weibchen kastriert mit unkastrierten männchen

Diskutiere weibchen kastriert mit unkastrierten männchen im Kaninchen Haltung Forum im Bereich Kaninchen Forum; firstHallo, ich habe eine frage,wenn man ein kastriertes weibchen mit einem unkastrierten männchen vergesellschaftet,würden sie sich verstehen...
Chrissy95

Chrissy95

Registriert seit
26.10.2008
Beiträge
1.071
Reaktionen
0
Hallo,
ich habe eine frage,wenn man ein kastriertes weibchen mit einem unkastrierten männchen vergesellschaftet,würden sie sich verstehen oder eher nicht ? Ich weiß das es besser wäre die männchen zu kastrieren aber wenn das weibchen andauernd scheinschwangerschaften hat und es dann kastriert wird ,dann brauch man doch das männchen nicht mehr kastrieren oder doch ?
Freu mich schon auf eure antworten und danke im vorraus :)
Lg Chrissy
 
12.11.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Sonja zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
M

Mikki

Registriert seit
11.05.2008
Beiträge
1.376
Reaktionen
0
Hallo Chrissy,

ein klares DOCH.

Das Böckchen sollte trotzdem kastriert werden, weil er das Mädel weiterhin bespringen würde. Sie muss dazu nicht heiß sein. Böckchen finden auch so Gründe genug, um "draufzuhopsen".
Das ständige rumgerammel könnte der Ninidame auf Dauer schaden, es könnten sich Infektionen bei ihr bilden usw.....
Besser ist, wenn das Böckchen auch kastriert wird, damit erspart Ihr dem Ninimädel eine Menge Stress.

LG Mikki
 
C

Caro48

Registriert seit
25.03.2008
Beiträge
214
Reaktionen
0
Hallo Chrissy,
diese grausige Idee verwerfe mal ganz, ganz schnell.... weil das geht nämlich mal gar nicht gut!
Der Bock würde das Weibchen laufend bedrängen und es bespringen bis Ultimo!
Übelster Stress für Beide!!


LG, Caro


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Caro48 schrieb nach 1 Minute und 26 Sekunden:

Mikki ... ggg .. war schneller ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Chrissy95

Chrissy95

Registriert seit
26.10.2008
Beiträge
1.071
Reaktionen
0
Alles klar ;) Da denk ich nicht mehr dran.Dann hat sich das erledigt trotzdem danke :)
Lg Chrissy
 
saloiv

saloiv

Registriert seit
23.12.2006
Beiträge
3.530
Reaktionen
0
Naja, in der Natur lebt ja auch ein unkastriertes Weibchen mit unkastrierten Männchen zusammen...
Ich habe es selbst noch nicht ausprobiert (allein aus Sicherheit würde ich hier kein unkastrierten Rammler rumlaufen lassen ;)), aber probieren kannst du es ja, wenn es für das Weibchen zu stressig wird, kannst du ihn ja immernoch kastrieren lassen. Mich würde auf jeden Fall dann dein Erfahrungswert interessieren! Ich kenne es von Leuten, die vermehren, da sind dann beide nicht kastriert, da ist es aber eigentlich auch nicht so schlimm (die klären schon ihre Probleme ;)).
Es wird oft davon abgeraten, allerdings kenne ich niemanden, der es wirklich ausprobiert hat.
Aber noch ein Tipp: Wenn du sie in der Wohnung hällst und auch so: Unkastrierte Rammler markieren wie die "Sau", wenn ein Weibchen in der Nähe ist, das richt dann entsprechend... Ich weiß nicht, wie du sie hällst, aber ich könnte mir vorstellen, dass das auch ein Problem sein könnte... ;)
 
oOTaschaOo

oOTaschaOo

Registriert seit
11.01.2008
Beiträge
976
Reaktionen
0
Ich hab mit katrierten weibchen und nem unkastrierten männchen keinerlei erfahrunge... kenn auch niemand der die so hält...
Aber an deiner Stelle würd ichs zumindest probieren und dann weiterverfolgen wie sich die beiden verhalten... Zur Not kannst du das Männchen ja immer noch kastrieren ;)
lg
 
M

Mikki

Registriert seit
11.05.2008
Beiträge
1.376
Reaktionen
0
Ich kenne das nur so von Bauernhöfen.
Da gab es einen Bock, der dann nach und nach alle Mädels besteigen sollte/wollte. In der Zeit wo er nicht "gefordert" war, hatte er als Gefährten ein Meerschweinchen.:eusa_doh::eusa_doh::eusa_doh: Ehrlich, ich fand es so grausam!:(
Mehrmals am Tag bestieg er das Meerschweinchen. Irgendwie war das Meerschweinchen ein ziemlich großes... Vielleicht durch das falsche Futter so extrem verfettet?! Keine Ahnung... Es quieckte dabei so jämmerlich, es tat mir mehr als weh, das immer mit anzuhören. Ich bin dann immer hin und hab den Bock verscheucht. Sorry, aber ich war damals höchstens 12. Nur es war echt umsonst, sobald man aus der Sichweite war, musste das Merri wieder dran glauben.:(
Die Bauern selber hab ich auch darauf angesprochen, sie meinten nur mit einem Grinsen im Gesicht, dass der Bock ja auch seinen Spaß haben soll... :x
Klar hab ich protestiert, aber wer hört schon auf ein Kind....

Außerdem sagten sie, halte das Meerschweinchen mit seinem Geruch die Ratten fern. :?

Es ist mehr als Grausam, einem Tierchen solche Qualen anzutun.

Ich verstehe es bis heute nicht!
 
Thema:

weibchen kastriert mit unkastrierten männchen

weibchen kastriert mit unkastrierten männchen - Ähnliche Themen

  • Unkastrierter Rammer & kastriertes Weibchen

    Unkastrierter Rammer & kastriertes Weibchen: Hallo! Meine zwei Kaninchen, Stubsi (unkastrierter Rammler) und Snoopy (bald kastriertes Weibchen) leben zusammen. Meine Eltern wollen die kleine...
  • Zu zwei kastrierte Rammler und ein weibchen noch ein kastrierten Rammler ???

    Zu zwei kastrierte Rammler und ein weibchen noch ein kastrierten Rammler ???: Hallo, Habe mal eine frage ich habe ja zwei kastrierte Rammler und ein weibchen , eine Bekannte hat ein Kastrierten Rammler zu abgabe ,würde das...
  • Kastriertes Weibchen zu unkastrierten Männchen?

    Kastriertes Weibchen zu unkastrierten Männchen?: Hey,würde gerne wissen, ob man ein kastriertes Weibchen zu einem unkastrierten Männchen setzen kann.Wollen uns ein 2. Nini holen,da eins von...
  • Brauche DRINGEND Hilfe! Kastriertes Weibchen???

    Brauche DRINGEND Hilfe! Kastriertes Weibchen???: Gibt es kastrierte Weibchen in Tierheimen in Hamburg? Wohnt Jemand von euch da? Meine Freundin hat ein Bock und sie will ihn in den Garten tun ...
  • Weibchen 1Jahr und kastriertes Männchen 2 1/2 Jahre vergesellschaften?

    Weibchen 1Jahr und kastriertes Männchen 2 1/2 Jahre vergesellschaften?: Hallo:) also ich suche ja nach einem kastr. Rammler. Hab auch ein süßen gefunden in meiner Nähe. Ich denke das geht in Ordung vom...
  • Ähnliche Themen
  • Unkastrierter Rammer & kastriertes Weibchen

    Unkastrierter Rammer & kastriertes Weibchen: Hallo! Meine zwei Kaninchen, Stubsi (unkastrierter Rammler) und Snoopy (bald kastriertes Weibchen) leben zusammen. Meine Eltern wollen die kleine...
  • Zu zwei kastrierte Rammler und ein weibchen noch ein kastrierten Rammler ???

    Zu zwei kastrierte Rammler und ein weibchen noch ein kastrierten Rammler ???: Hallo, Habe mal eine frage ich habe ja zwei kastrierte Rammler und ein weibchen , eine Bekannte hat ein Kastrierten Rammler zu abgabe ,würde das...
  • Kastriertes Weibchen zu unkastrierten Männchen?

    Kastriertes Weibchen zu unkastrierten Männchen?: Hey,würde gerne wissen, ob man ein kastriertes Weibchen zu einem unkastrierten Männchen setzen kann.Wollen uns ein 2. Nini holen,da eins von...
  • Brauche DRINGEND Hilfe! Kastriertes Weibchen???

    Brauche DRINGEND Hilfe! Kastriertes Weibchen???: Gibt es kastrierte Weibchen in Tierheimen in Hamburg? Wohnt Jemand von euch da? Meine Freundin hat ein Bock und sie will ihn in den Garten tun ...
  • Weibchen 1Jahr und kastriertes Männchen 2 1/2 Jahre vergesellschaften?

    Weibchen 1Jahr und kastriertes Männchen 2 1/2 Jahre vergesellschaften?: Hallo:) also ich suche ja nach einem kastr. Rammler. Hab auch ein süßen gefunden in meiner Nähe. Ich denke das geht in Ordung vom...