Kreuzbandriss, morgen vielleicht schon OP

Diskutiere Kreuzbandriss, morgen vielleicht schon OP im Hunde Gesundheit Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo! Meinem kleinen Cocker (2 Jahre alt) ist sehr wahrscheinlich das Kreuzband gerissen, Schublade lässt sich auslösen, Beschwerden gab es auch...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
H

Hazze

Registriert seit
20.11.2008
Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo!
Meinem kleinen Cocker (2 Jahre alt) ist sehr wahrscheinlich das Kreuzband gerissen, Schublade lässt sich auslösen, Beschwerden gab es auch schon in der Vergangenheit, Bein ist derzeit ziemlich lahm.
Bin deswegen auch schon in
die Tierklinik gegangen, morgen guckt nochmals der Professor rauf und berurteilt nochmals die Situation. Wenn es sicher ein Kreuzbandriss ist wird auch gleich darauf operiert. Da auf den Röntgenbildern eine beginnende Arthrose erkennbar ist in diesem Falle eine OP unumgänglich.
Nun ist die Frage: Welche OP Methode? Da meine kleine noch sehr jung ich möchte ich gerne auch langfristig einen guten Erfolg haben, die Rede war heute davon, dass das Kreuzband entfernt und das Gelenk gerafft wird. Nun sind die meisten Ärzte der Meinung, dass ihre Methode die beste ist. Was gibt es für Alternativen und Erfahrungen eurerseits?
Vielen, vielen Dank!
 
Zuletzt bearbeitet:
20.11.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal im Ratgeber nachgelesen? Velleicht hilft dir das ja weiter?
M

Mikki

Registriert seit
11.05.2008
Beiträge
1.376
Reaktionen
0
Hallo Hazze,

über die verschiedenen Methoden selber, kann dir vielleicht Anderer mehr schreiben.

Bei meiner wurde das Kreuzband zusammengeflickt und die Kniescheibenvertiefung, also da, wo die Kniescheibe normal drinnen sitzt, wurde vertieft/ausgefräst, weil ihre Kniescheibe so schon nicht fest genug drin saß. Seit dem ist alles bestens bei ihr, allerdings musste sie nach der Op erst wieder Mut fassen, um auch das Beinchen wieder ordentlich gleichmäßig zu belasten.
Achte bitte darauf, wenn sie es nicht einseitig belastet, wenn alles abgeheilt ist, und ob sie das Bein auch nicht übermäßig schont. Hunde sind da sehr einfallsreich.
Am Besten ist es, wenn sie nach dem Abheilen etwas Wassergymnastik machen könnte. Bei Berlin gibt es doch dieses Pfötchenhotel, die haben alles vor Ort, um eine gute Physiotherapie zu machen.
Bei denen könntest Du dich vielleicht auch nach den besten Methoden erkundigen.
Warum soll denn das Kreuzband komplett entfernt werden? Sorry, aber ich versteh darin jetzt nicht gerade den Sinn. :eusa_think: Falls Du es genauer weißt, dann erkläre es doch bitte hier.

Ansonsten wünsche ich deiner Hundemaus alles Gute, dass sie die OP gut übersteht und max. Erfolge danach verzeichnen kann.

Off-Topic
Meine wurde damals in der Tierklinik, in Alt-Biesdorf von der dortigen Tierärztin für Hunde operiert und sie hat es fantastisch gemacht! :clap: Leider weiß ich nicht mehr den Namen von ihr. Glaube mit M oder W... :eusa_think: :uups:


LG Mikki;)
 
R

Ricalein

Registriert seit
26.03.2006
Beiträge
10.445
Reaktionen
0
Ich gehe mal davon aus das das nicht wesentlich anders ist als beim Menschen , und da habe ich mit Kreuzbändern leider mehr als Genug Erfahrung.
Da ist es so das man ein Kreuzband nicht einfach zusammen nähen kann und das verheilt dann wieder, sondern die Reste des gerissenen Bandes werden entfernt und aus einer körpereigenen Sehne wird ein neues Kreuzband rekonstruiert und mit Schrauben im Knochen befestigt. Die ganze Angelegenheit ist schon allein aufgrund der Lage der Bänder, mitten im Gelenk, sehr kompliziert, und sollte nur von jemandem gemacht werden der sich sehr gut damit auskennt.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Kreuzbandriss, morgen vielleicht schon OP

Kreuzbandriss, morgen vielleicht schon OP - Ähnliche Themen

  • Kreuzbandriss beim Westie

    Kreuzbandriss beim Westie: Hallo liebe Mitglieder, bin neu hier und würde als erstes den Fragebogen für euch ausfüllen :) Name des Hundes: Struppi Alter des Hundes: 11...
  • Zweiter Kreuzbandriss - wie weitere vorbeugen?

    Zweiter Kreuzbandriss - wie weitere vorbeugen?: Hallo ihr Lieben Es ist schon ewig her, dass ich im Tierforum um Rat gesucht habe :o Unser Fox Terrier Mix Milo, ca 6 Jahre alt (als Jungtier...
  • Schädigung am Kreuzband

    Schädigung am Kreuzband: Hallo zusammen, am 22. Dezember 2016 fing mein Hund ohne ersichtlichen Grund auf einmal an auf drei Beinen zu laufen. Mein Tierarzt stellte die...
  • Kreuzbandriss in beiden Knien

    Kreuzbandriss in beiden Knien: Hallo liebe Tierfreunde. Es bricht mir das Herz über meinen Hund zu schreiben, denn es sieht nicht gut aus. Haben gestern die Röntgenaufnahmen von...
  • alter Hund - keine OP mehr - was nun ?

    alter Hund - keine OP mehr - was nun ?: Vor ein paar Tagen wollte unser alter Jockel (15 Jahre) mit einem anderen Hund toben. Plötzlich aufgejault, Hinterlauf hochgezogen und auf 3...
  • Ähnliche Themen
  • Kreuzbandriss beim Westie

    Kreuzbandriss beim Westie: Hallo liebe Mitglieder, bin neu hier und würde als erstes den Fragebogen für euch ausfüllen :) Name des Hundes: Struppi Alter des Hundes: 11...
  • Zweiter Kreuzbandriss - wie weitere vorbeugen?

    Zweiter Kreuzbandriss - wie weitere vorbeugen?: Hallo ihr Lieben Es ist schon ewig her, dass ich im Tierforum um Rat gesucht habe :o Unser Fox Terrier Mix Milo, ca 6 Jahre alt (als Jungtier...
  • Schädigung am Kreuzband

    Schädigung am Kreuzband: Hallo zusammen, am 22. Dezember 2016 fing mein Hund ohne ersichtlichen Grund auf einmal an auf drei Beinen zu laufen. Mein Tierarzt stellte die...
  • Kreuzbandriss in beiden Knien

    Kreuzbandriss in beiden Knien: Hallo liebe Tierfreunde. Es bricht mir das Herz über meinen Hund zu schreiben, denn es sieht nicht gut aus. Haben gestern die Röntgenaufnahmen von...
  • alter Hund - keine OP mehr - was nun ?

    alter Hund - keine OP mehr - was nun ?: Vor ein paar Tagen wollte unser alter Jockel (15 Jahre) mit einem anderen Hund toben. Plötzlich aufgejault, Hinterlauf hochgezogen und auf 3...