Was hat das zu bedeuten??

Diskutiere Was hat das zu bedeuten?? im Hunde Verhalten und Erziehung Forum im Bereich Hunde Forum; Ich nehme meinen kleinen chihuahua abends immer mit ins bett.Wenn ich dann zum firstbeispiel weine leckt er mir das gesicht ab.Macht er das nur...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Kampfhund

Kampfhund

Registriert seit
06.11.2008
Beiträge
14
Reaktionen
0
Ich nehme meinen kleinen chihuahua abends immer mit ins bett.Wenn ich dann zum
beispiel weine leckt er mir das gesicht ab.Macht er das nur wegen dem salzgehalt oder um einen wirklich zu trösten?Merken hunde ob man traurig ist?Und wie verhalten sich eure hunde wenn ihr traurig seit??

Danke für die antworten :mrgreen:
 
17.11.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heike zu werfen.
snoopybunny

snoopybunny

Registriert seit
16.05.2008
Beiträge
825
Reaktionen
0
Meine weicht mir nicht von der Seite wenn es mir schlecht geht.
Das mit dem weinen kann ich Dir aber leider auch nicht sagen.
1. Keine Ahnung
2. Kam das bei mir noch nicht vor (zum Glück)
 
E

ELTON

Guest
Ein Hund bekommt jede Stimmung mit.
Aber rösten kann man es in deinem Fall nicht gerade nennen;sondern eher beschwichtigen.
 
Kampfhund

Kampfhund

Registriert seit
06.11.2008
Beiträge
14
Reaktionen
0
@elton
wieso beschwichtigen?
 
E

ELTON

Guest
Weil dein Hund damit nichts anfangen kann.
Also beschwichtigt er.
Fini hat hier ins Forum mal einen Thread zu Beschwichtigungssignalen reingestellt.Kann ich nur empfehlen.
(Gib in die Suche Beschwichtigung ein)
 
Kompassqualle

Kompassqualle

Registriert seit
27.11.2006
Beiträge
8.046
Reaktionen
0
Sicherlich merkt dein Hund das du dich nicht wohl fühlst, allerdings kann er nicht verstehen was los ist und was weinen ist weiß ein Hund auch nicht.

Das Gesicht ablecken ist wie Elton schon sagte auch ein Beschwichtigungssignal, das die Tränen salzig schmecken mag dem Hund aber auch gefallen.

Wenn ich traurig bin, dann verlässt mein Hund das Zimmer und verkriecht sich irgendwo, er ist immer sehr schnell verunsichert wenn die Stimmung mal nicht so super ist.
 
Annika-17

Annika-17

Registriert seit
08.08.2007
Beiträge
1.099
Reaktionen
0
Das mit dem Ablecken der Tränen habe ich mich auch schon gefragt. Warum machen Hunde das?

Ich bin überzeugt, sie können Emotionen weit mehr nachfühlen, als wir oft annehmen. Aber wie Kompassqualle schon sagt, sie wissen nicht, warum es uns nicht gut geht. Das mit dem "Beschwichtigen" bezweifle ich trotzdem. Möglicherweise ist es viel weniger kompliziert. Sie machen vielleicht unwillkürlich etwas, damit es uns wieder besser geht, und unbewusst zeigen wir ja auch eine Reaktion. Der Hund tut uns gut in diesem Moment, und ihm tut es gut, dass es uns wieder etwas besser geht.
 
Kampfhund

Kampfhund

Registriert seit
06.11.2008
Beiträge
14
Reaktionen
0
@annika-17

das könnte sein.naja muss noch nen bissl nachforschen was es mit diesen beschwichitgungsgesten auf sich hat.:D
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Was hat das zu bedeuten??