Wie werden Kaninchen "sauber"

Diskutiere Wie werden Kaninchen "sauber" im Kaninchen Haltung Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo, da es nun ja draußen anfängt echt kalt zu werden und zu regnen, hab ich meine beiden Ninis aus firstdem Garten rein geholt. Ich hab auch...
nickysha

nickysha

Registriert seit
18.09.2006
Beiträge
154
Reaktionen
0
Hallo,

da es nun ja draußen anfängt echt kalt zu werden und zu regnen, hab ich meine beiden Ninis aus
dem Garten rein geholt. Ich hab auch noch eine alte Unterschale einer Katzentoilette aufgebaut und sie mit Katzenstreu gefüllt. Nun möchte ich, dass meine beiden "sauber" werden, damit sie auch mal bei uns rumlaufen können.
Doch wie schaffe ich das? Denn sie lebten jetzt schon gut ein dreivierteljahr draußen im Garten und durften den kompletten garten nutzen.

Lg nickysha
 
19.11.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal hier im Ratgeber geschaut? Dort findest du sicherlich Hilfe und einige Tipps zu deinem Problem.
x princesz x

x princesz x

Registriert seit
07.11.2008
Beiträge
206
Reaktionen
0
Hallo,
hast du normales Einstreu?? (holzspäne)
ich habe das damals so gemacht:
wenn mein kleiner irgendwo hingepinkelt hat hat ich das "angepinkelte"
Streu in die Toilette reingetan.
Und den Kot natürlich auch ;)
 
M

Mayroh

Guest
Hi

Hast du darauf geachtet, das es nichtklumpende Streu ist? Anderfalls gibts n Magen-/Darmverschluss, wenn sie davon was fressen sollten.

Stell einfach 2, 3 Klos in der Wohnung an "belebten" Stellen auf und warte, bis sie da rein machen oder sie i-wo hinmachen ...dann musst du die Klos nochmal umstellen.
Entweder nehmen sie das problemlos an oder sie suchen sich ihre Pinkelstellen selber aus. Dann musst du dort ggf. noch mehr Kloschalen aufstellen.
Nur gegen das Markieren mit Kot wirst du nix unternehmen können ...ausser paar Mal täglich auffegen:mrgreen:
 
x princesz x

x princesz x

Registriert seit
07.11.2008
Beiträge
206
Reaktionen
0
@ Mayroh :

was bringt es denn wenn sie sonst wieviele Klo's da stehen hat?
Die ninis kennen diese "dinger" doch überhaupt nicht und wissen nichts
damit anzufangen :roll:
 
M

Mayroh

Guest
Sicherlich wissen die damit was anzufangen. Man muss dem Tier nur mal etwas Zeit geben, sich damit auseinander zu setzen!
Da Kaninchen auch in der Natur Kloecken benutzen/ nicht wildpinkeln und sie sich auch in der Wohnung schnell auf sowas einstellen, klappt das auch ohne grosses Drama.
Es gibt aber auch welche, die sich nicht vorbestimmen lassen, wo sie hinmachen sollen und sich selber ihre Ecke suchen ...da muss man dann eine Schale drüber stellen und gut ist.



und den ->> :roll: kannst du dir sparen!
 
x princesz x

x princesz x

Registriert seit
07.11.2008
Beiträge
206
Reaktionen
0
Ich habs anfangs auch so versucht und meine ninchen wussten überhaupt nichts damit anzufangen :eusa_eh:
Sie haben nicht in bestimmten Ecken gepinkelt sondern mal auf meinem Bett mal auf dem Teppich und mal auf dem Laminat usw. !
 
M

Mayroh

Guest
Sowas haben meine ersten Beiden Weiber gemacht. Dazu muss ich sagen, eine Bekannte holte sie ausm Zooladen und kümmerte sich kaum um sie. Sie haben auch überall hingemacht. Als ich sie übernahm, hatte ich ein bisschen was zu tun und musste auch in die Trickkiste greifen .... aber alle Kaninchen danach (6 an der Zahl), haben sofort begriffen, wofür das Teil rumsteht. Und die kamen auch aus Aussenhaltung, wo sie kein Klo hatten, folglich sowas auch nicht kennen konnten.
Marvin zB. lebte in einer 50x50 Box von Gebuhrt an ca. 2 Jahre bis er vor 2 Wochen zu mir kam. Hab ihn rausgesetzt, er guckte sich das Klo an, rannte rum und als er musste, ging er rein :clap:

Ich glaub auch nicht, das ich besonders clevere Tiere habe :eusa_think:
 
x princesz x

x princesz x

Registriert seit
07.11.2008
Beiträge
206
Reaktionen
0
eine Bekannte holte sie ausm Zooladen und kümmerte sich kaum um sie. Sie haben auch überall hingemacht.
sorry, wenn ich es falls verstehe, aber willst du mir damit sagen ich kümmer mich nicht (gut genug) um meine ninis ?! oO

falls ja, will ich dir mal sagen;
ich habe nicht gerade ein großes Zimmer, daher haben meine ninis auch nicht gerade große käfige, aber sie laufen 24h in meinem zimmer herum,
ich habe alle Kabel mühevoll versteckt und abgedeckt!
Sie bekommen wie normal täglich mehrmals frisches Wasser und Futter!
ich habe ihnen neulich eine box gekauft wo ich erde zu buddeln rein gemacht hab.
Sie haben jetzt auch endlich ein Kratzbaum bekommen wo ich oben gemüse und Obst drauf lege,
Ich habe einen "stamm" mit löchern gebaut wo ich möhren grünzeug usw. reinstecke.
Ich mache alles damits ihnen gut geht!
Und bemühe mich so gut es geht drum das sie keine langeweile haben!

Und dazu muss ich sagen, nebenbei gehe ich noch zur schule und komme erst um 16-17. uhr nach hause.
Dann muss ich noch Hausaufgaben machen mit dem hund raus gehen mich um mein welli kümmern und um die ninchen!

Ansonsten würd' ich mal sagen mag schon sein was du da erzählst,
aber ich erzähle nur aus eigener erfahrung ;)
 
Wibi

Wibi

Registriert seit
20.10.2007
Beiträge
6.663
Reaktionen
0
Nun kommt aber mal wieder runter :eusa_eh:


Stell Toiletten an ihre bevorzugte Stellen. Tu auch ein paar Böbbels rein.

Ist aber schade, dass sie jetzt rein mussten...
 
Mellodie

Mellodie

Registriert seit
21.08.2008
Beiträge
225
Reaktionen
0
hallo:D

also ich habe es damals so gemacht. die ersten tage garkein klo aufgestellt und hab gschaut an welche stelle sie im käfig hinmachen. dort habe ich dann das klo hingestellt, udn 3 mal am tag alle köttel die daneben lagen hineingetan, auch wenn es ekelig st, aber am anfang habe ich das klo nur einmal die woche sauber gemachzt damit sie verstehen, da muss es rein. die köttel vom auslauf hab ich dort auch reingetan. man muss den tieren zeitgeben denn gezwungen geht das leider nciht.

wenn sie pipi im auslauf an eine stelle machen, sofort entfernen udn desinfizieren, damit sie den geruchgarnicht in die nase bekommen, denn dann machen sie dort immer und immer wieder hin.

ich hab da auch mal was von hunden aufgeschnappt. wenn sie auf den teppich machen mit de rnase reinhalten, das hab cih auch getan, und dann zusammen mti dem köttel ins klo gesetzt. es hat funktioniert, auch wenn es sich vllt so etwa sgemein anhört.

ein weiterer trick den ich mal gelesen habe, jedes mal wenn das nini auf die toilette geht ein leckerli reichen. dann versteht es dass es gut war udn mahct hoffentlich fters ins klo;)

ich weiß da smti dem köttel sammeln ist eien heiden arbeit, aber es ist doch imme rnoch die wirksamste methode.

viel glück:)
 
nickysha

nickysha

Registriert seit
18.09.2006
Beiträge
154
Reaktionen
0
huhu,
danke für die vielen wertvollen tipps.
die werde ich sicher anwenden.
Ja, leider müssen die beiden rein, weil es jetzt nu tierisch regnet und windet. Nicht das sie sich erkälten. Und bald kommt ja frost und so. Das ist nicht gut.
LG
 
Wibi

Wibi

Registriert seit
20.10.2007
Beiträge
6.663
Reaktionen
0
Kaninchen kann man im Winter problemlos draußen halten wenn sie genug Platz und eine Schutzhütte haben. Reinholen ist überhaupt nicht schön für die Langohren ;)
 
nickysha

nickysha

Registriert seit
18.09.2006
Beiträge
154
Reaktionen
0
beide kaninchen sind den ganzen sommer über im garten rumgehoppelt. wir haben 2 Ställe aufgebaut und da streu, heu und futter immer reingetan. dazu haben sie noch so ein Haus - Dach, wo wir heu reingetan haben.
Da die Ninis aber nur zum fressen in die ställe gehüpft sind und sonst draußen waren, waren sie natürlich auch immer klitschnass wenns geregnet hat.
und jetzt wo´s geschneit hat... ne ne, da hol ich sie übern winter lieber rein.
Wir haben einen wirklich großen Garten muss ich noch dazu sagen. Wir haben auch kein Gehege für sie gebaut, sondern sie dürfen den ganzen Garten nutzen.
 
M

Mayroh

Guest
sorry, wenn ich es falls verstehe, aber willst du mir damit sagen ich kümmer mich nicht (gut genug) um meine ninis ?! oO
Nein, das wollte ich nicht damit sagen ... auch wenn es sich danach anhörte, war das von mir absolut nicht so gemeint ;)


@nicky
Ihr lasst die Lanohren ohne Schutz gegen Marder, Ratten und Raubvögel im Garten hoppeln?
Und ihr holt sie im Spätherbst rein, obwohl sie ihr Winterfell schon haben (und das bei "Drinnentemperaturen" zur Qual wird)?
Sag ich mal ganz politisch unkorrekt: das ist sche***

Ich seh das jetzt an Marvin. Den hab ich vor 3 Wochen aus nem Notfall von draussen übernommen. Für ihn ist das richtig kacke mit seinem dicken Fell in der Wohnung. Er sucht sich jede kühle Ecke (mit Vorzug liegt er im Bad) ... aber bei ihm konnten wir abwägen, was besser/schlechter ist: den Winter über alleine in einer maroden 50x50 Box zu hocken mit schlechtem Futter oder er hats extrem warm den Winter über....
 
nickysha

nickysha

Registriert seit
18.09.2006
Beiträge
154
Reaktionen
0
also ich hatte mich mit der tierärztin unterhalten und sie meinte auch, das die ninis draussen bleiben können.
aber was macht man denn bei frost und schnee? erfrieren sie dann nicht?
jetzt wo ich das alles hier gelesen hab und mich schlau gemacht hab, überleg ich doch sie wieder nach draußen zu bringen. ja winterfell ham sie bekommen. vllt ist die hitze ein grund dafür warum sie, seit sie drin sind nur faul und träge rumliegen und nicht wirklich fressen.
 
M

Mayroh

Guest
Nee, jetzt kannst du sie nimmer raussetzen. Jetzt würden sie sich den Tod holen, wenns friert. Du kannst nur dafür sorgen, das sie es etwas kühler haben ... vllt im Keller was abtrennen?
Wenn sie draussen einen geeigneten Unterstand haben, der nach unten hin isoliert ist, mit polstermaterial ausgestopft und trocken, schadet denen das nicht. Sie brauchen aber ne Rennstrecke, wo sie sich warmlaufen können.

Wenn ihr sie im Frühling wieder raussetzen solltet, denk bitte vorher darüber nach, ob das weiterhin auch ohne Schutz sein soll. Kaninchen können sich gegen kein Raubtier wehren und sind -egal ob im Stall, Erdloch etc.- immer eine leichte Beute.
 
nickysha

nickysha

Registriert seit
18.09.2006
Beiträge
154
Reaktionen
0
ok, danke für die infos.
 
saloiv

saloiv

Registriert seit
23.12.2006
Beiträge
3.530
Reaktionen
0
Wie lange waren sie jetzt drinnen? Wenn sie z.B. nur ein paar Tage drinnen waren, kannst du sie sehr gut wieder nach draußen gewöhnen ;).
 
M

Mayroh

Guest
Aber nicht, wo wir jetzt 0°C haben. Vorher ist das schon kritisch, weil man nicht beurteilen kann, in wie weit sie sich an die Wärme "gewöhnt" haben ... aber bei 0° und dickem Schneefall geht das absolut nicht, ohne das die Tiere sich einen wegholen (wo man sie dann wieder reinholen müsste)
 
saloiv

saloiv

Registriert seit
23.12.2006
Beiträge
3.530
Reaktionen
0
Ich würde sie ja auch nicht gleich den 0 C aussetzen und im Schnee pölatzieren ;).
Aber mit einer schrittweisen Umgewöhnung geht das ohne Probleme. Die Kaninchen haben ja Winterfell. Also z.B. erst in einen unbeheizten Raum, ein paar Tage später in die Garage. Dann sehr geschützt nach draußen und schließlich ganz.
In der Natur gibt es auch Temperaturschwankungen. Wenn man einen guten Übergang schafft, geht das sehr gut!
 
Thema:

Wie werden Kaninchen "sauber"

Wie werden Kaninchen "sauber" - Ähnliche Themen

  • Kaninchennachwuchs

    Kaninchennachwuchs: Hallo Community, ich hab zurzeit ein kleines Problem: Geschichte gekürzt: Ich habe 2 Widdermädels und einen Rammler ( Rammler ist zugelaufen...
  • 2 neue Kaninchen- Woher?

    2 neue Kaninchen- Woher?: Ich bin auf der Suche nach 2 neuen Kaninchen und hätte nie gedacht, dass es so kompliziert werden würde. Im Tierschutz sind derzeit nur 2, die aus...
  • Kaninchen Außenhaltung

    Kaninchen Außenhaltung: Servus, liebe Forenmitglieder, Wir halten seit Jahren Kaninchen in der Außen- und Gruppenhaltung, leider haben wir im Moment in unseren beiden...
  • Baby’s mit papa

    Baby’s mit papa: Hallo zusammen, Wir haben heute Zwerg Kaninchen bekommen. Wir haben drei kleine... ca9 Wochen alt. Sollten 2 Weibchen und ein Männchen sein. Und...
  • Was machen eure Kaninchen den ganzen Tag?

    Was machen eure Kaninchen den ganzen Tag?: Hallo zusammen, ich habe seit knapp einem Jahr zwei Kaninchen. Die sind super. :) Sie dürfen 24/7 in meiner ganzen Wochen rumlaufen. Ich habe...
  • Ähnliche Themen
  • Kaninchennachwuchs

    Kaninchennachwuchs: Hallo Community, ich hab zurzeit ein kleines Problem: Geschichte gekürzt: Ich habe 2 Widdermädels und einen Rammler ( Rammler ist zugelaufen...
  • 2 neue Kaninchen- Woher?

    2 neue Kaninchen- Woher?: Ich bin auf der Suche nach 2 neuen Kaninchen und hätte nie gedacht, dass es so kompliziert werden würde. Im Tierschutz sind derzeit nur 2, die aus...
  • Kaninchen Außenhaltung

    Kaninchen Außenhaltung: Servus, liebe Forenmitglieder, Wir halten seit Jahren Kaninchen in der Außen- und Gruppenhaltung, leider haben wir im Moment in unseren beiden...
  • Baby’s mit papa

    Baby’s mit papa: Hallo zusammen, Wir haben heute Zwerg Kaninchen bekommen. Wir haben drei kleine... ca9 Wochen alt. Sollten 2 Weibchen und ein Männchen sein. Und...
  • Was machen eure Kaninchen den ganzen Tag?

    Was machen eure Kaninchen den ganzen Tag?: Hallo zusammen, ich habe seit knapp einem Jahr zwei Kaninchen. Die sind super. :) Sie dürfen 24/7 in meiner ganzen Wochen rumlaufen. Ich habe...