Mein Kater beißt !!! Hilfe

Diskutiere Mein Kater beißt !!! Hilfe im Katzen Verhalten Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo zusammen! Ihr müßt mir helfen, weiß nicht weiter. Mein Kater ist jetzt ca knappe 9 Monate alt und kastriert. Er ist ein Hauskater, eine...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
N

nieschen

Registriert seit
04.03.2006
Beiträge
72
Reaktionen
0
Hallo zusammen!
Ihr müßt mir helfen, weiß nicht weiter. Mein Kater ist jetzt ca knappe 9 Monate alt und kastriert. Er ist ein Hauskater, eine Main Coon(reinrassig), hat allerdings viele Möglichkeiten zum spielen, viel Platz usw. Seit wir ihn kastriert haben kommt es fast jeden Tag vor, dass er beim spielen oder kämmen sich auf einmal an meinem Arm festhält mit den Vorderpfoten und richtig feste
zubeißt während er gleichzeitig mit den Hinterläufen tritt. Auf "aua" oder lautes "nein" hört er nicht und egal was ich mache, ob ich meinen Arm bewege oder still halte, er scheint sich da in Rage zu beißen und kratzen und das tut richtig weh. ich kann mir sein Verhalten nicht erklären, er läßt sich gerne bürsten zum Beispiel, schnurrt richtig laut und hat die Augen zu und ohne Vorzeichen (anlegen der Ohren, weiten der Pupillen etc) legt er los und läßt den Arm nicht mehr los. Er ist sonst für sein Alter ganz lieb, kommt zum schmusen, drückt den Kopf an meinen usw. aber damit kann ich nicht umgehen. Ich habe schon dran gedacht das das anfänglich vielleicht Zuneigung ist, wie das beißen in den Nacken unter den Katzen, und das das dann außer Kontrolle gerät?!Glaube nicht das es bösartig ist, aber ich verstehe es nicht und würd es ihm gern abgewöhnen. Könnt ihr mir bitte helfen?!Dazu kommt das ich zwei kinder habe Tochter 9 jahre und einen sohn von 3 jahren!!meinen sohn attakiert er am meisten!!er hat auch mittlerweile angst vorm Shorty!!!weiss nicht mehr ein noch aus!würde nur ungern und schweren herzens mich dazu entscheiden müssen ihn wegzugeben!!
nieschen
 
16.11.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber geworfen? Dieser vermittelt jungen Katzen-Erstbesitzern die Basics der Katzenhaltung - ohne erhobenen Zeigefinger und mit witzigen Fotos. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
eifelbiene

eifelbiene

Registriert seit
05.12.2006
Beiträge
6.411
Reaktionen
0
würde nur ungern und schweren herzens mich dazu entscheiden müssen ihn wegzugeben!!
Statt dessen würde ich ihm eher einen Spielkumpanen etwa im gleichen Alter dazuholen. Es kann durchaus sein, dass ihm einfach ein entsprechender "Sparingspartner" fehlt.

Wie reagierst du, wenn er dich beißt?
In welchen Situationen greift er deinen Sohn an und was machst du dann?
Hat sich sein Verhalten langsam gesteigert oder war es von einem Tag auf den anderen nach der Kastra direkt so?
Wie erfolgte für ihn die Aufwachphase nach der Kastra?
 
Silberfeder

Silberfeder

Registriert seit
29.02.2008
Beiträge
3.228
Reaktionen
0
Huhu!

Als mein Samain noch alleine war, machte der das immer, es gab nichts anderes als beißen und kratzen.
Ich holte dann Aslan zu uns, aber bei ihm legte sich das irgendwie fast garnicht.
Diese Phase mit dem plötzlich zubeißen und das mit dem Hinterpfoten krallen hatte dann Aslan auch sehr lange Zeit, aber aus Spiel.
Meistens hat mein Kumpel dann den Ärmel dickerer Pullis über die Hand gezogen und dieses beißen mutwillig provoziert und richtig mit ihm gekäbbelt, dann hörte es alsbald auf.
Er müsste da auch in etwa 9-10 Monate alt gewesen sein.

Liebe Grüße
Eure Feder
 
Lanfear

Lanfear

Registriert seit
01.10.2008
Beiträge
815
Reaktionen
0
Ich hatte das Problem mit Tigger auch anfangs. Bei mir kam es wohl daher, dass meine Katze einfach "überfordert" war, weil ich zu der Zeit in einer WG gelebt habe, in der viele Menschen ein und aus gingen. Jeder musste natürlich die Katze zu sich holen und mit ihr spielen oder sie ärgern. Das hat sie im Laufe der Zeit sehr aggressiv gemacht.
Nachdem aber weniger Leute zu uns kamen bzw. ich in eine ruhigere WG gezogen bin und zusätzlich eine zweite Katze geholt habe, hat dieses Verhalten komplett aufgehört.

Vielleicht fühlt sich die Katze aufgrund der kleinen Kinder auch überfordert? Kinder gehen ja nun manchmal doch etwas anders mit Katzen um als Erwachsene bzw. sind lauter etc. Vielleicht wird ihr das zu viel?
 
N

nieschen

Registriert seit
04.03.2006
Beiträge
72
Reaktionen
0
und wie gewöhne ich unseren shorty an eine zweite katze!!geht das denn so einfach??
 
Ashra

Ashra

Registriert seit
18.06.2007
Beiträge
2.037
Reaktionen
0
und wie gewöhne ich unseren shorty an eine zweite katze!!geht das denn so einfach??
Er ist mit 9 Monaten noch sehr Jung und gerade Maine Coons sagt man ja nach das sie sehr gesellige Tiere im umgang mit Artgenossen sind....Kann ich nur bestätigen:mrgreen:....

Ich glaube das dein Kater große langeweile hat und in deinem Sohn einen gleichaltrigen Sielgefährten sieht.

Aber was soll schon passieren wenn du einen zweiten Kater/kätzin dazu holst sie werden sich anfangs anfauchen aber das gibt sich mit der Zeit man darf sie nur nicht dabei stören oder sie trennen. Auch sollte dein jetziger Kater am Anfang bevorzugt behandelt werden , das heist zuerst Futter, zuerst begrüßen usw.

Wo hast du deinen Cooni eigendlich her? Normalerweise geben gute Züchter Katzen nicht in einzelhaltung.....
 
Ronja11

Ronja11

Registriert seit
13.09.2008
Beiträge
1.778
Reaktionen
0
Gerade Main Coon sind sehr gesellige Katzen!!!
 
Davi79

Davi79

Registriert seit
29.07.2008
Beiträge
1.781
Reaktionen
0
Moment Mal,

nicht abzugeben, er ist halt viel jung mit 9 Monaten Jahre alten Kitten. Es baut langsam auf, bis er gut verstehen kann.

Meine Pussy ist auch ebenso, schon 4-5 Jahre alt. Ich glaube alle Katzen mögen nicht den Bauch streicheln, nach der Kastration ist so.
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Hallo nieschen,

ich habe das gleiche Verhalten hier schon bei 3 meiner Katzen beobachtet.

Meine verstorbene Mini und mein Micky waren solche Kandidaten...Sie liebten es, beschmust zu werden und zu schnurren wie die Weltmeister. Und wenn sie sich dann so richtig wohl fühlten und sich "in Rage" geschmust hatten, haben sie meinen Arm gepackt, mal kräftig reingebissen und ordentlich mit den Hinterpfoten bearbeitet:mrgreen:
Und dass, obwohl sie hier kätzische Gesellschaft hatten...Aber ich glaube, sie mochten mich...;)
Gegen den "Liebesbiss" von Katzen kann man recht wenig machen, ausser beim Schmusen langärmlige Sweatschirts anziehen...

Mein Max zeigt dieses Verhalten andeutungsweise. Aber im letzten Moment "überlegt" er es sich nochmal und lässt von mir ab:mrgreen:
Aber dafür werden dann seine Catnipsäckchen beim Spielen umkrallt, "gekillt" und mit den Hinterpfoten bearbeitet.
Vielleicht mag Shorty auch solche Säckchen, die er umkrallen und beissen kann..Hat er solche zur Verfügung?

Aber wie auch immer, ein vierbeiniger Spielkamerad wäre noch besser für Shorty!;)
Und bitte nicht gleich ans Weggeben denken. Shorty liebt Euch doch, er zeigt es eben nur auf "kätzische" Art....
Am wenigstens weh tut es übrigens, wenn man den Arm stillhält;)
 
Ulli

Ulli

Registriert seit
01.09.2008
Beiträge
457
Reaktionen
0
Hallo nieschen,
ich kann mich meinen Vorredner nur anschließen. Das von dir beschriebene Verhalten kenne ich nur zu gut von meinem Julius. Er hat das mit 3 Jahren immer noch gemacht. :roll:Seit einigen Wochen haben wir die kleine Cleo und er lässt meine Arme in Ruhe. Cleo ist ca. 14 Wochen alt und die Zusammenführung verlief zum Glück ohne Probleme. Nun toben die beiden Fellnasen zusammen durch die Wohnung und meine Arme werden von Julius nicht mehr missbraucht. Es sieht immer voll hefitg aus, wenn beide durch die Wohnung rasen, aber so können sie ihre überschüssige Energie loswerden. Du solltest deinem Süßen einen Partner/ eine Partnerin holen. Macht nicht wirklich mehr Arbeit und deine Fellnase hat jemanden zum Toben und lässt euch und eure Arme in Ruhe. :D Schau dir doch hier den einen oder anderen Thread zum Thema Katzen zusammenführen an, z.Bsp. https://www.tierforum.de/t50280-wie-gewoehnt-man-zwei-katzen-aneinander.html oder https://www.tierforum.de/t49184-neues-kaetzchen-im-haus.html. Du wirst hier sehr viele Erfahrungen und Anregungen finden.

Liebe Grüße, Ulli
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Mein Kater beißt !!! Hilfe

Mein Kater beißt !!! Hilfe - Ähnliche Themen

  • Kater beißt meine 11 wochen alte kätzchen

    Kater beißt meine 11 wochen alte kätzchen: Hallöchen, Ich brauche dringend eure Hilfe!!! Ich habe seit 1 Woche eine kleine Kätzchen gebracht bei uns.. da meine kater immer Langeweile...
  • Baby-Kater beißt Baby-Katze nach Zusammenführung

    Baby-Kater beißt Baby-Katze nach Zusammenführung: Hallo zusammen, ich hoffe jemand kann mir weiterhelfen. Wir haben seit einer Woche einen Babykater (sollte eigentlich 12 Wochen sein ist laut TA...
  • Kater 2 jahre beißt leicht in den nacken und tritt den Neuzugang 7 wochen alt ständig in den Rücken dabei.

    Kater 2 jahre beißt leicht in den nacken und tritt den Neuzugang 7 wochen alt ständig in den Rücken dabei.: Halloo mein kater hat seit 1 Woche ein neuen freund bekommen er teil sein essen... seine Toilette und sein Kratzbaum mit ihm. Nur spielt er sehr...
  • Kater beißt Kitten

    Kater beißt Kitten: Hallo liebe Nutzer , ich brauche dringend euere Hilfe / Erfahrungen / Wissen . Ich habe seit 4 Wochen einen 8 Monate alten Kater(nicht...
  • Dominanter Kater macht was er will (beißt und kratzt)

    Dominanter Kater macht was er will (beißt und kratzt): Hallo ihr lieben :) Bin ganz neu hier und brauche leider schon eure Hilfe :? Ich fange mal ganz von vorne an. Nun vor etwa 3 Monaten haben wir...
  • Dominanter Kater macht was er will (beißt und kratzt) - Ähnliche Themen

  • Kater beißt meine 11 wochen alte kätzchen

    Kater beißt meine 11 wochen alte kätzchen: Hallöchen, Ich brauche dringend eure Hilfe!!! Ich habe seit 1 Woche eine kleine Kätzchen gebracht bei uns.. da meine kater immer Langeweile...
  • Baby-Kater beißt Baby-Katze nach Zusammenführung

    Baby-Kater beißt Baby-Katze nach Zusammenführung: Hallo zusammen, ich hoffe jemand kann mir weiterhelfen. Wir haben seit einer Woche einen Babykater (sollte eigentlich 12 Wochen sein ist laut TA...
  • Kater 2 jahre beißt leicht in den nacken und tritt den Neuzugang 7 wochen alt ständig in den Rücken dabei.

    Kater 2 jahre beißt leicht in den nacken und tritt den Neuzugang 7 wochen alt ständig in den Rücken dabei.: Halloo mein kater hat seit 1 Woche ein neuen freund bekommen er teil sein essen... seine Toilette und sein Kratzbaum mit ihm. Nur spielt er sehr...
  • Kater beißt Kitten

    Kater beißt Kitten: Hallo liebe Nutzer , ich brauche dringend euere Hilfe / Erfahrungen / Wissen . Ich habe seit 4 Wochen einen 8 Monate alten Kater(nicht...
  • Dominanter Kater macht was er will (beißt und kratzt)

    Dominanter Kater macht was er will (beißt und kratzt): Hallo ihr lieben :) Bin ganz neu hier und brauche leider schon eure Hilfe :? Ich fange mal ganz von vorne an. Nun vor etwa 3 Monaten haben wir...