Zweite Katze: Kater oder Kätzin?

Diskutiere Zweite Katze: Kater oder Kätzin? im Katzen Haltung Forum im Bereich Katzen Forum; Einen schönen Abend ins Forum. Nachdem unser Theo verschwunden war und wir ihn Gott sei Dank wiederbekommen haben, konnte sich mein Mann jetzt...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
jana21

jana21

Registriert seit
28.09.2008
Beiträge
22
Reaktionen
0
Einen schönen Abend ins Forum.

Nachdem unser Theo verschwunden war und wir ihn Gott sei Dank wiederbekommen haben, konnte sich mein Mann jetzt dann doch dazu entscheiden einen Kumpel für unseren Theo herzuholen.:clap:
Jetzt bin ich natürlich am überlegen, was am besten zu uns passt. Theo ist 4 Jahre alt, kam aus dem TH. War vorher mit vielen Katzen zusammen, wurde aber beschlagnahmt. Vom Wesen her ist er ein ganz ruhiger. Hat eigentlich noch nie etwas angestellt, ist sehr anschmiegsam und kommt mit den Kindern sehr gut klar.

Was würdet ihr machen. Eher eine junge Katze oder Kater oder doch eher ein älteres Exemplar. :?:

War am Freitag schon im TH und habe eine richtig süsse aber sehr freche 6 Monate alte Kätzin kennengelernt. Was würdet ihr sagen? Kann das gutgehen?

Liebe Grüße
Jana
 
16.11.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber geworfen? Dieser vermittelt jungen Katzen-Erstbesitzern die Basics der Katzenhaltung - ohne erhobenen Zeigefinger und mit witzigen Fotos. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
chira

chira

Registriert seit
18.04.2007
Beiträge
115
Reaktionen
0
ach warum nicht,drück dir jedenfalls die daumen.
ich würde es versuchen
 
blackcat

blackcat

Registriert seit
20.02.2007
Beiträge
9.717
Reaktionen
4
Hallo Jana!

Genau genommen kannst du da nicht viel falsch machen. Dein Kater ist noch relativ jung und es kann gut sein, dass er mit einem Spielgefährten auch noch etwas lebhafter wird.

Allgemein gesagt:
Wenn du Kastrierst ist das Geschlecht absolut egal, ob sie sich verstehen - bzw. wie gut sie sich verstehen ist Charaktersache und musst du demnach dem Zufall überlassen.
Vom Alter her am besten nicht älter; 6 Monate halte ich für recht passend.

Weißt du schon, wie du die Vergesellschaftung machen willst?

Ansonsten schonmal herzlichen Glückwunsch zur grandiosen Entscheidung! :D
LG
by blackcat
 
jana21

jana21

Registriert seit
28.09.2008
Beiträge
22
Reaktionen
0
Weißt du schon, wie du die Vergesellschaftung machen willst?
Dahingehend hab ich mir noch nicht wirklich viel Gedanken gemacht. Da der Theo ja verschwunden war, kommt er jetzt für die nächste Woche noch nicht raus. Im TH sagte man mir, daß wenn ich eine 2. Katze dazuholen würde, der Theo nochmal 6 Wochen drinnenbleiben muss. Bin dahingehend noch ein bissl ratlos.

Muss ich ihn drinlassen, oder kann er raus?

Dann werde ich den Neuzugang entweder am Mittwoch zu uns holen und dann am Donnerstag u. Freitag Urlaub nehmen. Ich denke, das ist ganz gut, da die Kids im Kiga und Schule sind. Und dann haben wir ja auch noch das Wochenende.

Sollte ich die kleine dann erstmal in ein seperates Zimmer tun oder ihr gleich das ganze Haus zugänglich machen? Theo kann hier überall hin. Macht auch die Türen auf, wenn sie zu sind und er hinein will.

Vielleicht habt ihr ein paar Anregungen.
 
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
16.044
Reaktionen
30
Also was das Alter und Geschlecht angeht kann ich Blackcat nur recht geben. Kätzinnen sind allgemein etwas zickiger, die meisten Kater sind hingegen recht unkompliziert. Also zu einem unkomplizierten Kater eine aufgeweckte Kätzin dazu - warum nicht??

Wie reagiert der Theo denn, wenn er nicht raus darf? Wenn er dann nämlich sauer wird würde ich ihn trotz neuer Katze raus lassen - nicht daß er das mit ihr verknüpft!
 
eifelbiene

eifelbiene

Registriert seit
05.12.2006
Beiträge
6.411
Reaktionen
0
Sollte ich die kleine dann erstmal in ein seperates Zimmer tun oder ihr gleich das ganze Haus zugänglich machen?
Wenn die Kleine einen selbstbewussten Eindruck macht, kannst du sie mit der Box in einem Raum absetzen und sie eigenständig aus der Box krabbeln lassen. Zugang kann sie dann direkt zu allen Räumlichkeiten haben.

Wenn der Neuzugang jedoch etwas schüchtern ist, halte ich einen seperaten Raum für geeigneter, in dem die Katze dann einige Stunden alleine verbringen kann. Diesen Raum wird sie dann für die erste Zeit als Rückzugsort ansehen und sich vorsichtig an die andere Katze herantasten.

Bitte lasse die Katzen von alleine aufeinander zugehen. Die neue nicht auf den Arm nehmen und Theo vor die Nase setzen. ;)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Zweite Katze: Kater oder Kätzin?

Zweite Katze: Kater oder Kätzin? - Ähnliche Themen

  • Zweite weibliche Katze

    Zweite weibliche Katze: Hallo miteinander, Ich überlege gerade ob es für meine Katzendame Elfriede wohl gut wäre eine (weibliche) Partnerin zu haben. Wir haben zzt 4...
  • Wieder eine zweite Katze...?

    Wieder eine zweite Katze...?: Hallo zusammen, wie ihr vielleicht gelesen habt, haben wir Mitte April leider (siehe Regenbogenbrücke) nach kurzer Krankheit Abschied von...
  • Neue Katze zu "Alter" hinzugekommen, Zwickmühle, Bitte um Rat

    Neue Katze zu "Alter" hinzugekommen, Zwickmühle, Bitte um Rat: Hallo Ihr Lieben, Erstmal zu unserem ersten Kater: Unser erster Kater wuchs als verwilderte Katze mit seiner Mutter und seinen Geschwistern auf...
  • Kater hat einen Tumor / Zweite Katze alleine bald.

    Kater hat einen Tumor / Zweite Katze alleine bald.: Hallo zusammen, Es hat sich leider herausgestellt das mein Kater einen bösartigen Turmor hat und die Chancen sehr schlecht stehen für ihn. Da ich...
  • Zweite Katze schüchtert meinen Kater ein

    Zweite Katze schüchtert meinen Kater ein: Hallo, ich hab mich bei euch neu angemeldet und benötige wirklich hilfe! also ich fang mal an. mein kater (war als erster hier bei mir) wird...
  • Zweite Katze schüchtert meinen Kater ein - Ähnliche Themen

  • Zweite weibliche Katze

    Zweite weibliche Katze: Hallo miteinander, Ich überlege gerade ob es für meine Katzendame Elfriede wohl gut wäre eine (weibliche) Partnerin zu haben. Wir haben zzt 4...
  • Wieder eine zweite Katze...?

    Wieder eine zweite Katze...?: Hallo zusammen, wie ihr vielleicht gelesen habt, haben wir Mitte April leider (siehe Regenbogenbrücke) nach kurzer Krankheit Abschied von...
  • Neue Katze zu "Alter" hinzugekommen, Zwickmühle, Bitte um Rat

    Neue Katze zu "Alter" hinzugekommen, Zwickmühle, Bitte um Rat: Hallo Ihr Lieben, Erstmal zu unserem ersten Kater: Unser erster Kater wuchs als verwilderte Katze mit seiner Mutter und seinen Geschwistern auf...
  • Kater hat einen Tumor / Zweite Katze alleine bald.

    Kater hat einen Tumor / Zweite Katze alleine bald.: Hallo zusammen, Es hat sich leider herausgestellt das mein Kater einen bösartigen Turmor hat und die Chancen sehr schlecht stehen für ihn. Da ich...
  • Zweite Katze schüchtert meinen Kater ein

    Zweite Katze schüchtert meinen Kater ein: Hallo, ich hab mich bei euch neu angemeldet und benötige wirklich hilfe! also ich fang mal an. mein kater (war als erster hier bei mir) wird...