Eigenbau für Farbmäuse

Diskutiere Eigenbau für Farbmäuse im Farbmäuse Käfige und Einrichtungen Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Hallo Ihr Lieben, da ich jetzt ja bald Mäuse-Zuwachs (Juhuu!! ein kastriertes Böckchen für meine drei Zicken;)) bekomme und mir überlege, auch...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
marylou

marylou

Registriert seit
29.07.2008
Beiträge
337
Reaktionen
0
Hallo Ihr Lieben,
da ich jetzt ja bald Mäuse-Zuwachs (Juhuu!! ein kastriertes Böckchen für meine drei Zicken;)) bekomme und mir überlege, auch noch evtl. ein viertes Mädel zu holen, will ich mir auf jeden Fall einen größeren Käfig zulegen! Habe auch schon meinen Bruder bequatscht, d.h., das mit dem Eigenbau geht auch klar!!:D
Jetzt hätte ich allerdings noch ein paar Fragen, denn dieses Mal will ich von Anfang an alles richtig
machen!
Alsooo...Ich habe mir einen Käfig mit den Maßen 90(L)x 50(B)x 70(H) vorgestellt... Noch größer geht leider nicht, da ich einfach nicht den Platz dafür habe...:( Meint Ihr, das ist auf Dauer genügend Platz für fünf Mäuschen??
Desweiteren soll der Käfig aus Holz sein und die Vorderfront soll aus zwei Türen bestehen, die vergittert sind (welcher Gitterabstand ist denn optimal?? 5 mm? mehr? weniger?).
Zunächstmal: Ist das okay von wegen der Luftzufuhr, oder sollte ich zusätzlich noch einen Teil der Seitenwände bzw. der Rückwand vergittern?? Unten an die Vorderseite kommt natürlich noch ein Streuschutz von 20 cm Höhe, weil ich gerne ca. 15cm einstreuen würde. Oder meint Ihr, der sollte besser noch höher sein??
Ansonsten wollte ich gerne drei Etagen. Die oberste davon soll über die gesamte Länge und Breite des Käfigs gehen, damit meine Kleinen genügend Platz zum Flitzen haben... Die beiden unteren wollte ich jeweils ca. ein Drittel der Grundfläche groß gestalten und dann natürlich versetzt, also eine links, eine rechts, in unterschiedlicher Höhe.
So...das sind jetzt mal so meine Vorstellungen...Für konstruktive Kritik und weitere Tipps zum Eigenbau bin ich natürlich jederzeit dankbar!!;)
Liebe Grüße und eine gute Nacht!


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

marylou schrieb nach 1 Minute und 25 Sekunden:

P.S. Sorry, falls ich hier Fragen stelle, die hier bestimmt so schonmal gestellt und beantwortet wurden...Wolllte nur nochmal alle Informationen geballt!;)
 
Zuletzt bearbeitet:
18.11.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra geworfen? Sie ist Veterinärin und seit vielen Jahren begeistere Mäusehalterin, erklärt in diesem Ratgeber, was die flinken Nager brauchen, um sich als Heimtiere wohl zu fühlen. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Robin77

Robin77

Registriert seit
25.11.2007
Beiträge
429
Reaktionen
0
Die Grösse wäre für etwa 6 Mäuse in Ordnung (O.K., aber nicht ideal).
Mindestens eine der Ebenen sollte nach oben hin dann etwa 40 cm Platz bieten (für Kletterbauten etc.).

Idealer wäre es, einen grösseren Käfig zu bauen. Natürlich ist verständlich, daß dazu auch erstmal der Platz gegeben sein muss. Was viele beim Eigenbau aber oft übersehen: Nach oben hin ist fast bis zur Decke hin meist noch so viel ungenutzer Platz, daß man locker noch 2-3 Stockwerke höher bauen könnte.
Wenn man eh schon am bauen ist, vom Aufwand her nicht weiter der Rede wert und die Mäuse werden sich drüber freuen.

5mm Gitterabstand ist gut. Der Volierendraht war bei meinem Eigenbau das Schwerste zu finden, aber letztenendes habe ich einen Baumarkt gefunden, der mit den Draht in dem kleinen Gitterabstand zumindest bestellen konnte.
Achte darauf, daß der Draht punktgenau verschweisst ist (steht drauf). Falls du lose Maschen dazwischen hast, könnte sich da im Pechfall ein Mäuschen durchzwängen.
Wenn du Farbauswahl hast, nimm dunklen Draht (je dunkler, desto besser kannst du durchschauen - quasi wie beim Fliegengitter: Schwarz ist sichtdurchlässiger, als Weiß).

Wenn die gesamte Vorderseite (Türseite) vergittert ist, musst du dir um die Luft keine Sorgen machen. Viele bauen z.B. einen alten Schrank um, wo dann ja auch nur die Vorderseite vergittert ist.
Bei mir ist zusätzlich die ober- und die Rückseite vergittert.
Wobei ich das mit der Rückseite wegen des Lichts und nicht wegen der Luft so gebaut hatte (Ursprünglich sollte der Bau frei im Raum stehen und mit 3 geschlossenen Seiten wirkte mir der Bau einfach zu düster).

Das mit der Einstreu ist gut, aber du solltest auf jede Ebene eine Kannte machen, wenn du nicht möchtest, daß ständig was aus dem Käfig fliegt :)

Na, wünsche dir auf jeden Fall viel Freude beim basteln mit deinem Bruder :)
 
Marion65

Marion65

Registriert seit
02.05.2007
Beiträge
1.310
Reaktionen
0
Hallo marylou,

also was die Käfiggröße betrifft, kannst du dir auch unter "mauscalc" genau die benötigte Größe ausrechnen lassen. Wobei man aber immer bedenken sollte, je größer desto besser. ;)

Für die Belüftung gilt eigentlich das gleiche, je mehr desto besser. Meiner Meinung nach, reicht eine vordere vergitterte Tür alleine für die Belüftung nicht aus. Wäre es möglich, den Käfigdeckel auch zu vergittern?
Bei den Seiten wäre ich etwas vorsichtig, wegen evtl. Zugluft. Da sind Farbis ja doch recht empfindlich.
 
marylou

marylou

Registriert seit
29.07.2008
Beiträge
337
Reaktionen
0
Hey,
erstmal vielen Dank für die Tipps!!
Hab das ganze mal durch Mauscalc gejagt, da steht, das der Käfig für bis zu acht Mäuschen reichen würde...Aber ich will ja nicht, dass der Käfig nur in Ordnung ist, sondern besser als okay;) Werde also mal schauen, ob ich nicht noch was wegen der Höhe drehen kann...rein platztechnisch würde es schon gehen, allerdings steht der Käfig auf einer Kommode und mein jetziger "erschlägt" die schon...Naja, mal schauen, vielleicht kaufe ich mir einfach auch noch eine größere Kommode, dann könnte ich auch noch etwas an der Breite und an der LÄnge ändern...Und ich hätte gleichzeitig noch mehr Platz für Klamotten;)
Mit der Belüftung werd ich mal meinen Bruder fragen, sollte ja eigentlich kein Problem sein, zusätzlich noch einen Teil des Deckels zu verdrahten!!
Liebe Grüße
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Eigenbau für Farbmäuse

Eigenbau für Farbmäuse - Ähnliche Themen

  • Hoher Käfig oder langer Eigenbau?

    Hoher Käfig oder langer Eigenbau?: Hallo, ich habe momentan für meine Mäuse einen Eigenbau in 100cm x 50cm x 150cm. Finde ich für die Mäuse auch in Ordnung, für mich selber manchmal...
  • Eigenbau für 5 Mäuse

    Eigenbau für 5 Mäuse: Ich möchte ein paar Sachen wissen die ich für einen Eigenbau brauche 1. Was für eine Grösse ? 2. Was für Holz? 3. Ist das Holz beschichtet, wenn...
  • Welches Holz für Eigenbau????

    Welches Holz für Eigenbau????: Hi Leute. Und zwar habe ich ja vor mir ein Käfig Volier mit dem Maßen 120 x 60 x 180 LxBxH zu bauen. Ich kaufe mir morgen die Materialien...
  • Brauche Hilfe/Ideen für Eigenbau

    Brauche Hilfe/Ideen für Eigenbau: Hallo! Wir haben zwar einen sehr großen Käfig für unsere Süßen, aber da der nur vorne und oben jeweils ein Türchen hat, ist er einfach blöd zum...
  • Eigenbau für meine kleinen...

    Eigenbau für meine kleinen...: Hallo, auf dauer ist der Käfig,den ich im moment habe, für meine süßen einfach zu klein! Am Dienstag,nach der Schule,werde ich mich mit meinem...
  • Eigenbau für meine kleinen... - Ähnliche Themen

  • Hoher Käfig oder langer Eigenbau?

    Hoher Käfig oder langer Eigenbau?: Hallo, ich habe momentan für meine Mäuse einen Eigenbau in 100cm x 50cm x 150cm. Finde ich für die Mäuse auch in Ordnung, für mich selber manchmal...
  • Eigenbau für 5 Mäuse

    Eigenbau für 5 Mäuse: Ich möchte ein paar Sachen wissen die ich für einen Eigenbau brauche 1. Was für eine Grösse ? 2. Was für Holz? 3. Ist das Holz beschichtet, wenn...
  • Welches Holz für Eigenbau????

    Welches Holz für Eigenbau????: Hi Leute. Und zwar habe ich ja vor mir ein Käfig Volier mit dem Maßen 120 x 60 x 180 LxBxH zu bauen. Ich kaufe mir morgen die Materialien...
  • Brauche Hilfe/Ideen für Eigenbau

    Brauche Hilfe/Ideen für Eigenbau: Hallo! Wir haben zwar einen sehr großen Käfig für unsere Süßen, aber da der nur vorne und oben jeweils ein Türchen hat, ist er einfach blöd zum...
  • Eigenbau für meine kleinen...

    Eigenbau für meine kleinen...: Hallo, auf dauer ist der Käfig,den ich im moment habe, für meine süßen einfach zu klein! Am Dienstag,nach der Schule,werde ich mich mit meinem...