Ich wollte zwar schon ein Haustier...aber ein Floh???

Diskutiere Ich wollte zwar schon ein Haustier...aber ein Floh??? im Katzen Gesundheit Forum im Bereich Katzen Forum; Hi, Ich habe ein großes Problem - seit neuerdings tummeln sich Flöhe in meiner Wohnung rum (Falls ich im Falschen Forum geposted habe -...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
E

emma`

Registriert seit
12.11.2008
Beiträge
3
Reaktionen
0
Hi,

Ich habe ein großes Problem - seit neuerdings tummeln sich Flöhe in meiner Wohnung rum (Falls ich im Falschen Forum geposted habe - entschuldige, aber ich wusste nicht ganz wohin damit)
Naja wie viele es sind weiss ich nicht genau, ich hoffe mal wenig. Oder gar keins mehr...

Angefangen hat es vor knapp 1 1/2 Wochen als ich das Wochenende zur Besuch zuhause war (meine Schwester hat einen Hund - der jedoch flohfrei ist - aber kontakt mit Katzen hat - keine Ahnung wie es bei denen aussieht)
Ich war nur 3 Tage zuhause - bin wieder zurück gefahren in meiner Wohnung
(habe noch kein Haustier) und stellte 2 Tagen später "Stiche" an der Seite fest. Ein Tag danach noch zwei - zu dem Zeitpunkt hielt ich diese Stiche für Mückenstiche :evil:

Diese letzten Paar Tage jedoch bekam ich 5 Grüppchen "Stiche" immer 2 - bis 3 auf einen Pfleck.
Nun war ich gestern beim Hautarzt gewesen und es wurden Flohbisse diagnotiziert :(
Habe gleich eine Flasche Bolfo Umgebungspray gekauft - die in meiner Wohnung verteilt. Danach Bettbezüge, Kissen Handtücher, Decken, Teddy, und alle Kleidungen im Schrank (ich hab letzte Woche Wäsche gewaschen und die im Wohnzimmer zum trocknen aufgehangen) in Tüten luftdicht verpackt. Danach die Wohnung komplett staubgesaugt (vom Bett bis hin zur Couch, 2 Teppichvorlagen usw) und heute morgen auch noch einmal komplett.

Heut morgen (6Uhr - konnte kaum Schlaf aufgrund der Gedanke ungebetene Gäste im Haus zuhaben sowie mangelnden Kissen + Decke) habe ich den ersten Floh entdeckt und gleich die Toilette runtergespült. Zumind. denk ich mal dass es ein Floh war - meine Katze früher hatte auch Flöhe.

Mein Problem ist nur dass ich jetzt mind. 17 Säcke voller Wäsche im Zimmer zu liegen habe die darauf warten gewaschen zu werden (bei uns im Keller stehen Waschmaschinen und Trockner bereit), und ich mich frage wann ich die Kissen (zB. Couchkissen) wieder zurück an ihren ursprünglichen Platz legen kann. Ich habe Angst die frischgewaschenen Sachen, sobald ich sie zurück an ihren Platz lege, wieder vom neuen befallen werden - und das ewige Waschen würde nie aufhören. (1x Waschgang = 2€)

Ich wurde noch nie von einem Floh gebissen obwohl wie gesagt mein Kater Flöhe hatte, sowie der Hund meiner Schwester auch.

Könnt ihr mir sagen wie ich das mit der Wäsche regeln kann? Ich kann glaub ich nicht noch einpaar Nächte mehr ohne Decke schlafen :(

Danke im Voraus

ps. sorry für diesen Roman.
 
12.11.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.
Ashra

Ashra

Registriert seit
18.06.2007
Beiträge
2.037
Reaktionen
0
Hallo du arme!

Ich hatte durch meine Katzen schon öfter einen Flohbefall.

Ich kann dir nur Raten dir vom Tierarzt das Umgebungssprey Virbac geben zu lassen, nach zwei Stunden hatte ich danach immer ruhe. Vergesse die Fußleisten nicht da sie da gerne sitzen. Das Mittel hält noch ein habes Jahr nach so das auch die Nachkommen nicht überleben.

Viel Glück
 
E

emma`

Registriert seit
12.11.2008
Beiträge
3
Reaktionen
0
Hi :) danke für die rasche Antwort. Ja ich werd morgen zum Tierarzt fahren.

Weisst du wann ich meine Kissen und Decken an ihren Platz zurück legen kann? Bzw Bettbezüge drüber machen kann?!

Oder soll man die gewaschenen und getrockneten Wäsche erstmal ne Weile in Tüten lassen bis es sich in der Wohnung alles beruhigt hat :(
 
Ashra

Ashra

Registriert seit
18.06.2007
Beiträge
2.037
Reaktionen
0
Hi :) danke für die rasche Antwort. Ja ich werd morgen zum Tierarzt fahren.

Weisst du wann ich meine Kissen und Decken an ihren Platz zurück legen kann? Bzw Bettbezüge drüber machen kann?!

Oder soll man die gewaschenen und getrockneten Wäsche erstmal ne Weile in Tüten lassen bis es sich in der Wohnung alles beruhigt hat :(
Bei mir habe ich Morgens gesprüht, nach 2-5 Stunden gründlich gestaubsaugt und abends die Betten bezogen...natürlich alles frisch gewaschen;)
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Habe gleich eine Flasche Bolfo Umgebungspray gekauft - die in meiner Wohnung verteilt.
Ach du Schreck, jetzt gibt es sogar schon Flohbefall ohne Haustiere:shock:
Du Arme!

Aber Bolfo und die ganzen anderen Mittelchen aus dem Zooladen nützen leider gar nix.
Ich habe hier die Flohplage vor 2 Jahren endgültig mit dem Bio-Insect-Shocker in den Griff bekommen.
Der TA hat aber auch geeignete Umgebungssprays.

Aber ums Waschen und Saugen kommst Du leider nicht drumherum....
Und es kann durchaus ein paar Wochen dauern, bis alles wieder flohfrei ist.

Viel Erfolg beim Kampf gegen die Plagegeister!
 
E

emma`

Registriert seit
12.11.2008
Beiträge
3
Reaktionen
0
Danke - noch bin ich dabei fröhlich jeden Tag zu saugen und zu sprühen.
Habe auch noch einpaar Wäschesäcke rumzustehen die noch gewaschen werden muss und bestimmt auch schon unmengen Geld dafür ausgegeben xD *aber wer es schön haben will ne...*

Ich bereue schon meine Entscheidung aus der letzten Woche. Habe mir nämlich endlich einen Staubsauger zugelegt (eigentlich eine recht gute Entscheidung hinsichtlich meines Problem im Moment) - dieser ist jedoch beutellos.

Noch habe ich mich nicht getraut es aufzumachen, aus Angst die eingesaugten würden mich förmlich anspringen. Aber sprüh immer mal wieder etwas Umgebungsspray beim Saugen rein - und hoffe dass sie an diesem Geruch ersticken ^^

Wie das mit dem entleeren wird - werde ich morgen erfahren.

Habe mich gestern getraut mit Decke zu schlafen (ich komm bestimmt übels paranoid rüber - aber ich habe echt angst xD) - ich wusste garnicht was für ein Luxus das wieder ist - und gebissen hat mich gestern auch noch nichts.

Es nervt mich nur alles so tierisch - da ich in 2Wochen Prüfung schreibe und keinen netten Mitbewohner hab der mir hierbei hilft xD Die ganzen Tage drehen meine Gedanken nur über diese Viecher und dank der vielen Berichten im Internet über "Kämpfe die sich über Monate" hinziehen - kann ich mich kaum noch konzentrieren :eek:

Ich hoffe nur dass ich nur alles übertreibe und es nur halb so schlimm ist wie erwartet.
Danke für die schnelle Hilfe von euch.

Lg,
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Ich wollte zwar schon ein Haustier...aber ein Floh???