Meine beiden Rennmausweibchen haben sich gebissen...

Diskutiere Meine beiden Rennmausweibchen haben sich gebissen... im Farbmäuse Verhalten Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Hey! Gesten Nacht um halb 1 hat meine Mutter mich noch mal aus dem Bett geschmissen und gesagt, dass meine Mäuse sich beißen. Dachte erst es...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.675
Reaktionen
39
Hey!

Gesten Nacht um halb 1 hat meine Mutter mich noch mal aus dem Bett geschmissen und gesagt, dass meine Mäuse sich beißen. Dachte erst es sind meine Farbmäuse, weil die VG noch nicht
so lange her ist. Nein, es waren meine beiden Rennmausmädels.

Habe dann gestern Nacht den Quarantäne Käfig hergerichtet. Also für die eine Maus.

Beide sind ziemlich verrumpft, aber größere Bissverletzungen hat keine der beiden.
Meine beiden Jungs (die ich mal mit noch 2 zusammen hatte) sahen damals schlimmer aus.

Wie kann das denn passiert sein? Ist der Käfig vll. zu groß?
Ich dachte immer, für 2 Renner kann der Käfig jede Größe haben...

Meint ihr ich kann die beiden noch mal VG?

Noch 2 Rennmausmädels zu den beiden jeweils eine dazu, darf ich nicht haben... Wir haben nämlich schon 3 Rennmausgruppen...

LG
 
16.11.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.890
Reaktionen
13
Wie lange saßen die beiden Mädels denn schon zusammen? Und wie alt sind sie?
Normalerweise hast Du Recht, für zwei Mäuschen kann der Käfig eigentlich nicht groß genug sein...
Daher weiß ich leider jetzt auch nicht, warum die beiden sich so gezofft haben...
Stehen sie in Riechweite Deiner Jungs? Kann es sein, dass sie sich deswegen gezofft haben?

Ich denke, Du solltest sie sich jetzt erstmal beruhigen lassen, und wenn sie beide wieder fit sind, einen neuen VG-Versuch starten - wie das geht, weißt Du ja ;)
Sollte es dann wieder schiefgehen, hättest Du natülich ein Problem - zum einen, weil Du keine neuen Renner haben darfst, und zum anderen, weil ja auch zwei neue Renner noch lange keine Garantie wären, dass es dann friedlicher zugeht... Am Ende hättest Du dann womöglich vier Einzelrenner...


LG, seven
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.675
Reaktionen
39
Die saßen schon immer zusammen... Die eine ist die Mutter ist fast 2 Jahre alt und die andere, ihre Tochter, fast 1 1/2 Jahre alt.

Ja, meine beiden Jungs stehen in ihrem Aqua vor dem Käfig... Die stehen da noch nicht mal ne Woche, sollen aber bald wieder in mein Zimmer kommen. Der Vater und einer seiner Söhne (die anderen beiden Jungs sind ja auch seine Söhne...) stehen im selben Raum, aber die stehen da seit über nem Jahr so...

Wie lang kann ich die denn in dem Quarantäne Käfig lassen? Der ist nämlich nicht besonders groß, ich glaub der ist höchstens 30x20x30 cm (meine Mutter hatte vor 20-30 Jahren da ihren ersten Hamster drin...).
 
connye

connye

Registriert seit
08.01.2007
Beiträge
2.360
Reaktionen
0
dein text kommt mir gerade sooo bekannt vor. nur mit dem unterschied das meine erst n paar monate alt sind und noch nicht so lange zusammen sitzen. letzte woche sass ich (spät am abend o_O) am pc und habe (zum glück nur mit einem kopfhörer) noch musik gehört. plötzlich hat es nebenan ne randale gegeben, dachte zuerst auch das wären die beiden die ich frisch VG habe, aber nein, die beiden jungen damen hatten das gefühl sich blutig beissen zu müssen. ich bin total erschrocken, die sind so aufeinander los gegagen ich hatte schiss die würden sich gleich töten. wah, zum glück bin ich zwischendurch lange auf. gut, das hat jetzt niemand interessiert, ist mir nur gerade in den sinn gekommen weils mir etwa ähnlich ging x)

ich habe meine dann getrennt und erstmal ausruhen lassen. jetzt sitzen sie in einem terri mit TG und werden wenn ich genug zeit habe auf neutralem boden zusammen laufen gelassen.

du kannst auf jeden fall versuchen sie neu zu vergesellschaften. es kann nur noch besser werden ;) wenn sie sich schon blutig gestritten haben würde ich das auch mit einem trenngitter machen. mir wäre es in einer TB zu riskant. ausser du hast zeit die beiden wirklich ständig im auge zu behalten...
wenn sie schlimme wunden haben würde ich sie je nach dem erstmal auf haushaltpapier setzen und dann 2, 3 tage in ruhe lassen. würde erst dann einen neuen versuch starten.
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.675
Reaktionen
39
Die eine ist ja in dem Käfig auf nem Handtuch. Die andere ist/war so verschreckt, dass ich die gar nicht fangen kann...

TG ist in meinem Käfig schlecht... der hat 2 Etagen, die man nicht rausmachen kann und um die Etagen Gitter machen, geht auch schlecht...
 
Evi

Evi

Registriert seit
16.11.2008
Beiträge
607
Reaktionen
0
Hi,

wie groß ist denn dein Käfig. Wenn der Käfig zu groß ist, kann es durchaus zu Revierbildungen kommen und somit ist Streit vorprogrammiert.

Mit der Panikbox wird das sicher nicht klappen. Um das genau zu testen, brauchst du unbedingt ein TG, geh es langsam an, laß den Tieren Zeit. Wichtig ist der Wechsel dabei.

Evi
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.675
Reaktionen
39
Hi,

wie groß ist denn dein Käfig. Wenn der Käfig zu groß ist, kann es durchaus zu Revierbildungen kommen und somit ist Streit vorprogrammiert.

Mit der Panikbox wird das sicher nicht klappen. Um das genau zu testen, brauchst du unbedingt ein TG, geh es langsam an, laß den Tieren Zeit. Wichtig ist der Wechsel dabei.

Evi

Revierbildung ist in der Regel nur bei mehr Tieren, also ab 3 Rennern.

Mein Käfig ist 115x55x54 cm, also meiner Meinung nach weder zu groß noch zu klein...

Allerdings, Sie würden sicher auch nicht im absoluten Minimum leben wollen oder? Von daher würden wir schon empfehlen, den Rennmäusen mehr Platz zu gönnen, ein Aquarium mit dem Maßen 120 x 50 x 50 cm oder ein entsprechendes Verbundsystem ist eigentlich eher das Mindestmaß und bei 2 Rennmäusen darf es gern auch noch größer werden!
Quelle: www.diebrain.de
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.675
Reaktionen
39
Wir haben die gestern vergesselschaftet.

Die verstehen sich gott-sei-dank...

Wir haben die in die Badewanne gesetzt und während meine Mutter auf die aufgepasst hat, habe ich den Käfig sauber gemacht. Wir haben die gleich wieder da rein gesetzt...

TG find ich doof... wieso bei den Mäusen machen? Bei Kaninchen & Meerlis usw. soll man das ja auch nicht machen...
 
Evi

Evi

Registriert seit
16.11.2008
Beiträge
607
Reaktionen
0
Ist eben so. Hinter den süßen Gesichtern stehen manchmal wahre Killermaschinen.
Hoffentlich bleibt es so, ich drück dir die Daumen!

Gruß Evi
 
connye

connye

Registriert seit
08.01.2007
Beiträge
2.360
Reaktionen
0
TG find ich doof... wieso bei den Mäusen machen? Bei Kaninchen & Meerlis usw. soll man das ja auch nicht machen...
naja, das ist irgendwie äpfel mit birnen verglichen, nicht? wieso lässt man dann die mäuse nicht auch einfach im garten laufen? oder man hält sie draussen in einem stall? vielleicht sollte man ihnen auch kein sandbad mehr geben, meeris und ninchen brauchen das ja auch nicht.
mäuse sind nunmal andere tiere als meeris oder ninchen, mit anderem verhalten und anderen anspürchen. ganz einfach. bei renner funktionert die methode mit dem TG sehr gut, bei meeris&ninchen anscheinend nicht (so gut kenne ich mich mit ihnen nicht aus).

schön das sie sich wieder verstehen (meine beiden haben sich auch wieder lieb :D ich hoffe es bleibt dabei ;))
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.675
Reaktionen
39
Ja, ok... war vll. ein schlechter vergleich... hauptsache die "Biester" vertragen sich wieder...
 
Maleah

Maleah

Registriert seit
10.03.2007
Beiträge
1.623
Reaktionen
0
Und, vertragen sie sich immer noch gut? Würde mich freuen, wenn du weiter berichtest wie es läuft. Ist ja schon sehr interessant, dass sie sich erst zoffen und dann doch wieder alles in Butter ist... (Zicken ;))
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.675
Reaktionen
39
Ja, immer noch... und die die im kleinen Käfig war, dreht im Laufrad ihre Runden...
 
connye

connye

Registriert seit
08.01.2007
Beiträge
2.360
Reaktionen
0
meine haben sich auch immer noch lieb. im moment sitzen sie noch im 60er, morgen oder so ist der umzug ins 80er geplant... mal schauen wie das klappt. ich traue ihnen immer noch nicht ganz x)

ich finde es auch irgendwie komisch das sie sich blutig beissen und dann wieder lieb haben. meine eine 3er gruppe (mama + 2 töchter) hat sich letztens auch gestritten, es ist zwar kein blut geflossen aber die beiden töchter haben sich ne wilde jagd durchs ganze terri geliefert. habe sie dann eine nacht in die TB gepackt, seither gabs nie wieder ne rangelei o_O
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.675
Reaktionen
39
Meine nicht mehr...

Meine Mutter hat die wieder entdeckt...

Jetzt müssen die alleine bleiben...
 
connye

connye

Registriert seit
08.01.2007
Beiträge
2.360
Reaktionen
0
super. dir muss man ja nicht sagen dass das nicht gut für die mäuse ist, das weisst du ja. ne andere lösung gibt es nicht? vielleicht eine abgeben und ne andere holen? weil ne 1 1/2 jährige (oder auch ne 2 1/2 j.) für den rest ihres lebens alleine lassen zu wollen sind schon keine schönen aussichten... hoffentlich findest du ne andere lösung. dass du nicht noch x renner holen kannst kann ich schon verstehen... aber deswegen gibt es ja immer noch andere möglichkeiten als sie einfach alleine sitzen zu lassen.

was ich nicht ganz einsehe, da sich die beiden ja anscheindend nicht wieder lieb haben wollen musst du die ja eh in getrennten terris halten. was spricht dagegen wenn da noch ne 2te maus mit drin sitzt?
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.675
Reaktionen
39
Ich weiß, aber ich darf keine andere mehr bekommen... Abgeben ja (hab ich schon hier in "Tiere suchen ein Zuhause" geschrieben) und dann würde ich evtl. eine neue bekommen... (wie alt dürfte die dann sein?)

Wir haben keinen Platz mehr für noch was artgerechtes...
 
connye

connye

Registriert seit
08.01.2007
Beiträge
2.360
Reaktionen
0
ok... alter spielt nicht so eine rolle. es heisst zwar immer das man junge renner besser VG kann, aber auch mit alten geht es recht gut (halt mit dem trenngitter ;)). habe schon diverese ältere renner miteinander vergesellschaftet und das hat gut geklappt.

das beste wäre wenn du jemand finden würdest der das gleiche problem wie du hat. also auch 2 einzelmäuse von denen er eine abgeben und eine neue holen will. dann wäre beiden geholfen x)
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.675
Reaktionen
39
ok... bin schon am suchen...
 
connye

connye

Registriert seit
08.01.2007
Beiträge
2.360
Reaktionen
0
dann drücke ich mal die daumen das du so bald wie möglich eine geeignete lösung findest!
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Meine beiden Rennmausweibchen haben sich gebissen...

Meine beiden Rennmausweibchen haben sich gebissen... - Ähnliche Themen

  • Wie kriege ich meine beiden weißen Mäuse zahm?

    Wie kriege ich meine beiden weißen Mäuse zahm?: Also ich habe ja 2 weiße Mäuse und ich weiß nicht wie ich sie zahm kriege?? was kann ich machen?:?
  • Woher weiß ich ob beide Mäuseweibchen geworfen haben?

    Woher weiß ich ob beide Mäuseweibchen geworfen haben?: Ich habe 2 Mäuseweibchen und sie haben Nachwuchs bekommen, da ich sie aus der Zoohandlung habe und eine dann doch ein Männchen war. Jedoch weiß...
  • Scheue Maus nach Tod der beiden Älteren "zahmer"?

    Scheue Maus nach Tod der beiden Älteren "zahmer"?: Hallo! Habe heute die Etage von meinem Farbmauskäfig sauber gemacht. Dann ist was braunes vorbei gehuscht, was nichts ungewöhnliches ist...
  • Meine beiden Süßen sind tagsüber fast nie draußen

    Meine beiden Süßen sind tagsüber fast nie draußen: Hallo liebe Mäuse-Freunde. Ich habe meine beiden Mäuse-Weibchen jetzt seit gut 2 Monaten und irgendwie lassen sie sich tagsüber fast nie blicken...
  • Ähnliche Themen
  • Wie kriege ich meine beiden weißen Mäuse zahm?

    Wie kriege ich meine beiden weißen Mäuse zahm?: Also ich habe ja 2 weiße Mäuse und ich weiß nicht wie ich sie zahm kriege?? was kann ich machen?:?
  • Woher weiß ich ob beide Mäuseweibchen geworfen haben?

    Woher weiß ich ob beide Mäuseweibchen geworfen haben?: Ich habe 2 Mäuseweibchen und sie haben Nachwuchs bekommen, da ich sie aus der Zoohandlung habe und eine dann doch ein Männchen war. Jedoch weiß...
  • Scheue Maus nach Tod der beiden Älteren "zahmer"?

    Scheue Maus nach Tod der beiden Älteren "zahmer"?: Hallo! Habe heute die Etage von meinem Farbmauskäfig sauber gemacht. Dann ist was braunes vorbei gehuscht, was nichts ungewöhnliches ist...
  • Meine beiden Süßen sind tagsüber fast nie draußen

    Meine beiden Süßen sind tagsüber fast nie draußen: Hallo liebe Mäuse-Freunde. Ich habe meine beiden Mäuse-Weibchen jetzt seit gut 2 Monaten und irgendwie lassen sie sich tagsüber fast nie blicken...