meine Zergbartagame (pogona henrylawsoni) liegt seit 2 Monaten im Ast und frisst nicht mehr!!)

Diskutiere meine Zergbartagame (pogona henrylawsoni) liegt seit 2 Monaten im Ast und frisst nicht mehr!!) im Agamen Forum Forum im Bereich Echsen Forum; Hey, ich hab eine dringende Frage an euch: Meine Zwergbartagame (pogona henrylawsoni) liegt seit ca. zwei Monaten in seinem Ast und frisst...
~Luna~

~Luna~

Registriert seit
26.10.2008
Beiträge
32
Reaktionen
0
Hey, ich hab eine dringende Frage an euch:
Meine Zwergbartagame (pogona henrylawsoni) liegt seit ca. zwei Monaten in seinem Ast und frisst
und trinkt nichts mehr. Wahrscheinlich macht er doch Winterschlaf machen, aber ich habe erst später gelesen, dass man bei Echsen diese vorher in ein warmes Wasserbad setzen soll wegen Darmleeren und so. Ich bin mir jetzt nicht sicher, ob das Folgen für meinen Schatz hat...??
Schreibt mir bitte, ich hab Angst um meine Echse!!
Danke schon einmal voraus für eure Antworten!!
Eure Antonia
 

Anhänge

19.11.2008
#1
Patricia

Patricia

Registriert seit
13.04.2008
Beiträge
1.561
Reaktionen
0
Hallo,

das Baden ist nebensächlich, Echsen solltest du so viel wie möglich in Ruhe lassen, Baden nur bei Problemen, ansonsten können die Tiere prima auch so in die Winterruhe, du musst nur rechtzeitig das Fressen einstellen.

Soll das heißen, du siehst seit 2 Monaten, dass dein Tier nichts mehr frisst und hast noch nichts unternommen?


  • Hast du schon eine Kotprobe abgegeben? Ist das Tier gesund? Falls nicht besser sofort zum Tierarzt!
  • Terrarienmaße und Beleuchtung? (können oftmals auch Grund für ein solches Verhalten sein)
  • Was fütterst du?
  • Lebt sie alleine?
    Laut Bild scheinbar nicht, deshalb die Frage: Ist das Geschlecht der Tiere sicher bestimmt?
Liebe Grüße
Patricia
 
~Luna~

~Luna~

Registriert seit
26.10.2008
Beiträge
32
Reaktionen
0
also Toni ist vor ca. fünf oder sechs wochen in seine baumhöhle gekrochen und verweigerte futter anfangs. dann hab ich ihn noch zweimal oder drei mal in der woche rausgenommen, da hat er auch noch was gefressen, ist danach aber schnellstens wieder in seine höhle geflitzt. deswegen dachte ich, er hielte winterschlaf. und übrigens ist das foto oben schon etwas älter, Toni ist ein männchen und er und Sammy haben beide ein eigenes terrarium. Er bekommt (naja eher hat bekommen) Heimchen, Apfel, manchmal Mehlwürmer und Salat und Karotte. Hat er auch alles gefressen, bis er eben wie schon gesagt in seine höhle rein und jetzt pennt er immer noch.
LG Antonia
 
K

kleine sam

Registriert seit
13.04.2009
Beiträge
47
Reaktionen
0
also Toni ist vor ca. fünf oder sechs wochen in seine baumhöhle gekrochen und verweigerte futter anfangs. dann hab ich ihn noch zweimal oder drei mal in der woche rausgenommen, da hat er auch noch was gefressen, ist danach aber schnellstens wieder in seine höhle geflitzt. deswegen dachte ich, er hielte winterschlaf. und übrigens ist das foto oben schon etwas älter, Toni ist ein männchen und er und Sammy haben beide ein eigenes terrarium. Er bekommt (naja eher hat bekommen) Heimchen, Apfel, manchmal Mehlwürmer und Salat und Karotte. Hat er auch alles gefressen, bis er eben wie schon gesagt in seine höhle rein und jetzt pennt er immer noch.
LG Antonia
Die Tiere halten keinen WinterSCHLAF, sondern ruhen nur. Dh sie können unter Umständen auch wieder durchs Terrarium latschen plötzlich.

Mehlwürmer solltest du nicht verfüttern, du isst ja auch keine ganze Fleischwurst auf einmal und das mehrmals im Monat.

Zur Winterruhe kann ich dir leider keine Tipps geben, da ich mir erst in eingen Wochen ein Tier anschaffe. Bin noch beim Bau.
 
Patricia

Patricia

Registriert seit
13.04.2008
Beiträge
1.561
Reaktionen
0
Hallo,

Mehlwürmer weglassen und Obst auch komplett weglassen.
Gefüttert werden sollten an Grünzeug eher Wiesenkräuter und so Zeug, Löwenzahn, Gänseblümchen, Kresse, Klee, ab und zu Salat...

Wie schaut dein Terrarium aus, welche Beleuchtung hast du installiert?
Wurde bei der letzten Kotprobe irgendwas festgestellt?

Ansonsten würde ich mit dem Tier schleunigst zum TA. Die Agame verkriecht sich oder liegt herum und du schaust dabei zu? Irgendetwas stimmt da nicht und da muss man sofort handeln. Normalerweise zeigen Reptilien erst Schwäche, wenn es oftmals schon zu spät ist.

Liebe Grüße
Patricia
 
Thema:

meine Zergbartagame (pogona henrylawsoni) liegt seit 2 Monaten im Ast und frisst nicht mehr!!)

meine Zergbartagame (pogona henrylawsoni) liegt seit 2 Monaten im Ast und frisst nicht mehr!!) - Ähnliche Themen

  • Pogona vitticeps Terrarium

    Pogona vitticeps Terrarium: Moin, wollte mal mein altes Pogona Terrarium zeigen, mit dem ich so unzufrieden bin. Werde ja sobald ich wieder gesund bin mein neues bauen. Das...
  • Bartagame Pogona vitticeps (Winterschlaf)

    Bartagame Pogona vitticeps (Winterschlaf): Hallo, bald kommt mein Tera. an und dan möchte ich möglichst schnell mein Barti abholen ( Mänchen, ca. 1,5 Jahre Kl. so etwas 40 cm) Meine Frage...
  • Bartagamen Pogona vitticeps ein oder zwei Tiere?

    Bartagamen Pogona vitticeps ein oder zwei Tiere?: Hallo, ich bin mir nicht sicher ob ich mir eine oder zwei Bartagamen(Pogona vitticeps) anschaffen soll. Einge sagen mir zwei Tiere halten wäre...
  • Bartagamen Pogona vitticeps

    Bartagamen Pogona vitticeps: Hallo, Länger schonn habe ich daran gedacht mir mein Traum von einem Bartagamenpärchen zu erlauben. Ich habe jetzt alle meine Bartagamenbücher...
  • Beleuchtungsdauer bei Bartagamen (Pogona vitticeps)

    Beleuchtungsdauer bei Bartagamen (Pogona vitticeps): ich habe meine beleuchtung immer von 10- 22 uhr laufen. so gegen 21 uhr aber lliegt meine bartagame bereits auf ihrem ast und hat die augen zu...
  • Ähnliche Themen
  • Pogona vitticeps Terrarium

    Pogona vitticeps Terrarium: Moin, wollte mal mein altes Pogona Terrarium zeigen, mit dem ich so unzufrieden bin. Werde ja sobald ich wieder gesund bin mein neues bauen. Das...
  • Bartagame Pogona vitticeps (Winterschlaf)

    Bartagame Pogona vitticeps (Winterschlaf): Hallo, bald kommt mein Tera. an und dan möchte ich möglichst schnell mein Barti abholen ( Mänchen, ca. 1,5 Jahre Kl. so etwas 40 cm) Meine Frage...
  • Bartagamen Pogona vitticeps ein oder zwei Tiere?

    Bartagamen Pogona vitticeps ein oder zwei Tiere?: Hallo, ich bin mir nicht sicher ob ich mir eine oder zwei Bartagamen(Pogona vitticeps) anschaffen soll. Einge sagen mir zwei Tiere halten wäre...
  • Bartagamen Pogona vitticeps

    Bartagamen Pogona vitticeps: Hallo, Länger schonn habe ich daran gedacht mir mein Traum von einem Bartagamenpärchen zu erlauben. Ich habe jetzt alle meine Bartagamenbücher...
  • Beleuchtungsdauer bei Bartagamen (Pogona vitticeps)

    Beleuchtungsdauer bei Bartagamen (Pogona vitticeps): ich habe meine beleuchtung immer von 10- 22 uhr laufen. so gegen 21 uhr aber lliegt meine bartagame bereits auf ihrem ast und hat die augen zu...