akkute Schmerzen im Hüftrücken Berreich

    Akkute Schmerzen im Hüftrücken Berreich: Hallo Leute, Ich habe seit Gestern Akkute im Hüftrücken Berreich und Brauch mal etwas hilfe den ich komme im moment nicht weg...Es tut weh sobald...
  • Schmerzen im Hals

    Schmerzen im Hals: Hey, ich hab seit heute morgen schmerzen im Hals. Auf der rechten Seite etwa da wo die Mandeln sind. Beim schlucken tuts weh und es fühlt sich an...