Wochenende!?

Diskutiere Wochenende!? im Farbmäuse Ernährung Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Hallo, ich bin demnächst mal drei Tage nicht zuhause. Meint ihr die Mäuse halten das aus. Habe einen Trinknapf firstso stehen, dass er nicht...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
W

waldo1982a

Registriert seit
07.11.2008
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo,

ich bin demnächst mal drei Tage nicht zuhause.
Meint ihr die Mäuse halten das aus. Habe einen Trinknapf
so stehen, dass er nicht eingebuddelt werden kann. Nun weiß ich nicht wieviel Futter ich ihnen reingeben soll. Habe 4 Farbis die bekommen pro Tag etwa 2 Esslöffel Trockenfutter. Hochgerechnet könnte ich ihnen dann ja 6-7 EL reingeben.
Hab allerdings Angst dass sie alles auf einmal fressen.

Wie macht ihr das?
 
19.11.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.890
Reaktionen
13
Huhu waldo!
Als Ausnahme kannst Du die Mäuse drei Tage allein lassen. Sie werden das Futter nicht auf einmal auffressen. Evtl. bunkern sie´s, aber sie fressen nur so viel auf einmal, bis sie satt sind...
Allerdings würde ich vorsichtshalber noch zusätzliches Wasser aufstellen - z. B. in einer Flasche, die können sie nicht zubuddeln...

LG, seven
 
G

Gast16799

Guest
Hi!

Verstreue doch einfach das Futter wild im Käfig. So sind sie mit der Futtersuche beschäftigt und können nicht das ganze Schälchen auf einmal leerfuttern. Ich würd auch vorsichtshalber einen Teelöffel mehr verstreuen (sicher ist sicher ;) ). Ich würd auch noch ein zweites Wasserschälchen dazutun.

LG Seeley
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
W

waldo1982a

Registriert seit
07.11.2008
Beiträge
4
Reaktionen
0
Ok danke,
ich denke das wird sich einrichten lassen.
 
F

fletcher

Registriert seit
29.07.2008
Beiträge
89
Reaktionen
0
Ich würde zusätzlich eine Trinkflasche mit Wasser in den Käfig setzen, die können sie halt wie gesagt nicht verbuddeln, reinschiffen usw..

Fressen würde ich so einteilen wie immer nur halt alles auf einmal und auch noch einwenig in den Käfig streuen. Noch eine Kolbenhirse rein,
da wird dir keine Maus verhungern. :)

Ein grösseres Stück frische Salatgurke würde ich auch noch in den Käfig packen, die vergammelt nicht in drei Tagen. Die wird zwar trocken
von Aussen mehr aber auch nicht. Der Wasserhaushalt ist damit auf jedenfall gesichert.
 
connye

connye

Registriert seit
08.01.2007
Beiträge
2.360
Reaktionen
0
das mit der kolbenhirse wollte ich auch gerade vorschlagen x) wenn meine 2, 3 tage alleine sein müssen gibts in jedes terri noch so eine. ich gebe ihnen auch immer etwas mehr futter ;) damit sie auch ja genug haben.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Wochenende!?