Außenhaltung: Meeris gehen nicht in geschützten Bereich

Diskutiere Außenhaltung: Meeris gehen nicht in geschützten Bereich im Meerschweinchen Verhalten Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; Hallo ihr Lieben, ich habe meine 4 Meeris ( 2 hatte ich schon länger, 2 im September gekauft) in Außenhaltung, und zwar einen Fertigstall mit 2...
Ellipirelli1001

Ellipirelli1001

Registriert seit
09.06.2008
Beiträge
303
Reaktionen
0
Hallo ihr Lieben,

ich habe meine 4 Meeris ( 2 hatte ich schon länger, 2 im September gekauft) in Außenhaltung, und zwar einen Fertigstall mit 2 Ebenen und einen Eigenbau, beide sind miteinander verbunden, so dass sie hingehen können, wo sie wollen.
Ich habe den alten (Fertig-)Stall nun extra winterfest gemacht, d.h., extra nochmal Styropor an die oberen Außenwände etc. Hatte gedacht, dass es oben einfach geschützter
ist wegen der "gepolsterten" Außenwände und weil sie nicht direkt auf dem Boden stehen (obwohl der Boden unten auch mit Styropor geschützt ist).Mein Problem ist aber, dass die Meeris seit ich den Eigenbau dran habe, sich am liebsten auch dort aufhalten und gar nicht in die 2. Ebene mit dem geschützten Stallteil mehr gehen. Hab auch schon versucht, sie mit Futter hinzulocken, aber das rühren sie dann einfach nicht an, und meine beiden neuen Meeris scheinen es auch noch nicht mitbekommen zu haben, dass es überhaupt noch eine weitere Etage über ihrem Käfig gibt und man dort auch mittels einer Rampe hochgehen kann, das interessiert sie gar nicht...Habe einmal den Versuch gemacht und Lilo in die obere Etage gesetzt, aber da blieb sie dann einfach sitzen, obwohl die beiden "alteingessenen" mehrmals zu ihr hochkamen.

Jetzt habe ich ein wenig Angst vorm Winter und dass sie dann frieren. Wie bekomme ich sie denn dazu, sich in den geschützten Teil zurückziehen zu können? Es wäre natürlich auch kein Problem, noch eine extra isolierte Schutzhütte zu bauen und dafür die "normalen" Häuser aus dem Eigenbau herauszunehmen, aber vielleicht hat ja jemand von euch'ne Idee, wie ich sie in die 2. Ebene locken kann??????
 
15.11.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick auf den Ratgeber von Christine geworfen? Sie hat vieles über Ernährung, aber auch Verhaltung, Haltung und Beschäftigung geschrieben und leitet dies von in freier Wildbahn lebenden Meerschweinen ab und zieht dadurch Rückschlüsse auf die Heimtierhaltung.
Ellipirelli1001

Ellipirelli1001

Registriert seit
09.06.2008
Beiträge
303
Reaktionen
0
Noch keiner'ne Idee???????????????????ß:?::?::?::?::?::?:
 
Wildkaetzchen

Wildkaetzchen

Registriert seit
26.05.2005
Beiträge
19.394
Reaktionen
0
Also die Rampe ist auf Dauer auch nicht zu steil? Die beiden Alttiere nutzen es nur die Neuen nicht oder generell alle Tiere nicht?
 
Kadi

Kadi

Registriert seit
16.04.2008
Beiträge
1.458
Reaktionen
0
Wildkaetzchen: Sie hat doch geschrieben, dass die beiden alten öfters mal hoch gegangen sind zu der anderen ;)
 
Ellipirelli1001

Ellipirelli1001

Registriert seit
09.06.2008
Beiträge
303
Reaktionen
0
Nein, zu steil dürfte sie nicht sein. Die beiden alten gehen da ja auch noch hoch, nur nicht mehr so oft, weil sie sich jetzt halt lieber im neuen Teil aufhalten.
Kann es vielleicht auch am Alter liegen oder dass meine neuen Tiere keine Rampen kennen? Denn meine beiden "alten" Tiere sind noch gar nicht so alt (1 + 3/4) und meine beiden neuen 3+ 4 Jahre.
 
Wildkaetzchen

Wildkaetzchen

Registriert seit
26.05.2005
Beiträge
19.394
Reaktionen
0
Hm, kann eben auch Gewohnheit sein, normalerweise gehen Meerschweinchen, den anderen in der Gruppe nach, wenn es genutzt wird. Aber ich habe hier ein Schwein, bei meinen eigenen, welches die Etagen nicht nutzt, es ist und bleibt ein Bodentier. In den ganzen 2 Jahren in denen es schon bei mir lebt.
 
*max*

*max*

Registriert seit
03.11.2008
Beiträge
1.343
Reaktionen
0
Ich hab sehr rampenerfahrene Tiere...hab schon Rampen gehabt die 2,5m waren ... nur wenn ich mal neu baue - oder wie jetzt wo sie auf einmal ganz woanders in den Winterstall müssen - vom Freigehege aus - da schieb ich sie schon mal sanft am Hintern hoch. Jeden einzeln, so als würden wir laufen üben. Das hat bisher immer geklappt und sie verstehen extrem schnell was los ist. Aha - neuer Stall oder so denken sie wohl dann. Ich bin von der Methode "sanft schieben" mehr überzeugt als irgendwo hinsetzen. Denn sie merken ja: es geht ja - ich kann drauf laufen.

Apropo drauf laufen: ganz viele Schweinchen laufen nicht ohne Geländer (muss nicht hoch sein) denn es bietet Schutz und Sicherheit beim Laufen.

Meine mögen am liebsten einen textilen Belag, Teppichreste oder Möbelbezugsstoff (ist ein festerer Stoff)
 
saloiv

saloiv

Registriert seit
23.12.2006
Beiträge
3.530
Reaktionen
0
Ich würde lieber auch den unteren Teil isolieren. Bei Frost sien Meerschweinchen bewegungsfaul und steigen nicht mehr so gerne Treppen. Und irgendwann musst du es sowieso machen, denn alte Meerschweinchen benutzen oft irgendwann auch nicht mehr die Rampe. Meine Mörle fängt jetzt schon damit an, das Rampensteigen zu reduzieren... :? Sie ist ca. 5 Jahre.
 
Ellipirelli1001

Ellipirelli1001

Registriert seit
09.06.2008
Beiträge
303
Reaktionen
0
Vielen Dank für die Antworten!

Ich konnte ja inzwischen "ein paar Nächte drüber schlafen" und habe mich dafür entschieden, ein neues isoliertes Häuschen zu bauen.
Hatte ja auch gedacht (oder gehofft...), dass meine beiden neuen den anderen folgen, aber das war wohl nix...:? An der Rampe ist übrigens auch schon ein Geländer (was sie mit Vorliebe auch schon an einer Stelle angeknabbert haben...).

Außerdem werden wir wohl noch einen neuen Stall bauen, der dann den alten Trixie-Stall ersetzen soll. Sowas selbstgebautes ist doch viel besser, aber das weiß man leider immer erst hinterher! Ich komme jedenfalls mit dem Neubau viel besser klar, es ist viel übersichtlicher und lässt sich schneller und einfacher reinigen.
 
saloiv

saloiv

Registriert seit
23.12.2006
Beiträge
3.530
Reaktionen
0
Das klingt gut!
Da werden sich die Schweinies bestimmt freuen. An besten machst du vorher-nachher-Fotos!
 
Ellipirelli1001

Ellipirelli1001

Registriert seit
09.06.2008
Beiträge
303
Reaktionen
0
Na klar! Was tut man nicht alles für seine Tiere...:D
 
saloiv

saloiv

Registriert seit
23.12.2006
Beiträge
3.530
Reaktionen
0
Dann freue ich mich schon auf die Fotos! ;)
 
Thema:

Außenhaltung: Meeris gehen nicht in geschützten Bereich

Außenhaltung: Meeris gehen nicht in geschützten Bereich - Ähnliche Themen

  • Meeris streiten sich

    Meeris streiten sich: Hallo zusammen, ich brauche mal eure Hilfe. Ich habe zwei Meerschweinchen Böcke, das eine ca. 9 Monate alt, das andere etwas über ein Jahr...
  • 2 weibl. Meeris neu zusammen, ständig beißt eine die andere, 1 ist schwanger...hilfe bitte

    2 weibl. Meeris neu zusammen, ständig beißt eine die andere, 1 ist schwanger...hilfe bitte: Hallo, habe zwei Tiere aus einem Tierpark (Streichelzoo) bekommen. Beide weiblich,eine wie sich raus stellte ist schwanger (Babys nimmt der...
  • wann und wie oft ruhrn meeris?

    wann und wie oft ruhrn meeris?: wann und wie oft ruhn meeris? hallo, meine Rosi nimmt seit Tagen einige Ruhepausen und schläft, aber plötzlich ist sie wieder topfit und nach...
  • Meeris zoffen sich dauernd

    Meeris zoffen sich dauernd: Hallo, ich habe hier im Forum nach einem Thema gesucht das das Selbe wie meins ist, habe aber nur ähnliche gefunden. da ich mir wirklich etwas...
  • Erzählt von euren Meeris

    Erzählt von euren Meeris: Haaaaaallo, ich hab sehr, sehr, sehr viele Fragen an euch... Sind eure Meeris leise in der Nacht? Was für eine Gruppe habt ihr, viele böckchen...
  • Erzählt von euren Meeris - Ähnliche Themen

  • Meeris streiten sich

    Meeris streiten sich: Hallo zusammen, ich brauche mal eure Hilfe. Ich habe zwei Meerschweinchen Böcke, das eine ca. 9 Monate alt, das andere etwas über ein Jahr...
  • 2 weibl. Meeris neu zusammen, ständig beißt eine die andere, 1 ist schwanger...hilfe bitte

    2 weibl. Meeris neu zusammen, ständig beißt eine die andere, 1 ist schwanger...hilfe bitte: Hallo, habe zwei Tiere aus einem Tierpark (Streichelzoo) bekommen. Beide weiblich,eine wie sich raus stellte ist schwanger (Babys nimmt der...
  • wann und wie oft ruhrn meeris?

    wann und wie oft ruhrn meeris?: wann und wie oft ruhn meeris? hallo, meine Rosi nimmt seit Tagen einige Ruhepausen und schläft, aber plötzlich ist sie wieder topfit und nach...
  • Meeris zoffen sich dauernd

    Meeris zoffen sich dauernd: Hallo, ich habe hier im Forum nach einem Thema gesucht das das Selbe wie meins ist, habe aber nur ähnliche gefunden. da ich mir wirklich etwas...
  • Erzählt von euren Meeris

    Erzählt von euren Meeris: Haaaaaallo, ich hab sehr, sehr, sehr viele Fragen an euch... Sind eure Meeris leise in der Nacht? Was für eine Gruppe habt ihr, viele böckchen...