Katzen & der Weihnachtsbaum

Diskutiere Katzen & der Weihnachtsbaum im Katzen Verhalten Forum im Bereich Katzen Forum; Soo Leute! Hab dann mal wieder eine dringende Frage :D Unser kleiner süßer lieber Tayler ist ein sehr wilder firstund mag gerne Sachen die...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
L

Luna =)

Registriert seit
08.07.2008
Beiträge
33
Reaktionen
0
Soo Leute!
Hab dann mal wieder eine dringende Frage :D
Unser kleiner süßer lieber Tayler ist ein sehr wilder
und mag gerne Sachen die herunterhängen.
Da frag ich mich wie sie in Bezug auf Weihnachtsbäume reagieren.
Ob sie gegen den Baum laufen oder ob die am Baum ziehen.
Ist es überhaupt möglich sich einen Weihnachtsbaum anzuschaffen wenn man eine Katze hat?

Klärt mich auf und sagt mir, wie ihr es macht.

Vielen Dank
:arrow: Luna ;)
 
16.11.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Katzen & der Weihnachtsbaum . Dort wird jeder fündig!
MiniTiger

MiniTiger

Registriert seit
03.11.2008
Beiträge
134
Reaktionen
0
Hallo!
Ich hatte bis jetzt immer einen Weihnachtsbaum stehen. Ich habe aber auf Lametta verzichtet weil meine Katzen da immer total verrückt drauf waren. Sonst habe ich ihnen mit einem lauten "Nein" verboten zu nah an den Baum zu gehen. Hat bei uns prima geklappt.

Wir haben aber einen künstlichen Baum. Wie es mit echten ist weiß ich auch nicht da kommt ja noch der Geruch dazu, der die Katzen locken könnte.
 
blackcat

blackcat

Registriert seit
20.02.2007
Beiträge
9.717
Reaktionen
4
Hallo Luna!

Auf das Lametta muss man wirklich verzichten - das ist für Katzen giftig!
Aber ein Baum an sich ist kein Problem. Er muss nur sehr stabil sein (am Besten mit einem Seil von oben sichern), damit er auch nicht umfallen kann, wenn eine Katze daran hochklettert und es ist ratsam, keinen zerbrechlichen Schmuck zu benutzen.
Normalerweise lernt eine Katze auch ganz schnell, dass sie nicht hochklettern darf, aber gerade was an den unteren Ästen hängt ist und bleibt einfach Spielzeug...

LG
by blackcat
 
Gismo 1

Gismo 1

Registriert seit
19.11.2007
Beiträge
1.364
Reaktionen
0
Hallo ,


genauso erging es mir letztes Jahr auch . Auch ich habe mir Gedanken über einen Baum gemacht :eusa_think: . Wir haben einen Guten Baumständer und uns einen pieksigen Baum besorgt . Untenrum haben wir mehr Holzschmuck und Strohsterne aufgehängt . Dann wie immer . Keine echten Kerzen sondern Lichtkette benutzt . :p
Für unsre Lieblinge war es ein Paradies der Gerüche den sie durch den Baum erleben durften . Die ganze Zeit blieb der Baum stehen . Es hat keiner versucht ihn zu erklimmen .Nachts haben wir aber die Stubentür geschlossen gehabt . Meine beiden Süßen lagen mit großer Leidenschaft unterm Baum . Habt also keine Angst . Viel Spaß bei Eurem ersten Weihnachtsfest mit Katzen .:114: :114:
 
demona

demona

Registriert seit
07.11.2008
Beiträge
5.163
Reaktionen
747
Hallo,
also ich muß seit Jahren auf den Baum verzichten weil meine Katzen wie irr werden. Hab es zwei, drei mal probiert aber sobald ich mich rumgedreht habe, hing einer im Baum. Da die Tierchen auch nachts in dem Zimmer sind, wurde mir das dann zu gefährlich und ich hab den Baum weggelassen. Naja, was tut man nicht alles für Katzen.;)
Ist aber bei jedem Anders.
viel Glück mit deinem Kleinen.
LG Demona
 
Davi79

Davi79

Registriert seit
29.07.2008
Beiträge
1.781
Reaktionen
0
ich möchte gerne fragen, wir haben nur plastik Weihnachtenbaum, ist gefährlich für einen Stück Streifen aus dem Plastik von Katze? wenn Pussy fängt zum fressen? Jetzt ist noch nicht Baum holen.
 
Tierliebhaberin

Tierliebhaberin

Registriert seit
15.01.2008
Beiträge
1.851
Reaktionen
0
Wenn ich ehrlich bin,graut mir dieses Jahr auch schon ein wenig vor Weihnachten ;) Letztes Jahr war Leo noch alleine und der Baum sah nach 2-3 Tagen schon furchtbar aus,ich musste den Baum dann erstmal ein wenig ordnen.
Dieses Jahr allerdings ist Dakota auch da und vor ihr ist wirklich nichts sicher.Ich sehe das Unglück schon kommen :mrgreen:
 
Silberfeder

Silberfeder

Registriert seit
29.02.2008
Beiträge
3.228
Reaktionen
0
Ihr macht mir grade große Angst :(

Aslan und Avalon sind in ihrer Jagdwut absolut radikal und haben mir heute zwei Gläser zerworfen, habe mich daher bei Aldi, Lidl und Ikea mit Kunststoff-Baumschmuck eingedeckt.
Aber der Baum wird zwangsläufig echt sein..
~zum Kratzbaum seh~ *Neigung von 45° wieder gerade bieg* Öhm.. Deckenaufhängung klingt gut?!
 
blackcat

blackcat

Registriert seit
20.02.2007
Beiträge
9.717
Reaktionen
4
Ja, solange es stabil genug ist um einen Ansturm von einer mehreren Kilo schweren Katze auf längere Zeit stand zu halten darfst du alles ins Haus stellen. ;)

Wenn der Baum ziemlich dünn ist minimiert man übrigens das Risiko, dass man eine Katze drinnen hängen hat, da fällt das klettern schwerer.
 
Lanfear

Lanfear

Registriert seit
01.10.2008
Beiträge
815
Reaktionen
0
Vielleicht sollten wir alle einmal die Weihnachtsbäume fotografieren, wenn sie frisch geschmückt sind und dann ein paar Tage später, nachdem unsere Stubentiger sie als neues Spielzeug entdeckt haben! :mrgreen:

(Ich werde wohl sicherheitshalber auf einen verzichten und lieber den Baum bei meinen Eltern bewundern! ;) )
 
Davi79

Davi79

Registriert seit
29.07.2008
Beiträge
1.781
Reaktionen
0
Wenn ich noch überlegen soll, Netzzaun den Baum gut beschützen und wie?
ich will nicht, dass meinen schöne Disneyfiguren aus Amerika verlieren. Letzten Jahr war im Unglück den Plastik-Baum alleine umgekippt, böser Baum! Jetzt ist Pussy da, ich bin noch immer Angst wieder zu passieren.
 
MiniTiger

MiniTiger

Registriert seit
03.11.2008
Beiträge
134
Reaktionen
0
Hallo!
Wenn du Weihnachtsbaumschmuck hast der nicht kaputt gehen soll und deine Katze das erste mal Weihnachten erlebt dann hänge doch erst mal Schmuck auf bei dem es nicht so schlimm ist wenn er kaputt geht. Wenn die Katze an den Baum geht verjage sie mit lautem "Nein" oder (wegen Gehörlosigkeit) laut klatschen oder mit was anderem erschrecken.
 
Davi79

Davi79

Registriert seit
29.07.2008
Beiträge
1.781
Reaktionen
0
ich versuche es ja später, wenn ich sehe wie macht Pussy... sie macht immer überall Ecke (spitzige Ding) seinen Backen abkratzen, sehr oft. Plastik- Tannenbaum haben auch schon überall Spitze, wenn sie macht seinen Backen abkratzen und die Kugeln werden bestimmt am Boden herunter. Ich soll gut überlegen, den Kugel-Haken müssen fest sitzen.
 
MiniTiger

MiniTiger

Registriert seit
03.11.2008
Beiträge
134
Reaktionen
0
Verzicht doch unten auf die Kugeln und hänge Strohsterne ran. Da kann sich die Katze nicht so schnell dran verletzen wenn die runterfallen.
 
lissy1987

lissy1987

Registriert seit
20.04.2008
Beiträge
1.039
Reaktionen
0
ich werde mich mit meinen beiden auch mal überraschen lassen,
die sind zwar schon 2j aber habe die ja aus dem heim, ich weis nicht wie sie zu "bäumen" stehen.

einfach mal abwarten ,nicht wahr
 
nickysha

nickysha

Registriert seit
18.09.2006
Beiträge
154
Reaktionen
0
also wir haben jedes jahr einen echten weihnachtsbaum. unsere katzen trinken gerne mal aus diesem baumständer, dann reissen sie die christbaumkugeln runter, die natürlich zerspringen. dann reissen sie das lametta runter und kauen drauf rum und sie zerfetzen die riesige papierdecke auf der der baum steht. aber ich find das jetzt nicht so schlimm. passiert halt.
achtet einfach drauf, dass ihr den christbaumschmuck nicht zu tief hängt, sodass die katze da nicht ran kann. dann klappts schon
 
fluffy

fluffy

Registriert seit
22.09.2005
Beiträge
219
Reaktionen
0
Unsere Loki hat immer gerne mit den Zinnsternen und den Kugeln am Weihnachtsbaum gespielt, die haben so wunderbar gebaumelt.... Ist aber nie was Ernsthaftes passiert, das "Nein" funktioniert ganz gut. Einzig hat sie öfters mal versucht, aus der Wurzelkrippe die Hauptperson zu entführen... ;) Waren aber immer schneller...! :D
 
Tierliebhaberin

Tierliebhaberin

Registriert seit
15.01.2008
Beiträge
1.851
Reaktionen
0
Einzig hat sie öfters mal versucht, aus der Wurzelkrippe die Hauptperson zu entführen... ;)
:mrgreen: Jaja,die weiß wie´s geht!

Nochmal eben zum Lametta.Mir hat gerade vorgestern eine Freundin erzählt,das ihre Bekannte im letzten Jahr auch Lametta im Baum hängen hatte.Jedenfalls war diese Bekannte dann den Tag über bei der Familie oder so und als sie wieder kam,lag die Katze in ihren letzten Zügen auf dem Boden.Sie hatte das Lametta gefressen :(
 
blackcat

blackcat

Registriert seit
20.02.2007
Beiträge
9.717
Reaktionen
4
unsere katzen trinken gerne mal aus diesem baumständer
Achtung: Auch das ist giftig, insbesondere, wenn es schon länger da steht!
Also unbedingt abdecken, man muss wirklich kein unnötiges Risiko eingehen.

Aufpassen muss man übrigens auch, mit den verschiedenen Pflanzen die man sich zu Weihnachten so ins Haus holt: Weihnachtsstern, Christusdorn, Mistel und vieles mehr ist giftig.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Katzen & der Weihnachtsbaum

Katzen & der Weihnachtsbaum - Ähnliche Themen

  • Weihnachtsbaum und Katzen! Wer hat Tipps`?

    Weihnachtsbaum und Katzen! Wer hat Tipps`?: Bald steht Weihnachten vor der Tür und ich wollte fragen, wie ihr das mit dem Christbaum und den Katzen macht?! Die letzten Jahre gabs das Problem...
  • Was hat meine Katze gegen den Weihnachtsbaum ?

    Was hat meine Katze gegen den Weihnachtsbaum ?: Hallo Jedes Jahr wenn wir einen Weihnachtsbaum ins Wohnzimmer stellen, macht meine Katze irgent wo hin !! Am Anfang haben wir gedacht dass sie...
  • Mobbing unter den Katzen

    Mobbing unter den Katzen: Hallo, ich habe ein problem mit meinen 3 katzen, welches immer schlimmer wird. Ich habe einen 4 Jahre alten europäischen Kurzhaar Kater und vor...
  • Carlo und Gio treffen aufeinander

    Carlo und Gio treffen aufeinander: Guten Tag, dies ist unser erster Eintrag in diesem Forum. Wir haben zu unserem 2jährigen Kater Carlo gestern unerwartet und spontan einen zweiten...
  • Revierkampf geht in die nächste Runde.

    Revierkampf geht in die nächste Runde.: Hallo zusammen, bitte entschuldigt aber ich werde wohl einwenig ausholen bis ich zum Punkt komme. Seit 3 Monaten haben wir eine Katzendame...
  • Ähnliche Themen
  • Weihnachtsbaum und Katzen! Wer hat Tipps`?

    Weihnachtsbaum und Katzen! Wer hat Tipps`?: Bald steht Weihnachten vor der Tür und ich wollte fragen, wie ihr das mit dem Christbaum und den Katzen macht?! Die letzten Jahre gabs das Problem...
  • Was hat meine Katze gegen den Weihnachtsbaum ?

    Was hat meine Katze gegen den Weihnachtsbaum ?: Hallo Jedes Jahr wenn wir einen Weihnachtsbaum ins Wohnzimmer stellen, macht meine Katze irgent wo hin !! Am Anfang haben wir gedacht dass sie...
  • Mobbing unter den Katzen

    Mobbing unter den Katzen: Hallo, ich habe ein problem mit meinen 3 katzen, welches immer schlimmer wird. Ich habe einen 4 Jahre alten europäischen Kurzhaar Kater und vor...
  • Carlo und Gio treffen aufeinander

    Carlo und Gio treffen aufeinander: Guten Tag, dies ist unser erster Eintrag in diesem Forum. Wir haben zu unserem 2jährigen Kater Carlo gestern unerwartet und spontan einen zweiten...
  • Revierkampf geht in die nächste Runde.

    Revierkampf geht in die nächste Runde.: Hallo zusammen, bitte entschuldigt aber ich werde wohl einwenig ausholen bis ich zum Punkt komme. Seit 3 Monaten haben wir eine Katzendame...