Erfahrungen mit Hamster Diabetes?

Diskutiere Erfahrungen mit Hamster Diabetes? im Hamster Gesundheit Forum im Bereich Hamster Forum; Hallo liebe HamsterBacken ;O) gerne würde ich wissen wie sich Diabetes beim Hamster genau äußert oder wie firstman Verdacht schöpfen kann, da mein...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Blair Witch

Blair Witch

Registriert seit
15.11.2008
Beiträge
22
Reaktionen
0
Hallo liebe HamsterBacken ;O)
gerne würde ich wissen wie sich Diabetes beim Hamster genau äußert oder wie
man Verdacht schöpfen kann, da mein Hamsti viel trinkt suche ich nach allen möglichen Ursachen, ist ja eher ungewöhnlich für ne kleine Hamsterbacke viel zu trinken...
Wer hat Erfahrunegn damit?
Welche Therapiemöglichkeiten würde es überhaupt dafür geben? Gibt es überhaupt schon weche?
Hat jemand einen Hamsti der daran erkrankte?
 
15.11.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Alexandra (Tierärztin) hat einen Ratgeber über Degus geschrieben. Sie erklärt in diesem Ratgeber, was die aufgeweckten Hörnchen brauchen, um sich als Heimtiere wohl zu fühlen. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Friedas Frauchen

Friedas Frauchen

Registriert seit
12.06.2008
Beiträge
3.871
Reaktionen
0
Oh ja, das interessiert mich auch. Mein Lee-Man trinkt auch unheimlich viel und pullert dementsprechend.
Sorry, dass ich dir jetzt nicht helfen konnte.
 
Adraste

Adraste

Registriert seit
26.02.2007
Beiträge
13.001
Reaktionen
1
Hallo,
Anzeichen für Diabetes sind auffällig viel trinken und dementsprechend viel Urin, Urin kann ungewöhnlich riechen, vermehrter Appetit, Gewichtsverlust oder -zunahme, Trübung des Auges, erhöhte Aktivität (mehr fällt mir gerade spontan nicht ein, aber das müsste das Wichtigste sein). Diabetes tritt vorwiegend bei Zwerghamstern auf.
Man muss auf die Ernährung achten und wenn erforderlich bekommt der Hamster dann ein Medikament.

Blair Witch, ich habe in deinem anderen Thread überlesen, dass dein Hamster viel trinkt. Zusammen mit der vermehrten Aktivität könnte es doch auf Diabetes hinweisen. Am besten wäre es, kurz einen Test machen zu lassen, dann hast du Sicherheit und weißt, ob es krankhaft ist oder nicht.
 
Friedas Frauchen

Friedas Frauchen

Registriert seit
12.06.2008
Beiträge
3.871
Reaktionen
0
Wie macht man denn so einen Test? Auf meinen Lee-Man würde das auch alles zutreffen. Wär ja irgendwie witzig, hab nämlich selber Diabetes.
 
Adraste

Adraste

Registriert seit
26.02.2007
Beiträge
13.001
Reaktionen
1
Dann kennst du sicher diese Glucoseteststreifen? Das funktioniert bei Hamstern wie beim Menschen;).

Meist wird erst mit diesen Glucoseteststreifen, die man in den Urin hält, getestet. Das sollte mehrmals durchgeführt werden, um sicher zu sein.
Das kann man auch selbst machen und muss dafür nicht unbedingt zum Tierarzt.
Die Teststreifen kann man in der Apotheke kaufen (die gleichen, wie für Menschen).

Wenn dann Verdacht auf Diabetes besteht, muss der Tierarzt entscheiden, wie es weitergehen soll.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Erfahrungen mit Hamster Diabetes?

Erfahrungen mit Hamster Diabetes? - Ähnliche Themen

  • Weicher Kot, Hamster baut extrem ab! Erfahrung mit Effektive Mikroorganismen?!

    Weicher Kot, Hamster baut extrem ab! Erfahrung mit Effektive Mikroorganismen?!: Hallo, seit einer Woche scheidet mein Hamster feuchten Kot aus und es stinkt auch sehr. Es kein kein Dünnpfiff, aber eben schon feuchter als...
  • Hamster und Kolik - wer hat Erfahrungen?

    Hamster und Kolik - wer hat Erfahrungen?: Hallo, gestern war ich mit meinem Hamster Teddy beim TA weil er beim Füttern regungslos am Boden lag und beim Hochheben unglaublich gekreischt...
  • Wer hat Erfahrung mit den BiMSi Badesändern von Rodipet?!

    Wer hat Erfahrung mit den BiMSi Badesändern von Rodipet?!: Hey :> ich hab hier vor ein paar Wochen schon einmal nachgefragt warum es sein kann, dass sich mein Dschungi ständig kratzt. Die meisten schrieben...
  • Erfahrungen bei Tumoren

    Erfahrungen bei Tumoren: Hallo, liebe Hamster- Freunde. Ich habe schon seit längeren einen Roborowski bei mir zu Hause. Das alter und geschlecht ist uns leider unbekannt...
  • komisches gewächs (kugelartig) im ohr-ist in 2tagen zugewachsen.jemd. erfahrung?

    komisches gewächs (kugelartig) im ohr-ist in 2tagen zugewachsen.jemd. erfahrung?: hi. mein kleiner smoky, hat irgentwie pech. er hat schon den ganzen bauch mit wildem fleisch zugewuchert und jetzt hab ich vor kurzem entdeckt das...
  • Ähnliche Themen
  • Weicher Kot, Hamster baut extrem ab! Erfahrung mit Effektive Mikroorganismen?!

    Weicher Kot, Hamster baut extrem ab! Erfahrung mit Effektive Mikroorganismen?!: Hallo, seit einer Woche scheidet mein Hamster feuchten Kot aus und es stinkt auch sehr. Es kein kein Dünnpfiff, aber eben schon feuchter als...
  • Hamster und Kolik - wer hat Erfahrungen?

    Hamster und Kolik - wer hat Erfahrungen?: Hallo, gestern war ich mit meinem Hamster Teddy beim TA weil er beim Füttern regungslos am Boden lag und beim Hochheben unglaublich gekreischt...
  • Wer hat Erfahrung mit den BiMSi Badesändern von Rodipet?!

    Wer hat Erfahrung mit den BiMSi Badesändern von Rodipet?!: Hey :> ich hab hier vor ein paar Wochen schon einmal nachgefragt warum es sein kann, dass sich mein Dschungi ständig kratzt. Die meisten schrieben...
  • Erfahrungen bei Tumoren

    Erfahrungen bei Tumoren: Hallo, liebe Hamster- Freunde. Ich habe schon seit längeren einen Roborowski bei mir zu Hause. Das alter und geschlecht ist uns leider unbekannt...
  • komisches gewächs (kugelartig) im ohr-ist in 2tagen zugewachsen.jemd. erfahrung?

    komisches gewächs (kugelartig) im ohr-ist in 2tagen zugewachsen.jemd. erfahrung?: hi. mein kleiner smoky, hat irgentwie pech. er hat schon den ganzen bauch mit wildem fleisch zugewuchert und jetzt hab ich vor kurzem entdeckt das...