Katze oder Kater?

Diskutiere Katze oder Kater? im Katzenkörbchen Forum im Bereich Katzen Forum; Ich hab die Frage grad in einem anderen Forum gelesen, und es würde mich bei euch auch interessieren - seid ihr eher "Kater" oder eher...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
16.093
Reaktionen
41
Ich hab die Frage grad in einem anderen Forum gelesen, und es würde mich bei euch auch interessieren - seid ihr eher "Kater" oder eher
"Katze"-Menschen?

Katzen gelten ja gemeinhin als zickiger, und Kater eher als Gemütstiere... ich hab ja nun beides, und wenn ich nochmal wählen müßte... ich weiß es nicht. Mein Kater ist genau das - ein Gemütstier schlechthin. Lilly hingegen ist ganz sicher nicht zickig, aber trotzdem hat sie einen weitaus deutlicheren Charakter - also ihre Liebe mußte ich mir echt erarbeiten - aber das hat sich gelohnt, irgendwie geht das schon in Richtung "Soulmate". Und bei euch?
 
17.11.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber geworfen? Dieser vermittelt jungen Katzen-Erstbesitzern die Basics der Katzenhaltung - ohne erhobenen Zeigefinger und mit witzigen Fotos. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
blackmagic82

blackmagic82

Registriert seit
03.06.2008
Beiträge
4.410
Reaktionen
0
ich schließ mich dir an, ich weiß es auch nicht :eusa_think:
pünktchen hab ich auf dem foto gesehen, da wusste ich nicht, ob männlein oder weiblein und sagte einfach die ist es :mrgreen: für rocky hat sich mein freund entschieden, ich hatte mich zu diesem zeitpunkt eher zu einem kleinen einäugigen kater hingezogen gefühlt :055: nun ja aber den wollte mein freund nicht, da wir bis zu den beiden immer nur problemkatzen hatten.
ich entscheide mich eigentlich auf den ersten blick für eine katze, klingt nun doof, aber entweder es passt oder eben nicht *g bewusst habe ich da bislang noch nie auf kater oder katze geachtet
zusammenfassend möchte ich behaupten, kater sind einfach die treudooferen, die katzen eher die zicken :mrgreen:
 
Babsi1990

Babsi1990

Registriert seit
23.04.2007
Beiträge
652
Reaktionen
0
Wir hatten jahrelang eine Katzen-Dame, bin mit ihr aufgewachsen. Sie war eine echte Zicke! Hat mir auf Lebenszeit eine Erinnerung auf der Wange hinterlassen. ;)
Und nun habe ich ja seit einigen Jährchen meinen alten Kater. Und ich muss sagen, bin wohl wirklich eher ein Kater-Mensch.

Für die Zukunft stelle ich mir allerdings vor mal ein Pärchen zu holen. Dann hat man von beidem etwas. :)
 
Ulli

Ulli

Registriert seit
01.09.2008
Beiträge
457
Reaktionen
0
Guten Morgen,

mh, ich weiß gar nicht wozu ich mehr tendiere. Da bin ich wohl mit euch einer Meinung. ;) Auf jeden Fall gehöre ich in die Kategorie: Schmusekatzenliebhaberin. Ich muss ja zugeben, dass ich ein wenig entäuscht war als wir unseren Julius aus dem TH geholt haben und dann feststellten, dass er leider nicht so der Kuschler und Schmuser ist. Er ist zwar ein gaaaanz lieber Kerl, gemütlich und ruhig, aber ebend kein Schmuser. Seit wir unsere Cleo dazu geholt haben, sind auch meine Wünsche erfüllt. Sie schmust und kuschelt und schnurrt, einfach toll. :057: Seit sie da ist, fängt unser Kater auch an zu schnurren und holt sich jetzt auch von allein seine Streicheleinheiten ab. :045: Vielleicht kannte er das ja vorher nicht so, war ja leider fast 3 Jahre allein. Fazit: Ich gehöre zu den Schmusekatzenkuschelmenschen. :biggrin: (Ich nehm Kater und Katzen)
 
Ina4482

Ina4482

Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
16.478
Reaktionen
1
Kater oder Katze??? Hm, eigentlich egal, habe ja nun auch beides. Obwohl Tisha eine Megazicke ist, die gewaltig zulangen kann, kommt sie ja täglich zum schmusen zu mir. Und ich liebe sie abgöttisch! Sky ist etwas berechnbarer und leichter zu "handhaben". Allgemein scheint das wohl wirklich so zu sein: Kater sind gemütlicher, friedlicher, wie auch immer man es nennen mag. Trotzdem: wenn ich mich verliebt hab ist es egal ob Kater oder Katze :D.
 
Babsi1990

Babsi1990

Registriert seit
23.04.2007
Beiträge
652
Reaktionen
0
Off-Topic
@ blackmagic82
Wenn man nicht weiß, dass die Narbe da ist fällt sie auch nicht auf. :) Sie ist sehr dünn, dafür aber ca. 6cm lang.
Das muss passiert sein als ich noch ein Baby war, erzählte meine Oma. Eulalia, die Katze, war wohl eifersüchtig auf mich. Sie zog hier ein und wenige Wochen später kam ich auf die Welt.
Vielleicht hat sie sich auch zu mir gelegt und ich habe es gewagt mich zu bewegen. :shock: Ich weiß es nicht mehr... ;)
 
blackmagic82

blackmagic82

Registriert seit
03.06.2008
Beiträge
4.410
Reaktionen
0
Off-Topic
achso :) ich war im ersten moment nur erschrocken und dachte mir, mein gott, was hatte das tier für klingen :mrgreen: ... ich vergess bei sowas immer das offtopic sry :uups:
 
Lanfear

Lanfear

Registriert seit
01.10.2008
Beiträge
815
Reaktionen
0
Ich hab zwei Katzen. Dass es keine Kater geworden sind, war aber nur reiner Zufall.

Habe mich nicht bewusst für das eine oder andere Geschlecht entschieden. Ich denke, man sieht ein Tier und es macht "klick" oder eben nicht.

Wobei natürlich als nächstes Exemplar ein Kater sicher mal interessant wäre, um den Unterschied zu sehen.
Als zickig würde ich meine beiden im Grunde nicht bezeichnen. Akasha ist einfach nur total schmusig, Tigger ein wenig eigensinnig, aber nicht zickig...
 
Olga21

Olga21

Registriert seit
19.10.2008
Beiträge
916
Reaktionen
0
Hallo,

also, ich habe ja 2 Mädels und 2 Jungen... Als, ich bei meiner Oma gewohnt habe und sie wollte Lisa nicht bei sich haben, denn Lisa hat sie immer angegriffen und auch immer angefaucht... Da hatte eine Bekannte ungewollt Kitten bekommen, da haben wir (eine Freundin und Ich) uns die Kater gehollt. Meiner hieß Lukas und war sehr sehr hyperaktiv, jeder hat ihn geliebt, allerdings hatte meine Oma auf den Boden Kunststooffblumen und die mussten leiden da hat auch nicht dass Fernhaltespray geholfen :mrgreen::mrgreen::mrgreen:

Er war erst 6 Monate und ist nun im Himmel :(

Dann hatte Lisa ja Babys bekommen und es waren 3 Jungs und 2 Mädels... Alle sehr verschmust, Pecker (der weiße) kommt jeden Abend oder wenn ich einen Mittagsschlaf mache, ab unter die Bettdecke und schläft mit...
Sima liegt immer oben auf dem Kopfkissen und Puma, naja immer auf meinem Rücken... :mrgreen::mrgreen::mrgreen:

Also finde ich da keinen Unterschied wer besser oder schlechter ist.... :mrgreen:

Lg Olga

 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Ich habe ja nun hier die "gemischte" Meute und es war eigentlich immer Zufall, wie die Miezen bei mir landeten.
Bis auf Momo, die ich damals bewusst gekauft hatte, sind die anderen 4 alles Notfellchen und mir war es völlig wurscht, ob es Männlein oder Weiblein waren...
Hauptsache, ich hatte einem Tierchen mit wenig Hoffnung auf Vermittlung ein schönes Zuhause gegeben.

Wenn ich aber die Wahl hätte, würde ich wohl eher einen Kater nehmen. Die sind nicht so zickig wie die Weiber:mrgreen:
 
eifelbiene

eifelbiene

Registriert seit
05.12.2006
Beiträge
6.411
Reaktionen
0
Hm, ich hab ja nun 5 Kater und 1 Katze... sagt das genug aus? :mrgreen:

Aber eigentlich ist es doch mehr Zufall, dass ich vorwiegend Kater habe. Der einzige, den ich richtig geplant aufgenommen habe, war Hector und da standen für mich die Charaktereigenschaften mehr im Vordergrund.
(Möglicherweise tendiere ich unbewusst eher zu Kater)
 
GehttoLink

GehttoLink

Registriert seit
19.11.2008
Beiträge
4
Reaktionen
0
also ich mag mehr die katzen =)
die kater liegen immer und schlafen
mit den katzen kann man mehr
spielen :)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Katze oder Kater?

Katze oder Kater? - Ähnliche Themen

  • Was könnte das für eine rasse sein?

    Was könnte das für eine rasse sein?: Er sieht nicht wie ein typischer ekh Kater aus also was könnte noch darin sein?
  • Kater überfahren und im Park beerdigt

    Kater überfahren und im Park beerdigt: Hallo, Ich bin neu im Forum, ich bin momentan ziemlich durcheinander. Vorgestern hat mein Bruder unseren Kater "Flecky" den wir auch manchmal...
  • Fahren in den Urlaub und suchen für unsere Katze Betreuung aus Bonn Duisdorf

    Fahren in den Urlaub und suchen für unsere Katze Betreuung aus Bonn Duisdorf: Hallo, unser Kater braucht für 5 Wochen jemanden der da ist, er ist sehr verschmust und ist eine Hauskatzer. Wir wohnen in Bonn Duisdorf. Sie...
  • Flugpate für meinen Kater von Malaga gesucht

    Flugpate für meinen Kater von Malaga gesucht: Liebe Community, ich bin ganz neu hier im Forum und habe auch direkt ein Anliegen. Und zwar suche ich einen Flugpaten für mein neues...
  • Rote Katzen / Kater - Häufigkeit - Seriöse Quellen gesucht!

    Rote Katzen / Kater - Häufigkeit - Seriöse Quellen gesucht!: Hallo Ihr Lieben! Vorhin habe ich mit einer guten Freundin telefoniert und wir haben uns fast gestritten (weil hier immer ein rotgetigertes...
  • Ähnliche Themen
  • Was könnte das für eine rasse sein?

    Was könnte das für eine rasse sein?: Er sieht nicht wie ein typischer ekh Kater aus also was könnte noch darin sein?
  • Kater überfahren und im Park beerdigt

    Kater überfahren und im Park beerdigt: Hallo, Ich bin neu im Forum, ich bin momentan ziemlich durcheinander. Vorgestern hat mein Bruder unseren Kater "Flecky" den wir auch manchmal...
  • Fahren in den Urlaub und suchen für unsere Katze Betreuung aus Bonn Duisdorf

    Fahren in den Urlaub und suchen für unsere Katze Betreuung aus Bonn Duisdorf: Hallo, unser Kater braucht für 5 Wochen jemanden der da ist, er ist sehr verschmust und ist eine Hauskatzer. Wir wohnen in Bonn Duisdorf. Sie...
  • Flugpate für meinen Kater von Malaga gesucht

    Flugpate für meinen Kater von Malaga gesucht: Liebe Community, ich bin ganz neu hier im Forum und habe auch direkt ein Anliegen. Und zwar suche ich einen Flugpaten für mein neues...
  • Rote Katzen / Kater - Häufigkeit - Seriöse Quellen gesucht!

    Rote Katzen / Kater - Häufigkeit - Seriöse Quellen gesucht!: Hallo Ihr Lieben! Vorhin habe ich mit einer guten Freundin telefoniert und wir haben uns fast gestritten (weil hier immer ein rotgetigertes...