Neuer Stall, oder nicht?

Diskutiere Neuer Stall, oder nicht? im Kaninchen Haltung Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo, ich habe einen Kaninchenstall mit Freigehege, allerdings sind diese viel zu klein, dass wusste ich damals aber noch nicht weil die...
Amber

Amber

Moderator
Registriert seit
09.10.2007
Beiträge
6.822
Reaktionen
38
Hallo,
ich habe einen Kaninchenstall mit Freigehege, allerdings sind diese viel zu klein, dass wusste ich damals aber noch nicht weil die Zoofachverkäuferin meinte, der währe der größte.

Ihr ist ein Bild von einem ähnlichen, bei meinem ist das Holz nur dunkeler und ich mein auch, dass meiner etwas länger ist als 116cm.

http://www.zooplus.de/shop/nager_kleintiere/kaefige_freigehege/stall/kleintierstall/82193

Hir ist auch noch mein Freigehege, was sich schon durch den regen total verzogen hat...

http://www.zooplus.de/shop/nager_kleintiere/kaefige_freigehege/freigehege/freigehege_holz/82233


Jetzt
habe ich aber am Montag bei Zajac einen Kaninchenstall mit Freigehege gesehen, was mich der kauf meines jetzigen Stalls richtig bereuen lies. Selbst meine Mutter, die mich nach Zajac freundlicher weise gefahren hatte, hatte mit bereunswerter stimme gesagt, dass ich doch lieber solch einen gekauft hätte. (Damals war der Stall aber noch nicht bei Zajac). Der Stall kostet allerdings an die 440 Euro, also ziemlich teuer.

Jetzt eben bin ich im Internet auf einem Stall gestoßen, der den den ich gesehen hatte, verdammt ähnlich sieht, allerdings weis ich nicht ob die maße stimmen. Ich weiß nicht was ich machen soll....

Ich habe zwei solcher Ställe gefunden und weiß nicht ob überhaupt eines von dennen in ordnung währen und wenn, welcher?
Zum anderen währe dies jetzt mein dritter Stall, den ersten Stall bekam ich für 20 Euro und der ist schon längst entsorgt. Mein jetziger war auch nicht grad billig und ich find ihn eigentlich sehr schön, zu schön um ihn weg zu schmeißen, oder weg zu geben!

der erste
http://www.zooplus.de/shop/nager_kleintiere/kaefige_freigehege/stall/natura_staelle/45184

und der zweite
http://www.zooplus.de/shop/nager_kleintiere/kaefige_freigehege/stall/kleintierstall/82573

Was meint ihr?
Wenn eines der beiden in ordnung währe, würde ich ihn auch holen.
Nur gebe es dann eine möglichkeit meinen jetzigen Stall da auch noch irgendwie dazu zu stellen? Ich hab ihn nehmlich noch nicht lange...

Danke im vorraus
 
12.11.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal hier im Ratgeber geschaut? Dort findest du sicherlich Hilfe und einige Tipps zu deinem Problem.
Bomel

Bomel

Registriert seit
07.10.2007
Beiträge
359
Reaktionen
0
Hallo,

schön das du deinen Kaninchen etwas größeres kaufen möchtest. Den dein jetziger Käfig ist tatsächlich für zwei Hasis zu klein (Du hast doch zwei?).

Wie Du ja sich schon einmal gelesen hast brauchen Kaninchen Platz. Bei Außenhaltung sagt man so zwischen 3 und 4 qm pro Kaninchen, den Platz sollten sie immer zur freien Verfügung haben. Größer ist natürlich immer besser.
Als weiteres rechnet man immer die Grundfläche, also Etagen werden nicht mitgerechnet. Da Kaninchen wenn sie den Platz haben wirklich viel springen sieht man recht schnell, das Sie tatsächlich so viel Platz brauchen. Sie entwickeln richtige Lebensfreude.

Also dein alter Stall plus dein Auslauf haben eine ungefähre qm Größe von 2qm (genau 1,99qm). so da siehst du schon einmal das dies eigentlich schon für ein Kaninchen zu klein währe.

Wenn du nun den zweiten Stall (der etwas Größere) deiner Wahl kaufen würdest hat dieser ungefähr eine Grundfläche von 2,6 qm, wenn du an diesen Stall deinen Auslauf daranbastelst so kommst du auf ca. 3,87 qm. Für ein kaninchen währe dies meiner Meinung nach ok. Aber du hast ja zwei Hasis. Also brauchst du gute 8 qm Platz. Du siehst selbst das dies nicht passt.

Was denkst du denn davon einen Auslauf selber zu Bauen? Dies ist wesentlich Kostengünstiger und Du kannst den Auslauf so anpassen wie du es benötigst. Bauen ist gar nicht so schwer. Wenn Du hier im Forum ein wenig suchst findest du viele Ideen. Oder Du kaufst den etwas größeren Käfig und Baust nur noch mit Dachlatten und draht eine Erweiterung.

Wenn du eine feste Wand -Hauswand oder Mauer als Rückwand hast an der Du den Stall befestigen kannst kannst Du sogar für den Fall das Du den neuen Stall kaufst die eigentliche Gitterrückwand des Käfigs weglassen und als erweiterung an der vorderseite mit anbauen. Mit ein wenig überlegen und Handwerklichem Geschick kann man aus so einem gekauftem Stall einiges machen.

Anke
 
N

nini88

Registriert seit
07.09.2008
Beiträge
3.594
Reaktionen
0
Ich finde auch das die Käfige zwar schön aber sehr teuer sind.Vieleicht kannst du etwas teilweise bauen und kaufen: alos unsere Schutzhütte war früher mal ein Kinderspielhaus für draußen (ca. 100 euro) und hat eine größe von 1m mal 1m und 1,6 m hoch. Dann haben wir ihn noch Kaninchengerecht umgebaut also: Halbe Etrage rein, Gitter vorne an die Tür und ans Fenster. Dazu haben wir unseren alten auslauf (2m mal 1m) noch auf 3m mal 2m vergrößert. also hat der ganze auslauf eine Größe von 7m². Alles hat ca. 200 euro gekostet also viel billiger als die gekauften Käfige.
Ihc wäre eher für einen EB.
Aber das muss jeder selbst entscheiden, wie biel geld er ausgeben möchte.
Vieleicht kannst du den anderen Käfig ja noch verkaufen???
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.582
Reaktionen
21
Es gibt doch so "tolle" Hühnergehege beim Quelle... Die sind doch, wenn man die etwas umbaut, gute Ninchengehege, oder?
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.582
Reaktionen
21
Joar, halt nur den Größeren und noch was Anbauen...
 
Amber

Amber

Moderator
Registriert seit
09.10.2007
Beiträge
6.822
Reaktionen
38
Hallo,
mit dem neuen Gehege währe auch wirklich zu schön gewesen, aber irgendwie dachte ich mir schon, dass es wohmöglich wieder ein fehlkauf werden könnte.
Ich wusste nicht, das Zwergkaninchen so viel platz brauchen und ich hätte es auch nie gedacht. Ich hab bei Fressnapf einen Hünergehege gefunden der ist ungefähr genauso groß wie der bei Quelle, nur das er 100 Euro billiger ist. Die Woche werd ich mir den Stall in der Tierhandlung ausmessen, mal schaun wie groß der ist, der ist nähmlich noch etwas günstiger als der von Fressnapf.

Eigenbauten find ich auch im grunde schöner, nur ich stell mir das nicht so ausbruchsicher vor, mit dem draht und so.

gruß Amber
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.582
Reaktionen
21
Joar, oder so... Müsstest halt nur etwas anbauen...
 
Amber

Amber

Moderator
Registriert seit
09.10.2007
Beiträge
6.822
Reaktionen
38
das problem ist, dass ich noch bei meinen Eltern lebe und meine beiden Kaninchen leben ja in dem Stall im Garten. Ich wollte schon so oft anfangen etwas zu bauen, weil wir haben auch noch Holz und Draht im Keller, aber da macht meine Mutter nicht mit. Sie meint ich übertreibe mit der größe und wenn ich mir so ein fertiges Gehege Kaufen würde, dann könnte sie ja nichts mehr sagen, weil die größe schon so ist.
Allerdings hätte ich dann wiederum das problem, wenn ich mal ne eigende Wohnung habe ohne Garten... Naja mal schaun was ich dann mache, wohmöglich verkaufen.

Sie weiß ja auch, dass das jetzige einfach zu klein ist und nach drinnen holen kann ich sie leider nicht. Kann es sein das Zwergkaninchen mit 6 Monaten noch nicht ausgewachsen sind? Weil irgendwie kommt es mir vor, als würden sie noch wachsen.
 
Thema:

Neuer Stall, oder nicht?

Neuer Stall, oder nicht? - Ähnliche Themen

  • Neuer Stall

    Neuer Stall: Hallo ich bins mal wieder mit einer neuen Frage;) Es geht um meinen neuen Stall, den ich mit meinem Vater im Januer machen will. Wir wollen ein...
  • Stall neu einrichten. Ideen gesucht !

    Stall neu einrichten. Ideen gesucht !: Hallo zusammen Wie fieleicht einige von euch wissen habe ich vor ein par Monaten einen neuen Stall für meine beiden Kaninchen gebaut. Ich stelle...
  • Neuer Stall!!

    Neuer Stall!!: Hallo, meine beiden Kaninchen leben in einen kleinen Stall!!! Könnt ihr mir eine Bauanleitung oder eine Internet Adresse geben für ein Stall der...
  • Neuer Stall-Neue Tür

    Neuer Stall-Neue Tür: Hey! Wir bauen einen neuen Kaninchen-/Meerschweinchenaußenstall und ich weiß noch nicht wie die Tür verschlossen werden soll. Davor hatten wir so...
  • Neuer Stall für Zwergkaninchen

    Neuer Stall für Zwergkaninchen: Unsere Kaninchen sollen innerhalb des Gartens in ein neues Gehege umziehen. Zur Zeit haben sie einen Stall für die Nacht, ein kleines Außengehege...
  • Neuer Stall für Zwergkaninchen - Ähnliche Themen

  • Neuer Stall

    Neuer Stall: Hallo ich bins mal wieder mit einer neuen Frage;) Es geht um meinen neuen Stall, den ich mit meinem Vater im Januer machen will. Wir wollen ein...
  • Stall neu einrichten. Ideen gesucht !

    Stall neu einrichten. Ideen gesucht !: Hallo zusammen Wie fieleicht einige von euch wissen habe ich vor ein par Monaten einen neuen Stall für meine beiden Kaninchen gebaut. Ich stelle...
  • Neuer Stall!!

    Neuer Stall!!: Hallo, meine beiden Kaninchen leben in einen kleinen Stall!!! Könnt ihr mir eine Bauanleitung oder eine Internet Adresse geben für ein Stall der...
  • Neuer Stall-Neue Tür

    Neuer Stall-Neue Tür: Hey! Wir bauen einen neuen Kaninchen-/Meerschweinchenaußenstall und ich weiß noch nicht wie die Tür verschlossen werden soll. Davor hatten wir so...
  • Neuer Stall für Zwergkaninchen

    Neuer Stall für Zwergkaninchen: Unsere Kaninchen sollen innerhalb des Gartens in ein neues Gehege umziehen. Zur Zeit haben sie einen Stall für die Nacht, ein kleines Außengehege...