Verbundkäfig

Diskutiere Verbundkäfig im Hamster Haltung Forum im Bereich Hamster Forum; Hallo zusammen. Ich hab hier im Board und generell auf diversen Internetseiten etwas von Verbundkäfigen gelesen. Also 2 oder mehrere Käfige...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
schneiderlein

schneiderlein

Registriert seit
26.01.2008
Beiträge
949
Reaktionen
0
Hallo zusammen.

Ich hab hier im Board und generell auf diversen Internetseiten etwas von Verbundkäfigen gelesen. Also 2 oder mehrere Käfige miteinander verbinden.

Andererseits heißt es immer: Hamster brauchen Käfige/Aquarien mit einer Kantenlänge von 100 cm x 40/50 cm, damit die kleinen viel rennen können.

Für mich schließt sich das
eine mit dem anderen aus :eusa_think: Wenn ich 2 Käfige mit den Maßen 60 cm x 35 cm aneinander hänge und mit Röhren verbinde, hab ich ebenso 0,42 m², als wenn ich ein AQ mit 100 x 40 habe (0.4 m²).
Aber rennen können die kleinen dann aber immer noch nicht, wegen dem Röhrensystem!

Für mich ein Rätsel ohne Lösung :shock:


Ich habe ja selber vor mir wieder einen kleinen Hamster anzuschaffen, will aber vorher unbedingt diese Frage geklärt haben.

Für den Käfig hätte ich die Möglichkeit einen alten Käfig mit den Maßen 0,35 m x 0,6 m mit einem umgebauten Regalfach mit den Maßen 0,31 m x 0,75 m zu verbinden. Das wären dann 0,4425 m².
Ich hab aber trotzdem ein komisches Gefühl dabei :? Platz zum Rennen ist was anderes...

Hoffentlich könnt ihr mir bei meinem Verständnisproblem helfen :mrgreen:

LG, schneiderlein
 
20.11.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal im Ratgeber von Christine geschaut? Sie hat dort vieles über die Haltung, aber auch Anschaffung, Pflege, Ernährung und Gesundheit von Hamstern geschrieben. Vielleicht hilft dir das ja weiter?!
Danijel

Danijel

Registriert seit
24.06.2008
Beiträge
249
Reaktionen
0
Hy
Das ist in ordnung solange du sie nur bei den türen verbindest. Denn wenn du sie da verbindest brauchst du eh nur ein Rohr.
 
Kathrin P.

Kathrin P.

Registriert seit
14.08.2008
Beiträge
1.382
Reaktionen
0
Hallo,
die Größe an sich wäre in Ordnung. Wie willst du die denn verbinden?
LG
 
A

Antigone

Registriert seit
25.05.2008
Beiträge
5.244
Reaktionen
0
Hallo!
Du hast Recht: das eine schließt das andere aus!
Ein Hamster sollte schon eine gewisse Rennstrecke haben, die er am Stück zurücklegen kann (und das sage ich obwohl ich keine Befürworterin der 1m Rennstrecke bin).
Da fände ich z.B. 75cm sehr grenzwertig, denn die Einrichtung nimmt ja auch noch Platz weg.
In meinen Augen sollte ein Abteil mindestens 100x40 sein, Ergänzungen dazu sind immer wünschenswert, aber eine gewisse Grundfläche, auf der man auch mal rennen kann, sollte vorhanden sein.
Caterina
 
Friedas Frauchen

Friedas Frauchen

Registriert seit
12.06.2008
Beiträge
3.871
Reaktionen
0
Hm,kannst du dir nicht einfach ein Aqua holen? Die gibts ja auch gebraucht und sind nicht so teuer. Ist vielleicht einfacher als diese Verbindungen.Denn da müsste er ja dann genau diese Strecke laufen um den Meter am Stück zu haben. Mal davon abgesehen, dass auch ein Meter nicht besonders viel ist.
Den Käfig kannst du ja immernoch als Transportmittel nehmen.
 
schneiderlein

schneiderlein

Registriert seit
26.01.2008
Beiträge
949
Reaktionen
0
Hallo!
Du hast Recht: das eine schließt das andere aus!
Ein Hamster sollte schon eine gewisse Rennstrecke haben, die er am Stück zurücklegen kann (und das sage ich obwohl ich keine Befürworterin der 1m Rennstrecke bin).
Da fände ich z.B. 75cm sehr grenzwertig, denn die Einrichtung nimmt ja auch noch Platz weg.
In meinen Augen sollte ein Abteil mindestens 100x40 sein, Ergänzungen dazu sind immer wünschenswert, aber eine gewisse Grundfläche, auf der man auch mal rennen kann, sollte vorhanden sein.
Caterina
Genau das ist ja auch mein problem. Ich will nicht, dass mein Wuselchen nicht die Strecke läuferisch zurücklegen kann, die angebracht wäre.

Ich hab auch schon überlegt, das darüberliegende Regalfach auch noch zu integrieren. Das erweitert zwar die Fläche, löst das Problem aber auch nicht :eusa_think:

Ich sehs eigentlich genauso wie du, Antigone, aber mich hat es stutzig gemacht, dass überall Verbundkäfige zu sehen sind (auch auf "guten" HP's wie diebrain.de), aber gleichzeitig von einer Fläche geredet wird, damit der Hamster rennen kann. Paradoxon!


@ Fridas Frauchen

Aquarium ist mir einerseits zu teuer (find mal ein gebrauchtes, wenn du im Outback wohnst :mrgreen:) und ich habe dafür leider nicht den Platz. Mein Lemming-AQ musste schon aus meinem Zimmer raus, weil nicht genug Platz da war...
Deshalb kam ich auf die Idee mit dem Regal. Das Regal ist ja sowieso da, und ein oder zwei Fächer kann ich dann doch sehr gut abtreten ;)


@ Kathrin

Ich wollte die beiden Teile mit einer Röhre verbinden, was anderes fällt mir auch sonst nicht ein... Ich habe noch von einem alten Käfig (Anfängerfehler vor 8 Jahren! :?) ein Röhrensystem.



Ich mache es generell vom Käfig abhängig, ob ich einen Hamster bei mir einziehen lasse oder nicht. Ich will da keine Einbußen machen müssen!
 
A

Antigone

Registriert seit
25.05.2008
Beiträge
5.244
Reaktionen
0
Ich sehs eigentlich genauso wie du, Antigone, aber mich hat es stutzig gemacht, dass überall Verbundkäfige zu sehen sind (auch auf "guten" HP's wie diebrain.de), aber gleichzeitig von einer Fläche geredet wird, damit der Hamster rennen kann. Paradoxon!
Ja, das stimmt, ich würde auch nicht unbedingt in allen Gehege, die auf diebrain vorgestellt werden, einen Hamster halten :roll:
Wie gesagt denke ich eine zusammenhängende Fläche von 100x40 sollte schon sein. Vielleicht findest du ja noch ein bisschen Platz :)
Caterin
 
schneiderlein

schneiderlein

Registriert seit
26.01.2008
Beiträge
949
Reaktionen
0
Waren meine Gedanken also richtig...

Muss der Hamster also noch warten, bis ich von zu Hause ausgezogen bin ;)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Verbundkäfig