Terrarienturm ist fertig

Diskutiere Terrarienturm ist fertig im Schlangen Haltung Forum im Bereich Schlangen Forum; Hallo heute sind meine Tetrataenias in ihr neues firstHeim eingezogen. Dafür das es mein erstes größeres Projekt ist, denke ich das kann man mal...
dirkwarnecke

dirkwarnecke

Registriert seit
22.05.2008
Beiträge
2.140
Reaktionen
0
Hallo
heute sind meine Tetrataenias in ihr neues
Heim eingezogen.
Dafür das es mein erstes größeres Projekt ist, denke ich das kann man mal so lassen. Anregungen und konstruktive Kritik erwünscht





 
16.11.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon einen Blick in den Schlangenratgeber von Ludwig geworfen? Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Gummie

Gummie

Registriert seit
22.06.2008
Beiträge
435
Reaktionen
0
ich findes sehr schön, und die terras sind auch sehr schön gestaltet

mfg Gummie
 
HarleyFlo

HarleyFlo

Registriert seit
22.10.2008
Beiträge
233
Reaktionen
0
Sehr schön, so in etwa soll meine Terrariumwand auch aussehen wenn sie ende 2009 / anfang 2010.
Werden bei mir nur dann 5 Terrarien sein, naja ob dann die Jahre drauf dann
doch noch das ein oder andere Terra dazu kommt will ich jetzt ma nich ausschließen :mrgreen:
 
korni92

korni92

Registriert seit
01.03.2007
Beiträge
811
Reaktionen
0
hey

Sieht echt klasse aus!!!

Allerdings wolltest du ja konstruktive Kritik und die habe ich auch gleich:

Also als erstes feht im oberen Becken die ausreichende Belüftung.
Dann fehlen die Schutrkörbe um die Strahler.
Die Wasserschalen finde ich für Strumpfbandnattern etwas klein, allerdings weiß ich auch nicht wie groß deine Nattern sind.

Ansonsten sind die Kästen aber echt schick geworden!
Wie groß sind sie denn?

lg
Jonas
 
dirkwarnecke

dirkwarnecke

Registriert seit
22.05.2008
Beiträge
2.140
Reaktionen
0
hey

Sieht echt klasse aus!!!

Allerdings wolltest du ja konstruktive Kritik und die habe ich auch gleich:

Also als erstes feht im oberen Becken die ausreichende Belüftung.
Dann fehlen die Schutrkörbe um die Strahler.
Die Wasserschalen finde ich für Strumpfbandnattern etwas klein, allerdings weiß ich auch nicht wie groß deine Nattern sind.

Ansonsten sind die Kästen aber echt schick geworden!
Wie groß sind sie denn?

lg
Jonas
Belüftung: Die Belüftung ist oben genauso wie in den anderen auch.
Unten Links und oben rechts in der Rückwand ( sieht man nur nicht auf dem Bild) Im obersten sogar doppelt gesetzt.
Die Wasserbecken: Im obersten Becken ist eine Wasserschale mit ca 25 cm Kantenlänge als Eckbecken
Im mittleren ist ein Becken mit ca 18cm
Im unteren kommt ein anderes zur Verwendung
Besatz:
Oben 1.0 DNZ 03/08
Mitte 0.1 DNZ 03/08
Unten 0.1 DNZ 07/08

Größe 1.0 knapp 50 cm
Größe 0.1 50 cm
Größe 0.1 ( 07/08) ca 35 cm

gehen alle prima ans Futter und sind weder scheu noch ängstlich, eher zu neugierig
Größe BEcken: 100*50*70
Außer zum Trinken nutzen meine Thamnophis die Wasserbecken höchstens mal zum reinkoten aber nicht als Schwimmbecken
 
Petra1302

Petra1302

Registriert seit
19.06.2008
Beiträge
197
Reaktionen
0
Hallo Dirk,
wirklich schicke Terrarien gefallen mir sehr gut, aber eine Frage hätte ich da noch..warum trennst du alle drei Tiere..die Mädels hättest du locker zusammen in einem Terrarium lassen können, es sind immerhin noch Jungtiere. Bei den Wasserbecken geb ich dir absolut recht..meine koten da auch höchstens mal rein...aer keine meiner Schlangen liegt darin...deswegen ist auch vollkommen ok mit der größe der Wasserbecken...auch zum Wasserwechseln sind die optimal...also wirklich klasse
LG Petra
 
Nona

Nona

Registriert seit
23.05.2008
Beiträge
710
Reaktionen
0
Dann fehlen die Schutrkörbe um die Strahler.

In den Schutzkörben ist schon vielen Haltern die ein oder andere Strumpfbandnatter verendet. Sie zwengen sich irgendwo rein, kommen dann nciht mehr raus und verbrennen... Hängen sie frei (klar sollte man sie möglichst für sie unerreichbar aufhängen), können sie sich zwar verbrennen (stellenweise) haben aber noch die Möglichkeit der Hitze zu entfliehen...;)





Schöne Terras :D
 
Petra1302

Petra1302

Registriert seit
19.06.2008
Beiträge
197
Reaktionen
0
Hallo Dirk..
die Terrarien gefallen mir sehr gut....ok ich hab meine Beleuchtungen grundsätzlch ausserhalb der Terrarien..ist bei dem Terrarienturm leider nicht so ganz möglich...
ansonsten finde ich auch deine Einrichtung klasse..und die Wasserbecken sind auch ok......wie schon von dir erwähnt..trinken sie mal daraus oder koten rein..ich hab auch keine größeren Wasserbecken..
 
dirkwarnecke

dirkwarnecke

Registriert seit
22.05.2008
Beiträge
2.140
Reaktionen
0
Hallo Dirk..
die Terrarien gefallen mir sehr gut....ok ich hab meine Beleuchtungen grundsätzlch ausserhalb der Terrarien..ist bei dem Terrarienturm leider nicht so ganz möglich...
ansonsten finde ich auch deine Einrichtung klasse..und die Wasserbecken sind auch ok......wie schon von dir erwähnt..trinken sie mal daraus oder koten rein..ich hab auch keine größeren Wasserbecken..

Erstmal Danke schön wenn es euch gefällt.

Wegen den Schutzkörben. Genau aus dem genannten Grund des Reinzwängens habe ich diese bewusst weggelassen. Die Tiere können die Strahler nicht erreichen. Und bis jetzt habe ich auch nicht ansatzweise sehen können dass sie das versucht haben.
@Petra
die Tiere habe ich getrennt, da ich sie im Terrarium füttere. So haben sie keinen Stress beim Fressen und es kommt nicht zu Beissereien beim Fressen. Ergo: Ich muss nicht dauernd aufpassen. Des weiteren kann ich so besser überwachen wieviel jede gefressen hat und von wem der Kot für evtl. Untersuchungen ist
Weiterhin habe ich die beiden Damen getrennt gesetzt da sie sich körperlich doch noch sehr unterscheiden. Die kleinere von Juli hat deutlich weniger auf den Rippen und ich möchte einfach vermeiden dass es nicht doch "versehentlich" zu einem Fressunfall kommt.
Ist also im Endeffekt eine reine Sicherheitsmaßnahme;)
 
korni92

korni92

Registriert seit
01.03.2007
Beiträge
811
Reaktionen
0
hey

Man muss die Schutzkörbe natürlich der Größe der Tiere anpassen. Wenn du Fliegengaze nimmst, dann kommt da keine Natter durch;)
Im Moment scheint das natürlich noch egal zu sein, da bei der kleinen Größe noch garnicht dran kommen. Wenn sie etwas größer sind, würde ich allerdings einen Korb drum machen.


lg
Jonas
 
Nona

Nona

Registriert seit
23.05.2008
Beiträge
710
Reaktionen
0
Man muss die Schutzkörbe natürlich der Größe der Tiere anpassen. Wenn du Fliegengaze nimmst, dann kommt da keine Natter durch;)

Das ist ja grad das "Problem". Sie kommen eben doch durch (ich habe persönlcih noch keine Erfahrung, aber ich habe viel (schlechtes) über Schutzkörbe gelesen ERGO: Schutzkörbe (=Todesfalle) raus!) Ich schau mal ob ich die Berichte noch finde...

LG Nona
 
korni92

korni92

Registriert seit
01.03.2007
Beiträge
811
Reaktionen
0
hey

sry, aber mir kann keiner erzählen, dass eine Strumpfbandnatter durch ein gut gebauten Schutzkorb mit Fliegengaze kommt. Das hat einen Gitterabstand von 1mm.

Das sie durch die standart Schutzkörbe kommen, ist klar, die haben ja auch einen relativ großen Abstand.

lg
Jonas
 
Nona

Nona

Registriert seit
23.05.2008
Beiträge
710
Reaktionen
0
hmmm ich mag mich jetzt nicht tot diskutieren, zumal ich selber noch keine Erfahrung damit habe, was ich jedoch alles gelesen habe, sprach eher gegen Schutzkörbe bei Strumpfbandnattern. Aber ich denke auch es klar ist, dass die nicht durch den Draht, sonder durch andere Spalten, Kabelführungen etc. schlüpfen. Auch wenn man (so wurde halt berichtet) sie vermeintlcih gesichert/abgedichtet hatte... Am besten also einfach so hängen, dass sie nicht drankommen...

LG Nona
 
dirkwarnecke

dirkwarnecke

Registriert seit
22.05.2008
Beiträge
2.140
Reaktionen
0
hmmm ich mag mich jetzt nicht tot diskutieren, zumal ich selber noch keine Erfahrung damit habe, was ich jedoch alles gelesen habe, sprach eher gegen Schutzkörbe bei Strumpfbandnattern. Aber ich denke auch es klar ist, dass die nicht durch den Draht, sonder durch andere Spalten, Kabelführungen etc. schlüpfen. Auch wenn man (so wurde halt berichtet) sie vermeintlcih gesichert/abgedichtet hatte... Am besten also einfach so hängen, dass sie nicht drankommen...

LG Nona

Die kleinsten Kabeldurchführungen reichen aus. Es ist echt irre wo die überall durchkommen
 
Thema:

Terrarienturm ist fertig