Ich will keins weggeben! :-(

Diskutiere Ich will keins weggeben! :-( im Kaninchen Verhalten Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo erstemal, ich habe folgendes Problem ich habe im August zwei kaninchen bekommen bzw. geholt. ein weibchen und ein mänchen, dachte ich. als...
Bienelein

Bienelein

Registriert seit
22.06.2008
Beiträge
79
Reaktionen
0
Hallo erstemal,

ich habe folgendes Problem ich habe im August zwei kaninchen bekommen bzw. geholt. ein weibchen und ein mänchen, dachte ich. als ich mit dem Rammler zum kastrieren wollte stellte sich heraus, dass es zwei weibchen sind.
es sind geschwister und es ging auch sehr gut. Doch da ich viel zeit für meine ninchen habe, sah ich das sich die ERna aufeinmal auf die Fine legte und anfing sie zu rammeln,..???? Es sind doch weibchen ???? die Fine knurrte sehr komisch und sah sehr ängstlich aus. es sah auch so aus als wurde ihr in den Rücken gebissen. Als ich fine rausholte, stellte ich aber keine bisswundden fest, aber sie hat mcih zum ersten mal gebissen und ist meiner Meinung nahc sehr ängstlich. ich weis jetzt nciht mehr weiter habe sie gestern Abend dann getrennt aber jetzt sind sie einsam.

Was kann ich tun? Bitte schreibt und helft mir ;-)
 
17.11.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Sonja zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
GoldenHasi

GoldenHasi

Registriert seit
27.07.2008
Beiträge
892
Reaktionen
0
hallo!
auauau,das klingt nicht gut.Also,von dem was ich immer so gehòrt habe,kommen Geschwister-Weibchen nicht immer gut aus.In der Pubertàt fangen sie oft an,sich zu beisen u zu streiten.
Hàttest sie aber meiner Meinung nicht trennen sollen.Trennen sollte man erst,wenn Blut fliest oder richtig feste Bisswunden zu sehen sind.
Das Rammeln dient zur Rangordnung,brauchst dir keine Sorgen machen,das machen Weibchen auch;)

Wie haltest du deine Ninchen?Wieviel Platz haben sie?
 
D

Dawn

Guest
Ich würde an deiner stelle einen kastrierten rammler dazusetzen
 
Bienelein

Bienelein

Registriert seit
22.06.2008
Beiträge
79
Reaktionen
0
danke erstmal für die schenllen antworten, ich hätte sie ncoh nicht trennen sollen?? das wusste ich nicht ich dachte bevor etwas schlimmeres passiert. mist... soll ich es nochmal noch mal versuchen mit den beiden... Pöatz haben sie genug sie nehmen meinen ganzen Balkon in Anspruch ;-I (ist aber alles gut gesichert, fall die Frage gleich kommt ;-)) Die kleinen hab ich mit 12 Wochen bekommen und da bin ich zum tierarzt und der sagte mir, dass es ein mänchenund ein weibchen ist, und als der Termin zur kastra da war hies es auf einmal. nee... dass sind zwei mädels . ja aber sollte ich sie abgeben, ich kann sowas nicht. also nen rammler ob das hilft?? und sind drei ninchen nciht blöd?? aber für vier glaube ich reichen die qm nicht ;-))
 
Bienelein

Bienelein

Registriert seit
22.06.2008
Beiträge
79
Reaktionen
0
7,6qm sind es meine ich haben wir mal ausgerechnet muss ich aber nochal nachrechnen ;-)
 
D

Dawn

Guest
Dürfen sie nur in deinem Zimmer laufen oder kannst du ihnen noch bissi mehr Platz bieten? ich würde es aber durchaus erstmal mit einem rammler probieren
 
Bienelein

Bienelein

Registriert seit
22.06.2008
Beiträge
79
Reaktionen
0
Also sie leben auf dem Balkon und haben so ein durchlaufloch ins wohnzimmer, wo sie aber nur tagsüber mal rein dürfen, wenn ich auch da bin, da dort viel rum steht ist ja halt ein Wohnzimmer, leider kann ich ihnen nciht mehr bieten, aber ich habe ihnen schon meinen schönen großen balkon gegeben ;-))(aber gerne)
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.580
Reaktionen
21
Hey!

Kannst du nicht einen kastrierten Rammler dazusetzen? Wenn die wirklich 7,6 m² Platz haben und Zwergkaninchen sind, passt das doch (Mindestmaße pro Kaninchen sind ja 2-3 m²)
 
Bienelein

Bienelein

Registriert seit
22.06.2008
Beiträge
79
Reaktionen
0
hilfe.. ich habe es noch einmal versucht beide tiere zusammen zu setzten aber die Erna setzt sich immer auuf die Fine und dann geben die seltsame laute von sich so wie brummen und knurren aber auch schreien. Aber ich war doch zwei mal beim arzt und siehat mir gesagt dass es zwei weibchen sind. WEnn es ein bock wäre wäre fine doch schon längst schwanger also ich habe beide doch schon 6 monate... was mache ich denn jetzt??? ich habe die erna rausgeholt und ihr geschlechtsorgan sah auch leicht gerötet aus.. ach mensch was mache ich denn jetzt bin total verzweifelt ...
 
saloiv

saloiv

Registriert seit
23.12.2006
Beiträge
3.530
Reaktionen
0
Das Verhalten, das du beschreibst, ist relativ normal. Mit ca. 5 Monaten (oder etwas später) kommen die Kaninchenbabys in die Rappelphase, dann wird nocheinmal die Rangordnung geklärt ;).
In dieser Zeit kann es immer nocheinmal etwas häftiger zugehen, aber das legt sich.

Die Geschlechts-Kombination ist leider nicht ideal, klappt aber in Einzelfällen.
Vergesellschafte sie nocheinmal neu und schau, was passiert. Und bitte in Zukunft nur trennen, wenn es zu ernsthafen Verletzungen kommt...

Wenn du beide wöchentlich wiegst und das Gewicht notierst, siehst du schnell, wenn eine der Beiden unter der anderen leidet (abnimmt oder nicht mehr zunimmt).
Sollte die rangniedere von der anderen nicht verschont werden, kannst du es ersteinmal probieren, indem du die ranghöchste äsin kastrieren lässt, oder du nimmst gleich einen Rammler dazu (im ähnlichen Alter), dann dürfte es auch keine Probleme mehr geben ;).


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

saloiv schrieb nach 1 Minute und 36 Sekunden:

Achja...
- Das "aufspringen" ist kein berammeln! Das dient der Rangordnungsklärung und ist völlig normal. Das machen auch die Weibchen ;)!
- Bitte nicht einfach "zusammensetzen", sondern wenn, dann ganz neu vergesellschaften!
 
Zuletzt bearbeitet:
Bienelein

Bienelein

Registriert seit
22.06.2008
Beiträge
79
Reaktionen
0
Also gut ... ja die fine hat ne biswunde hinter dem Ohr diese habe ich gestern abend entdeckt. sieht zwar nicht schlimm aus, ist auch trocken. mensch diese ninchen bringen mich noch um meinen Verstand. Also soll ich es einfach mal mit nem Männchen versuchen? dann muss ich aber erst noch nen bisschen am Gehege feilen. und nun soll cih es noch einmal versuchen sie zu vergesellschaften??? ich möchte nur nciht dass ich schuld an verletzungen meines ninchen bin.
 
saloiv

saloiv

Registriert seit
23.12.2006
Beiträge
3.530
Reaktionen
0
Ein Männchen ist sicherlich die beste Wahl ;)!
Hast du einen Raum, den deine Beiden noch nicht kennen, so dass du alle drei dort neu vergesellschaften kannst?
Ich würde ein Kaninchen im ähnlichen Alter suchen. An besten fragst du mal in den Tierheimen der Umgebung ;).
 
Bienelein

Bienelein

Registriert seit
22.06.2008
Beiträge
79
Reaktionen
0
Und dann hört der streit zwischen den beiden auf?? wie stehen denn die chancen ?? 50 zu 50 ?? ;-)) ja ich habe mal im internet nach einem Rammler gesucht und auch einen netten gefunden werde dann am Wochenende mal ins tierheim gehen. ich war ncoh nie in einem Tierheim muss ich da irgendwelche Unterlagen mitnehmen?? und was nehmen die so durchschnittlich für ein ninchen`??
 
D

Dawn

Guest
ich musste meinen perso mitbringen und hab für klopfer kastriert und gipmft 25 euro bezahlt
 
saloiv

saloiv

Registriert seit
23.12.2006
Beiträge
3.530
Reaktionen
0
Ich habe für ein Männchen, (kastriert) 30 Euro gezahlt. Eine Kastration ist schon teurer... Also es ist wirklich nicht viel Geld, was die wollen ;).
Das der Streit sich legt, ist sehr wahrscheinlich. also zu ca. 80%. oder höher...
 
Campino+Mylo

Campino+Mylo

Registriert seit
16.10.2008
Beiträge
45
Reaktionen
0
Ich würd mir auch nen Rammler dazusetzten.
Bei mir sitzen auch 2 Weibchen und ein Böckchen zusammen und das geht echt toll, obwohl beide Weiber in der Pubertät sind.
Für die Kastration vom Böckchen hab ich beim Tierarzt 30 Euro bezahlt inklusive Nachsorge. Wenn du die Möglichkeit hast, frag bei einem Landtierarzt nach, die sind meistens billiger.
Ich wünsch dir viel Glück beim vergesellschaften!
 
Bienelein

Bienelein

Registriert seit
22.06.2008
Beiträge
79
Reaktionen
0
Das ist lieb danke für die schnellenund netten Antworten... ja dann werde ich mir einen netten rammler aus dem tierheim besorgen... da freut sich bestimmt ein kleines ninchen.... Danke ich melde mich wenn ich einen gefunden habe... ach so .. zu den Preisen : die sind ja sehr günstig habe so mir 40 oder 50 gerechnet aber das freut mich ja um so mehr...mehr geld den kleinen noch mehr zu kaufen ;-))
 
saloiv

saloiv

Registriert seit
23.12.2006
Beiträge
3.530
Reaktionen
0
Die meisten Tierheime machen günstige Preise und bitten darüber hinaus um Spenden, um die Tierunterbringung zu finanzieren.
Es ist aber von Tierheim zu Tierheim verschieden ;).
 
Thema:

Ich will keins weggeben! :-(