Bitte Hilfe,Baby Katze und ihr Katzenklo...

Diskutiere Bitte Hilfe,Baby Katze und ihr Katzenklo... im Katzen Verhalten Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo.....habe eine echt süße Baby Katze vor 2 Tage bekommen.Sie ist erst ca.5-6Wochen alt,sie frisst sehr brav und trinkt brav ihre Baby...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
K

KatzenmamaLILLY

Registriert seit
19.11.2008
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo.....habe eine echt süße Baby Katze vor 2 Tage bekommen.Sie ist erst ca.5-6Wochen alt,sie frisst sehr brav und trinkt brav ihre Baby milch,aber ich hab
ein echtes Problem mit dem Katzenklo.:(
Um Fragen aufzuklären:Ich hab sie nur so früh bekommen weil sie sonst getötet oder ausgesetzt worden wäre,echt herzlos oder.
Habt ihr eine Idee wie ich die kleine Maus sauber bekomm??
Kann das am Streu liegen?Ich hab ein Kristallstreu?
Ich hab auch schon ihre kleinen Exkremente ins Katzenklo gegeben das sie weis wo sie hin machen muss,aber nichts.
Mein Sofa ist ihr lieblingsort.
Nur ich hab auch eine kleine Tochter(3Jahre)Und das ist nicht so gut wenn sie mit dem Kot in berührung kommt.Noch dazu bin ihc schwanger(5Monat)Toxoplasmose Gefahr.
Was kann ich tun?Bin über jeden Ratschlag DANKBAR!:)
 
19.11.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber geworfen? Dieser vermittelt jungen Katzen-Erstbesitzern die Basics der Katzenhaltung - ohne erhobenen Zeigefinger und mit witzigen Fotos. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
Ulli

Ulli

Registriert seit
01.09.2008
Beiträge
457
Reaktionen
0
Hallo und willkommen im Forum, :)

uih... 5-6 Wochen ist wirklich früh. Und da die kleine Maus ja noch ein Baby ist, musst du sehr viel Geduld aufbringen. Am besten du versuchst den Zeitpunkt abzupassen, an dem die Kleine in "Pullerstellung" geht. Dann musst du sie ganz schnell auf das Klo setzten und dabei immer schön loben, loben, loben. Leider kann sie noch nicht abschätzen, wann sie aufs Klo muss und wird deshalb da hin pischern, wo sie gerade ist. Da musst leider jetzt die ganze Zeit hinter her sein.
Du kannst noch versuchen sie aufs Klo zu setzen und dann vor ihren Augen mit dem Streu spielen. In deinem "Zustand" (ich nenn das jetzt mal so ;)) solltest du wohl aber besser so Gummihandschuhe oder so anziehen. Am besten übernimmt das Spielen mit dem Streu dein Mann, dann kann dir und dem Baby nix passieren. Meine kleine Maus war auch so klein als ich sie bekommen habe und ich hab sie immer gleich nach dem Füttern aufs Klo gesetzt. Hat auch funktioniert. Warum sie jetzt nach dem Fressen immer auch gleich mal musste, kann ich dir gar ned sagen. Hauptsache es hat funktioniert.

Da es hier im Forum schon viele solcher Threads gab, such doch mal ein wenig. Da wirst du bestimmt fündig. ;)

Ich drück dir die Daumen und wünsch dir viel Geduld!!!

LG Ulli
 
Zuletzt bearbeitet:
Sheep_195

Sheep_195

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
40
Reaktionen
0
Hallo :)

Kann mich meiner Vorrednerin nur anschließen!

Ich habe die Mutter meiner Kleinen auch bekommen als sie gerade 7 Wochen alt war. Musste sie noch mit Milch hochpäppeln etc. .

Da sie uns auch immer auf's Sofa gemacht hat, haben wir nach der Eingewöhnungsphase, wo sie dann Vertrauen hatte, angefangen immer wenn sie in "Puller-Stellung" ;) gegangen ist, sie zu nehmen und sofort in ihr Klo zu setzen.

Da musste dann aber echt aufmerksam und schnell sein ;) ;)


Liebe Grüße und viel Erfolg! Julia
 
Yoshi

Yoshi

Registriert seit
26.05.2008
Beiträge
498
Reaktionen
0
stimmt, direkt nach dem Fressen aufs KaKlo setzten könnte ganz gut sein. Ich erinnere mich jetzt auch grad daran, daß unser Kleiner, als er noch jünger war, immer direkt nach dem Fressen aufs Klo ging.
 
K

KatzenmamaLILLY

Registriert seit
19.11.2008
Beiträge
2
Reaktionen
0
Danke für die guten Tipps.........

..leider geht der kleine Floh nicht nach dem essen auf´s Klo sondern wann sie will.
Ich werd jetzt mal ein anderes Katzenstreu ausprobieren und das Futter weit weg vom klo stellen.
Das hab ich nämlich auch nicht gewusst.
Was haltet ihr den von einem Katzen Fernhalte Spray?ich würde mich um mehr Ratschläge freuen.......DANKE:D
mfg
 
Zuletzt bearbeitet:
eifelbiene

eifelbiene

Registriert seit
05.12.2006
Beiträge
6.411
Reaktionen
0
Was haltet ihr den von einem Katzen Fernhalte Spray?
Ich habe da eher bescheidene Erfahrungen mit.

Bei Kitten ist es jedoch immer ratsam, mehrere Klos aufzustellen. Übergangsweise kannst du dafür kleine Kartons nutzen und diese mit Zeitung auslegen und Streu drüber geben. Mit der Zeit kannst du sie dann nach und nach entsorgen.

Du könntest dich auch testen lassen, ob du bereits Antikörper gegen Toxoplasmose hast.

Um Fragen aufzuklären:Ich hab sie nur so früh bekommen weil sie sonst getötet oder ausgesetzt worden wäre,echt herzlos oder.
Der Person ist anscheinend nicht klar, dass das Töten und Aussetzen von Tieren strafbar ist.
 
Annika-17

Annika-17

Registriert seit
08.08.2007
Beiträge
1.099
Reaktionen
0
Von Fernhaltesprays halte ich nicht viel. Der Kleinen soll ja nicht gleich am Anfang irgendwas unangenehm sein!

Mein Tipp wäre auch, wie Eifelbiene schon geschrieben hat, ganz viele Katzenstreukisten aufzustellen. Das können auch einfache flache Kartons sein. Am besten stellt man diese Kistchen überall da hin, wo die kleine Katze vorzugsweise ihr Geschäft verrichtet. Meist sind das irgendwelche Nischen. Gleichzeitig kann man mögliche Nischen (an die man selbst schlecht rankommt) unzugänglich machen, also z.B. Pappe vor Kommoden etc.

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es hilft, wenn man die kleinen Katzen recht oft in die Streukisten setzt und da ein bissel in der Streu scharrt.

Falls Du unsicher bist wegen der Streu: Ich bevorzuge Cat's Best Öko Plus. Das ist Holzstreu, dh. es ist auch nicht so schlimm, wenn das Katzenkind davon beim Spielen mal was ins Mäulchen nimmt.

Viel Glück mit der Kleinen!
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Kann das am Streu liegen?Ich hab ein Kristallstreu?
Mit diesem Kristallstreu habe ich nur negative Erfahrungen gemacht. Meine Katzen mochten das alle nicht und sind nicht mehr ins Klo gegangen:|.
Ich würde Dir raten, einige Kistchen mit anderen verschieden Streus in der Wohnung zu verteilen, bis Du das richtige gefunden hast.
Beim Streu muss man eben ein bisschen experimentieren.

Aber solche Zwerge machen eben nicht immer an die gewünschte Stelle....
So ein Malheur kann durchaus in den nächsten Monaten nochmal passieren.

Dann nicht schimpfen, sondern die kleine packen und unter heftigstem Loben ins Klo tragen;)
Auch wenn dann nichts mehr kommt.
Aber sie muss das Klo mit positiven Erlebnissen verbinden.
Klotraining ist angesagt in den nächsten Wochen;)

Fernhaltespray brauchst Du nicht kaufen....
Erstens bringt das nichts, ausserdem ist POSITIVE Bestärkung immer besser als NEGATIVE. Ausserdem pinkeln viele Katzen aus Protest gerade auf die eingesprühten Stellen, um den unangenehmen Geruch zu überdecken...
Also Loben, loben, loben, wenn das Geschäftchen am gewünschten Örtchen passiert!
Und einfach ignorieren und zähneknirschend wegwischen, wenn doch mal ein Pfützchen oder ein Küddelchen auf der Couch landet;)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Bitte Hilfe,Baby Katze und ihr Katzenklo...

Bitte Hilfe,Baby Katze und ihr Katzenklo... - Ähnliche Themen

  • Katze wegen neuen Welpen weg??? Bitte um Hilfe

    Katze wegen neuen Welpen weg??? Bitte um Hilfe: Hallo an alle! Brauche unbedingt euren Rat oder Erfahrung. Wir haben einen Kater (6J.) und eine Katze (2J.) bei kastriert. Die Katze hatte ich...
  • Vergesellschaftung geht grad gründlich schief - bitte Hilfe

    Vergesellschaftung geht grad gründlich schief - bitte Hilfe: Hallo, wir haben vor ca. 3 Wochen eine neue Katze zu uns geholt (habe da schon berichtet). Uns wurde gesagt, sie würde gut mit anderen Katzen...
  • Bitte um Hilfe meine Katze wurde auf einmal sehr aggressiv

    Bitte um Hilfe meine Katze wurde auf einmal sehr aggressiv: Guten Tag alle zusammen Ich bin neue hier und suche nach Hilfe. Ich habe zwei Katze beides Schwestern und 9 Jahre alt beide Katzen verstehen sehr...
  • Meine Katze ist verschwunden! Bitte um Hilfe

    Meine Katze ist verschwunden! Bitte um Hilfe: Hallo! Meine Katze ist seit Montag spurlos verschwunden. Sie ist ein Jahr alt und hat vor 2 Wochen ihre Babys verloren. War mit ihr zum Arzt und...
  • Abgabe einzige Lösung? Bitte um Hilfe!

    Abgabe einzige Lösung? Bitte um Hilfe!: Hallo, ich schreibe hier für eine Freundin die sich nicht anmelden wollte. Es geht um folgendes Problem: Sie und ihr Freund haben zwei Kater...
  • Ähnliche Themen
  • Katze wegen neuen Welpen weg??? Bitte um Hilfe

    Katze wegen neuen Welpen weg??? Bitte um Hilfe: Hallo an alle! Brauche unbedingt euren Rat oder Erfahrung. Wir haben einen Kater (6J.) und eine Katze (2J.) bei kastriert. Die Katze hatte ich...
  • Vergesellschaftung geht grad gründlich schief - bitte Hilfe

    Vergesellschaftung geht grad gründlich schief - bitte Hilfe: Hallo, wir haben vor ca. 3 Wochen eine neue Katze zu uns geholt (habe da schon berichtet). Uns wurde gesagt, sie würde gut mit anderen Katzen...
  • Bitte um Hilfe meine Katze wurde auf einmal sehr aggressiv

    Bitte um Hilfe meine Katze wurde auf einmal sehr aggressiv: Guten Tag alle zusammen Ich bin neue hier und suche nach Hilfe. Ich habe zwei Katze beides Schwestern und 9 Jahre alt beide Katzen verstehen sehr...
  • Meine Katze ist verschwunden! Bitte um Hilfe

    Meine Katze ist verschwunden! Bitte um Hilfe: Hallo! Meine Katze ist seit Montag spurlos verschwunden. Sie ist ein Jahr alt und hat vor 2 Wochen ihre Babys verloren. War mit ihr zum Arzt und...
  • Abgabe einzige Lösung? Bitte um Hilfe!

    Abgabe einzige Lösung? Bitte um Hilfe!: Hallo, ich schreibe hier für eine Freundin die sich nicht anmelden wollte. Es geht um folgendes Problem: Sie und ihr Freund haben zwei Kater...